Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST » Theorien » Überlegungen zur Hütte im Wald / zum Tod Jacobs etc. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Überlegungen zur Hütte im Wald / zum Tod Jacobs etc.  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

DJMicki DJMicki ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3468.jpg

Dabei seit: 21.05.2009

Beiträge: 279
Herkunft: Dortmund
Favorite: Hurley
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 865.975
Nächster Lost Level: 1.000.000

134.025 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Überlegungen zur Hütte im Wald / zum Tod Jacobs etc. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir gerade nochmal die Asche aus der 3.Staffel an der Hütte angesehen. Meine ich das nur oder ist dieser Aschekreis um die Hütte viel heller als der womit Bram Smokey in Schach halten wollte?! *grübel* (Ist schwer zu erkennen,da das Licht unter dem Statuenfuss anders ist als im dunklen Wald - Da der Aschekreis allerdings in Brams Schatten liegt und man stellt sich vor man strahlt diese Asche mit einer Taschenlampe an,dann erscheint er mit Sicherheit dunkler,denn man sieht an der Hütte ja außerhalb des Lichtkegels,dass diese Asche hier heller ist - Vergleicht mal die Screens)



(Screen 1 - Der Aschekreis vor der Hütte)


(Screen 2 - Der Aschekreis unter dem Fuß der Statue)




Keine Ahnung wieso aber irgendwas sagt mir,dass hier Jemand ganz anderes in der Hütte in Schach gehalten wurde. MIB kann es nicht gewesen sein,denn es wurde ja gesagt,dass Locke die Insel bewegen soll. Hätte Locke wie eigentlich vorgesehen allerdings das Rad gedreht,hätte Ben die Insel nicht verlassen und er hätte Locke nicht Off-Island töten können und somit wäre das Lopehole für MIB gar nicht erst entstanden. Auch dafür spricht,dass Smokey schon von Anfang an auf der Insel gewütet hat sprich er hätte Locke in der Hütte gar nicht um Hilfe bitten müssen. Zudem finde ich schon merkwürdig,dass Claire mit Christian mitgegangen ist. MIB hatte doch bisher gar keinen Nutzen aus der Gesellschaft mit Claire?! *grübel* Jedenfalls hätte er das Lopehole auch ohne Claire gefunden. Dagegen spricht auch,dass Christian und Claire gemeinsam in der Hütte saßen als Locke in Staffel 3 die Hütte erneut besucht hat. Bisher hat Smokey ja immer nur eine Person imitiert und ich denke er kann nur eine Person gleichzeitig verkörpern. Erklärt auch,wieso Flocke verschwunden ist,wenn Smokey auftaucht und umgekehrt (siehe Szene im Tempel mit Bram etc.)

Bleibt nur noch die Möglichkeit,dass Jacob da eingesperrt war. Genau das ist meiner Meinung nach faktisch unmöglich,denn scheinbar hatte Jacob vor langer Zeit diese Hütte mal benutzt und da Jacob wohl kein zweiter Smokey ist (davon gehe ich mal aus,denn da werden sich Smokey und Jacob unterscheiden = Gegensätze = Schwarz & Weiß) hätte die Asche da keinen Sinn,zudem gibt es keinen Beweis dafür,dass Jacob irgendwen kopieren kann denn bisher hat er ja nur indirekt eingegriffen indem er in der Vergangenheit Leute durch Berührungen scheinbar beeinflusst hat. Meint Jacob also genau das,als er vor seinem Tod "They coming" gesagt hat?! *grübel* MIB hat danach meiner Meinung nach sichtlich überrascht ausgesehen bevor er Jacob letztendlich ins Feuer getreten hat. Bram und seine Leute scheiden aus,denn wir haben gesehen dass Smokey mit denen mühelos Ping-Pong gespielt hat warum sollte er also so überrascht schauen?!




(Screen 1 - Nachdem Jacob die Worte wiederholt hat)

(Screen 2 - Hier hat Flocke wohl die Worte erst registriert - Er schaut kurz hoch und gibt anschließend Jacob den letzten Tritt)


Also ein sicherer Sieger sieht anders aus oder?!

Fragen die ich mir stelle:

- Ist Christian tatsächlich ein Sprecher von Jacob oder hat er gelogen?! Komisch ist allerdings,dass Christian sagt Locke soll die Insel bewegen. Wäre ja im Sinn von Jacob gewesen,denn so hätte Ben nicht Locke töten können und so fürs Lopehole sorgen können. Ein anderes mal sagt er Locke,er soll Jack grüßen als Locke das Rad betätigt hat. Als Locke den Gruß überbracht hat war Jack ja ziemlich angepisst und nach Lockes Tod ist ihm sogar sein Vater erschienen. Zu diesem Zeitpunkt war aber klar,dass Ben die Insel bewegt hat. Hier könnte man annehmen,er hätte im Sinne von MIB gehandelt damit das Lopehole genutzt werden kann. Hier kann man sicher noch forschen und alle Szenen von Christian raussuchen um vielleicht hier noch was zu entdecken,was wir bisher übersehen haben. Jedenfalls ist das verwirrend


- Wieso erscheinen Christian und Claire in der Hütte bei Lockes weiteren Besuch?! Bisher hat man Smokey immer nur einmal gesehen,niemals mehrmals! Bestes Beispiel: Flocke und Smokey. Smokey erscheint und Flocke ist weg. Nachher ist Flocke wieder da,aber erst als Smokey verschwunden ist.


- Wer bat Locke um Hilfe (Help me)?! Smokey brauchte ja offensichtlich keine Hilfe,denn er wütet seit der Pilotfolge auf der Insel rum also eingesperrt war er offensichtlich nicht!


- War Jacob gar in dieser Hütte eingesperrt worden?! Ich sag nein,denn es klang so als hätte Jacob diese Hütte vor langer Zeit mal bewohnt und sicher nicht als Gefangener. Dagegen spricht auch,dass wir bisher immer nur einen Smokey gesehen haben. Da Schwarz und Weiß Gegensätze sind gehe ich auch nicht davon aus,dass Jacob auch ein Smokey ist.

- War es gar ganz jemand anderes?! Meiner Meinung nach kann es nur eine dritte Partei geben,die eigene Interessen verfolgt. Ein starkes Indiz sind meiner Meinung nach Jacobs letzte Worte (They coming)

Achtung! Ab hier nur lesen,wer bereits LAX 1 und LAX 2 kennt! Spoiler aus diesen beiden Folgen!

Staffel 6 - LAX 1 und LAX 2:

Hat Jacob gewußt,dass MIB sein Lopehole findet und ihn Ben tötet?! Meiner Meinung nach nicht! Provoziert hat er seinen Tod nicht,denn er scheint Ben nichtmal zu kennen oder?! Jedenfalls hat Ben seine Äußerung "Whats about you?" (Ich kenn dich nichtmal sorry) sehr persönlich genommen und er sticht zu. Zudem: Man erinnere sich an die Szene mit Jacob,Hurley und dem bewusstlosen schwer angeschlagenen Sayid. Jacob hat Hurley recht lange ignoriert und er sah sehr nachdenklich aus als suche er eine Lösung für den ganzen Schlamassel. In meinen Augen waren die Lostis ursprünglich für was anderes eingeplant. Dafür spricht,dass Jacob auch Locke auf die Insel geholt hat! Dafür spricht auch,dass die Tempel-Guards auch nach dem lesen der Nachricht noch keine Ahnung hatten,dass Jacob nicht mehr unter den Lebenden weilt (wenn man das so nennen kann). Ich bin felsenfest davon überzeugt,dass auch Locke auf dieser Liste steht. Zudem: Hätte Jacob was von seinem Tod gewusst,dann hätte er die Tempel-Guards sicher gewarnt,denn sein Tod scheint ja einiges durcheinanderzuwerfen. Kaum weiß man durch Hurley was passiert ist wird man sichtlich nervös und schlägt Alarm.




(Jacob - Sieht so einer aus,bei dem alles nach Plan läuft?!)


(Jacob überlegt angestrengt,das symbolisiert auch die Geste mit dem Finger am Mund)


(Selbst als Jacob mit Hurley spricht,sieht er alles andere als optimistisch aus - Scheint also eine nur sehr kleine Chance zu sein)



---------------------------------

Hat vielleicht jemand eine Idee?! Das hier sind ja nur Ansatzpunkte für eine mögliche schlüssige Theorie *seufz* Ich grübel darüber schon die ganze Zeit und mir will nix gescheites einfallen was das alles erklären könnte

__________________

9 Jahre Twenty Four und nun ist es vorbei - Danke an die Macher dieser einzigartigen Serie - 24, it's been an honor

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DJMicki: 08.02.2010 15:34.

08.02.2010 15:00 DJMicki ist offline Homepage von DJMicki Beiträge von DJMicki suchen Nehmen Sie DJMicki in Ihre Freundesliste auf

Zehnvierzig Zehnvierzig ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-3392.jpg

Dabei seit: 01.03.2009

Beiträge: 54
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 171.985
Nächster Lost Level: 195.661

23.676 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also wegen den unterschieden der helligkeit der kreise möchte ich einfach sagen das man dunkle asche auf dunklem dschungelboden schlecht sieht und nur um das hervorzuheben ist die asche in der dritten staffel heller. aber der sinn ist sicher der gleiche wie beim hoffnungslosen versuch gegen smokey. und ichglaube auch nicht das jemand in der hütte festgehalten wurde, ich glaube das die asche zum schutz vor äußeren einflüssen war wie z.b. smokey oder lebendgestalten von ihm.
08.02.2010 17:53 Zehnvierzig ist offline Beiträge von Zehnvierzig suchen Nehmen Sie Zehnvierzig in Ihre Freundesliste auf

DJMicki DJMicki ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3468.jpg

Dabei seit: 21.05.2009

Beiträge: 279
Herkunft: Dortmund
Favorite: Hurley
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 865.975
Nächster Lost Level: 1.000.000

134.025 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DJMicki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmmmmm das mit der Asche könnte sein,hat vielleicht nichts zu bedeuten oder eben es bedeutet doch was - Bei LOST weiß man ja nie Das Fragezeichen bleibt hier also.

Dennoch selbst wenn mans nur aus Gründen der Sichtbarkeit gemacht hat: Wenn niemand in der Hütte festgehalten wurde wer hat dann Locke um Hilfe gebeten?! Smokey und Jacob scheiden ja praktisch aus. Hab oben ja eigentlich nachvollziehbare Gründe genannt,warum das aus meiner Sicht ausgeschlossen ist.

__________________

9 Jahre Twenty Four und nun ist es vorbei - Danke an die Macher dieser einzigartigen Serie - 24, it's been an honor
08.02.2010 18:21 DJMicki ist offline Homepage von DJMicki Beiträge von DJMicki suchen Nehmen Sie DJMicki in Ihre Freundesliste auf

LuisFigo
Verschollener


images/avatars/avatar-1647.jpg

Dabei seit: 11.08.2007

Beiträge: 286
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.073.282
Nächster Lost Level: 1.209.937

136.655 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also bei einer sache bin ich mir zur 100% sicher.
da der kreis in der 3. staffel unterbrochen wurde hattte der mann in schwarz also wie ihr ihn nennt karl heinz zutritt zur hütte.
als locke und ben in der hütte waren war dieser mann wie ich mir denkein der hütte also karl heinz, in der gestalt von LOCKE.
ich meine es gab doch soo oft diese skizzen von den schatten von dem der in der hütte war. man sah nur den schatten aber zu 100000000% bin ich mir sicher das es nicht unser jacob war der von ben ermordet wordern ist.

schaut euch einfach nochmal die szene an wo man ganz kurz für ein paar sekunden den mann auf dem schaukelstuhl seht und ihr werdet sehen das es nicht jacob ist sondern karl heinz.

hier sieht man sogar in slow motion den karl heinz:


und hier nochmal 2 bilder:
http://lost.contentquake.com/files/2008/02/02.jpg
http://4.bp.blogspot.com/_RrObyQ3XzcY/Rk...400/Image13.jpg

da könnt ihr mir erzählen was ihr wollt das ist niemals jacob.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von LuisFigo: 08.02.2010 22:25.

08.02.2010 22:24 LuisFigo ist offline E-Mail an LuisFigo senden Beiträge von LuisFigo suchen Nehmen Sie LuisFigo in Ihre Freundesliste auf

LAX LAX ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3280.jpg

Dabei seit: 28.01.2009

Beiträge: 320
Herkunft: Bikkini Bottom
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 1x24
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.029.416
Nächster Lost Level: 1.209.937

180.521 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erst ma gratulation zu dem am schönsten strukturierten Thread im Board

Ein kleines, aber wichtiges Detail haste vergessen zu erwähnen - dass beweisst dass Jacob schon einmal 100% in der Hütte war: Das abgerissene Stück Stoff was mit dem Messer im innern der Hütte befestigt wurde (Ilana nahm es entgegen). Dieses Stück Stoff mit dem Ägyptischen Ding drauf stammt von seiner Wohnung am Strand (der Fuss).

Er hat ja diesen Wandteppich selber angefährtigt / btw. nimmt mich jetzt Wunder ob's da irgendeine Relevance gibt zu dem rotem Stück Stoff, dass FLocke sich da mit dem Messer zurecht schneidete?

Kann schon sein, dass da noch eine dritte Partei mit an Board ist, damals dachte ich noch dass Ben bei der dieser Partei mitspielt - man denke an sein Gespräch das er mit der Butcher Lady geführt hat. Das kahm mir damals Verdächtig rein.

Na ja, wir werden sehen...

__________________

09.02.2010 04:49 LAX ist offline Beiträge von LAX suchen Nehmen Sie LAX in Ihre Freundesliste auf

DJMicki DJMicki ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3468.jpg

Dabei seit: 21.05.2009

Beiträge: 279
Herkunft: Dortmund
Favorite: Hurley
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 865.975
Nächster Lost Level: 1.000.000

134.025 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DJMicki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke
Stimmt an an das abgerissene Stück Stoff habe ich gar nicht gedacht geschweige denn an das Messer. Vielleicht war ja als Jacob die Hütte bewohnt hat der Fuss von jemand anderen bewohnt?! (Natürlich muss das vor sehr langer Zeit gewesen sein sprich um die Ankunft der Black Rock rum) Wäre interessant zu wissen wann das abgerissene Stück Stoff nebst Messer da plaziert wurden. Eine Idee habe ich gerade nicht dazu parat,aber vielleicht fällt mir dazu ja noch was ein

Flocke: Entweder er wollte lediglich sein Messer säubern oder es hat eine weitere Bedeutung *grübel* Jedenfalls glaube ich nicht,dass der MIB die Geduld hat zu knüpfen - Das ist wohl Jacobs Fetisch

@LuisFigo
Ich kenne die Bilder und auch die Szene. Problem ist allerdings zu diesem Zeitpunkt war Jacob geschweige denn der Mann in Schwarz noch gar nicht gecastet worden,sprich die hätten für die kurze Szene jeden noch so kleinen Statisten nehmen können. Dennoch stimme ich dir da vollkommen zu: Jacob war das sicher nicht. Hmmmmm habe mir allerdings die Bilder nochmal genauer angesehen: Könnte das gar Terry o'quinn sein nebst Perrücke und Bart?!

__________________

9 Jahre Twenty Four und nun ist es vorbei - Danke an die Macher dieser einzigartigen Serie - 24, it's been an honor
09.02.2010 08:49 DJMicki ist offline Homepage von DJMicki Beiträge von DJMicki suchen Nehmen Sie DJMicki in Ihre Freundesliste auf

Pasadena Pasadena ist männlich
Robinson Crusoe


images/avatars/avatar-2602.gif

Dabei seit: 16.07.2008

Beiträge: 2.043
Herkunft: Kassel
Favorite: Man in Black
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 47 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.972.115
Nächster Lost Level: 7.172.237

200.122 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DJMicki@LuisFigo
Ich kenne die Bilder und auch die Szene. Problem ist allerdings zu diesem Zeitpunkt war Jacob geschweige denn der Mann in Schwarz noch gar nicht gecastet worden,sprich die hätten für die kurze Szene jeden noch so kleinen Statisten nehmen können. Dennoch stimme ich dir da vollkommen zu: Jacob war das sicher nicht. Hmmmmm habe mir allerdings die Bilder nochmal genauer angesehen: Könnte das gar Terry o'quinn sein nebst Perrücke und Bart?!


Ja, das könnte er wirklich sein.

Ich weiß aber nicht, ob wir darin nicht zuviel rein interpretieren. Es gibt aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten: entweder, die Person in der Szene ist Jacob oder MiB. Dann ist klar, dass sich diese Person von der uns bekannten unterscheidet, da die Schauspieler damals noch gar nicht gecastet waren.
Oder aber, diese Person ist komplett jemand anderes, dann brauchen wir eh eine neue Theorie.
Auch möglich, dass die Produzenten Locke eine Perücke aufgesetzt haben und sich jetzt vor lachen wegwerfen, was wir da alles rein interpretieren.

__________________
No more Happy Endings...
09.02.2010 09:00 Pasadena ist offline E-Mail an Pasadena senden Beiträge von Pasadena suchen Nehmen Sie Pasadena in Ihre Freundesliste auf

Blubb Blubb ist weiblich
Gestrandete


images/avatars/avatar-663.png

Dabei seit: 05.02.2010

Beiträge: 22
Favorite: Desmond
Lost Level: 24 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 62.577
Nächster Lost Level: 79.247

16.670 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also ich möchte nur nochmal kurz auf etwas verweisen, was ich vor ein paar tagen schonmal überlegt hatte ;)

jacob braucht keine angst vor dem mib/smokey zu haben, also wieso sollte er sich in die hütte setzen und nen bannkreis drumrum ziehen? dass dieses aschezug zur abwehr vom mib benutzt wird, wurde ja in der lax2 mehrfach betont (typ im tempel + lustiges volk mit japanerchef).
natürlich könnte man damit auch jemanden irgendwo festhalten, aber der mib kann ja nicht in der hütte gesessen sein, wenn man nun wirklich davon ausgeht, dass er auch smokey ist. denn smokey ist andauernd aufgetaucht, als der bannkreis noch bestand.
und wieso sollte jacob in der hütte gefangen sein? wer sollte ihn überhaupt eingesperrt haben? und wie sollte dann die ganze lostie-action stattgefunden haben, wenn jacob gar nicht aus der hütte und damit von der insel weg konnte?

also ich bin ziemlich fest davon überzeugt, dass in der hütte jemand ganz anderes war. der fands dort sicher nicht besonders toll (daher das gekrächzte "help me"), wurde aber dort dennoch vor smokey geschützt. dann war der bannkreis dank hurley weg, smokey hat sich person x aus der hütte geschnappt (oder die person ist weggerannt, wer weiß) und den stofffetzen aufgehängt - denn für sowas hat smokey ja ein klares fable (s. fetzen von jacobs hübschem webstück). vielleicht gehört das ja auch zum "spiel", sofern da eins läuft.
09.02.2010 14:56 Blubb ist offline E-Mail an Blubb senden Beiträge von Blubb suchen Nehmen Sie Blubb in Ihre Freundesliste auf

LostTraumatisch LostTraumatisch ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3071.jpg

Dabei seit: 15.05.2009

Beiträge: 317
Herkunft: HH
Favorite: Ben
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 985.781
Nächster Lost Level: 1.000.000

14.219 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pasadena
Zitat:
Original von DJMicki@LuisFigo
Ich kenne die Bilder und auch die Szene. Problem ist allerdings zu diesem Zeitpunkt war Jacob geschweige denn der Mann in Schwarz noch gar nicht gecastet worden,sprich die hätten für die kurze Szene jeden noch so kleinen Statisten nehmen können. Dennoch stimme ich dir da vollkommen zu: Jacob war das sicher nicht. Hmmmmm habe mir allerdings die Bilder nochmal genauer angesehen: Könnte das gar Terry o'quinn sein nebst Perrücke und Bart?!


Ja, das könnte er wirklich sein.

Ich weiß aber nicht, ob wir darin nicht zuviel rein interpretieren. Es gibt aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten: entweder, die Person in der Szene ist Jacob oder MiB. Dann ist klar, dass sich diese Person von der uns bekannten unterscheidet, da die Schauspieler damals noch gar nicht gecastet waren.
Oder aber, diese Person ist komplett jemand anderes, dann brauchen wir eh eine neue Theorie.
Auch möglich, dass die Produzenten Locke eine Perücke aufgesetzt haben und sich jetzt vor lachen wegwerfen, was wir da alles rein interpretieren.


Ist nicht längst bestätigt worden, das es sich dabei um Rob Kyker handelte, den 'Prop Master' der Lost Crew, der hier als Statist gedient hat ?
http://lostpedia.wikia.com/wiki/Rob_Kyker

However:
Wie DJMicki, Blubb und andere richtig schreiben, kann es eigtl. weder Jacob noch Karl-Heinz/Flocke/Smokey sein.

Habe aber leider auch noch keine Idee, wer & wie das alles in die Story passt.

Wenn es jemand drittes ist, sollte es auch kein neuer Charakter sein, das wäre unglücklich und würde die Zuschauer überfordern (Außerdem haben wir laut Darlton 'alle Puzzleteile schon gesehen').
Nach der Ilana-Truppe sollte eigentlich Schluß gewesen sein.
(Andererseits: Die Tempel-Truppe ist auch neu in S06 hinzugekommen...)

Falls es also jemand bekanntes ist , den wir noch nicht im richtigen Kontext sehen, könnte es auch z.B. Aaron, Richard, Desmond, Christian, Daniel ...sein.

Die Fragen bleiben offen:
Wer muß(te) in der Hütte durch den Bannkreis vor wem beschützt oder wegen was gefangen gehalten werden ?
(( Doch ein zweiter Smokey ? Den von Jacob, den er in der Hütte beschützen muß ? ))

Und was hat der oder das zu tun mit ....... der Insel, Ägypten, dem Spiel zwischen Kalle&Jacob , Flug 815 & unseren Losties, Ben & Lockes Hüttenbesuch, Hurleys Fähigkeit, die Hütte zu finden, Christian & Claire, Smokeys/Kalles Schlupfloch, Jacobs Teppichstück , Jacobs Tod, den neuen Tempel-Others........?

Da bin ich z.Zt. auch lost in Lost und hoffe auf schnelle Antworten hier oder durch S06......

Viele Grüße
09.02.2010 17:28 LostTraumatisch ist offline E-Mail an LostTraumatisch senden Beiträge von LostTraumatisch suchen Nehmen Sie LostTraumatisch in Ihre Freundesliste auf

DJMicki DJMicki ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3468.jpg

Dabei seit: 21.05.2009

Beiträge: 279
Herkunft: Dortmund
Favorite: Hurley
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 865.975
Nächster Lost Level: 1.000.000

134.025 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DJMicki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@LostTraumatisch
Naja ich habs Ironisch gemeint *g* Nur um aufzuzeigen,dass das jeder gewesen sein könnte und es zu diesem Zeitpunkt wohl gewollt war von den Autoren,dass wir nicht da schon erfahren wer das ist

Mir fallen nur Christian,Claire,Walt,vielleicht auch Michael (wir wissen ja,tot heißt bei LOST nix) ein. Aaron klammer ich aus,denn in der Folge "Hüttenzauber" sagt Christian ja,dass Aaron da ist wo er hingehört und das nicht dieser Ort ist. Hab ja oben schon geschrieben,dass Smokey bisher nie sichtbar mehr als eine Person gleichzeitig verkörpert hat.

--------------------

Grüner Text = Ironische Sichtweise


Eins ist in meinen Augen jedenfalls zu 100% unstreitig:
Jacob hat nichts von dem gefundenen Schlupfloch und was sich abgespielt hat nachdem er die Lostis besucht hat gewußt. Sag ja die Bilder aus den ersten beiden Folgen der 6.Staffel sagen alles. Ich frage mich daher,wozu Jacob die Lostis ursprünglich auf die Insel geholt hat. Klar nun versucht Jacob natürlich,diesen festgefahrenen Karren aus dem Dreck zu ziehen und nutzt dabei die Lostis angefangen mit Sayid wie wir ja gesehen haben. Vor MIB bzw. Smokey brauchte er definitiv bis zum Lopehole keine Angst zu haben (Wie sonst findet er die Zeit und knüpft an diesem Teppich weiter wenn er Angst haben müßte?!) und er war offenbar mit anderen Dingen beschäftigt. So konnte er natürlich nicht bemerken,was MIB da vorbereitet. Ich glaube Jacob hat hier MIB einfach unterschätzt was das Lopehole angeht und genau das war Jacobs größter Fehler! (Wer knüpft denn an nem Teppich rum wenn er weiß,dass er sich in Acht nehmen sollte?!) Sag ja denkt immer an die letzten Worte von Jacob vor seinem Ableben "They coming" und vergesst dabei nicht das geschockte Gesicht von MIB,der sicher weder vor den Lostis noch vor Ilanas Leuten wie er eindrucksvoll bewiesen hat Angst haben müßte.


Da Bilder mehr sagen als tausend Worte noch mehr Indizien:




(Jacob - Nachdem MIB ihn eröffnet hat,wie gern er ihn töten würde - "Jaja MIB rede du mal und träum weiter" - Passend dazu: "Du weißt ja,wo ich bin ich warte auf dich")



(Jacob - Nachdem er registriert hat,dass MIB da ist und sein Schlupfloch gefunden hat - Kein süffisantes Grinsen mehr er sieht eher gequält aus finde ich )


Danach kam Ben ins Spiel und ich hatte irgendwie den Eindruck als kennt Jacob Ben gar nicht. Den Namen hat er ja gehört als MIB zu Ben gesprochen hat. Nicht ungewöhnlich also,dass er Ben direkt mit Name angesprochen hat. Ich glaube Jacob wußte erst zu diesem Zeitpunkt dass es Aus ist. Er hat noch halbherzig versucht Ben davon zu überzeugen damit er geht und nicht dazu kommt aber wir haben ja gesehen,dass es keinen Sinn gemacht hat. Ben wurde ja voher von MIB ordentlich manipuliert. Mit Absicht hat Jacob Ben sicher nicht provoziert,aber ich denke mal egal was Jacob zu Ben gesagt hätte er hätte auf jeden Fall zugestochen so wie er sich gedemütigt gefühlt hat. Jacob war also ein reines Opfer für MIB,da er MIB unterschätzt hat.


Hierzu mal auch ein Bild von MIB,nachdem er Ben vor die Wahl gestellt hat "...oder du kannst gehen..." usw.:





(MIB: Gesichtsausdruck ala "jaja,rede du mal. Du hast eh keinen blassen Schimmer,wie ich Ben manipuliert habe er wird nicht einfach gehen sondern dich ausradieren" - Er hat ja auch teilweise genau das zu Jacob gesagt. "Du hast keine Ahnung... usw.")






Was mich so oder so sofort gestört hat war folgendes Bild:





Ok werdet ihr sagen,ein roter Hering na und?! Ich werde mal die Bedeutung "Red Hering" zitieren:

Zitat:

Der Begriff Red Herring ist eine englische idiomatische Redewendung. Im deutschen Sprachraum ist auch die Lehnübersetzung" Roter Hering anzutreffen. Red Herring bezeichnet ein Ablenkungsmanöver,das auf eine falsche Fährte führen soll.


Hat es was zu bedeuten oder sind die Autoren auf deutsch gesagt solche Drecksäcke und wollten nur gucken,ob wir auf diesen Hering reagieren?! (Sie spielen ja gerne mit ihren Fans ) Zudem wenn es was zu bedeuten hat: Wo könnte man uns auf eine falsche Fährte gelockt haben?! *grübel*

Ich sag ja wir haben sehr sehr viele Puzzlestücke und plötzlich taucht so ein roter Hering auf Ich glaube bei LOST nicht an Zufälle. Eine falsche Fährte kann es praktisch überall geben und dieser rote Hering muss sich dabei ja nicht auf die Szene beziehen in dem er auftaucht das ist ja das Miese - Ich wage die Behauptung und sage,dass dieser Hering uns sagen soll: "Vorsicht! Jacob und MIB sind nicht die wahren Spieler dieses Spiels" oder so ähnlich *grübel*

Werde immer mal wieder alte Folgen rauskramen und versuchen einzelne Szenen zu analysieren (natürlich mit Screens zur Verdeutlichung) - Wäre doch gelacht wenn wir nicht hier gemeinsam eine schlüssige Theorie entwickeln können

Mehrfach editiert...Wer Rechtschreibfehler findet darf se behalten

__________________

9 Jahre Twenty Four und nun ist es vorbei - Danke an die Macher dieser einzigartigen Serie - 24, it's been an honor

Dieser Beitrag wurde 11 mal editiert, zum letzten Mal von DJMicki: 09.02.2010 18:46.

09.02.2010 18:00 DJMicki ist offline Homepage von DJMicki Beiträge von DJMicki suchen Nehmen Sie DJMicki in Ihre Freundesliste auf

Pasadena Pasadena ist männlich
Robinson Crusoe


images/avatars/avatar-2602.gif

Dabei seit: 16.07.2008

Beiträge: 2.043
Herkunft: Kassel
Favorite: Man in Black
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 47 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.972.115
Nächster Lost Level: 7.172.237

200.122 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir scheinen ja hier einen schönen Widerspruch zu haben: entweder waren Jacob oder MiB in der Hütte, dann passt keine unserer Theorien. Oder es war jemand ganz anderes da drin, dann passt das mit der Aussage der Autoren nicht zusammen. Am besten, ich lege mich bis Mai hin und schaue mir die ganzen restlichen Folgen am Stück an.

Hab eh das Gefühl, dass ein Großteil der Theorien morgen schon wieder über den Haufen geworfen werden muss.

__________________
No more Happy Endings...
09.02.2010 19:03 Pasadena ist offline E-Mail an Pasadena senden Beiträge von Pasadena suchen Nehmen Sie Pasadena in Ihre Freundesliste auf

DJMicki DJMicki ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3468.jpg

Dabei seit: 21.05.2009

Beiträge: 279
Herkunft: Dortmund
Favorite: Hurley
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 865.975
Nächster Lost Level: 1.000.000

134.025 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DJMicki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn wir alle Figuren kennen die nötig sind um das Finale erahnen zu können und wir weiter davon ausgehen,dass weder Jacob noch MIB in dieser Hütte hausten bleibt nur noch die Möglichkeit dass es Christian ist,der da eingesperrt wurde (bzw. wer auch immer sein Aussehen angenommen hat ) - Dass er für Jacob gesprochen hat halte ich jedenfalls für eine Lüge,denn wo war er denn als es Jacob an den Kragen ging?! MIB konnte ihn meiner Meinung nach nicht benutzt haben auch wenn es so aussieht,denn wir wissen die Leiche ist wech. Wenn kann also noch wer theoretisch Körper bemächtigen aber nur indem er direkt in den Körper schlüft. Sag ja wäre es MIB hätte man den Körper mit Sicherheit schon gefunden. Auferstanden ist Christian wohl kaum,denn bisher ist noch niemand von den Toten wieder auferstanden.

Und:
Ich erinne nochmal: MIB hat bisher nur eine Person kopiert sozusagen niemals zwei Personen gleichzeitig und Claire brauchte er ja überhaupt nicht für das Schlupfloch und bezüglich Jacob passt nicht,dass Claire bisher überhaupt nicht für ihn in Erscheinung getreten ist. Es ist also durchaus möglich,dass es noch einen dritten Mitspieler gibt (Christian (oder wer immer seinen Körper nutzt) und man hat wohl Claire mit ins Boot geholt).

Ansonsten habe ich momentan weiter keine Ahnung - Ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende Würde sagen wir gucken in Ruhe Folge 3 und überlegen dann weiter (sofern es überhaupt nachher in der Folge weitere Hinweise über einen möglicherweise weiteren Mitspieler gibt ) Jedenfalls wird garantiert noch nicht beantwortet,wer MIB eigentlich ist soviel ist sicher

__________________

9 Jahre Twenty Four und nun ist es vorbei - Danke an die Macher dieser einzigartigen Serie - 24, it's been an honor
09.02.2010 20:07 DJMicki ist offline Homepage von DJMicki Beiträge von DJMicki suchen Nehmen Sie DJMicki in Ihre Freundesliste auf

Pasadena Pasadena ist männlich
Robinson Crusoe


images/avatars/avatar-2602.gif

Dabei seit: 16.07.2008

Beiträge: 2.043
Herkunft: Kassel
Favorite: Man in Black
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 47 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.972.115
Nächster Lost Level: 7.172.237

200.122 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DJMickiAnsonsten habe ich momentan weiter keine Ahnung - Ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende Würde sagen wir gucken in Ruhe Folge 3 und überlegen dann weiter (sofern es überhaupt nachher in der Folge weitere Hinweise über einen möglicherweise weiteren Mitspieler gibt ) Jedenfalls wird garantiert noch nicht beantwortet,wer MIB eigentlich ist soviel ist sicher


Dafür bin ich auch, so langsam kriege ich auch Kopfschmerzen...

__________________
No more Happy Endings...
09.02.2010 21:06 Pasadena ist offline E-Mail an Pasadena senden Beiträge von Pasadena suchen Nehmen Sie Pasadena in Ihre Freundesliste auf

Station7 Station7 ist männlich
Anderer


images/avatars/avatar-2975.gif

Dabei seit: 08.04.2009

Beiträge: 1.782
Herkunft: Lichthöhle
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 46 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.607.949
Nächster Lost Level: 6.058.010

450.061 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DJMicki
Eins ist in meinen Augen jedenfalls zu 100% unstreitig:
Jacob hat nichts von dem gefundenen Schlupfloch und was sich abgespielt hat nachdem er die Lostis besucht hat gewußt

Das mag vielleicht sein und sein Gesichtsausdruck war auch alles andere als fröhlich als Ben und Flocke bei ihm auftauchten.
Meiner Meinung hatte er aber auch in diesem Augenblick immer noch alle Trümpfe in der Hand und hat sie nicht ausgespielt. Es wäre für ihn ein leichtes gewesen Ben den Mord auszureden.
Aber er machte genau das Gegenteil und reizte Ben so sehr, dass er ihm praktisch keine Wahl liess.

In gewisser Hinsicht hatte er also die Kontrolle, selbst bei seiner Ermordung.
Was dazu aber nicht passt, ist sein recht verzweifelter Ausdruck (auch nach seiner Ermordung beim treffen mit Hugo)

Auch Ben war sehr verwundert, dass Jacob sich einfach hat abstechen lassen. Flockes Erklärung: "Er wusste wohl, dass er geschlagen war" finde ich nicht sehr überzeugend, denn er hätte es abwenden können.

Könnt ihr euch einen Reim darauf machen?

__________________
No one can tell you why you’re here. . . Certainly not me.
09.02.2010 22:16 Station7 ist offline E-Mail an Station7 senden Beiträge von Station7 suchen Nehmen Sie Station7 in Ihre Freundesliste auf

DJMicki DJMicki ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3468.jpg

Dabei seit: 21.05.2009

Beiträge: 279
Herkunft: Dortmund
Favorite: Hurley
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 865.975
Nächster Lost Level: 1.000.000

134.025 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DJMicki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gesagt ich habe eher den Eindruck,als hätte er gar nicht bewußt vorgehabt Ben zu reizen. Auf mich wirkte er so,als wäre er doch sehr überrascht worden. Als Flocke und Ben bei ihm waren hat er zuerst ja nichtmal registriert,dass es MIB ist und nicht Locke. Da er Locke wohl auch auf die Insel geholt hat (warum ist echt eine gute Frage wie bei jedem Losti momentan) kam er zuerst gar nicht auf die Idee,dass er in Gefahr sein könnte. Das änderte sich schlagartig für ihn,als Flocke sich zu erkennen hab. Bevor er von Flocke angesprochen wurde,hat er doch recht gelassen reagiert und er hat noch gefragt,ob Ben der Wandteppich gefällt. Leider sieht man da nicht seinen Gesichtsausdruck,da er ziemlich im Schatten sitzt und oh Wunder kaum hat MIB gesprochen kommt er langsam ins Licht (oder sollten wir den Gesichtsausdruck voher gar nicht sehen weil man dann zu einfach auf die Lösung kommen könnte?!) Jedenfalls hat er seinen Blick Richtung Boden gesenkt als Flocke sich zu erkennen gab bevor er dann letztendlich aufgestanden ist.

Sag ja so wirklich mit Herzblut hat er Ben nicht überzeugen wollen und so wirklich konnte er Ben nichtmal antworten. Wie auch sag ja er scheint Ben gar nicht zu kennen so mein Eindruck. Gibt es vielleicht gar eine Regel,dass wenn MIB sein Schlupfloch findet Jacob sich geschlagen geben muss?! Hatte schon den Eindruck als hätte sich Jacob seinem Schicksal ergeben.

Da Jacob voher offensichtlich nicht wußte,dass MIB ein Schlupfloch finden und ihn töten lassen wird stellt sich mir eine Frage: Wozu zur Hölle hat Jacob die Lostis auf die Insel geholt (besonders Locke)?! Sag ja bin mir eigentlich relativ sicher,dass Locke genau wie Sayid auch auf dieser ominösen Liste steht so wie jede andere Person,die noch von den anfänglichen Lostis übrig ist auch da verzeichnet sein wird. Was hatte Jacob mit denen ursprünglich vor?! Entweder wir erfahren es nie und wir sehen nur den Alternativplan Jacobs oder MIB plaudert und erklärt wieso er Jacob beseitigen mußte und wir erfahren dadurch den ursprünglichen Plan. Jedenfalls glaube ich nicht mehr,dass es nur noch darum geht MIB zu beweisen dass man richtig lag. Genau das ist seit dem Tod von Jacob eigentlich völlig egal geworden. Diese Schlacht hat wohl MIB für sich entschieden und wenn man sich die Ereignisse von Staffel 1 bis 5 ansieht,dann hat er ja nichtmal unrecht wenn er sagt "Sie kommen,sie kämpfen,sie zerstören,sie vernichten und immer endet es gleich" - Sag nur z.B. Dharma gegen the Others: Hier wurde gekämpft,zerstört,getötet und vernichtet. Ganz zu schweigen von den Lostis: Hier gab es Neid,Hass,Verachtung und Tod sogar unter der eigenen Gruppe (Michael hat getötet usw. usw. wir kennen ja die Geschichte) Wer weiß was noch so auf dieser Insel passiert ist (Stichwort zerstörte Statue) Mich würde es nichtmal überraschen,wenn Jacob der böse Bube ist.

ARGH soviel wollte ich gar net schreiben

__________________

9 Jahre Twenty Four und nun ist es vorbei - Danke an die Macher dieser einzigartigen Serie - 24, it's been an honor

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von DJMicki: 09.02.2010 23:23.

09.02.2010 23:13 DJMicki ist offline Homepage von DJMicki Beiträge von DJMicki suchen Nehmen Sie DJMicki in Ihre Freundesliste auf

Station7 Station7 ist männlich
Anderer


images/avatars/avatar-2975.gif

Dabei seit: 08.04.2009

Beiträge: 1.782
Herkunft: Lichthöhle
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 46 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.607.949
Nächster Lost Level: 6.058.010

450.061 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DJMicki
Wie gesagt ich habe eher den Eindruck,als hätte er gar nicht bewußt vorgehabt Ben zu reizen. Auf mich wirkte er so,als wäre er doch sehr überrascht worden.

Hab mir die Szene gerade noch einmal angesehen. Überrascht schien mir Jacob nicht zu sein. Auf mich machte es auch den Eindruck, dass er sofort wusste, dass ihm Karl-Heinz gegenüber steht.

Selbst wenn er Ben nicht kannte (was ich für recht unwahrscheinlich halte denn der war ja 35 Jahre auf der Insel) so hat Ben ihm ja sein ganzes Leid geklagt.
Wenn er nicht ganz blöd ist, müsste ihm klar sein, das sein "What about you?" in dieser Situation nicht gerade hilfreich ist.

Am Anfang hat er ja noch versucht Ben umzustimmen. "You have a choice ... ... you can go..."
Als der dann aber seine wehleidige Eifersuchtsfrage stellte, machte Jacob auf mich den Eindruck als würde er denken: "Man bist doof, du hast immer noch nicht kapiert worum es im Leben geht. Dann bring mich halt um. (Das ist natürlich mein subjektiver Eindruck)

Ich denke, dass Jacob schon da einen Plan-B in der Tasche hatte, er sich aber nicht sicher war/ist ob dieser aufgehen kann.

__________________
No one can tell you why you’re here. . . Certainly not me.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Station7: 09.02.2010 23:51.

09.02.2010 23:51 Station7 ist offline E-Mail an Station7 senden Beiträge von Station7 suchen Nehmen Sie Station7 in Ihre Freundesliste auf

LostTraumatisch LostTraumatisch ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3071.jpg

Dabei seit: 15.05.2009

Beiträge: 317
Herkunft: HH
Favorite: Ben
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 985.781
Nächster Lost Level: 1.000.000

14.219 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@DJMiCKi

Weitere 'Überlegungen zur Hütte' erspare ich uns hier erstmal..

Zum Tod Jacobs, dem Schlupfloch und dem Roten Hering:

Absolut richtig: Jacob ist schon i-wie vom Loophole überrascht worden.
Aber richtig nervös / besorgt sah er - im Gegensatz zur Szene mit Hurley - in der Statue nicht aus.

Flocke hat's geschafft: Jacob ist also wirklich tot (nur Hurley kann ihn sehen).

Muß sich jetzt irgendjemand Sorgen um die Welt machen ?
Vielleicht ja auch gerade nicht !

Das Schema Schwarz/weiß = Böse&Schlecht/Gut = Karl-Heinz/Jacob ist viel zu einfach und offensichtlich.

Dass
...Karl-Heinz aka Smokey schlimme Sachen getan hat,steht außer Zweifel (....r i p, Mr. Eko)
...Karl-Heinz den Jacob töten will, muß nicht heißen, dass Kalle böse oder seine Tat schlecht ist
...Jacob Leute manipuliert, ist auch nicht gerade fein

Wenn nun Jacob der böse Schlingel ist und Karl-Heinz ihn stoppen muß, in dem er ihn mithilfe eines Loopholes zur Strecke bringt ?

Jacob hat sich in Sicherheit gewogen, weil er es seit Jahrhunderten nicht anders kennt , weil er vorgesorgt hat oder weil sich die Vorzeichen auch für ihn geändert haben.
Ob überrascht oder nicht, er hat für die Zeit nach seinem Tod vorgesorgt.

Also müssen wir uns doch Sorgen um die Welt machen ?

Wenn er selbst nichts mehr tun kann, er hat zumindest seine Leute dafür (neben den Anderen, Richard, Ben & co).

Einen davon haben wir schon gesehen, nämlich Hurley.
Er ist der Bote des Gitarrenkoffers und Jacobs Botschafter, da er ihn wegen seiner Fähigkeiten wunderbar auch auch tot manipulieren kann.

Wenn Jacob nun ausgewählte Leute (z.B. 6 Losties = 1 pro Vanzetti-Zahl) auf der Insel braucht, die für ihn - ohne es zu wissen - der Welt Böses tun ?
Die Insel bringt ja immer wieder Neuankömmlinge und Richard & co rekrutieren auch fleißig.

Flug 815 war eine Offenbarung, denn dort sind gute Kandidaten zu finden.
Es gab Tohuwabohu und ein paar Verzögerungen , es passiert das , was immer passiert, was Kalle in Teilen schon am Strand predigte:
......die Leute kommen......sie streiten sich....sie zerstören (Hatch explodiert)......ein Frachter kommt....wieder wird zerstört...die Insel springt in der Zeit...Einige hauen ab (O6) ...das hin und her mit Locke (im Nachhinein wegen Smokeys Loophole, das doch nichts gebracht hat)....die Landung von Ajira 316...die Rückkehr der 77er-Losties nach 2007.....

Dank Incident & Ajira F815 haben sich die Losties in 2007 versammelt.
Jacob hat endlich alle zusammen für das große Finale !

Er hat recht behalten: das Ende kommt nur einmal, alles andere ist Entwicklung.


Fragt mich jetzt (noch) nicht, wie der Incident und die zweite mitschwingende Realität da rein passen

Viele Grüße
10.02.2010 01:09 LostTraumatisch ist offline E-Mail an LostTraumatisch senden Beiträge von LostTraumatisch suchen Nehmen Sie LostTraumatisch in Ihre Freundesliste auf

oxx
Verschollener


images/avatars/avatar-658.gif

Dabei seit: 05.02.2010

Beiträge: 12
Lost Level: 21 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 34.133
Nächster Lost Level: 38.246

4.113 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich glaube das wir bei jacob auch noch eine grosse wendung zu erwarten haben. wie schon geschrieben ist dieses offensichtliche gut/böse ding wirklich zu simpel. ;)

__________________


10.02.2010 08:36 oxx ist offline E-Mail an oxx senden Homepage von oxx Beiträge von oxx suchen Nehmen Sie oxx in Ihre Freundesliste auf

DJMicki DJMicki ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3468.jpg

Dabei seit: 21.05.2009

Beiträge: 279
Herkunft: Dortmund
Favorite: Hurley
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 865.975
Nächster Lost Level: 1.000.000

134.025 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DJMicki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmmmm Claire ist also wieder da. Vielleicht haben wir Glück und wir erfahren nächste Folge,ob Claire nun für jemand ganz anderen handelt oder ob es doch nur MIB ist woran ich nicht glauben will.

Folge 3:
Jacob wollte Sayid unbedingt in diesem Tempel gebracht haben und ihn gerettet haben,wieso zur Hölle wollen diese Temple-Guards nun Sayid töten?! Das passt hinten und vorne nicht,denn es ist ja offensichtlich dass die Guards eigentlich im Sinne von Jacob handeln.

Nachtrag:
Aktuell haben wir mehrere kleine Gruppen:

- Flocke & Richard (der unfreiwillig verschleppt wurde)
- Claire und Jjin
- Die Tempel-Guards (mit Jack,Sayid,Dogen usw.)
- Kate & Sawyer
- Sun,Frank und die Statue-Others (Ilana usw.)

Bin gespannt,wie sich das alles weiter entwickelt...

__________________

9 Jahre Twenty Four und nun ist es vorbei - Danke an die Macher dieser einzigartigen Serie - 24, it's been an honor

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DJMicki: 10.02.2010 10:53.

10.02.2010 10:31 DJMicki ist offline Homepage von DJMicki Beiträge von DJMicki suchen Nehmen Sie DJMicki in Ihre Freundesliste auf

Vincent Vincent ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 21.05.2007

Beiträge: 262
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.004.751
Nächster Lost Level: 1.209.937

205.186 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

loophole, leute... es heißt loophole nicht lopehole!

wie schon im thread zur dritten episode schließe ich aus den fakten nicht automatisch, dass die sayid umbringen wollen:
zu sayid und der pille: poisen heißt ja erst mal nur gift und nicht das es gleich tödlich ist oder genauergesagt sayid (!) tötet. bezogen auf jack: es gibt ja medikamente, die bei gesunden probleme machen bzw. sie dadurch krank werden oder gar sterben und bei infizierten personen eine besserung hervorrufen bzw. den erreger vernichten...

wie wir von jakob wissen, ist sayid ja wichtig, ein weiterer grund weshalb ich nicht glaube, dass die pille sayid gleich umgebracht hätte, weil die tempies ja jakob treu ergeben sind.

und wenn sie ihm umbringen wollten, hätten sie das viel einfacher und schneller haben können. dass sayid die pille freiwillig nehmen muss, hat bestimmt auch was mit der heilung zu tun... so nach dem motte: solange er die pille freiwillig nimmt, ist es noch nicht zu spät bzw. die infektion noch nicht unumkehrbar.

was in der ganzen theorie viel zu kurz kommt ist das gespräch von jakob und MiB am ende der letzten staffel bevor das schiff (vermtl. die black rock) am horizont erscheint, weil jakob sie "geholt" hat.
vor allem bezogen auf das gespräch und die macht der beiden, würde ich auch nicht davon sprechen, dass jakon im klassischen sinne tot ist sondern eher dass mib ihn besiegt hat, wobei zu klären ist, ob er ein eine runde oder das ganze spiel dadurch gewonnen hat. vermutlich nur eine runde, weil lost ansonsten vorüber wäre, andererseits erfolgt nach einer gewonnenen runde ja oft ein reset a la die karten werden neu gemischt ,alles geht von vorne los(t) etc. was aber hier auch nicht der fall ist...
in dem gespräch am strand, wird ja von mib auch erwähnt, dass es (das spiel, der wettstreit?!) immer gleich endet, was jakob ja nicht so gut findet bzw. versucht das zu ändern/ zu widerlegen, in dem er es halt immer wieder versucht... die frage ist natürlich was immer gleich endet... der tod von jakob scheint es nicht zu sein, das merkt man an den aussagen von MiB, dass er ein loophole finden will um jakob zu töten... jakobs tod ist also doch einzigartig, und aus dem gespräch ableitend scheint jakob dann ja doch irgendwie sterblich zu sein... oh mann, das ist so kompliziert und ohne weitere fakten irgendwie auch unlogisch.

die frage ist ja auch, wann die runde des aktuellen spiels eigentlich angefangen hat. so wie die beiden reden am strand und dann bezug nehmen zur black rock, würde ich sagen dass in dem moment eine neue runde beginnt... was bezogen auf die vielen alten elemente auf der insel (ägyptische mythologie etc.) ja verhältnismäßig früh war.

die große (insel)frage: ist die insel nur mittel zum zweck von jakob und oder mib, die kampfarena o.ä. und wurde dafür sogar extra von den beiden erschaffen oder exisitiert sie losgelöst davon oder ist den beiden sogar übergeordnet... vielleicht ein indiz für eine dritte partei (evtl. inkl. christian & co.) - wenn dem so wäre, dann stimmt auch die aussage der macher, dass nichts wicthtiges neues mehr in staffel 6 dazu kommt.

bezogen auf jakob und mib stellt sich mir auch die frage wie es sich daraufbezogen mit dem zweiten nicht-absturz-erzähstrang verhält. sind jakob und mib mit der insel untergegangen und da gar nicht mehr existent? wieso haben sie überhaupt zugelassen, dass die bombe explodiert und die insel dadurch versinkt? oder ist es ihren kräften zu verdanken, dass die insel im anderen erzählstrang nicht versinkt weil sie das explodieren der insel verhindert haben? oder hat die insel selbst seine finger im spiel gehabt?
11.02.2010 00:00 Vincent ist offline E-Mail an Vincent senden Beiträge von Vincent suchen Nehmen Sie Vincent in Ihre Freundesliste auf

DaDeiwel DaDeiwel ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-1528.jpg

Dabei seit: 12.06.2007

Beiträge: 679
Herkunft: NRW
Favorite: Locke
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.588.998
Nächster Lost Level: 3.025.107

436.109 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich wirkte der Tot von Jakob noch garnicht wie das Loophole, auch wenn sie darüber gesprochen haben. Jakob wirkte einfach zu gelassen.
Ich glaube Jakob wusste oder weiss schon wie es weiter geht.
Deshalb ist er so gelassen.

__________________
Wer immer nur in anderer Fußstapfen tritt, der kann auch niemals überholen.
11.02.2010 00:25 DaDeiwel ist offline E-Mail an DaDeiwel senden Beiträge von DaDeiwel suchen Nehmen Sie DaDeiwel in Ihre Freundesliste auf

Vincent Vincent ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 21.05.2007

Beiträge: 262
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.004.751
Nächster Lost Level: 1.209.937

205.186 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie meinst Du das? Loophole für wen? In dem Fall für Jakob selbst?

Na ja, gelassen wäre die eine Interpretation... Resignation oder Fassungslosigkeit die andere. Er hat sich in dem Moment einfach geschlagen gegeben und seinem Schicksal ergeben... so würde ich das interpretieren.
11.02.2010 01:35 Vincent ist offline E-Mail an Vincent senden Beiträge von Vincent suchen Nehmen Sie Vincent in Ihre Freundesliste auf

LostTraumatisch LostTraumatisch ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3071.jpg

Dabei seit: 15.05.2009

Beiträge: 317
Herkunft: HH
Favorite: Ben
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 985.781
Nächster Lost Level: 1.000.000

14.219 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Überlegungen zur Hütte im Wald / zum Tod Jacobs etc. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DJMicki
Hmmmm Claire ist also wieder da. Vielleicht haben wir Glück und wir erfahren nächste Folge,ob Claire nun für jemand ganz anderen handelt oder ob es doch nur MIB ist woran ich nicht glauben will.


Infiziert oder 'beansprucht' heißt also bei...

- Sayid: In die - nach Jacobs Tod 'verseuchte' - Tempel-Mumpe getaucht und wiederbelebt zu werden
==>Kann auch schon vorher / erst danach passiert sein (er war ja eigtl. tot nach dem Bad..)

- Claire: von Christian (Karl-Heinz?) in die Hütte entführt zu werden, um dort (von etwas/jmd anderem infiziert) zu werden
==> Wir wissen nicht, ob sie auch gestorben war, aber die Tempelleute kennen sie evtl. noch von der Wiederbelebung

- Frenchies: ???
==> Rousseau überlebt als einzige und wird nicht infiziert (oder doch; s.o.?)

Dann war da noch der kleine Ben: Im sauberen Tempelwasser geheilt worden.
Hier war nicht die Rede von einer Infektion, aber Richard warnte geradezu, daß 'Ben nicht mehr derselbe sein wird wie vorher'.

Was meinen die also mit Infektion & Claim und was wird jetzt aus Sayid ?


**************************************************************
Aber, hurra, lasst uns hier wieder den Kopf über die Hütte und Jacobs Tod zerbrechen

**************************************************************
Also: Als Bewohner oder Gefangener machen z.Zt. weder der bekannte blonde Jacob noch MIB-Smokey Sinn.

Wer oder was ist denn nun noch in der Hütte ?
Ich nenne ihn einmal den falschen Jacob oder 'Fakob', da es ja vermeintlich seine Hütte ist, wir dort den wahren Jacob aber nie gesehen haben.

Das wissen wir bisher über den (gefakten) Hütten-Jacob:
Ben und Ilana haben uns doch den Floh ins Ohr gesetzt mit Jacob's Hütte.

- Für Ben ist es Jacob in der Hütte, wir wissen aber nicht, ob er den echten meint oder selbst je gesehen hat, bevor er ihn mit Flocke im Tempel umbringt.
Für ihn könnte es also auch Christian oder sonst wer sein....


- Ilana erkennt Jacob, als er sie anheuert. Sie geht sofort zu 'seiner' Hütte, als sie auf die Insel kommt.
Ob sie Jacob schonmal persönlich in der Hütte gesehen hat ?

Also muß es doch Jacob sein oder ein Doppelgänger ?
(öhmm...wie war das mit der zweiten Zeitlinie doch gleich?)


- Richard kennt den echten Jacob, er sucht ihn aber an der Statue auf. Von einer Hütte ist nie die Rede bei ihm.
Folgen Ben und Richard dem gleichen Jacob ?


- Wer von den anderen den echten Jacob kennt, ist unklar.
Sie richten sich aber stets nach Richard und damit nach Jacob.
Sie kennen den Tempel und den Fuß der Statue.
Auch ist bei Ihnen nie von einer Hütte die Rede, oder ?


- Locke kann 'Fakob' beim ersten Besuch mit Ben nicht sehen, wohl aber hören ('Help me')
Ein Hinweis darauf, daß Fakob eingesperrt ist ?

Ist er doch unser MiB-Smokey?

Oder gar ein zweiter Smokey?


- Hurley kann die Hütte finden. Als Hurley sich zur Hütte verläuft und durchs Fenster schaut, ist der Stuhl erst leer, dann sitzt Christian drin und es ist kurz ein Gesicht hinter dem Fenster zu sehen.
Ist Christian nun Fakob oder der fremde ?

Findet Hurley die Hütte, weil er Kontakt zum toten Christian hat oder zu einem toten Fakob?


- Locke begegnet bei seinem zweiten Besuch Christian, der angeblich in Jacob's Namen spricht. Neben ihm sitzt Claire.
Ist Christian nun Fakob oder ist es Claire ?

Wenn Christian Fakob ist, ist Claire noch sie selbst?

Wenn Claire hier Smokey ist, ist sie doch schon tot?



Was hat es mit dem Bannkreis auf sich...
a) Fake Jacob wird durch den Bannkreis gefangen
b) ....geschützt
c) ....isoliert
d) Fake Jacob juckt der Bannkreis nicht, er kann sich aber einen Smokey halten, wenn er möchte.

Ist es Christian ?
- Er ist 2 von 3mal in der Hütte zu sehen, spricht angeblich in Jacobs Namen.
- Ben kennt Christian nicht und könnte es glauben, wenn er ihn gesehn hat.
- Locke kennt Christian auch nicht, sieht ihn aber auch nicht.
- Braucht er Lockes Hilfe um an Claire zu kommen ?
- Um Befreiung kann es ihm akut nicht gehen,denn er erscheint Jack nach dem Absturz öfters (oder es war Karl Heinz)
- Unklar: Er erscheint Jack auch außerhalb der Insel , d.h. er kann sie verlassen ?
- Wenn es dann doch ums Befreien ging: 2007 ist er's dann und zeigt Sun Dharmaville

Es ist ein zweiter Smokey !
- Er hat die gleichen Features wie der MIB-Smokey
- Er kann in tote Körper schlüpfen (z.B. Christian) oder sich quasi unsichtbar machen
- MIB-Smokey kommt nicht rein und er nicht raus

Wenn der Bannkreis ihn gefangen hält oder vor MIB-Smokey schützt, dann könnte es tatsächlich Jacob's Hütte sein.

Warum müßte Fakob-Smokey vor MIB-Smokey beschützt werden, um auch Jacob selbst zu schützen ? Mit 'Schlupfloch' war doch nicht der Bannkreis gemeint ...

Nein: Jacob isoliert ihn von MIB-Smokey , um deren 'Vereinigung' gegen ihn zu verhindern.
Auch 'anderen' gegenüber hält er sich bedeckt, wenn es um seine kleine Hütte mit dem Monster geht.
Ilana kann ruhig alles wissen, sie ist eine Eingeweihte , die ihn im Zweifel beschützen muß.

Hütten-Smokey schafft es, ohne die Hütte zu verlassen, Ben & Locke zu manipulieren, um damit MIB-Smokey bei seinem Loophole gegen sein 'böses Herrchen' zu unterstützen.
Alles außerhalb der Hütte erledigt MIB-Smokey, z.B. Dezimieren der Ilana-Crew, auch er mimt mal den Christian oder die Alex, um Ben in Flockes Arme zu treiben (zur Not macht er auch den Karl-Heinz....)

Als Belohnung wird Jacob's Smokey dann auch schön freigelassen, jetzt kann die Show beginnen.

**************************************************************
Wir haben dann alles, was wir brauchen, oder nicht ?

- Der Bannkreis um den Tempel gilt Jacob's Smokey und nicht Flocke
- Alle Losties sind da, aber Sayid verändert sich irgendwie....
- Sayids 'Infektion' wird aber noch geheilt
- Jacob scheint es doch noch zu schaffen, seinen Plan umzusetzen ?
Zumindest in dieser Zeitlinie (Sie kommen...) ?

* * * * * * * * * *
- Seit 1977 entwickelt sich die Insel zu einer Bedrohung für die Welt.
Als Abschreckung werden in den 80ern sogar die Vanzettizahlen von der Insel gefunkt, die gleichen Zahlen, die makabre Dharma-Leute seit damals auch zur Eingabe in einem Terminal vorsehen, um das bedrohliche Energiefeld regelmäßig einzudämmen.

- Eloise Hawking konnte die Insel und die Welt retten, in dem sie die seit dem Incident 1977 auf der neuen instabilen Insel-Zeitlinie (Daniels Variable Jughead = AUS) lebenden Doppelgänger von Kate, Jin , Jack, Sawyer, Sayid und Juliet mit der Zeitline ihrer jungen Originale synchronisierte. So wurde 1977 z.B. Kate Austen geboren und Sawyer verlor als Junge seine Eltern.

- Desmond Hume hat sich dazu wie erwartet 2004 als Konstante bewährt, so wie Daniel es dokumentiert hat.
Er brachte Kate, Jin , Jack, Sawyer, Sayid über der Insel zum Absturz, in dem er die Zahlen in allerletzter Sekunde eingab.
Juliet Burke ist schon seit mehreren Jahren auf der Insel.
(Eloise weiß nicht, daß Richard sie im Auftrag von Jacob geholt hat und Ben sie festhält...)

- Eloise war aber auch klar, dass eine Korrektur die Schaffung einer Schleife bedeuten könnte, denn 'what happened happened' . Das wäre dann wohl der Preis für die Rettung der Welt.

- Damit wäre das Raumzeitkontinuum wieder konsistent

* * * * * * * * * *
- Durch die Zeitreise des Incidents geht auf der Insel eine stabile Zeiltlinie bis 2007 , die das andere Ende der Schleife bildet (Daniels Variable Jughead = AN)

- Auf der Insel treiben Jacob &MIB Ihr Unwesen .Bevor MIB ihn lyncht, braucht Jacob solange neue Leute auf der Insel, bis er die richtigen hat, um die Welt zu zerstören (Es endet nur einmal).

- Jacobs Interesse gilt seit dem Öffnen der Schleife durch Daniel&Elosie vor allem Kate, Jin , Jack, Sawyer, Sayid und Juliet.
Ab 1977 - Sawyer - rekrutiert er sie (und andere) durch persönliche Besuche.
Juliet Burke wird von Richard auf die Insel geholt und von Ben festgehalten.
(Wir sehen in 5x16 zwar Juliets Vergangenheit, aber ohne Jacob-Besuch)

- MIB ist angewiesen auf die Leute die Jacob holt, aber auch für ihn bietet die Schleife eine Chance.

- Ben spielt ein 'mehrfaches Doppelspiel', in dem er komplett den Überblick zu verlieren scheint.
Indem er Jacob hilft, die Leute auf die Insel zu holen, hilft er auch Eloise, obwohl beide ein gegenteiliges Interesse damit verfolgen (gilt umgekehrt auch für Eloise).
Locke wird für ihn vom Unterdrückten zum Unterdrücker .
Indem er (F)Locke hörig wird und (ungewollt) bei Jacobs Tod hilft, hilft er auch (ungewollt) Eloise.
Er weiß wohl selbst nicht, gegen was er sein soll, deswegen ist er einfach für alle da! Oder er ist die Marionette vor dem Herren.

- Das Verhältnis von Widmore zu Ben ist ebenso bizarr, beide sind andere, beide wollen die Insel retten. Erst durch den Tod von Alex wird Ben ein aggressiver Gegner.
- Widmore braucht die Insel für Eloise's Plan
- Ben braucht die Insel für Jacob's Plan
- Widmore kann das chaotische Treiben von Ben nicht stoppen, da Ben ja auch Eloise hilft

* * * * * * * * * *
- Auf der Insel sehen wir z.Zt. die Version, in der Jacob auf der anderen Seite der Schleife sein Ziel zu erreichen droht.

- Die Frage ist,ob und wie man aus dieser Schleife kommt, ohne die Welt so oder so zu zerstören

- In LA sehen wir z.Zt. die schleifenbereinigte Version, in der Eloise ihr Ziel erreicht hat und sich ab 1977 alles anders abgespielt hat.
In dieser Version ging es nie um die Losties, Jacob, Karl-Heinz und die Welt.
Die Insel liegt seit Jahren auf dem Boden.
In dieser Version sind Widmore, Eloise und der ungeborene Daniel auf der Insel umgekommen.
--> Das Tragische daran: Die Variable Daniel gab es nur in der Schleife und Eloise stirbt beim Verlassen.

Und so könnte der Weg aus der Schleife aussehen:
Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!

Desmond muß auf der Insel erneut eingreifen, um auch die andere Seite der Schleife glattzuziehen. Laut Eloise ist die Insel mit ihm ja 2007 noch nicht fertig.
Evtl hat er das schon längst, z.B. mit dem Drehen des FSK.

Und Eloise weiß zum erstenmal nicht mehr, was als nächstes passieren wird, als sie Daniel zum letzenmal zum Sterben auf die Insel schickt.

An Bord der F815 taucht Desmond dann nochmal kurz auf, um nach dem rechten zu sehen


Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von LostTraumatisch: 11.02.2010 03:31.

11.02.2010 03:15 LostTraumatisch ist offline E-Mail an LostTraumatisch senden Beiträge von LostTraumatisch suchen Nehmen Sie LostTraumatisch in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.671.372
Nächster Lost Level: 4.297.834

626.462 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also irgendwie glaube ich inzwischen nicht mehr, dass die Hütte wirklich Jacob gehört. Wenn man mal zurück denkt, an die letzte Folge der 5. Staffel, die Strandszene am Anfang! Da sagt doch Jacob zu Smokey (oder Samuel oder wie auch immer), dass er ja weiß, wo er ihn finden könne. Mit anderen Worten bleibt Jacob bei der Statur außerdem klingt das so als ob er nie woanders war.
11.02.2010 16:19 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Vincent Vincent ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 21.05.2007

Beiträge: 262
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.004.751
Nächster Lost Level: 1.209.937

205.186 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau, und ich bleibe dabei, dass Ilana und ihrer Leute die Hütte nicht wegen Jakob aufgesucht haben, sondern dort nur nach dem Rechten sehen sollten, und als sie gesehen haben, dass dort gar nichts mehr in Ordnung war, haben sie die Hütte lieber verbrannt, was man auch nicht tun würde, wenn das das Büro vom Chef ist, oder?
11.02.2010 16:25 Vincent ist offline E-Mail an Vincent senden Beiträge von Vincent suchen Nehmen Sie Vincent in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST » Theorien » Überlegungen zur Hütte im Wald / zum Tod Jacobs etc.


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector