Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST » Theorien » Geht "Lost" irgendwann oder irgendwie weiter?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Geht "Lost" irgendwann oder irgendwie weiter??  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.396.520
Nächster Lost Level: 2.530.022

133.502 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von NiBoR
Zitat:
Original von KL_Christine
EDIT
Mir kam auch sofort die Idee mit TV Filmen oder Mini Serien. Das wäre noch die beste Lösung, denke ich. Da könnte man sich eine geniale Story ausdenken und der Zwang wäre nicht da, pro Jahr so 18 Folgen produzieren zu müssen. Das wäre dann weniger Druck und man könnte sich auf gutes story telling konzentrieren.


Ich lese immer wieder den Begriff, Mini Serie. Wie genau sieht denn so eine Mini Serie aus? Ich glaube ich habe noch nie eine gesehen und wenn, unbewusst.


eine typische Miniserie ist z.B. "the pacific" von Tom Hanks und Steven Spielberg bzw. der Vorgänger "Band of Brothers". zu "Pacific: ich steh drauf; weil ich an die Serie nicht den Anspruch stelle ein Antikriegsdrama zu sein ... sondern eine Serie die den Pazifikkrieg aus der Sicht von amerikanischen Soldaten zeigt. Basierend auf wahren Begebenheiten und Personen wird der Krieg ungeschönt dargestellt (amerikanische Kriegsverbrechen etc.). Zwar ist die Serie natürlich "amerikanisch", aber das stört mich in diesem Fall nicht ... da wir an einer Reise der Charaktere teilnehmen die es damals eben nicht besser wussten. Die Verrohung durch die Kriegsgreuel wird wunderbar transportiert. Fazit: kein Antikriegsepos, jedoch großartig umgesetzt!

http://de.wikipedia.org/wiki/The_Pacific

der Begriff "Miniserie" lt. Wiki:

http://de.wikipedia.org/wiki/Miniserie


by the way: Ich warte zur Zeit dass endlich "The Arena" von Stephen King als Mini-S umgesetzt wird!
04.05.2012 12:49 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.372.117
Nächster Lost Level: 2.530.022

157.905 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich gar nicht so auf Darlton fixiert wäre. Es gibt sicher genug andere kreative Autoren, die vielleicht auch eingefleischte LOST Fans sind, und das toll weiterführen könnten. Zudem war Damon Lindelof ja auch Autor von 'nur' 35 der insgesamt 121 Folgen von LOST, wenngleich diese wiederum die so ziemlich besten waren:
http://en.wikipedia.org/wiki/Damon_Lindelof
Sicher wäre es der Idealfall wenn die LOST Showrunner weitermachen würden, weil man sicherer sein könnte, dass sie aufpassen würden den 'Mythos' nicht zu zerstören.
Mal schauen, Carlton Cuse ist derzeit eh nicht wirklich so dick im Geschäft wie Damon und kann es sich wahrscheinlich nicht so leicht leisten nur aus Überzeugung auf grosse Angebote zu verzichten, wenn abc / Disney mit einem Big Deal daher kämen.

Aber ich denke hierbei auch an The Walking Dead, da haben die Fans auch aufgeschrien, als Frank Darabont nach der 1.Staffel aufhörte und mit Beginn der 2.Staffel andere (bis dahin eher unbekannte) Autoren wie Glen Mazzara die Story weiterführten. Und die Serie hat sich aber daraufhin bestens entwickelt und die Fans sind noch mehr begeistert & gefesselt.

Für mich wären besonders auch Faktoren wichtig wie die Atmosphäre, die Musik (Michael Giacchino müsste unbedingt wieder für den Score zuständig sein, das hat viel LOST-Feeling ausgemacht), einige altbekannte beliebte Gesichter wie Ben Linus, Eloise Hawking, Jacob usw. und natürlich die Insel.

Epic Fails & absolute No-Gos, die meiner Ansicht nach alles ruinieren könnten:
* wenn plötzlich ein anderer Schaupieler eine wichtige Rolle wie etwa Ben oder Jacob spielen würde
* oder plötzlich irgendein Star aus einer Sitcom oder Teenie-Serie mitspielen würde (zB. Ashton Kutcher oder einer der Big Bang Theory Nerds [ich hasse diese Serie und finde sie absolut nicht lustig!]
* oder eine völlig neue be******* Titelmelodie a la Enterprise mit Scott Bakula (da frag ich mich noch immer wie man sowas verbrechen konnte)
* oder eine Action-Comedy-Cop Serie rund um Sawyer & Miles, wie es ein paar Fans scheinbar gefallen würde oder eine Comic-Serie.

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Nova1: 04.05.2012 13:49.

04.05.2012 13:36 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.670.461
Nächster Lost Level: 4.297.834

627.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1
* oder plötzlich irgendein Star aus einer Sitcom oder Teenie-Serie mitspielen würde (zB. Ashton Kutcher oder einer der Big Bang Theory Nerds [ich hasse diese Serie und finde sie absolut nicht lustig!]

Du findest TBBT nicht lustig? Das ist mal ein Satz, den habe ich noch nie gehört.


@Strandi:
Danke für deine Erklärung.
Eine richtige Definition gibts aber irgendwie nicht oder? Wenn ich das richtig verstehe, werden oftmals Serien so bezeichnet, die einfach wenig Folgen haben.
04.05.2012 14:10 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.372.117
Nächster Lost Level: 2.530.022

157.905 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von NiBoR
Du findest TBBT nicht lustig? Das ist mal ein Satz, den habe ich noch nie gehört.


Nö, die Serie trifft überhaupt nicht meine Humornerven, die ist mir zu flach und die Charaktere nerven mich. Aber bei Humor gibt es nunmal verschiedene Geschmäcker. Ich stehe halt mehr auf schwarzen, bösen oder britischen Humor wie Monty Pythons, Little Britain oder Sitcoms wie Seinfeld, Family Guy, King of Queens, Roseanne, Sarah Silverman Program und How I met your mother.

*offtopic aus*

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”
04.05.2012 15:20 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.579.601
Nächster Lost Level: 3.025.107

445.506 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1
Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich gar nicht so auf Darlton fixiert wäre. Es gibt sicher genug andere kreative Autoren, die vielleicht auch eingefleischte LOST Fans sind, und das toll weiterführen könnten. Zudem war Damon Lindelof ja auch Autor von 'nur' 35 der insgesamt 121 Folgen von LOST, wenngleich diese wiederum die so ziemlich besten waren:
http://en.wikipedia.org/wiki/Damon_Lindelof
Sicher wäre es der Idealfall wenn die LOST Showrunner weitermachen würden, weil man sicherer sein könnte, dass sie aufpassen würden den 'Mythos' nicht zu zerstören.
Mal schauen, Carlton Cuse ist derzeit eh nicht wirklich so dick im Geschäft wie Damon und kann es sich wahrscheinlich nicht so leicht leisten nur aus Überzeugung auf grosse Angebote zu verzichten, wenn abc / Disney mit einem Big Deal daher kämen.

Aber ich denke hierbei auch an The Walking Dead, da haben die Fans auch aufgeschrien, als Frank Darabont nach der 1.Staffel aufhörte und mit Beginn der 2.Staffel andere (bis dahin eher unbekannte) Autoren wie Glen Mazzara die Story weiterführten. Und die Serie hat sich aber daraufhin bestens entwickelt und die Fans sind noch mehr begeistert & gefesselt.


Damon und Carlton haben zwar nicht alle Episoden geschrieben, aber die komplette Story entwickelt. Die jeweiligen Autoren haben also nur das umgesetzt was von ihnen vorgegeben wurde.
Stimme dir aber zu, dass es auch andere Autoren gibt, die in der Lage sind ein gescheites Spin-Off zu kreieren.

Zu Walking Dead kann ich dir aber ganz und gar nicht zustimmen. Die zweite Staffel zog sich wie Kaugummi und kam auch relativ schlecht bei den Fans weg.
Allerdings darf man hier natürlich nicht vergessen, dass man wohl der Story der Comics folgt...

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
04.05.2012 19:41 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.031.773
Nächster Lost Level: 3.609.430

577.657 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eben, Darlton waren die Head Writers. Auch wenn sie nicht jede Folge geschrieben hatten, hatten sie doch die Hand über allem. Richtig gute
Writers sind selten oder warum denkt ihr kennt ihr nicht so viele gute Serien wie Lost? Das hat nen Grund. ;)

Mini Serien: Dornenvögel ist eine, Fackeln im Sturm auch. Aber die kennt ihr jungen Leute wahrscheinlich nicht.
Eine Mini Serie hat mind. 2 Teile a 90 Minuten. Es können aber auch viel mehr Teile sein, Fackeln im Sturm hatte 12 Teile a 90 Minuten.

Walking Dead: Schlechtes Beispiel. S1 war so schlecht, schlimmer konnte es kaum werden. Lol und S2 hat mich auch nicht überzeugt. Würden Darlton die Serie schreiben, dann wäre sie sicher genial. Sie hat viel Potential, das aber nicht genutzt wird.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von KL_Christine: 04.05.2012 22:02.

04.05.2012 21:58 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.579.601
Nächster Lost Level: 3.025.107

445.506 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KL_Christine
Walking Dead: Schlechtes Beispiel. S1 war so schlecht, schlimmer konnte es kaum werden. Lol und S2 hat mich auch nicht überzeugt. Würden Darlton die Serie schreiben, dann wäre sie sicher genial. Sie hat viel Potential, das aber nicht genutzt wird.


Sehe ich genau anders rum. Season 1 war gut, weil man sich aufs Wesentliche konzentrierte. Season 2 zog sich endlos hin.

Ich glaube nebenbei, dass auch Darlton daraus nicht mehr hätten machen können...

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
05.05.2012 05:46 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.396.520
Nächster Lost Level: 2.530.022

133.502 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KL_Christine

Mini Serien: Dornenvögel ist eine, Fackeln im Sturm auch. Aber die kennt ihr jungen Leute wahrscheinlich nicht.
Eine Mini Serie hat mind. 2 Teile a 90 Minuten. Es können aber auch viel mehr Teile sein, Fackeln im Sturm hatte 12 Teile a 90 Minuten.



Nana, meine Liebe. Ich besitzte Fackeln im Sturm .... also kein Grund gemein zu werden!
05.05.2012 09:06 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.670.461
Nächster Lost Level: 4.297.834

627.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mastar
Zitat:
Original von KL_Christine
Walking Dead: Schlechtes Beispiel. S1 war so schlecht, schlimmer konnte es kaum werden. Lol und S2 hat mich auch nicht überzeugt. Würden Darlton die Serie schreiben, dann wäre sie sicher genial. Sie hat viel Potential, das aber nicht genutzt wird.


Sehe ich genau anders rum. Season 1 war gut, weil man sich aufs Wesentliche konzentrierte. Season 2 zog sich endlos hin.

Ich glaube nebenbei, dass auch Darlton daraus nicht mehr hätten machen können...


Ich sehe es andersrum als du
Ich fand die erste Staffel nicht so gut, dafür gefiel mir die zweite um einiges besser.
05.05.2012 09:38 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.372.117
Nächster Lost Level: 2.530.022

157.905 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe eigentlich in den letzten Wochen nur beobachten können, dass die Fans besonders von der 2.Hälfte der 2.Staffel total begeistert waren (twitter, Fanseiten). Stimmt, die erste Hälfte der S2 hat sich aber hingezogen.

Übrigens habe ich auch gelesen, dass der Online-TV-Anbieter Netflix Interessent an einer Fortführung von LOST wäre und sie auch gerade dabei sind die Serie 'Jericho - Der Anschlag' wiederzubeleben.

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”
05.05.2012 16:24 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.031.773
Nächster Lost Level: 3.609.430

577.657 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ABC wird sich das aber wahrscheinlich nicht nehmen lassen, denke ich mal. Oder?

Zu Walking Dead:
Irgendwas fehlt dieser Serie einfach. Die Charaktäre sind alle so dermaßen flach, dass ich mir Ende von S2 immernoch nicht die Namen gemerkt habe. Das geht bei mir immer so:

Der Sheriff
Die Frau vom Sheriff
Der beste Freund vom Sheriff
Der Sohn des Sheriffs
Der Schwarze
Der Redneck
Die Schwester der toten Schwester
Die Mutter des vermissten Mädchens
Der Asiate
Der Alte

Dann sind die Dialoge manchmal so was von bescheuert, dass sich bei mir alle Haare aufstellen.
Die Story an sich ist doch viel versprechend und die machen einfach nix draus.
Deshalb denke ich, dass ein guter Autor, da was geniales draus machen könnte. Darlton und überhaupt alle Lost Writers verstehen die menschliche Psyche, die haben eine Ahnung von ihren Charaktären. Ich glaube manchmal, das ist das wichtigste bei einem Autor, dass er versteht, wie die Menschen ticken. Nur so kann man vielschichtige Charaktäre erfinden. Dazu braucht man dann noch einen super Schauspieler, der aus dem gut geschriebenen Charakter auch noch was macht und bingo, wir haben Lost.
Bei The Walking Dead fehlt das alles.

Lost ist ja nicht nur wegen den Mysteries so genial, sondern wegen den Charaktären. Den Schaupielern, den genialen Dialogen, der Musik, der Szenerie.

@Strandi
Das ist schön, dass du die beste Mini Serie aller Zeiten besitzt. Ich hab die 12 Teile in den 80ern so ungefähr 108 Mal gesehen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von KL_Christine: 05.05.2012 16:51.

05.05.2012 16:47 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.579.601
Nächster Lost Level: 3.025.107

445.506 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KL_Christine
Zu Walking Dead:
Irgendwas fehlt dieser Serie einfach. Die Charaktäre sind alle so dermaßen flach, dass ich mir Ende von S2 immernoch nicht die Namen gemerkt habe. Das geht bei mir immer so:

Der Sheriff
Die Frau vom Sheriff
Der beste Freund vom Sheriff
Der Sohn des Sheriffs
Der Schwarze
Der Redneck
Die Schwester der toten Schwester
Die Mutter des vermissten Mädchens
Der Asiate
Der Alte

Dann sind die Dialoge manchmal so was von bescheuert, dass sich bei mir alle Haare aufstellen.
Die Story an sich ist doch viel versprechend und die machen einfach nix draus.
Deshalb denke ich, dass ein guter Autor, da was geniales draus machen könnte. Darlton und überhaupt alle Lost Writers verstehen die menschliche Psyche, die haben eine Ahnung von ihren Charaktären. Ich glaube manchmal, das ist das wichtigste bei einem Autor, dass er versteht, wie die Menschen ticken. Nur so kann man vielschichtige Charaktäre erfinden. Dazu braucht man dann noch einen super Schauspieler, der aus dem gut geschriebenen Charakter auch noch was macht und bingo, wir haben Lost.
Bei The Walking Dead fehlt das alles.


Trifft es auf den Punkt. Die Charaktere sind quasi alle gleich. Nur Shane tanzte da aus der Reihe.
Was nebenbei auch der Hammer ist, dass die nie und ich meine NIEMALS daneben schießen. Wenns nicht schon ne Serie mit dem Namen gäbe könnte man das auch in Die Scharfschützen umbenennen. Egal ob aus fahrenden Autos, umzingelt von 1000 Zombies, im Dreck liegend, oder auf 20 Meter am Ohr des eigenen Vaters vorbei, die treffen immer. Das ist so bekloppt, dass ich das einfach nicht gut finden kann.
Okay, ist ne Zombie-Serie. Aber etwas Realismus wäre doch nun wirklich nicht verkehrt.

@Nova1

Netflix hat Interesse daran, so ungefähr 42 Serien wiederzubeleben. Da sollte man seine Erwartungen nicht zu hoch schrauben.
Außerdem geht es ja bei Lost weniger um ne Fortsetzung, als um ein Spin-Off. Fortzusetzen gibts da ja nicht viel...

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
05.05.2012 17:08 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.372.117
Nächster Lost Level: 2.530.022

157.905 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit Fortführung meinte ich ja auch in diesem Fall nicht eine Fortsetzung, sondern einfach etwas Neues aus dem 'Lost-Universum'

@KL_Christine : Mit den Charakteren & Dialogen muss ich dir absolut recht geben. Besonders die Dialoge sind immer so dermassen langatmig & unnötig und nehmen jedes Mal soviel Tempo aus der Handlung. Da bekomme ich jedes Mal die Krise. ^^
Und bei den Charakteren geht es mir auch gleich wie Dir mit den Namen

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”
05.05.2012 17:32 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.670.461
Nächster Lost Level: 4.297.834

627.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mastar
Zitat:
Original von KL_Christine
Zu Walking Dead:
Irgendwas fehlt dieser Serie einfach. Die Charaktäre sind alle so dermaßen flach, dass ich mir Ende von S2 immernoch nicht die Namen gemerkt habe. Das geht bei mir immer so:

Der Sheriff
Die Frau vom Sheriff
Der beste Freund vom Sheriff
Der Sohn des Sheriffs
Der Schwarze
Der Redneck
Die Schwester der toten Schwester
Die Mutter des vermissten Mädchens
Der Asiate
Der Alte

Dann sind die Dialoge manchmal so was von bescheuert, dass sich bei mir alle Haare aufstellen.
Die Story an sich ist doch viel versprechend und die machen einfach nix draus.
Deshalb denke ich, dass ein guter Autor, da was geniales draus machen könnte. Darlton und überhaupt alle Lost Writers verstehen die menschliche Psyche, die haben eine Ahnung von ihren Charaktären. Ich glaube manchmal, das ist das wichtigste bei einem Autor, dass er versteht, wie die Menschen ticken. Nur so kann man vielschichtige Charaktäre erfinden. Dazu braucht man dann noch einen super Schauspieler, der aus dem gut geschriebenen Charakter auch noch was macht und bingo, wir haben Lost.
Bei The Walking Dead fehlt das alles.


Trifft es auf den Punkt. Die Charaktere sind quasi alle gleich. Nur Shane tanzte da aus der Reihe.
Was nebenbei auch der Hammer ist, dass die nie und ich meine NIEMALS daneben schießen. Wenns nicht schon ne Serie mit dem Namen gäbe könnte man das auch in Die Scharfschützen umbenennen. Egal ob aus fahrenden Autos, umzingelt von 1000 Zombies, im Dreck liegend, oder auf 20 Meter am Ohr des eigenen Vaters vorbei, die treffen immer. Das ist so bekloppt, dass ich das einfach nicht gut finden kann.
Okay, ist ne Zombie-Serie. Aber etwas Realismus wäre doch nun wirklich nicht verkehrt.


Naja, was die Sache mit dem Zielen angeht, das war ja nur in der letzten Folge so.

Ansonsten muss ich gestehen, dass ich euch beiden in vielem wiederspreche. Finde nicht, dass die Charaktere flach wirken, nach der ersten Staffel fand ich das, ja, aber inzwischen sehe ich das anders.
Wirklich oberflächlich sind da doch nur T-Dog, Meggi, Carol, Meggis Schwester (hat die überhaupt einen Namen?) und Glen.

Ps: Wenn jemand Interesse hat, können wir die Walking Dead Diskusion ja vielleicht im Walking Dead Thread weiterführen.
05.05.2012 21:41 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.020.538
Nächster Lost Level: 4.297.834

277.296 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1
Mit Fortführung meinte ich ja auch in diesem Fall nicht eine Fortsetzung, sondern einfach etwas Neues aus dem 'Lost-Universum'

@KL_Christine : Mit den Charakteren & Dialogen muss ich dir absolut recht geben. Besonders die Dialoge sind immer so dermassen langatmig & unnötig und nehmen jedes Mal soviel Tempo aus der Handlung. Da bekomme ich jedes Mal die Krise. ^^
Und bei den Charakteren geht es mir auch gleich wie Dir mit den Namen



Aber was ist denn gegen ein Spin-Off aus dem Lost-Universum einzuwenden? Die Serie an sich bleibt ja unangetastet.

Ich fänds echt klasse wenn da noch was kommt. Von mir aus auch ne Next Generation Geschichte.
Die Sache ist doch die - wenns ******* ist, kann mans immernoch gekonnt ignorieren.

Wenn ich mal bedenke wie viele Star Wars Spin-Offs es gibt, von denen auch ne Menge Schrott waren. Die Originalfilme sind dadurch aber nicht weniger Kult.
Und im Endeffekt gabs auch ne Menge gutes außerhalb der Star Wars Filme im Star Wars Universum.


Daher find ichs gut, wenn da noch was kommt.
Möglicherweise erhält Lost dadurch irgentwann einen ähnlichen Kultstatus wie Star Wars - wär doch schön.




Zitat:
Original von NiBoR
Naja, was die Sache mit dem Zielen angeht, das war ja nur in der letzten Folge so.

Ansonsten muss ich gestehen, dass ich euch beiden in vielem wiederspreche. Finde nicht, dass die Charaktere flach wirken, nach der ersten Staffel fand ich das, ja, aber inzwischen sehe ich das anders.
Wirklich oberflächlich sind da doch nur T-Dog, Meggi, Carol, Meggis Schwester (hat die überhaupt einen Namen?) und Glen.

Ps: Wenn jemand Interesse hat, können wir die Walking Dead Diskusion ja vielleicht im Walking Dead Thread weiterführen.


Walking Dead fand ich immer echt gut und war auch der Meinung, dass die Serie im Laufe der Zeit besser wurde. Gut - die Dialoge waren jetzt nicht so der Hammer aber mir hat die Grundstory und die Atmosphäre immer ziemlich gut gefallen.

__________________
I'm a complex guy, sweetheart
06.05.2012 03:50 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.031.773
Nächster Lost Level: 3.609.430

577.657 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von NiBoR

Wirklich oberflächlich sind da doch nur T-Dog, Meggi, Carol, Meggis Schwester (hat die überhaupt einen Namen?) und Glen.



T-wer? Meggi, Carol? Bitte benutze doch meinen Code.
Ne, im ernst, mittlerweile geht es bei mir mit den Namen. Aber ich habe wirklich 1.5 Staffeln gebraucht.
Am besten fand ich am Schluss Shane. Bitte nur lesen, wenn ihr die 2 Seasons komplett gesehen habt:

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
Und was machen die? Killen ihren einzigen guten Charakter. Manno, sind die Producers/Writers dämlich in dieser Serie.


Wir können gern reden über TWD, wer fängt an?

Zu Lost:
Ich würde nur einen Spin-Off akzeptieren können. Die Story um unsere Losties, ist erzählt. Und die Schauspieler würden zum Teil eh nicht mehr mitmachen wollen/können.
Ich hatte da mal ne geniale Spin-Off Idee, die ich zu gerne Darlton zukommen lassen würde.
Was wichtig ist, ist dass der Spin-Off sich absetzt vom Original. Und meine Idee würde eine komplett andere Geschichte erzählen und in meiner Version kommen ein paar Losties vor, Miles wäre einer der Hauptcharaktäre. Ich finde, man müsste einen Nebencharakter nehmen, keinen der Hauptcharaktäre. Also so genau mag ich nicht drüber reden weil ich das als Idee am liebsten echt gern verkaufen würde.
06.05.2012 15:08 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

TimeTraveller TimeTraveller ist männlich
Außenseiter


images/avatars/avatar-3630.png

Dabei seit: 06.05.2012

Beiträge: 43
Herkunft: Berlin
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 25 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 86.959
Nächster Lost Level: 100.000

13.041 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit Interesse habe ich verfolgt, dass noch Hoffnung besteht, dass LOST irgendwann einen Ableger bekommt. Ich habe ja erst vor einigen Tagen alles angeschaut - bin sozusagen ein Spätzünder - und würde es sehr begrüßen, wenn es in irgendeiner Form 'weitergeht'. Damit meine ich aber nicht, dass man unbedingt nach Staffel 6 ansetzt. Denn ich bin auch der Meinung, dass die Geschichte dieser LOSTies erzählt ist.

Vielmehr würde mich die Zeit nach Ben und Hurley interessieren - wird Walt der neue Beschützer der Insel? Wie verhält er sich zu seinem Vater Michael, der dort mit ein paar Geistern festsitzt? Das könnte schon mal einen Grundstock für eine weitere Storyline bilden.

Ich würde es gut finden, wenn 3 Kinder unserer Hauptdarsteller sich auf den Spuren ihrer Eltern begeben, indem Falle wären das Aaron, Ji-On und Clementine. Mit ihnen landen dann ein paar neue Darsteller auf die Insel. LOST hat ja im Laufe der Serie gezeigt, dass die Möglichkeit da ist, auch in die Vergangenheit zu springen, deshalb könnte es ja auch durchaus sein, den einen oder anderen LOSTie wiederzusehen. Es gäbe zig Optionen, auch die Vergangenheit der Insel zu beleuchten. Letztendlich wären ja auch die Wissenschaftler scharf auf die Energie dieser Insel. Da könnte man auch ansetzen.

Wäre schön, wenn es das noch nicht ganz mit LOST gewesen wäre...

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von TimeTraveller: 06.05.2012 20:04.

06.05.2012 18:59 TimeTraveller ist offline E-Mail an TimeTraveller senden Beiträge von TimeTraveller suchen Nehmen Sie TimeTraveller in Ihre Freundesliste auf

Vinci Sol Vinci Sol ist männlich
Verschollener


Dabei seit: 06.07.2012

Beiträge: 8
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 18 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 15.687
Nächster Lost Level: 17.484

1.797 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich finde das würde den legendären status der serie zerstören, sie ist vollkommen, klar einige fragen noch unbeantwortet aber so wie sie beendet wurde war das zwar traurig aber eine erhoffte fortsetzung ist nur der verzweifelte versuch an etwas festzuhalten was vorbei is..aber die entwickler von LOST arbeiten derzeit an einer ähnlich niveauvollen serie welche sich aus wichtigen ereignissen in der vergangenheit der menschheit zusammensetzt und ich schätze auch wieder mit etwas spirituellen hintergedanken abgedreht wird-also kopf hoch, lost is vorbei aber irgendwann wird der tag kommen an dem (hoffentlich) eine ähnlich komplexe & tiefgründige serie kommt
07.07.2012 00:01 Vinci Sol ist offline E-Mail an Vinci Sol senden Beiträge von Vinci Sol suchen Nehmen Sie Vinci Sol in Ihre Freundesliste auf

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.396.520
Nächster Lost Level: 2.530.022

133.502 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Vinci Sol
ich finde das würde den legendären status der serie zerstören, sie ist vollkommen, klar einige fragen noch unbeantwortet aber so wie sie beendet wurde war das zwar traurig aber eine erhoffte fortsetzung ist nur der verzweifelte versuch an etwas festzuhalten was vorbei is..aber die entwickler von LOST arbeiten derzeit an einer ähnlich niveauvollen serie welche sich aus wichtigen ereignissen in der vergangenheit der menschheit zusammensetzt und ich schätze auch wieder mit etwas spirituellen hintergedanken abgedreht wird-also kopf hoch, lost is vorbei aber irgendwann wird der tag kommen an dem (hoffentlich) eine ähnlich komplexe & tiefgründige serie kommt


Hi! Kannst Du bitte so nett sein und zu der neuen Serie einen Link oder Namen posten? Thx
07.07.2012 07:38 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

Vinci Sol Vinci Sol ist männlich
Verschollener


Dabei seit: 06.07.2012

Beiträge: 8
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 18 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 15.687
Nächster Lost Level: 17.484

1.797 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gibts noch keinerlei infos zu dem ganzen, lediglich 2 umfragen auf der offiziellen LOST-fb-page:

Hey Losties - ABC is naming a new adventure series, and they want your opinion. See below for the description and title options -
1:
One man’s quest takes him around the globe to unlock one of mankind’s most riveting conspiracies.

ZERO HOUR
THE SEEKER

2:
ABC is naming a new adventure series, and they want your opinion. See below for the description and title options -

Description:
An Astrophysics student holds the key to unraveling one of mankind’s darkest conspiracies.

DARK HORSE
THE CHOSEN
THE ONE
07.07.2012 11:31 Vinci Sol ist offline E-Mail an Vinci Sol senden Beiträge von Vinci Sol suchen Nehmen Sie Vinci Sol in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.372.117
Nächster Lost Level: 2.530.022

157.905 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Damon Lindelof arbeitet gerade an einer neuen Mistery-Serie basierend auf dem Buch 'The Leftovers'
Darin geht es um eine Kleinstadt, in der plötzlich alle Menschen verschwinden, scheinbar durch die biblische Prophezeiung 'Rapture', bei der alle Menschen in den Himmel geholt werden. Nur ein paar wenige bleiben über und machen sich nun Gedanken was passiert ist und wieso sie zurückblieben.

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”
08.07.2012 22:44 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

Vinci Sol Vinci Sol ist männlich
Verschollener


Dabei seit: 06.07.2012

Beiträge: 8
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 18 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 15.687
Nächster Lost Level: 17.484

1.797 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1
Damon Lindelof arbeitet gerade an einer neuen Mistery-Serie basierend auf dem Buch 'The Leftovers'
Darin geht es um eine Kleinstadt, in der plötzlich alle Menschen verschwinden, scheinbar durch die biblische Prophezeiung 'Rapture', bei der alle Menschen in den Himmel geholt werden. Nur ein paar wenige bleiben über und machen sich nun Gedanken was passiert ist und wieso sie zurückblieben.

quelle?
08.07.2012 23:31 Vinci Sol ist offline E-Mail an Vinci Sol senden Beiträge von Vinci Sol suchen Nehmen Sie Vinci Sol in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.372.117
Nächster Lost Level: 2.530.022

157.905 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Quellen gibt es bereits hundertfach im Netz, einfach "Lindelof + Leftovers" googlen.
Das ganze hat sich sehr schnell verbreitet, nachdem Damon auch mehrfach auf twitter darauf eingegangen ist.

Quellen u.a.:

http://www.serienjunkies.de/news/lost-da...erie-41265.html

http://screenrant.com/damon-lindelof-lef...bo-yman-183708/

http://www.deadline.com/2012/06/damon-li...opment-writing/

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”
09.07.2012 10:26 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

Vinci Sol Vinci Sol ist männlich
Verschollener


Dabei seit: 06.07.2012

Beiträge: 8
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 18 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 15.687
Nächster Lost Level: 17.484

1.797 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke:)
09.07.2012 12:19 Vinci Sol ist offline E-Mail an Vinci Sol senden Beiträge von Vinci Sol suchen Nehmen Sie Vinci Sol in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.031.773
Nächster Lost Level: 3.609.430

577.657 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Vinci Sol
ich finde das würde den legendären status der serie zerstören, sie ist vollkommen, klar einige fragen noch unbeantwortet aber so wie sie beendet wurde war das zwar traurig aber eine erhoffte fortsetzung ist nur der verzweifelte versuch an etwas festzuhalten was vorbei is..aber die entwickler von LOST arbeiten derzeit an einer ähnlich niveauvollen serie welche sich aus wichtigen ereignissen in der vergangenheit der menschheit zusammensetzt und ich schätze auch wieder mit etwas spirituellen hintergedanken abgedreht wird-also kopf hoch, lost is vorbei aber irgendwann wird der tag kommen an dem (hoffentlich) eine ähnlich komplexe & tiefgründige serie kommt


Du sprichst mir aus der Seele. Ich will auch keine Fortsetzung. Ich habe kapiert, dass Lost zu Ende ist, ich habe die Trauer überwunden und für mich passt das jetzt so.
12.07.2012 13:51 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

Seiten (5): « vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST » Theorien » Geht "Lost" irgendwann oder irgendwie weiter??


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector