Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST - Episoden » 2. Staffel » [2x07] Die anderen 48 Tage (OT: The Other 48 Days) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Wie fandet ihr Episode "2x07 Die anderen 48 Tage" ?
 
Zum Ende der Seite springen [2x07] Die anderen 48 Tage (OT: The Other 48 Days)  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Evelyn Pace Evelyn Pace ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-2250.jpg

Dabei seit: 26.08.2006

Beiträge: 868
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.564.534
Nächster Lost Level: 3.609.430

44.896 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mr. Lost
Warum fliegt der Pilot zwei stunden in die falsche Richtung? Das ergibt doch auch keinen sinn wie ich finde. Man hat doch eigentlich ständigen funkkontakt mit dem Tower oder nicht? Wenn etwas nicht so will wie es eigentlich gehen sollte, dann versucht man doch zu landen und nicht erst zwei stunden in die falsche richtung zu fliegen oder habe ich irgendwas falsch verstanden?


Zitat:
Original von Steve
ja, dieser "logikfehler" (wenn du es so nennen willst) geht ja eigentlich schon auf die erste lost folge überhaupt zurück.
da erklärt der pilot, dass sie den funkkontakt verloren hätten, da sie jedoch gerade mitten überm nord pacific waren, sind sie einfach weitergeflogen.
erst nach zwei stunden haben sie dann bemerkt, dass sie in die falsche richtung geflogen sind und da war es dann schon zu spät...
so zumindest habe ich das verstanden. müßte mir aber nochmals die ersten folgen anschauen.
das cindy stewardess war wußte ich auch nicht mehr...


Der Pilot sagt doch in der ersten Folge, dass der Funk ausgefallen ist und sie umgedreht sind, um auf Fidschi zu landen. Sie sind also nicht versehentlich falsch geflogen.


Zur Folge:
Ich fand es schön, den Absturz mal aus der Sicht von Anas Gruppe zu sehen. Das Einzige, was mich gestört hat, war, dass alles zu gehetzt rüberkam. Ist aber verständlich, wenn 48 Tage in einer einzigen Folge gezeigt werden.

__________________
The light is strange out here, isn't it? It's kinda like it doesn't scatter quite right.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Evelyn Pace: 17.10.2006 14:24.

16.10.2006 23:24 Evelyn Pace ist offline E-Mail an Evelyn Pace senden Beiträge von Evelyn Pace suchen Nehmen Sie Evelyn Pace in Ihre Freundesliste auf

J4my J4my ist weiblich
Höhlenbewohnerin


images/avatars/avatar-1426.jpg

Dabei seit: 14.10.2006

Beiträge: 348
Herkunft: BaWü
Favorite: Kate
Ich kenne LOST bis: 3x22
Lost Level: 38 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.412.046
Nächster Lost Level: 1.460.206

48.160 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey was mich noch mehr verwundert hat, war die kiste in dem Dharma Bunker!! was sollte den das? und vorallem wem gehörte die? (oder gehört )-........schon alles zeimlich verzwickt mit dem Glas Auge UND NATÜRLICH DEM FUNKGERÄT!!!!!!! und der Bibel.....(die schien ziemlich alt zu sein, so zerfleddert wie die aussah!) Das ist bestimmt so ne Sache die noch nen Tiefgründigen Hintergrund hat..... Also echt bei LOST wird's echt net langweillig! und des erfreut mich hehe

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von J4my: 16.10.2006 23:26.

16.10.2006 23:24 J4my ist offline E-Mail an J4my senden Beiträge von J4my suchen Nehmen Sie J4my in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie J4my in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von J4my anzeigen

Geordy Geordy ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-610.jpg

Dabei seit: 11.09.2006

Beiträge: 72
Herkunft: Aachen
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 3x22
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 294.479
Nächster Lost Level: 300.073

5.594 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieder mal eine spannende Folge! Ich hatte zwar auch gehofft, heute etwas von "unseren" Losties zu sehen, aber es war auch so für genug Unterhaltung gesorgt.

Ja, das mit dem Glasauge war schon eine nette Kuriosität. Mir schien es auch, als ob die Gegenstände aus der Kiste genau den Menschen in die Hände fielen, für die sie gedacht waren. Die Bibel für Mr. Eko, das Funkgerät für uns Ana (damit entlarvt sie später Goodwin) tja und das Glasauge für die liebe Libby. Was will eine Psychaterin mit einem Glasauge?

Ich finde eure Vergleiche von Eko mit Locke unpassend. Ich denke, sobald sie zusammentreffen, werden sie sich nicht sehr grün sein. Denn Eko ist ein Gottesgläubiger während Locke ein Fanatiker ist. Eko glaubt an Gott, John an die Insel. (was immer das auch sein soll) Normalerweise haben Gottesfürchtige wenig übrig für Sektenangehörige...

Dass Eko ein tiefgläubiger Mensch ist, beweist er zum Beispiel mit seinen Antworten für Bernard: "Ich werde für sie beten." Auch sein Schweigen über 40 Tage ist ein deutliches Zeichen, denn die 40 ist eine immer wiederkehrende Zahl in der Bibel für Leidenszeiten. So fastete z.B. Jesus 40 Tage in der Wüste nach seiner Taufe, das Volk Israel wanderte 40 Jahre durch die Wüste oder auch Moses blieb 40 Tage auf dem Berg Sinai.

Und ich sag euch eins: Nehmt euch in Acht vor dieser Libby! Wie sie dem Verletzten das Bein wieder eingerenkt hat, das war kaltblütig und brutal. Vor allem, wie sie ihre Geschichte unbeeindruckt zuende erzählt, obwohl der Patient schon bewusstlos ist. Das ging längst über ärztliche Professionalität hinaus. Diese Libby hat ganz schön was auf dem Kerbholz...

Außerdem: sie ist doch Psychiaterin, nicht wahr? Stellt euch vor, ihr führt einen groß angelegten Feldversuch, ein soziologisches Experiment an einer Gruppe von Leuten durch und lasst sie glauben, sie wären Überlebende eines Flugzeugsabsturzes. Wie könnte man besser Testergebnisse aufzeichnen und wahrnehmen als mit einer Psychiaterin in ihrer Mitte...?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Geordy: 17.10.2006 01:16.

17.10.2006 01:12 Geordy ist offline E-Mail an Geordy senden Beiträge von Geordy suchen Nehmen Sie Geordy in Ihre Freundesliste auf

NERO2810 NERO2810 ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-2391.jpg

Dabei seit: 19.08.2006

Beiträge: 177
Herkunft: Duisburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 35 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 728.102
Nächster Lost Level: 824.290

96.188 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Geordy
Und ich sag euch eins: Nehmt euch in Acht vor dieser Libby! Wie sie dem Verletzten das Bein wieder eingerenkt hat, das war kaltblütig und brutal. Vor allem, wie sie ihre Geschichte unbeeindruckt zuende erzählt, obwohl der Patient schon bewusstlos ist. Das ging längst über ärztliche Professionalität hinaus. Diese Libby hat ganz schön was auf dem Kerbholz...


Ich finde das Unsinn!
Sie ist Psychaterin und wollte den Mann nur ablenken, damit das Einrenken nicht ganz so weh tut

Zur Folge selbst:
Anscheinend scheint es in der 2. Staffel zur gewohnheit zu werden, dass man ein und die selben Folge in einem selben Blickwinkel noch einmal zeigt (wie bei 02x02 und jetzt hier). Einige Sachen fand ich schon richtig interessant. Zum Beispiel, dass der gläubige Eko zwei Menschen tötet und dass ihn da so dermaßen trifft, dass er 40 seine Stimme einbüßt. Oder dass Ana- Lucia den falschen Mann auf dem Kieker hat und an dem Tod von ihm verantwortlich ist.
Goodwin fand ich einen interessanten Charakter, schade dass er zu "denen" gehört und daran glauben musste. Hätte mich gefreut, näheres von ihm zu erfahren.
Ich fand es auch interessant, dass Boones SOS die Gruppe mitgehört hat. Es hat zwar nicht auf die Story beigetragen und ist schnell verflogen, aber ich fand es trotzdem ein nettes Gimmick.
Den Rest der Episode fand ich aber sehr dürftig. Es waren Szenen dabei, die mich gar nicht interessiert haben. Aber man musste sie zeigen, da man sonst den Anschluss an die vorherigen Folgen verliert. Zum Beispiel wussten wir, dass die Gruppe unsere drei "alten" in die Grube da geworfen haben im Dschungel. Da aber die Gruppe vorher am Strand war, musste man zeigen, wie sie in den Dschungel auswandern und warum. Ich fand es zwar langweilig, aber es musste sein.
Außerdem fand ich den Absturz nicht halb so emotional wie in der ersten Staffel. Viele Szenen waren mir zu kaltblütig und nich gefühlsvoll genug.

Von mir gibt es 2 Punkte

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von NERO2810: 17.10.2006 15:34.

17.10.2006 07:16 NERO2810 ist offline E-Mail an NERO2810 senden Homepage von NERO2810 Beiträge von NERO2810 suchen Nehmen Sie NERO2810 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie NERO2810 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von NERO2810 anzeigen

Steve Steve ist männlich
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1153.jpg

Dabei seit: 14.11.2005

Beiträge: 1.575
Herkunft: österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 47 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.915.170
Nächster Lost Level: 7.172.237

257.067 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von NERO2810
Zitat:
Original von Geordy
Und ich sag euch eins: Nehmt euch in Acht vor dieser Libby! Wie sie dem Verletzten das Bein wieder eingerenkt hat, das war kaltblütig und brutal. Vor allem, wie sie ihre Geschichte unbeeindruckt zuende erzählt, obwohl der Patient schon bewusstlos ist. Das ging längst über ärztliche Professionalität hinaus. Diese Libby hat ganz schön was auf dem Kerbholz...


Ich finde das Unsinn!
Sie ist Psychaterin und wollte den Mann nur ablenken, damit das Einrenken nicht ganz so weh tut

ich sehe das genauso wie du.
libby ist doch eine ganz liebe und wollte den man wirklich nur ablenken um es ihm leichter zu machen...

Zitat:
Original von NERO2810
Anscheinend scheint es in der 2. Staffel zur gewohnheit zu werden, dass man ein und die selben Folge in einem selben Blickwinkel noch einmal zeigt (wie bei 03x02 und jetzt hier).

du meinst wohl 2x02.
finde das mit dem "aus einem anderen blickwinkel zeigen" eigentlich total gut!
obwohl man weiß was passiert erfährt man neues und sieht eine etwas andere sicht der dinge...

Zitat:
Original von NERO2810
Außerdem fand ich den Absturz nicht halb so emotional wie in der ersten Staffel. Viele Szenen waren mir zu kaltblütig und nich gefühlsvoll genug.

naja, der absturz des hecks war hald nict so gefühlvoll wie der unserer losties...

Zitat:
Original von NERO2810
Von mir gibt es 2 Punkte

wow, das ist aber eine ganz schön schlechte wertung...
bin schon gespannt, was du der nächsten richtig schlechten folge für eine wertung gibst.

__________________
the man in black fled across the desert and the gunslinger followed

17.10.2006 07:26 Steve ist offline E-Mail an Steve senden Homepage von Steve Beiträge von Steve suchen Nehmen Sie Steve in Ihre Freundesliste auf

J4my J4my ist weiblich
Höhlenbewohnerin


images/avatars/avatar-1426.jpg

Dabei seit: 14.10.2006

Beiträge: 348
Herkunft: BaWü
Favorite: Kate
Ich kenne LOST bis: 3x22
Lost Level: 38 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.412.046
Nächster Lost Level: 1.460.206

48.160 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja also ich glaub ja auch das Libby ne ganz komische is, und was auch gleich so auffiel sie und die andere als die stewardess haben ana - lucia sofort zugestimmt wo's um die gefangenschaft von Nathan ging.......

__________________

17.10.2006 12:37 J4my ist offline E-Mail an J4my senden Beiträge von J4my suchen Nehmen Sie J4my in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie J4my in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von J4my anzeigen

NERO2810 NERO2810 ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-2391.jpg

Dabei seit: 19.08.2006

Beiträge: 177
Herkunft: Duisburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 35 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 728.102
Nächster Lost Level: 824.290

96.188 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Steve
wow, das ist aber eine ganz schön schlechte wertung...
bin schon gespannt, was du der nächsten richtig schlechten folge für eine wertung gibst.


Naja, ersteinmal habe ich sehr hohe Erwartungen an die neue Staffel gestellt. Da ich wirklich begeistert war von der ersten (obwohl da auch einige schwache Episoden dabei waren) Deshlab ist meine Messlatte sehr hoch. Doch leider erfüllt die neue Staffel nicht ganz meinen Ansprüchen.
Außerdem mir hat die Folge halt an sich nicht ganz so gut gefallen. Man hat versucht, die Emotionen von der ersten Staffel aufleben zu lassen und ist meiner Meinung nach gescheitert. Außerdem finde ich, dass da der totale Riss bei Shannons Tod ist. Hätte es eher besser gefunden, wenn man erst die Reaktion der anderen Losties auf den Tod gesehen hätte und was jetzt weiter mit Ana passiert

__________________

17.10.2006 15:39 NERO2810 ist offline E-Mail an NERO2810 senden Homepage von NERO2810 Beiträge von NERO2810 suchen Nehmen Sie NERO2810 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie NERO2810 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von NERO2810 anzeigen

Steve Steve ist männlich
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1153.jpg

Dabei seit: 14.11.2005

Beiträge: 1.575
Herkunft: österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 47 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.915.170
Nächster Lost Level: 7.172.237

257.067 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja, darüber lässt sich natürlich streiten.
ich finde die zweite staffel mindestens genauso gut wie staffel 1. wenn nicht sogar noch besser.
die folge "the other 48 days" zählt meiner meinung nach zu den besten dieser staffel. ich denke wenn man zuerst die shannon geschichte weitererzählt hätte, wäre es nicht nachvollziehbar gewesen, wieso sie eigentlilch starb. denn ana hat ja nur aufgrund der ereignisse der letzten 48 tage geschossen.
die tailies haben es hald nicht so gut gehabt wie jack & co und sind deshalb total verschreckt und misstrauisch...

ich verstehe auch die leute nicht die sich aufregen das jack, locke, charlie, usw. in dieser folge nicht vorkamen.
denn so wird die handlung einmal abseits der bekannten handlungsstränge vorann getrieben. oder wollt ihr immer nur jack und das hatch sehen?

nicht das ich jetzt falsch verstanden werde:
ich finde es vollkommen in ordnung kritisch zu sein und auch wenn man ein fan der serie ist kann man ruhig sagen was einem nicht gefällt.
trotzdem sollte man nicht alles schlecht reden und mit gewalt aufregen, nur weil einmal nicht jack zu sehen war.
was habt ihr euch erwartet? das sechs staffeln lang nur die geschichte von den chara´s der ersten staffel erzählt wird?
also ich bin wirklich froh, dass es nicht so ist und sich die handlung rund um die others, die insel, dharma, usw. gut aufbaut und langsam gelöst wird.
es geht bei lost nunmal nicht nur um die abgestürzten, sondern um die insel. wer sehen will wie gestrandete auf einer einsamen insel leben kann sich ja verschollen ansehen...

__________________
the man in black fled across the desert and the gunslinger followed

17.10.2006 16:25 Steve ist offline E-Mail an Steve senden Homepage von Steve Beiträge von Steve suchen Nehmen Sie Steve in Ihre Freundesliste auf

ruegi88 ruegi88 ist männlich
Außenseiter


images/avatars/avatar-690.png

Dabei seit: 31.07.2006

Beiträge: 43
Favorite: Desmond
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 177.675
Nächster Lost Level: 195.661

17.986 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Steve
naja, darüber lässt sich natürlich streiten.
ich finde die zweite staffel mindestens genauso gut wie staffel 1. wenn nicht sogar noch besser.
die folge "the other 48 days" zählt meiner meinung nach zu den besten dieser staffel. ich denke wenn man zuerst die shannon geschichte weitererzählt hätte, wäre es nicht nachvollziehbar gewesen, wieso sie eigentlilch starb. denn ana hat ja nur aufgrund der ereignisse der letzten 48 tage geschossen.
die tailies haben es hald nicht so gut gehabt wie jack & co und sind deshalb total verschreckt und misstrauisch...

ich verstehe auch die leute nicht die sich aufregen das jack, locke, charlie, usw. in dieser folge nicht vorkamen.
denn so wird die handlung einmal abseits der bekannten handlungsstränge vorann getrieben. oder wollt ihr immer nur jack und das hatch sehen?

nicht das ich jetzt falsch verstanden werde:
ich finde es vollkommen in ordnung kritisch zu sein und auch wenn man ein fan der serie ist kann man ruhig sagen was einem nicht gefällt.
trotzdem sollte man nicht alles schlecht reden und mit gewalt aufregen, nur weil einmal nicht jack zu sehen war.
was habt ihr euch erwartet? das sechs staffeln lang nur die geschichte von den chara´s der ersten staffel erzählt wird?
also ich bin wirklich froh, dass es nicht so ist und sich die handlung rund um die others, die insel, dharma, usw. gut aufbaut und langsam gelöst wird.
es geht bei lost nunmal nicht nur um die abgestürzten, sondern um die insel. wer sehen will wie gestrandete auf einer einsamen insel leben kann sich ja verschollen ansehen...


100% Zustimm. Während die erste Staffel noch etwas romantisches hatte, geht es jetzt langsam richtig zur Sache. Und das ist auch gut so. Gerade die verschiedenen Handlungsstränge zeichnen diese Serie besonders aus.

__________________
We Have To Go Back...!!!
17.10.2006 17:56 ruegi88 ist offline E-Mail an ruegi88 senden Beiträge von ruegi88 suchen Nehmen Sie ruegi88 in Ihre Freundesliste auf

Kimba Kimba ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-972.jpg

Dabei seit: 13.09.2006

Beiträge: 643
Favorite: Locke
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.628.629
Nächster Lost Level: 3.025.107

396.478 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also ich kann die ana-lucia eigentlch verstehen, was würdet ihr tuen wenn ich auf so ner insel wäret und dann in so einer situation wäret?? stellt euch dass doch nur mal vor ihr seid auf der flucht und auf einmal hört ihr schritte im gebüsch und dann die stimmen und ihr habt ne waffe in der hand.... was würdet ihr wohl tuen???

zur folge selbst...hammer, ich glaub die gehört eindeutig zu den besten folgen die ich bis jetzt gesehen habe, erst mal das ganze aus der sicht der anderen losties zu sehen war total gut und dann auch noch die art wie es rübergebracht wurde, zum schluss in nem zeitraffer mit slowmotion ... wahnsinn!!!

aber was mich mal interessieren würde, was bedeutet das neue dharma zeichen?? was soll der pfeil in der mitte.... mysteriös, mysteriös....

deswegen gibts von mir ganz klar 5 punkte

__________________
"Denn alles passiert aus einem bestimmten Grund"



-->http://de.lostpedia.com/wiki/Benutzer:Kimba

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Kimba: 17.10.2006 21:43.

17.10.2006 21:32 Kimba ist offline E-Mail an Kimba senden Beiträge von Kimba suchen Nehmen Sie Kimba in Ihre Freundesliste auf

Tequila_Sandy Tequila_Sandy ist weiblich
Strandbewohnerin


images/avatars/avatar-671.png

Dabei seit: 19.08.2006

Beiträge: 162
Herkunft: Sauerland
Favorite: Sawyer
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 666.316
Nächster Lost Level: 677.567

11.251 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Volle Punktzahl, eine der besten Folgen der 2ten Staffel, super interessant zu sehen wie die andere Gruppe die ersten Tage überlebt hat und wie schnell sie Kontakt zu den anderen gehabt haben... ! Jetzt kommt die 2te Staffel so langsam ins rollen...!!

__________________


Sawyer zu Kate „Die große Jägerin kehrt zurück! Was gibt’s zum Essen Schatz?“

18.10.2006 08:31 Tequila_Sandy ist offline E-Mail an Tequila_Sandy senden Beiträge von Tequila_Sandy suchen Nehmen Sie Tequila_Sandy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Tequila_Sandy in Ihre Kontaktliste ein

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.582.007
Nächster Lost Level: 3.025.107

443.100 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fand die Episode auch ganz interessant aber teilweise war mir das alles zu hecktisch. Manche Tage wurden in 10 Sekunden erzählt andere wurden komplett übersprungen. Ausserdem hätte ich gerne mehr über die einzelnen Personen erfahren. Vielleicht hätte man "Die anderen 48 Tage" in 2 Folgen zusammen fassen sollen.

Trotzdem coole Folge.

War der Teddy des Jungen am Anfang eigentlich der Selbe wie der im Wald den Jin und Mr. Eko gesehen haben?

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mastar: 18.10.2006 17:06.

18.10.2006 17:03 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

NERO2810 NERO2810 ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-2391.jpg

Dabei seit: 19.08.2006

Beiträge: 177
Herkunft: Duisburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 35 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 728.102
Nächster Lost Level: 824.290

96.188 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mastar
War der Teddy des Jungen am Anfang eigentlich der Selbe wie der im Wald den Jin und Mr. Eko gesehen haben?


Jepp, war er...

__________________

18.10.2006 17:09 NERO2810 ist offline E-Mail an NERO2810 senden Homepage von NERO2810 Beiträge von NERO2810 suchen Nehmen Sie NERO2810 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie NERO2810 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von NERO2810 anzeigen

Hase Hase ist weiblich
Wildschweinjägerin


images/avatars/avatar-1306.jpg

Dabei seit: 04.06.2006

Beiträge: 795
Herkunft: Staufen
Favorite: Claire
Ich kenne LOST bis: 2x23
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.330.296
Nächster Lost Level: 3.609.430

279.134 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mir das zwar schon vorher gedacht, aber es war schon irgendwie gruselig, als Bernhard Boones Stimme aus dem Funkgerät hörte. Das ist so unheimlich....irgendwie...

Aber: SPITZENFOLGE!

__________________



JULI

18.10.2006 17:40 Hase ist offline E-Mail an Hase senden Beiträge von Hase suchen Nehmen Sie Hase in Ihre Freundesliste auf

Mina Mina ist weiblich
Außenseiterin


images/avatars/avatar-819.jpg

Dabei seit: 10.10.2006

Beiträge: 48
Herkunft: Irgentwo aus Europa
Favorite: Kate
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 194.920
Nächster Lost Level: 195.661

741 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde die Folge klasse. Es war einfach richtig Interessant zu sehen wie die andere Gruppe überlebt hat & was sie durchmachen mussten. Eine sehr gelungene Folge.

__________________

18.10.2006 17:49 Mina ist offline E-Mail an Mina senden Beiträge von Mina suchen Nehmen Sie Mina in Ihre Freundesliste auf

schakal
Verschollener


Dabei seit: 16.10.2006

Beiträge: 5
Lost Level: 19 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 20.274
Nächster Lost Level: 22.851

2.577 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

48 tage? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also was mir aufgefallen ist, irgendwie kamen mir die ersten beiden staffeln und der anfang von der 3. nich wie 48 tage vor, kam mir eher wie mehrere monate vor aber naja. Kann ja sein das ich mich vertan habe ^^. Da ja(ich weiss dat nich genau) eine staffel ca. 25 fogen hat und 25+25+ein paar andere folgen= mind. 50 folgen also müssen ja ein paar folgen an einen Tag sein und irgendwie kann ich mich daran nicht erinnern .
cu on schakal
18.10.2006 18:05 schakal ist offline E-Mail an schakal senden Beiträge von schakal suchen Nehmen Sie schakal in Ihre Freundesliste auf

Geordy Geordy ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-610.jpg

Dabei seit: 11.09.2006

Beiträge: 72
Herkunft: Aachen
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 3x22
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 294.479
Nächster Lost Level: 300.073

5.594 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mag daran liegen, dass wir momentan erst in der 2. Staffel sind.
18.10.2006 18:23 Geordy ist offline E-Mail an Geordy senden Beiträge von Geordy suchen Nehmen Sie Geordy in Ihre Freundesliste auf

schakal
Verschollener


Dabei seit: 16.10.2006

Beiträge: 5
Lost Level: 19 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 20.274
Nächster Lost Level: 22.851

2.577 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

..... ok bin ja schon ruhig hatte ich eben auch auf wikepedia gelesen^^...........sollte wohl schlafen gehn
18.10.2006 18:38 schakal ist offline E-Mail an schakal senden Beiträge von schakal suchen Nehmen Sie schakal in Ihre Freundesliste auf

itali91 itali91 ist männlich
Verschollener


Dabei seit: 18.10.2006

Beiträge: 8
Herkunft: Oberhausen, NRW
Favorite: Charlie
Lost Level: 21 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 32.423
Nächster Lost Level: 38.246

5.823 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also ich fande die folge super spannend
war echt mal interessant zu sehen wie die anderen die 48 tage erlebt haben...ich frage mich wenn doch bei den ein verräter gab wieso nicht auch bei den andeen? gut ich weiß der eine typ von den ich den namen vergessen habe war ja auch nicht auf der passagierliste... aber ka vlt gibst ja noch ne verräter?
hmm ka lol lass mich auf jeden fall weiter überraschen und freue mich schon auf die nächste folge
wird immer spannender
18.10.2006 18:41 itali91 ist offline E-Mail an itali91 senden Homepage von itali91 Beiträge von itali91 suchen Nehmen Sie itali91 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie itali91 in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von itali91: itali_91 MSN Passport-Profil von itali91 anzeigen

Steve Steve ist männlich
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1153.jpg

Dabei seit: 14.11.2005

Beiträge: 1.575
Herkunft: österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 47 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.915.170
Nächster Lost Level: 7.172.237

257.067 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: 48 tage? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von schakal
Also was mir aufgefallen ist, irgendwie kamen mir die ersten beiden staffeln und der anfang von der 3. nich wie 48 tage vor, kam mir eher wie mehrere monate vor aber naja. Kann ja sein das ich mich vertan habe ^^. Da ja(ich weiss dat nich genau) eine staffel ca. 25 fogen hat und 25+25+ein paar andere folgen= mind. 50 folgen also müssen ja ein paar folgen an einen Tag sein und irgendwie kann ich mich daran nicht erinnern .
cu on schakal

also deine rechnung kann so nicht stimmen.
es sagt doch keiner das zu beginn der dritten staffel 48 tage vergangen sind.
Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
in 3x02 wird eh genau gesagt wielange sie schon dort sind. kann mich jetzt leider nicht genau daran erinnern jedenfalls über 60 tage. egal

also die dritte staffel hat gar nichts damit zu tun.
wir sind jetzt bei 2x07, die erste staffel hatte 24 folgen. das bedeutet wir haben 31 folgen gesehen und diese 31 folgen spielen in 48 tagen. daraus folgt, das eine folge 1,54839 tage wiedergibt...

Zitat:
Original von itali91
.ich frage mich wenn doch bei den ein verräter gab wieso nicht auch bei den andeen? gut ich weiß der eine typ von den ich den namen vergessen habe war ja auch nicht auf der passagierliste... aber ka vlt gibst ja noch ne verräter?

ja, bei jack´s gruppe gab es auch einen verräter.
ethan, dass ist genau der "typ der nicht auf der passagierliste" stand und der claire entführte.

__________________
the man in black fled across the desert and the gunslinger followed

18.10.2006 18:52 Steve ist offline E-Mail an Steve senden Homepage von Steve Beiträge von Steve suchen Nehmen Sie Steve in Ihre Freundesliste auf

Bounty Bounty ist weiblich
Holzsammlerin


images/avatars/avatar-717.jpg

Dabei seit: 28.09.2006

Beiträge: 107
Herkunft: Ruhrgebiet
Favorite: Sawyer
Lost Level: 32 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 435.830
Nächster Lost Level: 453.790

17.960 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich fand die Folge super!!! Echt hinreißend!!

Und wahrscheinlich werden mich jetzt alle hassen aber sooooo doof wie am Anfang fand ich Ana-Lucia gar net mehr^^ Kann verstehen warum sie ein wenig grimmig und so ist...

Bitte nicht schlagen

__________________

18.10.2006 19:27 Bounty ist offline E-Mail an Bounty senden Homepage von Bounty Beiträge von Bounty suchen Nehmen Sie Bounty in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bounty in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Bounty anzeigen

Kimba Kimba ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-972.jpg

Dabei seit: 13.09.2006

Beiträge: 643
Favorite: Locke
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.628.629
Nächster Lost Level: 3.025.107

396.478 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jo ich find sie mittlerweile auch sympathischer als am anfang.... aber mal ne andere frage, warum behält sie das geheimnis von dem verräter so lange an sich??? er hätte doch in der zeit noch mehr leute von denen töten können und dann geht sie noch alleine mit ihm in den wald....die hat nerven...

__________________
"Denn alles passiert aus einem bestimmten Grund"



-->http://de.lostpedia.com/wiki/Benutzer:Kimba
18.10.2006 20:21 Kimba ist offline E-Mail an Kimba senden Beiträge von Kimba suchen Nehmen Sie Kimba in Ihre Freundesliste auf

Steve Steve ist männlich
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1153.jpg

Dabei seit: 14.11.2005

Beiträge: 1.575
Herkunft: österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 47 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.915.170
Nächster Lost Level: 7.172.237

257.067 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kimba
warum behält sie das geheimnis von dem verräter so lange an sich??? er hätte doch in der zeit noch mehr leute von denen töten können und dann geht sie noch alleine mit ihm in den wald....die hat nerven...

ich denke sie war sich einfach nicht ganz sicher ob er wirklich zu den others gehört. nachdem nathan weg war dachte sie ja erst, dass dieser sie nun verraten würde und sie zogen weiter. da hat ana sicher nicht daran gedacht, dass jemand anderes der verräter ist...

__________________
the man in black fled across the desert and the gunslinger followed

18.10.2006 20:53 Steve ist offline E-Mail an Steve senden Homepage von Steve Beiträge von Steve suchen Nehmen Sie Steve in Ihre Freundesliste auf

*Sawyer-girl* *Sawyer-girl* ist weiblich
Mitläuferin


images/avatars/avatar-689.png

Dabei seit: 17.10.2006

Beiträge: 53
Herkunft: Nähe Dortmund
Favorite: Sawyer
Lost Level: 29 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 214.853
Nächster Lost Level: 242.754

27.901 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fand die Folge super interessant...
Es war interessant zu sehen, wei die anderen die 48 Tage erlebt haben...und dann schleicht sich bei ihnen auch noch einer der "Anderen" rein...

__________________

Loving LOST...

21.10.2006 12:37 *Sawyer-girl* ist offline E-Mail an *Sawyer-girl* senden Beiträge von *Sawyer-girl* suchen Nehmen Sie *Sawyer-girl* in Ihre Freundesliste auf

Fee-TV Fee-TV ist weiblich
Außenseiterin


images/avatars/avatar-1170.jpg

Dabei seit: 04.10.2006

Beiträge: 47
Favorite: Hurley
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 191.134
Nächster Lost Level: 195.661

4.527 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich habe der Folge 3 Punkte gegeben, weil ich fand sie gut und das steht neben der Wertung so. Es war nicht die beste Folge in meinen Augen, aber eben gut.

Gefallen hat mir dabei, dass es einerseits neue Rätsel gab. Z.B. die Truhe und ihr Inhalt - Glasauge und so. Oder auch das Benehmen von Libby. Allerdings auch der Hinweis darauf, dass das Armeemesser schon so alt ist und die Frage von Ana Lucia, wie lange es wohl auf der Insel ist und wie es da hin kam. Dann wie und wann kam die Liste mit den 9 Leuten der 2. Gruppe zustande etc. etc. etc..

Andere Rätsel wurden dafür gelöst, oder zumindest viel Licht hineingebracht. Warum Ana Lucia so gereizt ist und sogar am Ende geschossen hat. Wobei es für mich in dieser Folge plötzlich selbst nicht klar war, ob sie wirklich mit ihrem Schuss Shannon getötet hat. Warum Boone damals kurzen Kontakt per Funk hatte und, dass das Kind mit dem Teddy tatsächlich aus der gleichen Gruppe ist.

Einige Szenen fand ich hervorragend. Dazu gehört auch für mich die Entlarvung des Spions durch Ana Lucia. Schade nur dass sie erst so spät drauf kam, dass er es sein muss und ganz trocken aus dem Wald kam.

Aber auch wo Ana Lucia ihren Gefühlen freien Lauf gibt und weint und Eko da ist und tröstet und mit ihr spricht, eben auch WIEDER spricht fand ich stark.

Zitat:
Und ich sag euch eins: Nehmt euch in Acht vor dieser Libby! Wie sie dem Verletzten das Bein wieder eingerenkt hat, das war kaltblütig und brutal. Vor allem, wie sie ihre Geschichte unbeeindruckt zuende erzählt, obwohl der Patient schon bewusstlos ist. Das ging längst über ärztliche Professionalität hinaus. Diese Libby hat ganz schön was auf dem Kerbholz...


Also mir geht es mit der Libby auch nicht so richtig gut. Ich fand es richtig gemein, dass die Szene so angelegt war, dass man eben im Unklaren bleibt, ob es einfach menschliches Ablenkungsmanöver war um als Arzt ungestört eine unliebsame Arbeit zu verrichten oder ob sie irgendwie nicht ganz ehrlich ist.
Mir ging es schon die Folge zuvor so, als Sawyer sie frug, ob es mit seiner Wunde sehr schlimm aussehe. Dass er schon in Lebensgefahr ist, war ja offensichtlich. Sie sagte dann zunächst, ja sieht sehr schlimm aus und dann auf einmal: "Aber nicht so schlimm." Und das Lächeln was sie dabei aufsetzte wirkte auf mich nicht in der Art wie man einen beruhigen will, weil man nix anderes machen kann sondern einfach nur falsch.

Dass es mehrere Plateaus gibt auf die diese Serie Handlungsstränge hat, die sich hier und da berühren aber insgesamt auch selbständig für sich betrachtet spannend und informativ sind, mag ich. Ich teile auch nicht die Meinung, dass man immer nur die gleichen (wenn auch durchaus sehr sympatischen) Lieblingsfiguren sieht.
Ich denke so ist mehr Handlung möglich und somit auch mehr Folgen, die nicht öde werden weil es sich erschöpft hat.

Noch 2 x schlafen dann wissen wir vlt. wieder etwas mehr.

Gute Nacht
Fee

__________________
Ich sehe was, was du auch siehst - und das ist .....LOST 

21.10.2006 20:36 Fee-TV ist offline Beiträge von Fee-TV suchen Nehmen Sie Fee-TV in Ihre Freundesliste auf

Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST - Episoden » 2. Staffel » [2x07] Die anderen 48 Tage (OT: The Other 48 Days)


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector