Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST » Spoiler » The Ultimate List of Unanswered Questions » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen The Ultimate List of Unanswered Questions  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Chris Chris ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-3201.jpg

Dabei seit: 01.05.2006

Beiträge: 2.102
Favorite: Richard
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 49 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 8.880.359
Nächster Lost Level: 10.000.000

1.119.641 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

The Ultimate List of Unanswered Questions Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



__________________



25.05.2010 20:40 Chris ist offline E-Mail an Chris senden Beiträge von Chris suchen Nehmen Sie Chris in Ihre Freundesliste auf

Raiden Raiden ist männlich
Holzsammler


images/avatars/avatar-654.jpg

Dabei seit: 18.10.2006

Beiträge: 102
Favorite: Sawyer
Lost Level: 32 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 413.564
Nächster Lost Level: 453.790

40.226 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jaja so ist das!! Ich mein der redet ja schon schnell aber 4 Minuten und der zählt durchgehend Fragen auf die offen geblieben sind!!
Da erinner ich nur an den Trailer der 6.STaffel mit dem Leitsatz "The time for questions is over, now its time for answers!"

dem Leitspruch sind die ja echt gefolgt wie wir sehen

Ach ja und dass alles nach dem in den ersten 5 Staffeln immer die Antwort-verschieb Sätze auf Fragen der Losties folgten wie.." jetzt ist nicht der richtige zeitpunkt dafür" oder " ihr würdet es eh nich verstehen" ....nene ich weiss ja dass die Produzenten den Geist und die Fantasie eines jeden Zuschauers mit so einem recht offenen Ende anregen wollen aber dann sollen die bitte nicht sowas in nem Trailer sagen..

__________________
Leute, wo sind wir???
25.05.2010 21:00 Raiden ist offline E-Mail an Raiden senden Beiträge von Raiden suchen Nehmen Sie Raiden in Ihre Freundesliste auf

Dr Chang Dr Chang ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3431.jpg

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 378
Favorite: Man in Black
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.072.078
Nächster Lost Level: 1.209.937

137.859 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also der arme Kerl sollte Lost besser nochmal anschauen.. das meiste wurde beantwortet, auf vieles kann man auch selbst kommen, wenn man mal sein Hirn einschaltet und der Rest ist nicht wirklich wichtig für die Story.

__________________
The world is full of smoke monsters - there is a smoke monster in all of us
25.05.2010 21:17 Dr Chang ist offline Beiträge von Dr Chang suchen Nehmen Sie Dr Chang in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.376.772
Nächster Lost Level: 2.530.022

153.250 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Why does the guy speak so fast?
Why does he have such an annoying voice?


__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”
25.05.2010 22:20 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.583.134
Nächster Lost Level: 3.025.107

441.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier gibts die Antworten auf diese Fragen:

100 Answers

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
26.05.2010 22:48 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

TheDinoMan
Verschollener


images/avatars/avatar-3439.jpg

Dabei seit: 02.05.2010

Beiträge: 21
Lost Level: 23 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 58.014
Nächster Lost Level: 62.494

4.480 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich stimm dem Typen absolut zu, vor allem bei jeglichen Smokeyfragen und der Kirchensache.

__________________
http://www.fuenf-filmfreunde.de/2010/05/25/losts-lose-enden-auf-einen-blick
/
26.05.2010 22:50 TheDinoMan ist offline E-Mail an TheDinoMan senden Beiträge von TheDinoMan suchen Nehmen Sie TheDinoMan in Ihre Freundesliste auf

Station7 Station7 ist männlich
Anderer


images/avatars/avatar-2975.gif

Dabei seit: 08.04.2009

Beiträge: 1.782
Herkunft: Lichthöhle
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 46 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.616.494
Nächster Lost Level: 6.058.010

441.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: The Ultimate List of Unanswered Questions Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer wirklich alle Fragen beantwortet haben will, der kann sich ja das Lösungs-Buch kaufen.



Zitat:
Inhalt:
Featuring more than 400 pages and over 1500 images, the LOST Encyclopedia will be a comprehensive guide to the characters, items, locations, plotlines, relationships, and mythologies from all six seasons of the landmark series aired on ABC-TV and produced by ABC Studios. Created in full collaboration with ABC Entertainment and ABC Studios, this will be the first and only fully licensed and comprehensive reference to all things LOST, and it includes a foreword by executive producers Damon Lindelof and Carlton Cuse.


Preis: $26.10

__________________
No one can tell you why you’re here. . . Certainly not me.
29.05.2010 15:34 Station7 ist offline E-Mail an Station7 senden Beiträge von Station7 suchen Nehmen Sie Station7 in Ihre Freundesliste auf

Bjanka Bjanka ist weiblich
Mitläuferin


images/avatars/avatar-3317.jpg

Dabei seit: 24.11.2006

Beiträge: 84
Herkunft: München
Favorite: Sawyer
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 337.469
Nächster Lost Level: 369.628

32.159 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Obwohl einige Fragen unerheblich sind, wäre die Antwort auf einige von den interessant.

Die Antworten von dem Typen allerdings, sind MMN total dumm. Meistens heisst es: Irgendwer. Mir ist schon klar, dass er damit sagen will dass es egal ist, aber es ist trotzdem keine Antwort. Oder die Antwort auf Jacks Tatoos: Lass uns nicht wieder über die Folge mit Bai Ling reden. Hmm, naja.
29.05.2010 20:14 Bjanka ist offline E-Mail an Bjanka senden Homepage von Bjanka Beiträge von Bjanka suchen Nehmen Sie Bjanka in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.583.134
Nächster Lost Level: 3.025.107

441.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bjanka
Obwohl einige Fragen unerheblich sind, wäre die Antwort auf einige von den interessant.

Die Antworten von dem Typen allerdings, sind MMN total dumm. Meistens heisst es: Irgendwer. Mir ist schon klar, dass er damit sagen will dass es egal ist, aber es ist trotzdem keine Antwort. Oder die Antwort auf Jacks Tatoos: Lass uns nicht wieder über die Folge mit Bai Ling reden. Hmm, naja.


Ich glaube man sollte die Fragen und auch die Antworten nicht so ganz ernst nehmen.

Weiß nicht ob das hier schon geposted wurde:
Alternativ gibt es auch noch ein Video von ABC mit einem Musikvideo in dem uns noch mal gezeigt wird, was wir alles durch Lost gelernt haben. Ungefähr bei 1:30 Min. kommt das Lied. Ich finds lustig:

Lost Untangled The End

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mastar: 29.05.2010 20:27.

29.05.2010 20:18 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

Johnny Johnny ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-2101.jpg

Dabei seit: 06.02.2008

Beiträge: 83
Herkunft: Bayern
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 297.022
Nächster Lost Level: 300.073

3.051 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dr Chang
Also der arme Kerl sollte Lost besser nochmal anschauen.. das meiste wurde beantwortet, auf vieles kann man auch selbst kommen, wenn man mal sein Hirn einschaltet und der Rest ist nicht wirklich wichtig für die Story.


Kann ich absolut NICHT zustimmen, ein paar fragen aus diesem Video wurden beantwortet, die meisten aber nicht. Oder kannst du mir sagen:

Warum ist das Rad eingefroren?
Wer schickt warum Essen (food drop)
Warum war Libby in der Anstalt? (Gut die Frage ist geklärt weil sie aus der Serie rausgeworfen wurde aber die Macher müssen ja mehr mit ihr vorgehabt haben)
Warum sagt Denny das Jack nicht auf Jacobs Liste ist?

Das Argument "für die Story nicht wichtig" finde ich hier etwas plump, denn wenn man etwas in eine Serie einbaut verfolgt man ein Ziel (in dem Fall waren die Mysterien wohl nur Selbstzweck den Zuschauer an der Stange zu halten)

Just my 2 cents...

__________________

30.05.2010 21:08 Johnny ist offline E-Mail an Johnny senden Beiträge von Johnny suchen Nehmen Sie Johnny in Ihre Freundesliste auf

Station7 Station7 ist männlich
Anderer


images/avatars/avatar-2975.gif

Dabei seit: 08.04.2009

Beiträge: 1.782
Herkunft: Lichthöhle
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 46 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.616.494
Nächster Lost Level: 6.058.010

441.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Johnny
Wer schickt warum Essen (food drop)

Der Food-Drop kam von der DI aus den 70ern. Mit dem Flugzeug passierte das Gleiche wie bei der Ajira. Beim Anflug wurde es in eine andere Zeit versetzt. (Vielleicht weil sie unterschiedliche Lebensmittel geladen hatten als beim letzten Flug)


Zitat:
Original von Johnny
Warum war Libby in der Anstalt? (Gut die Frage ist geklärt weil sie aus der Serie rausgeworfen wurde aber die Macher müssen ja mehr mit ihr vorgehabt haben)

Nachdem Libbys Mann gestorben war, stürzte sie in eine Lebenskrise und ließ sich freiwillig einweisen.


Zitat:
Original von Johnny
Warum sagt Denny das Jack nicht auf Jacobs Liste ist?

Weil Jacob diese Liste nie geschrieben hat. Die kam von Smokey oder Ben hat sich das nur ausgedacht.


Zu dem gefrorenen Wheel kannst du dir vielleicht selbst eine Geschichte ausdenken.


Ist es denn soooo wichtig, dass die Antworten von Darlton kommen? Ist die eigene Phantasie nicht auch ein geeignetes Mittel?

__________________
No one can tell you why you’re here. . . Certainly not me.
30.05.2010 21:39 Station7 ist offline E-Mail an Station7 senden Beiträge von Station7 suchen Nehmen Sie Station7 in Ihre Freundesliste auf

Johnny Johnny ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-2101.jpg

Dabei seit: 06.02.2008

Beiträge: 83
Herkunft: Bayern
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 297.022
Nächster Lost Level: 300.073

3.051 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich bin kein Verfechter von "ich will ALLES wissen" und ich lasse mich auch überzeugen, die erklärung für den Food Drop ist sinnvoll abgeleitet, den Bezug konnte ich nicht herstellen. Ich bin kein Sturkopf und lasse mich gerne überzeugen :) jetz kommt das große aber: A B E R manche sache haben die Lostmacher bewusst so gedreht, so geschnitten das man denken soll, hier steckt ne größere Geschichte dahinter was dann aber nicht der Fall war... wenn man bestimmte Teile, Handlungen, Hinweise in die Serie einbaut sollte man sie auch erklären.

Ich muss sagen das Ende von LOST fand ich gut, ich bin nicht enttäuscht. "Der Weg ist das Ziel" waren meine ersten Gedanken, es waren schöne 6 Jahre die ich nicht missen will aber etwas mehr Antworten hätte ich mir schon erhoft... (ist wie bei dem Game Fahrenehit, super Spiel ich liebe es obwohl das Ende totaler dreck ist... aber der Weg zu diesem Ende war und ist verdammt gut spannend und unterhaltend.)

Ich hab irgendwo mal eine Analyse gelesen, warum kein Ende eines Computerspiels befriedigen kann, kennt die jemand? finde da nichts mehr zu

__________________

30.05.2010 21:55 Johnny ist offline E-Mail an Johnny senden Beiträge von Johnny suchen Nehmen Sie Johnny in Ihre Freundesliste auf

Station7 Station7 ist männlich
Anderer


images/avatars/avatar-2975.gif

Dabei seit: 08.04.2009

Beiträge: 1.782
Herkunft: Lichthöhle
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 46 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.616.494
Nächster Lost Level: 6.058.010

441.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Johnny
A B E R manche sache haben die Lostmacher bewusst so gedreht, so geschnitten das man denken soll, hier steckt ne größere Geschichte dahinter was dann aber nicht der Fall war... wenn man bestimmte Teile, Handlungen, Hinweise in die Serie einbaut sollte man sie auch erklären.

LOST hat etwas geschafft, was noch nie dagewesen ist. In den letzten sechs Jahren wurden zigtausend Theorien im Internet veröffentlicht. Ich habe bestimmt an die 300 davon gelesen. Viele davon waren sehr phantasievoll und haben mich und viele andere dazu angeregt auch die ein- oder andere selbst zu schreiben. Und auch nach dem Finale ist kein Ende in Sicht.

Ich bin mir sicher, hätten die Macher wirklich alle Rätsel gelöst, dann wären mindestens genauso viele Menschen davon enttäuscht wie jetzt. Denn die eigene (vielleicht bessere) Lösung, hätte dann keine Bedeutung mehr.

In einem Interview haben dies die beiden auch ganz klar zum Ausdruck gebracht. Sie verglichen dies mit dem Film "Matrix" und dem Architekten. Ihrer Meinung nach war diese Figur der größte Fehler überhaupt, weil sie der eigenen Phantasie den Hahn abdrehte. Ich verstehe Damon und Carlton mittlerweile vollkommen mit dieser Aussage.

Ich war zuerst auch etwas enttäuscht über vermeintlich fehlende Antworten. Mittlerweile ist mir aber klargeworden, dass fast jede Frage, mit etwas Phantasie, selbst lösbar ist.

__________________
No one can tell you why you’re here. . . Certainly not me.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Station7: 30.05.2010 22:24.

30.05.2010 22:23 Station7 ist offline E-Mail an Station7 senden Beiträge von Station7 suchen Nehmen Sie Station7 in Ihre Freundesliste auf

Johnny Johnny ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-2101.jpg

Dabei seit: 06.02.2008

Beiträge: 83
Herkunft: Bayern
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 297.022
Nächster Lost Level: 300.073

3.051 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut aber mann muss ja nicht den einen Kerl hinklatschen der die Lösungen runterlabert... wie im GameOne Podcast zu LOST schön gesagt: Lieber ne Staffel mehr machen. Ich gebe dir recht, alle Geheimnisse müssen auch nicht gelöst werden, das Ende hätten sie auch so weiter drehen können aber ein paar größere Geheimnisse hätten sie schon lösen können... bin trozdem immer noch von LOST begeistert und ich werde wohl nie eine ähnliche Serie "erfahren" weil LOST wirklich eine Erfahrung ist

__________________

30.05.2010 22:30 Johnny ist offline E-Mail an Johnny senden Beiträge von Johnny suchen Nehmen Sie Johnny in Ihre Freundesliste auf

Station7 Station7 ist männlich
Anderer


images/avatars/avatar-2975.gif

Dabei seit: 08.04.2009

Beiträge: 1.782
Herkunft: Lichthöhle
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 46 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.616.494
Nächster Lost Level: 6.058.010

441.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Johnny
...aber ein paar größere Geheimnisse hätten sie schon lösen können...

Ja, ich gebe dir Recht. Das Problem dabei ist nur: Was sind größere Geheimnisse?
Wenn du 100 Leute fragst, bekommst du 100 Vorschläge.

Fast alle meine Lieblingsrätsel wurden tatsächlich in der sechsten Staffel gelöst.
- Warum sind die Losties auf der Insel?
- Alles um Jacob und MIB.
- Black Rock.
- Richard.
e.t.c.

Ich hätte gerne noch eine Erklärung über Jacobs Cabin bekommen...
Aber was soll's, ist ja 'ne Mystery Serie.

__________________
No one can tell you why you’re here. . . Certainly not me.
30.05.2010 22:44 Station7 ist offline E-Mail an Station7 senden Beiträge von Station7 suchen Nehmen Sie Station7 in Ihre Freundesliste auf

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.400.836
Nächster Lost Level: 2.530.022

129.186 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute,

ich hätte mal eine Frag an die Ich-will-mehr-Antworten-Fraktion da draussen:

6 Jahre gebt ihr Euch damit zufrieden, dass Fragen nur teilweise gelöst werden oder nur angedeutet werden. Ihr setzt Euch vor den PC und diskutiert stundenlang in Foren und erfreut Euch an diese Serie als "Geheimnis". Und heute wollt ihr eine Lösung wie z.B. 12 Monkeys (selbstklärende Szenen wo die Fragen gelöst werden)? Das versteh ich nicht.

Wie schon Station hier öfters geschrieben hat, lassen sich viele (so ziemlich alle) Fragen "logisch" im Sinne der Serienmythologie erklären. Daher haben die Macher in meinen Augen ihr Wort gehalten, als sie gesagt haben sie würden Lösungen bringen. Im Ernst!!! So ist es einfach besser!!!

im Übrigen. Lost ist eine M-Serie. Was ist ein Mysterium lt. Wiki:

Mystery ist im Deutschen die ursprünglich englische Bezeichnung für ein Genre in der Trivialliteratur, das sich am besten als eine Mischung aus Horror-, Krimi- und Fantasy-Elementen fassen lässt. Der Ausdruck ist ein Scheinanglizismus, da mystery im Englischen einen gewöhnlichen Kriminalroman bezeichnet.

Im Bereich der Fernsehserien bezeichnet man Serien im Stil von Twin Peaks, Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI oder Outer Limits als Mysteryserie; dabei finden häufig Verschwörungstheorien Verwendung.

Auch im Bereich von Filmen spricht man von „Mystery“: Hierzu kann man sämtliche Filme des US-Regisseurs M. Night Shyamalan zählen. Im Prinzip hat dieser erst die Mystery-Welle durch seinen Kinohit The Sixth Sense ausgelöst, in dessen Folge plötzlich zahlreiche Filme produziert wurden, in denen sich Geister, UFOs und Botschaften aus dem Jenseits fanden.

Am besten lässt sich das Genre „Mystery“ eingrenzen, indem man von Filmen spricht, in denen übernatürliche Phänomene im Mittelpunkt stehen. In Abgrenzung zum Horrorfilm ist die Darstellung des Unheimlichen jedoch deutlich zurückhaltender, gibt es meist kein einfaches Gut/Böse-Schema, und die menschlichen Hauptfiguren und ihre Emotionen stehen stärker im Vordergrund. Während Gespenster und Untote im Horrorfilm meist als Personifizierung des Bösen, als das Böse per se daherkommen, funktioniert die Handlung eines Mysteryfilms in der Regel derart, dass die angsteinflößenden Botschaften aus dem Jenseits und das Erscheinen von Untoten einen Sinn haben, welcher sich den Protagonisten im Laufe des Films erschließt. Klassischerweise will z. B. ein Untoter auf das Unrecht, das ihm zugefügt wurde, aufmerksam machen oder gar den Protagonisten vor bevorstehendem Unheil warnen.

Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Mystery“

LG
Strandi
31.05.2010 08:19 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

Pasadena Pasadena ist männlich
Robinson Crusoe


images/avatars/avatar-2602.gif

Dabei seit: 16.07.2008

Beiträge: 2.043
Herkunft: Kassel
Favorite: Man in Black
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 47 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.981.912
Nächster Lost Level: 7.172.237

190.325 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen.

@Station7: Miles glaubt an "Duct Tape" und nicht an "Entenband"

__________________
No more Happy Endings...
31.05.2010 08:56 Pasadena ist offline E-Mail an Pasadena senden Beiträge von Pasadena suchen Nehmen Sie Pasadena in Ihre Freundesliste auf

Station7 Station7 ist männlich
Anderer


images/avatars/avatar-2975.gif

Dabei seit: 08.04.2009

Beiträge: 1.782
Herkunft: Lichthöhle
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 46 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.616.494
Nächster Lost Level: 6.058.010

441.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pasadena
Kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen.

@Station7: Miles glaubt an "Duct Tape" und nicht an "Entenband"


Na hör mal...
Ich hab schon mit Duck Tape hantiert, als du noch mit einem Einteiler und einer Trommel um den Weihnachtsbaum getanzt hast.

Zitat:
Duck Tape ist der historisch gewachsene amerikanisch-umgangssprachliche Begriff für silbergraufarbenes, selbstklebendes sowie wasserdichtes Gewebeband.
...
Der Begriff geht zurück auf das Wort duck, das außer Ente ein strapazierfähiges Gewebe bezeichnet (meistens aus Baumwolle). Es ist verwandt mit dem niederländischen Wort doek (Tuch) und dem deutschen Wort Tuch.

Quelle Wikipedia




__________________
No one can tell you why you’re here. . . Certainly not me.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Station7: 31.05.2010 09:17.

31.05.2010 09:07 Station7 ist offline E-Mail an Station7 senden Beiträge von Station7 suchen Nehmen Sie Station7 in Ihre Freundesliste auf

Pasadena Pasadena ist männlich
Robinson Crusoe


images/avatars/avatar-2602.gif

Dabei seit: 16.07.2008

Beiträge: 2.043
Herkunft: Kassel
Favorite: Man in Black
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 47 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.981.912
Nächster Lost Level: 7.172.237

190.325 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Station7
Zitat:
Original von Pasadena
Kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen.

@Station7: Miles glaubt an "Duct Tape" und nicht an "Entenband"


Na hör mal...
Ich hab schon mit Duck Tape hantiert, als du noch mit einem Einteiler und einer Trommel um den Weihnachtsbaum getanzt hast.


Mit ner Trommel tanze ich in einem guten halben Jahr wieder um den Weihnachtsbaum.

Zitat:
Zitat:
Duck Tape ist der historisch gewachsene amerikanisch-umgangssprachliche Begriff für silbergraufarbenes, selbstklebendes sowie wasserdichtes Gewebeband.
...
Der Begriff geht zurück auf das Wort duck, das außer Ente ein strapazierfähiges Gewebe bezeichnet (meistens aus Baumwolle). Es ist verwandt mit dem niederländischen Wort doek (Tuch) und dem deutschen Wort Tuch.

Quelle Wikipedia



Kann ja keiner ahnen, dass es dafür zwei Schreibweisen gibt.

__________________
No more Happy Endings...
31.05.2010 09:50 Pasadena ist offline E-Mail an Pasadena senden Beiträge von Pasadena suchen Nehmen Sie Pasadena in Ihre Freundesliste auf

Station7 Station7 ist männlich
Anderer


images/avatars/avatar-2975.gif

Dabei seit: 08.04.2009

Beiträge: 1.782
Herkunft: Lichthöhle
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 46 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.616.494
Nächster Lost Level: 6.058.010

441.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pasadena
Kann ja keiner ahnen, dass es dafür zwei Schreibweisen gibt.


Als DHARMA-Mitarbeiter kann man halt nicht alles wissen.

__________________
No one can tell you why you’re here. . . Certainly not me.
31.05.2010 12:07 Station7 ist offline E-Mail an Station7 senden Beiträge von Station7 suchen Nehmen Sie Station7 in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.026.176
Nächster Lost Level: 4.297.834

271.658 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Station7
Zitat:
Original von Pasadena
Kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen.

@Station7: Miles glaubt an "Duct Tape" und nicht an "Entenband"


Na hör mal...
Ich hab schon mit Duck Tape hantiert, als du noch mit einem Einteiler und einer Trommel um den Weihnachtsbaum getanzt hast.

Zitat:
Duck Tape ist der historisch gewachsene amerikanisch-umgangssprachliche Begriff für silbergraufarbenes, selbstklebendes sowie wasserdichtes Gewebeband.
...
Der Begriff geht zurück auf das Wort duck, das außer Ente ein strapazierfähiges Gewebe bezeichnet (meistens aus Baumwolle). Es ist verwandt mit dem niederländischen Wort doek (Tuch) und dem deutschen Wort Tuch.

Quelle Wikipedia






Mieser Signaturendieb!!!

Naja einigen wir uns darauf, dass du das Duck Tape bekommst und ich das Duct Tape

__________________
I'm a complex guy, sweetheart
31.05.2010 12:26 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

Station7 Station7 ist männlich
Anderer


images/avatars/avatar-2975.gif

Dabei seit: 08.04.2009

Beiträge: 1.782
Herkunft: Lichthöhle
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 46 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.616.494
Nächster Lost Level: 6.058.010

441.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MasteOfPuppets
Mieser Signaturendieb!!!


Oh ha, war nicht mit Absicht.
Ist aber kein Problem. Dann wechsle ich halt wieder...

__________________
No one can tell you why you’re here. . . Certainly not me.
31.05.2010 14:32 Station7 ist offline E-Mail an Station7 senden Beiträge von Station7 suchen Nehmen Sie Station7 in Ihre Freundesliste auf

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.400.836
Nächster Lost Level: 2.530.022

129.186 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute,

das nun Folgende ist nicht von mir. Hab leider keine Quelle! Alles gefällt mir nicht, aber Vieles.





Was ist die Insel?

Überraschenderweise wurde ausgerechnet diese Frage in der letzten Folge gelöst. Die Frage, von der die Macher behaupteten, sie würde nicht beantwortet werden, die Frage, deren ‚vermeintliche’ Auflösung von Spiegel Online als unbefriedigend gebrandmarkt wurde. Viele, die die endgültigen Antworten auf diese Fragen als blödsinnig und unscharf abtun, verweisen dabei irritierenderweise auf die Folge „across the sea“, in der sich Mother zu dem Licht im Innern der Insel äußerte. Dabei ist es gerade die letzte Folge, die nicht nur mit dem Zaunfahl winkt, sondern den Zuschauer auch gleich mit der Nase draufstoßt: das Licht der Insel erhält nicht das Gute in der Welt sondern es ist der Hort einer gewissen Unendlichkeit, es ist das Zentrum dessen, was die Christen als Himmel, die Buddhisten als Nirwana bezeichnen. Wenn Jack und die anderen Losties in der letzten Einstellung ihrem Tod gewahr werden, wenn sie erkennen, dass sie weitergehen können, durchflutet das selbe Licht den Innenraum der Kirche in der sie sich wieder gefunden haben. Das Licht ist das Jenseits – wie auch immer dieses aussieht – und die Insel somit eine Art Wachposten des Jenseits, für manche vielleicht auch eine Art Vorhölle, für andere wiederum eine Art Vorhimmel, aber auf jeden Fall eine Brücke zwischen den Welten.

Heißt das, dass die Losties alle tot, bei dem Flugzeugabsturz gestorben sind?

Nein! In der Mythologie von LOST befindet sich diese Brücke in unserer Welt. Die Abgestürzten haben den Flugzeugabsturz überlebt, sind aber auf dieser Schwelle gelandet, ähnlich wie dort auch einst die Others und Dharma gelandet sind, bzw. diese bewusst gesucht haben.

Ist das eine stimmige Erklärung für die Mysterien?

Für viele jedenfalls. Auf der Insel liegen Leben und Tod so dicht beieinander wie nirgendwo sonst auf dieser Welt. Daher sterben auch Schwangere. Geburt und Sterben sind an diesem Ort eng verknüpft. Daher kommt es auch immer wieder zu Erscheinungen zwischen den Welten. Kate sieht das Pferd, dass einst ihre Freiheit rettete, die Whispers der Toten sind hier besonders stark zu hören, Geister irren umher… Ebenso liefert die Insel Einblicke in ein mögliches Leben nach dem Tod. Wie schließlich in der alternativen Zeitlinie kann Locke auf der Insel wieder laufen, ein Geschenk, dass ihm die Ewigkeit gewährt. Ebenso kann er in seiner Schwitzhütte mit einem Toten – Boone – reden. Ebenso landet sein Vater Anthony Cooper – nach einem tödlichen (?) Autounfall – auf der Insel und wird mit den Sünden seiner Vergangenheit konfrontiert und schließlich von diesen, in Formen von Sawyer, gerichtet. Daher sieht Desmond nach drehen des Failsafekeys sein Leben in Sekundenbruchteilen ablaufen. „Flashes before your eyes“ eben. Er hat direkt Kontakt mit der jenseitigen Energie und macht dabei eine Nahtodeserfahrung durch, ohne dabei zu sterben. Daher ist die Insel losgelöst von der Zeit. In der Unendlichkeit fließen Vergangenheit und Zukunft ineinander. Das Drehen des Donkeywheels lässt die Insel kurzfristig nicht nur aus den räumlichen sondern ebenso zeitlichen Fugen geraten: Da die Lichtenergie freigesetzt wird, tritt auch dieser kurze Moment der Unendlichkeit in Kraft, der die Jahrzehnte und Jahrhunderte wild umherspringen lässt. Von der Unendlichkeit haben auch Jacob, die Mutter, der Man in Black und Richard jeweils mit unterschiedlichem Ergebnis gekostet. Richard wurde unsterblich, Der Man in Black wurde zu Smokey, vielleicht da er voll Zorn und Gram zu dem Licht gestoßen wurde. Auch er hatte wie Desmond direkten Kontakt mit dem Licht. Aber seine Version des kurzfristigen Jenseits war eine Art Vorhölle, die ihn an die Insel kettete, die er so sehr verlassen wollte und die ihn seiner körperlichen Gestalt beraubte. Jacob und Mother wiederum wurden in irgendeiner Form erleuchtet, sahen klarer, wie ihre Aufgabe aussah, Jacob bekam sogar die Gabe, die Insel verlassen zu können, um seine potentiellen Nachfolger zu besuchen.



Welche Rolle spielen Jacob und sein Bruder?

Jacob verfolgt eine andere Politik als seine Mutter. Er möchte die Insel besiedeln, ausgewählte Menschen an den Freuden und Besonderheiten des Vorjenseits teilhaben lassen. Er glaubt an das Gute im Menschen und will seinem Bruder beweisen, dass dies so stark ist, dass die Menschen in Kontakt mit dem Jenseits kommen können, ohne dieses auszubeuten. Sein Bruder dagegen glaubt, spätestens nachdem er die Hölle erlebt hat, nur noch an das Schlechte. Er verachtet Jacob zutiefst, sieht diesen wahrscheinlich tatsächlich sogar als die Reinkarnation des Teufels an, der für sein Leiden auf der Insel verantwortlich ist. Er möchte ihn töten und die Hölle, in der er lebt, vernichten. Er möchte zurück ins Leben. Jacob weiß, dass dies unmöglich geschehen darf, da der Namenlose in Gestalt von Smokey eine große Gefahr für die gesamte Menschheit darstellt. Fortan ist es nicht nur seine Aufgabe das Licht der Insel, die Unendlichkeit, zu schützen, sondern ebenso Smokey an der Flucht zu hindern. Smokey will Jacob töten und sieht, als dieser nach einem Nachfolger sucht, endlich seine Chance gekommen, mit seiner traurigen Existenz als Ceberus, als Höllenhund abzuschließen. Er schmiedet einen Plan, wie er wieder menschlich werden und Jacob loswerden kann…

Was sind das für Regeln zwischen den beiden?

Die beiden haben in all den Jahren gelernt, dass die Insel eine Art Vorjenseits darstellt, das ihnen eine Form von Unsterblichkeit gegeben hat. Daher können sie sich nicht einfach töten. Sie sind durch die Konfrontation mit der Unendlichkeit – Jacob durch den Trank an der Quelle, Smokey durch den Sturz in das Licht – so stark miteinander verbunden, dass sie sich gegenseitig nichts anhaben können. Aber es gibt Loopholes, und das sind primär die Menschen, die die Insel bevölkern. Smokey muss also einen Menschen dazu bringen Jacob das Leben zu nehmen. Ein Unterfangen, dass sich als gar nicht so einfach herausstellt.


Was sind das für Menschen, die die Insel bevölkern?

Beginnen wir mit den Hostiles. Jacob lädt Menschen auf die Insel ein, tut dies aber freilich auf unorthodoxe Weise. So gelangt Richard als erster Hostile seit unzähligen Jahren auf die Insel, schließt sich Jacob an – nachdem dieser ihm ewiges Leben schenkt – und beginnt im Auftrag Jacobs die Insel mit auserwählten Menschen zu bevölkern. Diese erhalten immer wieder Listen von Jacob mit auserwählten Namen von besonderen Menschen, die es wert sind, auf der Insel zu leben. Es sind Menschen des Glaubens, die die Schönheit der Insel genießen, wissen wie und wo sie sich vor Smokey schützen können, die natürlich im Dschungel leben und die Insel nicht ausbeuten wollen. Im Laufe der Zeit entwickeln sie – vielleicht von sich aus, vielleicht durch Jacob initiiert – die Aufgabe, die Insel vor Eindringlingen zu beschützen. Denn, es beginnt das 19. und 20. Jahrhundert, das Zeitalter der Wissenschaft und Technik. Die Erde wird immer weiter erschlossen, die philosophische Säkularisierung treibt voran, die Naturwissenschaften und der Forscherdrang dominieren das Treiben der Menschen und das Geheimnis der Insel wird somit immer fragiler. Sprich: Die Men of Science, die Menschen der Wissenschaft beginnen die Men of Faith, die Menschen des Glaubens abzulösen. So gelangen die amerikanischen Militärs auf die Insel, die aber schnell zurückgeschlagen werden können. Heikler wird es da schon, als Dharma auf den Plan tritt. Diese verkörpern in ihrem ungebundenen Forscherdrang die größte Gefahr für die Insel. Sie bohren nach der Quelle der Unendlichkeit, sie experimentieren mit der zeitlichen Ungebundenheit der Insel, mit den metaphysischen und spirituellen Kräften die dort vorherrschen und beim Incident gelingt es ihnen beinahe die Insel auszulöschen, die Unendlichkeit zum Ausbruch zu bringen und die Insel zu zerstören. Daher müssen sie auch schließlich sterben. Allerdings übernimmt wieder ein Man of Science das Zepter der Macht nachdem sie ausgelöscht wurden: Benjamin Linus. Auch er untergräbt den Glauben, gründet Mittellos, nutzt die Kräfte der Insel, um umherzureisen, um an Reichtum und Macht zu gelangen und forscht unverblümt weiter so wie Dharma vor ihm. Daher zeigt sich Jacob ihm nie, lässt ihm nur weiter stoisch Listen zukommen, daher erkrank Ben auch schließlich an einem (beinahe tödlichen) Tumor… und das ist der Moment, an dem Jacob wohl einsieht, dass es Zeit ist, seine Aufgabe an jemand Anderen weiterzugeben. Die Arbeit Dharmas, der Incident, der Beginn Benjamins Herrschaft markieren Wegfeiler, an denen Jacob beginnt Candidates für seine Nachfolge auszuwählen. Er reist – wie auch immer – hinaus in die Welt und sucht geeignete Nachfolger: Zuerst wählt er Kate und Sawyer, Kinder die bereits das Schreckliche in der Welt gesehen haben, die bereit wären loszulassen, später dann Jack, Sayid, Hurley, Locke. Die eigentliche Suche nach dem Nachfolger hat begonnen.



Aber welche Rolle spielt Desmond?

Zuerst ist Desmond nur ein einfacher Mensch, der – entweder durch Jacob oder einen Unfall – auf die Insel gelangt. Dann jedoch wird er zu einer der wichtigsten Figuren in dem Spiel/Kampf zwischen Jacob und seinem Bruder. Desmond sitzt im Hatch direkt an der Quelle des Insellichts, hat somit Einfluss auf dessen Kraft und Existenz. Im Gegensatz zu Kelvin, der in einer Dharmatradition steht, ist Des ein Mann des Glaubens, der seine Aufgabe im Hatch gewissenhaft ausführt. Den direkten Einflüssen der Quelle ausgesetzt wird er dadurch vom „Schicksal“, von den Kräften der Insel so gelenkt, dass er schließlich für den Absturz von Oceanic 815 verantwortlich ist. Aber sein wahres Special-Sein beginnt erst mit dem Drehen des Failsafe-Keys. Er kommt in Kontakt mit der anderen Seite, blickt in die Ewigkeit und sieht fortan sein Leben – auch sein Zukünftiges – immer wieder vor seinem geistigen Auge ablaufen. Da er in die Ewigkeit geblickt und diesen Blick überstanden hat, ist er besonders, losgelöst von der Zeit. Daher muss Widmore ihn zurück zur Insel bringen, ihn erneut der Energie aussetzen. Denn, in diesem Moment sieht Desmond nicht nur sein Leben vor dem geistigen Auge ablaufen, er blickt noch tiefer hinein in das Licht der Insel. Er sieht für einen kurzen Moment das Vorjenseits, das, was wir die gesamte sechste Staffel hindurch für eine alternative Realität hielten. Er sieht dies und weiß dadurch auch wie wertvoll es ist, wie es vor Smokey geschützt werden kann und muss. Ironischerweise muss es kurzfristig „ausgeschaltet“ werden, damit Smokey getötet werden kann. Durch ein kurzes Aussetzen der Unendlichkeit verliert die Insel ihre Kraft, Smokey verliert seine Unsterblichkeit, und der Auserwählte für diese Aufgabe, Jack, kann Smokey töten. Danach kann das Licht wieder erstrahlen, eine Aufgabe, die Jack ebenfalls übernimmt, dabei direkt in das Licht eintaucht und schließlich stirbt, jedoch nicht ohne zuvor einen beglückenden Blick in das Jenseits geworfen zu haben.

Apropos Desmond: Was hat es mit den verfluchten Zahlen auf sich?

Wohl eines der heißdiskutiertesten Myterien im Laufe der Serie und für viele unbefriedigend bis überhaupt nicht gelöst. In diesem Theoriegebäude kann zumindest etwas Licht ins mathematische Dunkel gebracht werden. Jacob hat die Zahlen genutzt, um seine Nachfolgerkandidaten durchzunumerieren. Smokey selbst erklärt dies damit, dass Jacob ein Faible für Zahlen hatte. Natürlich äußerst unbefriedigend, immerhin haben die Zahlen uns so lange begleitet. Fest steht jedenfalls: Die Zahlen markieren unter anderem die möglichen Kandidaten zum Schutze der Unendlichkeit, der ewigen Ruhe, dem Leben nach dem Tod. Dadurch sind die Zahlen eng mit dieser metaphysischen Entität verknüpft. Ähnlich wie Desmond durch den Kontakt mit dem Licht special wurde, sind auch die Zahlen durch den Kontakt mit der Afterlife-Kraft besonders geworden. Oder anders ausgedrückt: Sie stehen in direkter Verbindung mit dem Tod. Daher sind sie auch der folgerichtige Code, um die Unendlichkeit, die helle Energie auf der Insel geschützt zu halten. Desmond gibt eben genau jene Zahlen ein, um die unbeschreibliche Energie, die sich im Innern der Insel befindet in Schach zu halten. Der Code hat durch den Kontakt mit der Insel ein Eigenleben, eigene Kräfte entwickelt und diese Kräfte strahlen von der Insel auch in die Außenwelt. Die Zahlen bringen den Tod zu dem, der sie benutzt. Hurley, der sie leichtsinnig (und ahnungslos) eingesetzt hat, trägt fortan den Fluch der Zahlen mit sich herum, ebenso wie Lenny. Die Zahlen sind quasi die Mathematisierung der Brücke zwischen den Ebenen. Sie sind eine Art Relikt der Insel.

Aber bei LOST standen doch immer so viele andere Charaktere im Mittelpunkt?

Richtig. LOST erzählt die Geschichte von Menschen, die mit dem Tod und der Unendlichkeit konfrontiert werden. Gerade im Hinblick darauf ergibt die Erzählstruktur der ersten drei Staffeln einen unheimlichen Sinn. Die zahllosen Charaktere werden mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, ihren Lügen, ihren Fehlern. Sie erhalten die Möglichkeit mit ihrer Vergangenheit abzuschließen, ihre Fehler zu überwinden, sich zu besseren Menschen zu entwickeln. Daher ist die Insel für alle diese gebrochenen Charaktere ein Geschenk: Sawyer übernimmt Verantwortung für seine Taten, wird vom Betrüger zu einem Menschen, der sich um andere kümmert, Jack überwindet seine Daddy-Issues, lernt loszulassen, Kate hört auf zu fliehen und übernimmt Verantwortung für ein Kind, Sayid rettet in einer Selbstaufopferung die Leben seiner Freunde, Sun und Jin finden wieder zueinander, nachdem sie kurz vor der Trennung standen, Charlie besiegt seine Abhängigkeit und übernimmt zum ersten Mal in seinem Leben Verantwortung für andere… Zu Beginn der Serie sehen wir zahllose gebrochene, verlorene Menschen. Am Ende haben diese ihren Weg gefunden, Frieden mit sich und der Welt geschlossen. Sie wurden auf der Insel geprüft, von dieser belehrt, mit ihrem Leben konfrontiert… und sie haben die Ewigkeit gewonnen.








Dieser Beitrag wurde geschrieben von am Samstag, 29. Mai 2010 um 12:59 und eingeordnet unter Glosse, Stichwort Serie. Du kannst den Antworten zu diesem Eintrag mit Hilfe des RSS-2.0-Feeds folgen. Du kannst eine Antwort hinterlassen, oder trackback von deiner eigenen Seite
01.06.2010 08:53 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

SmokeyOnFire SmokeyOnFire ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-706.png

Dabei seit: 03.05.2009

Beiträge: 935
Herkunft: Ludwigshafe/Mannheim
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.923.387
Nächster Lost Level: 3.025.107

101.720 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Strandi:
Hört sich echt Interessant an und klärt zumindest die Masterfrage was die Insel ist!
Dann war sie ja also doch eine Zwischenwelt bzw. eine "Vorhölle" - sorry Leute aber das muss jetzt sein: I told you so !

__________________
Sherif: "Meinen Sie, die haben uns bemerkt?"
FBI: *ernster Blick* "................... haben Sie nen Dounat???"

-------- Twin Peaks --------
01.06.2010 10:11 SmokeyOnFire ist offline E-Mail an SmokeyOnFire senden Homepage von SmokeyOnFire Beiträge von SmokeyOnFire suchen Nehmen Sie SmokeyOnFire in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie SmokeyOnFire in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von SmokeyOnFire anzeigen

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.400.836
Nächster Lost Level: 2.530.022

129.186 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SmokeyOnFire
@Strandi:
Hört sich echt Interessant an und klärt zumindest die Masterfrage was die Insel ist!
Dann war sie ja also doch eine Zwischenwelt bzw. eine "Vorhölle" - sorry Leute aber das muss jetzt sein: I told you so !


Du hast das richtige Wort getroffen: Interessant! Sind interessante Lösungsansätze von Irgendjemanden. Die Zahlen finde ich persönlich ziemlich gut gelöst.

Es zeigt sich einmal mehr, DASS Lost mit dem Wissenstand den wir haben gelöst werden kann (und für mich ist es eindeutig zufriedenstellend gelöst) und ich hoffe das sich die Presse wieder beruhigt:
Angeheizt von den "enttäuschten" Fans wird Lost jetzt total schlecht geredet, ja teilweise sogar als "Betrug am Fan" eingestuft.

Bei sowas werd ich echt sauer und muss jetzt aufhören zu schreiben, weil ich sonst noch Jemanden beleidigen muss!!!!


LG
01.06.2010 10:23 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST » Spoiler » The Ultimate List of Unanswered Questions


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector