Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST Off-Topic » TV - Serien » THE WALKING DEAD » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen THE WALKING DEAD  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.201
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.793.887
Nächster Lost Level: 4.297.834

503.947 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1
Und so wie es aussieht wird nun im Finale auch das Geheimnis gelüftet, was der Wissenschafter damals Rick beim letzten Staffelfinale ins Ohr geflüstert hat
Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
was man eigentlich schon daraus schliessen kann, da die Überlebenden nun gemerkt haben, dass Leute auch ohne Biss nach dem Tod zu Zombies mutieren - nämlich dass bereits jeder infiziert ist! Und das wäre wiederum plötzlich für viele Fans eine überraschende Wendung und Anzeichen dafür, dass sich die Bezeichnung The Walking Dead nämlich auf die Überlebenden beziehen könnte!


Richtig

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
Ich denke ja, dass das Zeug durch die Luft über tragen wurde.


Warum schreiben wir gerade eigentlich in Spoiler-Tags?
13.03.2012 18:47 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.453.966
Nächster Lost Level: 2.530.022

76.056 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nova1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich dachte falls hier andere Leute reinschauen, die die Serie noch nicht kennen bzw. die neuen Episoden noch nicht gesehen haben ^^

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nova1: 13.03.2012 19:31.

13.03.2012 19:30 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.201
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.793.887
Nächster Lost Level: 4.297.834

503.947 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1
Ich dachte falls hier andere Leute reinschauen, die die Serie noch nicht kennen bzw. die neuen Episoden noch nicht gesehen haben ^^


Stimmt auch wieder. Ok, schreibe ich in Zukunft auch in Spoiler.
14.03.2012 10:17 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.453.966
Nächster Lost Level: 2.530.022

76.056 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nova1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also die Walking Dead Macher haben nicht zuviel versprochen - das Staffelfinale war der absolute Hammer! Für mich ab sofort definitiv die beste Serie seit Lost!

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”
19.03.2012 16:55 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.201
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.793.887
Nächster Lost Level: 4.297.834

503.947 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1
Also die Walking Dead Macher haben nicht zuviel versprochen - das Staffelfinale war der absolute Hammer! Für mich ab sofort definitiv die beste Serie seit Lost!


Hmm, die beste Serie seit Lost ist es für mich nich, das ist Breaking Bad, dann kommt aber TWD.

Zum Finale:

Man man man, das war ja ne hammer Folger. Und so viele neue Dinge

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!

1. Erstens natürlich die Sache mit dem Virus, dass jeder schon infiziert ist, gibt dem Titel der Serie eine völlig neue Bedeutung, find ich cool.
So viel ich weiß, weichen sie hier auch vom Comic ab oder?

2. Die Story mit dem Helikopter geht endlich weiter. Als ich vor der zweiten Staffel mir die erste nochmal angeschaut habe, ist der mir in der ersten Folge erst richtig aufgefallen, dachte damals schon, dass der irgendeine Rolle spielen wird.

3. Ich denke auch, dass der Heli von dem Lager / der Basis, die man am Schluss sieht kommt. Was denkt ihr ist das? Sieht aus wie ein Militärlager oder Gefängnis. Hinten rechts hatte es auch einen großen Hangar, vielleicht gibts also sogar Flugzeuge.

4. Also ich kenne die Comics ja nicht (habe nur mal ein bisschen auf Wikipedia davon gelesen). Ich habe aber schon so viel mitgekriegt, dass Michonne ein ziemlicher Publikumsliebling ist, von daher bin ich tierrisch auf die gespannt. Kennt jemand die Comics? Weiß jemand, was es mit den beiden Walkere ohne Arme, in Ketten hinter ihr auf sich hatte?
Wozu sind die gut, soll der Geruch von denen andere Walker fern halten?


Alles in einem bin ich von dem Finale echt begeistert.
Jetzt soooo lange warten...
Kann nicht schon Oktober sein?

Und zum Schluss, wer die Serie noch nicht kennt, volljährig ist und auf Horror / Drama / Thriller / Zombies steht...Guckt euch The Walking Dead an, aber schnell!
19.03.2012 20:09 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.453.966
Nächster Lost Level: 2.530.022

76.056 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nova1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
Das grosse Gebäude am Ende ist ein Gefängnis, das in der 3.Staffel viele neue Charaktere einführen wird, u.a.den Oberschurken der Comic-Serie - den 'Governor', einen sadistischen, wahnsinnigen Anführer einer Gruppe von Überlebenden, auf den sich die Freunde der Comics bzw. der Serie schon lange freuen.Was mich überrascht hat, aber auch freut, ist dass Herschel überlebt hat. Damit hat sicher keiner gerechnet. Aber ich finde es irgendwie gut, wenn bei so einer Gruppe & den verschiedenen Charakteren so eine väterliche Figur dabei ist. Gerade jetzt wo ja Dale nicht mehr dabei ist.


Ich kenn die Comics auch nicht, hab aber einige Infos im Netz und von Fans aufgeschnappt. Wobei sich die Serie gottseidank nicht ganz an die Comics hält, damit die Spannung aufrecht bleibt.

Ich kann's auch nicht erwarten bis es endlich weitergeht. Aber das Gute ist, dass die Serie sehr erfolgreich ist, ich glaub sogar die bislang erfolgreichste Serie auf AMC, und daher ist eine Fortsetzung gesichert.
Werd mir die Serie sicher auch auf BluRay kaufen.

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”
19.03.2012 23:54 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.201
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.793.887
Nächster Lost Level: 4.297.834

503.947 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nope, die erfolgreichste Serie müsste nach wie vor Breaking Bad sein.

Habe gerade gelesen, dass die dritte Staffel sogar 16 Folgen haben wird (also drei mehr) und die Macher wohl nach Folge 8 erst eine Pause machen werden.

Und ich habe noch was gelesen, ist allerdings ein Spoiler. Geht um eine Person....

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
Merle kommt zurück
20.03.2012 11:36 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.453.966
Nächster Lost Level: 2.530.022

76.056 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nova1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aja - Breaking Bad läuft ja auch auf AMC!
Mann, ich muss diese Serie endlich mal sehen!
Mich wundert es so, dass kein namhafter deutscher Free-TV Sender Breaking Bad bislang übernommen hat, obwohl sie so beliebt & erfolgreich ist in den USA. Nur auf ARTE lief sie mal kurz soweit ich weiss.
Und Game of Thrones läuft auch wieder 'nur' auf RTL2, da wird sie auch wieder untergehen.

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nova1: 20.03.2012 15:28.

20.03.2012 14:34 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.201
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.793.887
Nächster Lost Level: 4.297.834

503.947 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1
Und Game of Thrones läuft auch wieder 'nur' auf RTL2, da wird sie auch wieder untergehen.


Naja, immerhin wird sie wohl nicht abgesetzt. Die zeigen die komplette Staffel an einem Wochenende.
20.03.2012 16:08 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.641.720
Nächster Lost Level: 3.025.107

383.387 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich verlege die Diskussion dann mal hierhin, da dies ja der ursprünglich angestammte Thread dafür ist:

Vielleicht wurde ich etwas falsch verstanden, was die Serie angeht.
Ich mag sie schon, aber sie könnte einfach so viel besser sein.

Wie ich schon mal erwähnt habe, basiert ja alles auf einem Comic und teilweise hält man sich auch streng an die Vorlage.

Die komplette erste Staffel wich soweit ich weiß gar nicht von der Vorlage ab.

In Staffel 2 gab es dann geringfügige Änderungen.

Christine hat sich beispielsweise beschwert (und das völlig zu Recht), dass man Shane um die Ecke gebracht hat. Das ist aber im Comic sogar noch früher eingetreten.

Mein Problem damit ist, dass man hier nichts halbes und nichts ganzes macht. Wenn man doch sowieso von der Vorlage abweicht, dann kann man das doch auch so machen, dass die Serie dadurch aufgewertet wird.

Warum tötet man Shane, wo er doch gerade der Charakter ist, der für Konflikte sorgt?
Das gleiche gilt auch für Dale (und ja, ich musste den Namen in der IMDB nachschauen), der sich durch seinen Apell an die Menschlichkeit von den anderen unterschied.
Und jetzt: Beide tot. Und die Frage: Warum? Man hatte doch genügend andere Charaktere, die weitaus uninteressanter sind, bei denen es aber den selben Effekt gehabt hätte.
Shane wurde schließlich ja nur gekillt, um zu zeigen, dass auch die Lebenden infiziert sind. Das hätte auch bei jedem anderen funktioniert.

Das selbe gilt für die hier oft kritisierten Dialoge. Nun sind ja Comics nicht unbedingt dafür bekannt, verbale Großartigkeiten zu liefern, aber von Autoren kann ich da doch wohl mehr erwarten.

Damit komme ich zu den von mir erwähnten Scharfschützen. In der Serie schießt niemand daneben. Das Problem ist nur, dass viele von ihnen einfach ganz normale Leute sind, die wahrscheinlich noch nie ne Waffe abgefeuert haben.
Ich meine, da steht der Sohn vor seinem Vater und schießt mit dem ersten Schuss den er in seinem Leben abfeuert, den 20 meter entfernten Shane an seinem Vater vorbei direkt zwischen die Augen.

Das ganze summiert sich dann einfach und macht aus einer potenziell sehr guten Serie letztlich höchstens gute Unterhaltung für zwischendurch.

Ich weiß nicht wo man in Season 3 hin will, aber ein Großteil des Konfliktpotenzials wurde gekillt, so dass meine Hoffnung auf Besserung doch eher gering ist...

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
06.05.2012 19:25 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.201
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.793.887
Nächster Lost Level: 4.297.834

503.947 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mastar
Wie ich schon mal erwähnt habe, basiert ja alles auf einem Comic und teilweise hält man sich auch streng an die Vorlage.

Die komplette erste Staffel wich soweit ich weiß gar nicht von der Vorlage ab.

In Staffel 2 gab es dann geringfügige Änderungen.


Ich hatte irgendwann mal ein bisschen auf amerikanischen Wikipediaseiten gelesen, in wiefern die Comics anders sind. So weit ich das in Erinnerung habe, gibts da doch ein paar Abweichungen.
Auf Anhieb fällt mir da Shanes viel früherer Tot ein, außerdem gibts einige Charaktere nicht. Daryl (und sein Bruder) und T-Dog gibts z.B. nicht in den Comics. Dale und Andrea haben in den Comics glaube ich sogar eine romantische Beziehung.
Und dann gibt es noch mehr Dinge, die mir jedoch jetzt auf Anhieb nicht einfallen wollen...




Zitat:
Original von Mastar
Warum tötet man Shane, wo er doch gerade der Charakter ist, der für Konflikte sorgt?
Das gleiche gilt auch für Dale (und ja, ich musste den Namen in der IMDB nachschauen), der sich durch seinen Apell an die Menschlichkeit von den anderen unterschied.
Und jetzt: Beide tot. Und die Frage: Warum? Man hatte doch genügend andere Charaktere, die weitaus uninteressanter sind, bei denen es aber den selben Effekt gehabt hätte.
Shane wurde schließlich ja nur gekillt, um zu zeigen, dass auch die Lebenden infiziert sind. Das hätte auch bei jedem anderen funktioniert.


Nun, Shane war rein storytechnisch "überfällig" und außerdem mussten sie ja Jon Bernthal (der Schauspieler) irgendwie rausschreiben, da er nicht weiter machen wollte, da er in einer neuen Serie eine (oder die) Hauptrolle haben wird.
Ich kann auch nicht ganz nachvollziehen, warum du sagst, der einzige Grund für seinen tot war es, zu zeigen, dass alle infiziert sind. Fast die ganze Staffel hat doch zu eben diesem Showdown zwischen Rick und Shane aufgebaut. Ricks Rede am Ende der Staffel hat uns außerdem doch auch gezeigt, dass die ganze Geschichte mit Shane durchaus Dinge geändert hat. Ich glaube nicht, dass Rick in Zukunft Dinge wieder so eskalieren lassen wird, wie mit Shane.


Dales tot ist so viel ich mitgekriegt habe, sowieso sehr umstritten, da er in den Comics heute noch lebt und auch ein beliebter Charakter war. Jedoch finde ich, passte sein tot doch in die Story. Alle diskutieren über Randell ob und wie sie ihn töten sollten, Dale ist der einzige der sich für ihn einsetzt, der einzige, der versucht "die alte Welt" und die alten Regeln am Leben zu halten, geht vor die Tür und wird "von der neuen Welt" gekillt.
Da fragt man sich doch, ob all das hin und her überhaupt Sinnvoll war. Dale kämpft für einen Gefangenen, der wahrscheinlich nur eine Gefahr für die Gruppe ist, steht dafür dann alleine da, hat keine Chance und stirbt.




Zitat:
Original von Mastar
Das selbe gilt für die hier oft kritisierten Dialoge. Nun sind ja Comics nicht unbedingt dafür bekannt, verbale Großartigkeiten zu liefern, aber von Autoren kann ich da doch wohl mehr erwarten.

Habe ich jetzt nicht so stark empfunden. Wirklich nerven tun mich immer nur Dialoge mit Carl (dem Sohn!)...Carl kann ich echt nicht ab!


Zitat:
Original von Mastar
Damit komme ich zu den von mir erwähnten Scharfschützen. In der Serie schießt niemand daneben. Das Problem ist nur, dass viele von ihnen einfach ganz normale Leute sind, die wahrscheinlich noch nie ne Waffe abgefeuert haben.
Ich meine, da steht der Sohn vor seinem Vater und schießt mit dem ersten Schuss den er in seinem Leben abfeuert, den 20 meter entfernten Shane an seinem Vater vorbei direkt zwischen die Augen.


Hier stimme ich dir zu (hey ), die letzte Folge war vollkommen unrealistisch und übertrieben. Könnte mir jedoch vorstellen, dass die Macher so argumentieren würden: "Rick und Shane haben doch allen auf der Farm beigebracht mit Waffen zu schießen!?!"
Viel lustiger fand ich Hershels (der Farmer!) Shotun mit unendlich Munition, der brauchte nicht mal nachladen


Zitat:
Original von Mastar
Das ganze summiert sich dann einfach und macht aus einer potenziell sehr guten Serie letztlich höchstens gute Unterhaltung für zwischendurch.

Ich weiß nicht wo man in Season 3 hin will, aber ein Großteil des Konfliktpotenzials wurde gekillt, so dass meine Hoffnung auf Besserung doch eher gering ist...


Hmm. Also bevor ich darauf antworte wollte ich nur mal in den Raum werfen, dass ich gewönhlich nicht auf Zombie-Splatter Filme/Serien stehe. Bin also kein Fanboy des ganzen...

Ich bin mächtig gespannt auf die dritte Staffel, da ich, wie oben schon irgendwo geschrieben, ein bisschen auf amerikanischen Wikiseiten rumgestöbert habe, weiß ich schon wo es zumindest hin soll. Und das zwei der beliebtesten Charaktere der ganzen Comicserie in der nächsten Staffel auftauchen werden.
Also einmal bin ich deswegen gespannt und dann bin ich gespannt wie sich Rick in Zukunft machen wird. Seine Rede am Ende war ja doch nicht ganz ohne, von daher bin ich durchaus der Meinung, dass das alles ordentlich Potential hat.
06.05.2012 20:09 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.641.720
Nächster Lost Level: 3.025.107

383.387 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von NiBoR
Nun, Shane war rein storytechnisch "überfällig" und außerdem mussten sie ja Jon Bernthal (der Schauspieler) irgendwie rausschreiben, da er nicht weiter machen wollte, da er in einer neuen Serie eine (oder die) Hauptrolle haben wird.
Ich kann auch nicht ganz nachvollziehen, warum du sagst, der einzige Grund für seinen tot war es, zu zeigen, dass alle infiziert sind. Fast die ganze Staffel hat doch zu eben diesem Showdown zwischen Rick und Shane aufgebaut. Ricks Rede am Ende der Staffel hat uns außerdem doch auch gezeigt, dass die ganze Geschichte mit Shane durchaus Dinge geändert hat. Ich glaube nicht, dass Rick in Zukunft Dinge wieder so eskalieren lassen wird, wie mit Shane.


Hatte mich da etwas missverständlich ausgedrückt.

So wioe man es gemacht hat, ließ sich der Showdown natürlich nicht verhindern. Ich wollte eher darauf hinaus, dass man die Möglichkeit gehabt hätte alles etwas langsamer anzugehen und die ESkalation so hinauszuzögern.
Zu diesem Zeitpunkt blieb bei mir halt bei Shanes Tod in erster Linie hängen, dass er schon vorher infiziert war.
Dass Rick sich verändert konnte man schon vorher sehen, da brauchte es mMn Shanes Tod nicht für.

Zu Dales Tod brauch ich wohl nix mehr sagen. Da wäre noch einiges an Potenzial vorhanden gewesen.

Es geht mir ja auch nur darum, dass man ausgerechnet die Charaktere um die Ecke bringt, die wirklich Profil haben. Ich könnte dir jetzt ehrlich gesagt spontan nicht einen Charakterzug von einem der anderen Überlebenden nennen.

Zu den Comics kann ich nicht viel sagen, hatte das was ich geschrieben habe, nur mal gelesen. Bleibt für mich aber dann trotzdem die Frage warum die erste Hälfte der zweiten Staffel so unfassbar zäh war, wenn man doch alle Freiheiten hat.

Man sollte einfach zusehen, dass man die Mischung aus Drama und Action besser hinkriegt und jedem Charakter ne Story geben. Gut ist ja schon mal, dass man die Gruppe verkleinert hat. Dadurch muss man sich auf weniger Leute konzentrieren. Aber wenn man den Charakteren nicht mal etwas Profil verleiht ist es mir einfach völlig egal, ob sie verrecken. Das war es aber bei Shane und Dale eben nicht, weil man das da gut hingekriegt hat - wenn auch erst in der zweiten Hälfte der Season.

PS: Carl ist wirklich zum kotzen...

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
07.05.2012 01:10 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.119.674
Nächster Lost Level: 4.297.834

178.160 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Muss da Mastar teilweise zustimmen - mich hats tierisch generft, dass die 2 bessten Charaktere sterben, wo doch so viele total nutzlose in der Serie bleiben. Ich bin nur froh, dass Andrea es am Ende doch noch geschafft hat - die ist ja auch eine der interessanteren. Wer dagegen mal endlich weg könnte ist diese kurzharige Frau, deren Name ich nichtmal kenne, die neuerdings mit Darryl rumhängt.

Das Kind nerft auch, wobei ich grad feststelle, dass ich bisher selten gute Kinderrollen in Dramaserien gesehen habe.

Und ja - die Schießerei im Finale war schon sehr lächerlich.

Bin jetzt auch mal gespannt wies weitergeht, vor allem ob die sich alle dem neuen Rick-Regime unterordnen werden. Ich muss schon sagen, Rick errinnert mich mit seiner Anführerbesessenheit schon sehr an Jack in der dritten und vierten Staffel - damals habe ich ihn gehasst, genau wie Rick.

__________________
I'm a complex guy, sweetheart
07.05.2012 04:26 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.201
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.793.887
Nächster Lost Level: 4.297.834

503.947 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Mastar:
Ok, wenn du das so meintest gebe ich dir recht. Vorallem mit Shane hätten sie noch viel mehr anstellen können, wenn sie die Staffel anders geschrieben hätten.
Außerdem finde ich, hat der Schauspieler auch ne Menge ausgemacht, so von der Schauspielerischenleistung her hat der mir bis jetzt am besten gefallen.
07.05.2012 10:47 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.142.435
Nächster Lost Level: 3.609.430

466.995 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde, sie sollten aufhören sich so streng an die Comics zu halten. Dabei kommt nur Mist raus. Was im Comic gut sein mag, muss nicht fürs TV gelten.
Evtl. hat der Shane Darsteller ja schon lange gehant, dass er ja eh sterben wird, weil es nunmal in den Comics so ist und hat sich deshalb zeitig nach nem anderen Job umgesehen. Alles doof. Shane war der beste Charakter. grummel
15.05.2012 21:56 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST Off-Topic » TV - Serien » THE WALKING DEAD


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector