Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST - Episoden » 6. Staffel » [6x03] Taxi in die Freiheit (OT: What Kate Does) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Wie fandet ihr Episode "6x03 Taxi in die Freiheit" ?
 
Zum Ende der Seite springen [6x03] Taxi in die Freiheit (OT: What Kate Does)  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

LAX LAX ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3280.jpg

Dabei seit: 28.01.2009

Beiträge: 320
Herkunft: Bikkini Bottom
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 1x24
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.018.750
Nächster Lost Level: 1.209.937

191.187 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ey, mi casa es suuu casa

__________________

10.02.2010 22:37 LAX ist offline Beiträge von LAX suchen Nehmen Sie LAX in Ihre Freundesliste auf

LostSheep LostSheep ist männlich
Außenseiter


images/avatars/avatar-3027.jpg

Dabei seit: 07.05.2009

Beiträge: 25
Favorite: Locke
Lost Level: 24 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 77.113
Nächster Lost Level: 79.247

2.134 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mir ist gerade noch was eingefallen (könnte etwas off-topic sein)...
damals als locke (der echte) smokey zum ersten mal sah sagte er doch etwas vom auge der insel und das es wunderschön gewesen war.
warum reded eigendlich keiner mehr darüber?
ich denke mittlerweile könnte das echt wichtig sein:
gibt es 2 smokey? gut und böse? weiß und schwarz? schön und hässlich?
jacob und flocke?

vielleicht werden ja claire und jacks dad vom guten smokey "gesteuert"?

(nur so ne idee)

/€dit:
Achja flocke sagt doch das er nach Hause will... da frag ich mich:
wo könnte ein schwarzes rauchmonster zuhause sein wenn nicht auf dieser abgefahrenen insel?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von LostSheep: 10.02.2010 22:52.

10.02.2010 22:48 LostSheep ist offline E-Mail an LostSheep senden Beiträge von LostSheep suchen Nehmen Sie LostSheep in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie LostSheep in Ihre Kontaktliste ein

Vincent Vincent ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 21.05.2007

Beiträge: 262
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 996.018
Nächster Lost Level: 1.000.000

3.982 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zu sayid und der pille: poisen heißt ja erst mal nur gift und nicht das es gleich tödlich ist oder genauergesagt sayid (!) tötet. bezogen auf jack: es gibt ja medikamente, die bei gesunden probleme machen bzw. sie dadurch krank werden oder gar sterben und bei infizierten personen eine besserung hervorrufen bzw. den erreger vernichten...

wie wir von jakob wissen, ist sayid ja wichtig, ein weiterer grund weshalb ich nicht glaube, dass die pille sayid gleich umgebracht hätte, weil die tempies ja jakob treu ergeben sind...

wenn dem so ist und man den tempies glauben kann, würde das ja bedeuten, dass sayid und claire (und evtl. christian) auf jeden fall verloren bzw. des todes wären...

bin gespannt ob claire/jin oder kate/sawyer kommende folge endlich auf flocke/richard & co. treffen... vor allem wenn jin auf sun trifft, wäre es interessant... so oder so gibt's dann endlich mal nicht nur mystery sondern suspense im sinne hitchcocks, weil der zuschauer zur abwechslung mal wieder mehr weiß als die losties bzw. in dem fall als kate, sawyer, jin und vermutlich auch claire...
10.02.2010 22:55 Vincent ist offline E-Mail an Vincent senden Beiträge von Vincent suchen Nehmen Sie Vincent in Ihre Freundesliste auf

Lalle Lalle ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-3274.jpg

Dabei seit: 08.02.2010

Beiträge: 71
Herkunft: Franken
Favorite: Locke
Lost Level: 29 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 199.383
Nächster Lost Level: 242.754

43.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, ich hab so langsam die Ahnung, dass es mit der Sendung kein gutes ende nehmen will. Fest steht jedenfalls, dass wenn es ein befriedigendes, schlüssiges Ende geben sollte, dann freu ich mir ein Loch in die Decke. Aber das sind Mysterienberge die sich da seit dem Absturz aufgehäuft haben...

Noch mal. Ich fand "What Kate does" nicht schlecht, aber ich fürchte auch, dass des Wage, das Ungefähre und dass Blabla so weiter gehen wird. Gerade die Tempelbewohner könnten mal sagen wer sie eigentlich sind, was sie Wollen ect. Jetz hat es zwei volle Folgen gedauert bis mal einer mit seinem Namen rausrückt! Und das mit dem Gift hat Jack dem Dogan ja fast erpresserisch entlocken müssen ...

Man weiß ja nicht mal wer wer ist. Gut, dass man noch nicht sicher weiß wer "ligth" ist und wer "dark" ist ok. Das trägt ja nur zur Spannung bei. Ich will ja auch nicht vorher wissen wer beim Tatort der Mörder ist ect. Aber man weiß ja a)nix und kann sich auch scheinbar nicht auf die indizien verlassen t.t

Ich mag die Sendung soooooo sehr und ich hoff so dermassen inständig, dass es ein gutes Ende haben wird wo man danach nicht sagen muß: "Das wars?! Was ein Witz!!"

In diesem Sinne: Gute Nacht.



__________________
"But I've looked into the eye of this island, and what I saw... was beautiful."

-Locke in "White Rabbit"
10.02.2010 23:05 Lalle ist offline E-Mail an Lalle senden Beiträge von Lalle suchen Nehmen Sie Lalle in Ihre Freundesliste auf

John1982 John1982 ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-3471.png

Dabei seit: 21.04.2009

Beiträge: 228
Herkunft: Dharma City
Favorite: Richard
Lost Level: 35 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 706.935
Nächster Lost Level: 824.290

117.355 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich bin ehrlich gesagt nur enttäuscht von den ersten 3 folgen. man wartet solange und es kommen immer mehr fragen auf anstatt das mal einige aufgelöst werden. vorallem finde ich diese schnulzen wie jetzt zwischen sawyer und kate einfach nur überflüssig da wir uns verdammt nochmal in der allerletzten staffel befinden und nicht in der 3. oder 4.....
ich will jacob und MIB sehen und keine japaner die englisch sprechen können aber nicht wollen

__________________
Sie kommen, sie kämpfen, sie zerstören, sie vernichten und immer endet es gleich...


10.02.2010 23:30 John1982 ist offline E-Mail an John1982 senden Homepage von John1982 Beiträge von John1982 suchen Nehmen Sie John1982 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie John1982 in Ihre Kontaktliste ein

Dent
Verschollener


images/avatars/avatar-2329.jpg

Dabei seit: 01.03.2008

Beiträge: 417
Herkunft: Hauptstadt
Favorite: Ben
Lost Level: 39 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.466.595
Nächster Lost Level: 1.757.916

291.321 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fand diese Folge recht gelungen und vor allem aufschlußreich.
Wir haben es mit einer klassischen Verknüpgungsfolge zu tun, die gleichzeitig auch noch
katelastig war, keine gute Kombination, weil es

a. keine Sau interressiert was mit Kate passiert....ausser vielleicht welchen Typen sie sich am ende krallt und. Das klingt vielleicht hart, aber mal ehrlich, es ist so.

b. diese Folgen im Vergleich etwas Spannungsärmer sind, weil sie ja die Spannung erst
aufbauen muß, eine Achterbahn kann ja auch nicht immer nur bergab fahren.

trotzdem keine gute Kombination. Im TV-Serien gibt es so genannte "Fahrstuhl"-Episoden, das sind die Folgen in Serien die in einem Verschlossen Raum spielen (eben ein steckengebliebener Fahrstuhl, Quarantänestation, verschneite Berghütte etc.), normalerweise mit nur wenig Darstellern, für kleines Geld gedreht).
Bei Lost gibts halt durch-den-Wald-Latsch-Episoden.
Eine Kracher-Episode nach der anderen würde halt auch das Budget einer Serie wie Lost sprengen und wäre auch nicht hilfreich, die Antworten sind z.T. ebenso komplex wie die Fragen und werden natürlich nicht Folge für Folge runtergerattert, das wäre dann auch nicht mehr LOST wie es sein sollte. Ich denke die ANtworten sind alle schon da, wir sehen sie nur nicht weil sie noch zu verzerrt sind, jede Folge wird das Bild ein wenig besser, nur geht das nicht in immer gleichen Schritten, manchmal wird ein Teil des Bildes klarer während eine anderes verschwommener wird, manches liegt klar vor einem. Ich denke am Ende wird man ein verdammte Kunstwerk klar erkennen können, wenn einem auch vielleicht das ein oder andere verborgen bleibt weil man aus der falschen Perspektive betrachtet.

Das meisste relevante wurde schon gesagt, ich hab aber noch ein paar Gedanken gesammelt.

Aldo weiß es zwar nicht, aber sein Scherz mit der Pressekonferenz ist eigentlich eine ziemlich gute Idee. Haben eigentglich alle "anderen" ein beschissenens Schweigegelübde abgelegt. Jakob ist Tot, der böse Schwarze Mann steht vor der Tür, alle rennen um ihr leben....wenn auch im Kreis und Mr. Miyagi kriegt einfach das Maul nicht auf, John Lennons Geist ist auch nich wirklich gesprächig und Jack schafft es mal wieder Zeit zu verschwenden in dem er seine Profilneurose pflegt und dabei wie ein komplett planloser Vollpfosten dazustehen, was damit zu tun haben könnte das er einer ist, war und immer sein wird. Ich hoffe die Totenstille der anderen hat eine andere Erklärung, ausser das die Autoren die Sache unnötig in die Länge ziehen wollen....mal wieder, zum Beispiel:

a. das schweigen zwar böse Konsequenzen haben kann, reden sie aber garantiert haben wird, z.B. könnte jemand zuviel über seine eigene Zukunft erfahren und jeder der "Zurück in die Zunkunft" gesehen hat, weiß das das Böse ausgehen kann.

b. das die Wahrheit so unglaublich/erschütternd/gefährlich ist, das jeder der sie hört augenblicklich stirbt oder zumindest den Verstand verliert, wobei nicht auszuschliessen ist, daß der Vorgang desVerstand verlierens ein komplettes Verstädniss der Wahrheit überhaupt erst möglich macht, womit auch gesichert ist das derjenige der die Wahrheit kennt sie nicht weiterverbreitet, denn wer glaubt schon einem Geisteskranken.

Apropos Geisteskrank, viel zu wenig Ben, (F)Locke, Richard, Hurley ind er Folge.

Bleibt immerhin noch Sayid, ich weiß ja nicht wann genau Sayid sich infiziert hat, aber es war, glaube ich, nicht in Jacobs Jacuzzi. Ich glaube die haben den noch nicht ganz toten Sayid im Becken endgültig kalt gemacht, in der Hoffnung das er von Jacob geheilt und mit neuem Leben erweckt wird, dabei liegt die Betonung auf neu, Jacob ist nun aber auch Tot, oder eine Existenzebene weiter gelevelt oder wie auch immer das bei denen geregelt ist. Jedenfalls konnet Sayid halbwegs körperlich wieder hergestellt werden, nur das mit dem neuen Leben hat nicht geklappt, bleibt die Frage: wenn er nicht lebt und auch nicht tot ist, was ist er? untot? infiziert? wenn das nicht Hoffnung auf ne Zombie-Staffel schürt. Die infektion ist wohl eine Markierung bzw. Vorauswahl, was mich zu de Frage führt wie wird sie verbreitet und warum killt Smokey Leute, wenn er sie infizieren könnte, braucht er sie nicht? sind sie immun?

Dogens Aussage das Sayid die Pille freiwillig nehmen muß, legt die Vermutung nahe das diejenigen die infiziert wurden nicht so einfach von der anderen Seite getötet werden können, einzig der freie Wille sich selbst zu Opfern führt tur Erlösung....ein nicht ganz unbekanntes Prinzip. Dogen bietet Jack die Chance sich selbst zu erlösen in dem dieser Sayid anbietet sich selbst zu erlösen...wobei ich es nicht für ausgeschlossen halte, das Sayid sein Vertrauen in Jack nur vortäuscht und mit dessen Selbstzweifeln spielt.

Bin ich der einzige der findet, das man die letzten beiden Szenen dringend in anderer Reihenfolge hätte schneiden müssen. Ich fand es irgendwie antiklimaktisch das Dogen Claire erwähnt bevor diese dann auftaucht. Andersrum wäre es wesentlich effektiver gewesen, zuerst wird man mit der Möglichkeit konfrontiert das Rousseau lebt, dann werden Aldo und der andere andere Rosseau-Style erledigt und dann erst sieht man Claire und während man diese Information noch verarbeitet schmeisst Dogen die WTF-Granate auf Jack und den Zuschauer.

Apropos Danielle und Claire, die beiden haben mehr gemeinsam als nur die Vorliebe für Jagdgewehre, beide haben ein gesundes Kind auf der Insel zur Welt gebracht und überlebt und beide haben längere Zeit allein in der Wildnis verbracht und ebenfalls überlebt. Das Kinder auf der Insel quasi unantastbar sind, jedenfalls wenn sich alle an die Regeln halten, wissen wir - aber was ist mit den Müttern? und hat die Infektion etwas damit zu tun das auf der Insel gezeugte Kinder ganz schlechte Nachrichten sind.

Das bringt mich auf folgende Idee: wäre es nicht möglich das die anderen früher alle im Tempel lebten, bis sich einige von ihnen einen chronischen smokey eingefangen haben. Die Infizierten wollten die bittere (grüne) Pille nicht schlucken und wurden so aus dem Tempel verbannt. Es stellte sich natürlich schnell die Frage nach einer smokey-sicheren Unterkunft, der einzige andere Ort der halbwegs sicher schien war Dharmaville. Die anderen aktivierten also ihre Ein-Mann-Schläferzelle Ben Linus und der hat schnell aufgeräumt und schonmal Platz gemacht.
Die Theorie hat einige Lücken, aber mir gefällt die Idee, daß New Otherton eine Art Lepra-Kolonie der anderen ist, deren Bewohner dazu verdammt sind mit sanitären Anlagen und Klimaanlagen zu Leben.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dent: 10.02.2010 23:40.

10.02.2010 23:31 Dent ist offline E-Mail an Dent senden Beiträge von Dent suchen Nehmen Sie Dent in Ihre Freundesliste auf

Cloppy Cloppy ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-671.png

Dabei seit: 25.03.2009

Beiträge: 215
Herkunft: Dresden
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 672.416
Nächster Lost Level: 677.567

5.151 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Boar, diese Schwarzmalerei und schlimmen Verallgemeinerungen schon wieder... 45 minuten von 18h sind nicht die spannensten und schon wollen viele wissen, dass das Finale in die Hose gehen wird. Es ist eine Katecentric Folge, die waren nie die spannensten. Abgesehen davon sind wir gerade mal bei Folge 3. Hier werden die Dinge noch auf den Weg gebracht.
Und wieso sollen die beiden nur die letzten 10 minuten haben, um alles aufzuklären??

Zu der Interviewsache:
Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
Cuse hat ebenfalls gesagt, dass die beiden Zeitlinien miteinander in Verbindung stehen. Und damit war sicherlich nicht nur der Incident gemeint. Also wird die Zeitlinie ihre Berechtigung haben. Oder glaub ihr wirklich bei gerade mal 18h, um die Reise zum Ende zu bringen, werden vllt 7h einfach zum spaß mit unwichtigem Inhalt gefüllt?

Und wieso sollten viele Theorien hinüber sein, nur weil keine Paradoxen Themen in Season 6 behandelt werden? Das bedeutet doch nicht, dass Staffel 5 keine Rolle in der Geschichte mehr spielt.


Ich finde es mittlerweile etwas "unfair" wie die Folge behandelt wird.
Klar, sie ist nicht spannend, es wartet nicht an jeder Ecke ein WTF, aber es gibt soviele kleine Sachen, die viele Fragen aufwerfen und zur Theorienfindung einladen.

Außerdem wird nächste Woche ein Feuerwerk abgeliefert, soviel ist sicher.

__________________
"I want the Drugs. I WANT THE DRUGS!!! ....hm, works for Jack Bauer..."
10.02.2010 23:33 Cloppy ist offline E-Mail an Cloppy senden Homepage von Cloppy Beiträge von Cloppy suchen Nehmen Sie Cloppy in Ihre Freundesliste auf

Bigwig
Verschollener


Dabei seit: 24.01.2009

Beiträge: 15
Lost Level: 22 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 47.809
Nächster Lost Level: 49.025

1.216 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lalle
Naja, ich hab so langsam die Ahnung, dass es mit der Sendung kein gutes ende nehmen will. Fest steht jedenfalls, dass wenn es ein befriedigendes, schlüssiges Ende geben sollte, dann freu ich mir ein Loch in die Decke. Aber das sind Mysterienberge die sich da seit dem Absturz aufgehäuft haben...

Noch mal. Ich fand "What Kate does" nicht schlecht, aber ich fürchte auch, dass des Wage, das Ungefähre und dass Blabla so weiter gehen wird. Gerade die Tempelbewohner könnten mal sagen wer sie eigentlich sind, was sie Wollen ect. Jetz hat es zwei volle Folgen gedauert bis mal einer mit seinem Namen rausrückt! Und das mit dem Gift hat Jack dem Dogan ja fast erpresserisch entlocken müssen ...

Man weiß ja nicht mal wer wer ist. Gut, dass man noch nicht sicher weiß wer "ligth" ist und wer "dark" ist ok. Das trägt ja nur zur Spannung bei. Ich will ja auch nicht vorher wissen wer beim Tatort der Mörder ist ect. Aber man weiß ja a)nix und kann sich auch scheinbar nicht auf die indizien verlassen t.t

Ich mag die Sendung soooooo sehr und ich hoff so dermassen inständig, dass es ein gutes Ende haben wird wo man danach nicht sagen muß: "Das wars?! Was ein Witz!!"

In diesem Sinne: Gute Nacht.



Dem kann ich mich nur anschließen.
Ich hab schon in der vierten Staffel gesagt: aus der Sache kommen die nicht mehr raus.
Das mit der Pille hat heute so viel Zeit vergeudet und war so aufgesetzt. Solche Folgen wie heute gabs in der zweiten und dritten Staffel zb zu genüge. Pseudomysteriös und am Ende hat sich das in Luft aufgelöst.

Was mich auch wundert, wie selbstverständlich die Losties alles hinnehmen mittlerweile. Da wird einer wieder lebendig, der andere spaziert mit einer lächerlichen Pistole ausm Tempel, Kate schlägt zwei others, die früher godlike waren, auf Juck Norris Style und und und. Ich hab das Gefühl dass die Genauigkeit von früher völlig Flöten gegangen ist.
Naja bin ja mal gespannt, aber ich glaub auch dass das am Ende die Enttäuschung überwiegen wird.
10.02.2010 23:40 Bigwig ist offline E-Mail an Bigwig senden Beiträge von Bigwig suchen Nehmen Sie Bigwig in Ihre Freundesliste auf

Cloppy Cloppy ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-671.png

Dabei seit: 25.03.2009

Beiträge: 215
Herkunft: Dresden
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 672.416
Nächster Lost Level: 677.567

5.151 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Dent
Dem steht gegenüber, dass Ben Alex und Carl zum Tempel schickt und als sich Richard und Teil der Anderen in Staffel 3/4 auf den Weg machen ebenfalls Richtung Tempel maschieren.
Und in Myiagis Dolmetscher seh ich ebenfalls seit der ersten Sekunde John Lennon

Ich rege mich lieber nicht weiter über diese ganze pessimistische Grundhaltung auf...

@Bigwig
Wenn jemand nen Ballermann in deine Richtung hält, dann will ich dich sagen hören, was er mit diesem lächerlichen Teil anfangen will....ts...
Außerdem lassen sie Sawyer gehen, weil sie ihn nicht töten dürfen. Jacobs Order...

__________________
"I want the Drugs. I WANT THE DRUGS!!! ....hm, works for Jack Bauer..."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cloppy: 10.02.2010 23:45.

10.02.2010 23:43 Cloppy ist offline E-Mail an Cloppy senden Homepage von Cloppy Beiträge von Cloppy suchen Nehmen Sie Cloppy in Ihre Freundesliste auf

Dent
Verschollener


images/avatars/avatar-2329.jpg

Dabei seit: 01.03.2008

Beiträge: 417
Herkunft: Hauptstadt
Favorite: Ben
Lost Level: 39 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.466.595
Nächster Lost Level: 1.757.916

291.321 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Thema Antworten sage ich nur: 6x09 "Ab Aeterno" [lat.=Vom Anbeginn der Zeit]- die wohl am meisten herbeigesehnte Folge in der Geschichte von Lost (2-6x01 mal nicht mitgerechnet).


"@Dent
Dem steht gegenüber, dass Ben Alex und Carl zum Tempel schickt und als sich Richard und Teil der Anderen in Staffel 3/4 auf den Weg machen ebenfalls Richtung Tempel maschieren."

Da gibts ein paar mögliche Erklärungen:

Ben war zu der Zeit in Dharmaville
Alex ist vielleicht immun weil sie auf der Insel geboren ist
Bei Karl ist meine Theorie das die anderen in ihrer neuen Umgebung eine fortschrittlichere Varinate von Elektroschocke und glühenden Eisen haben, kA wie das funktioniert, aber auf der Tür steht "Room 23"

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dent: 10.02.2010 23:52.

10.02.2010 23:45 Dent ist offline E-Mail an Dent senden Beiträge von Dent suchen Nehmen Sie Dent in Ihre Freundesliste auf

Bigwig
Verschollener


Dabei seit: 24.01.2009

Beiträge: 15
Lost Level: 22 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 47.809
Nächster Lost Level: 49.025

1.216 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Cloppy
@Dent
Dem steht gegenüber, dass Ben Alex und Carl zum Tempel schickt und als sich Richard und Teil der Anderen in Staffel 3/4 auf den Weg machen ebenfalls Richtung Tempel maschieren.
Und in Myiagis Dolmetscher seh ich ebenfalls seit der ersten Sekunde John Lennon

Ich rege mich lieber nicht weiter über diese ganze pessimistische Grundhaltung auf...

@Bigwig
Wenn jemand nen Ballermann in deine Richtung hält, dann will ich dich sagen hören, was er mit diesem lächerlichen Teil anfangen will....ts...
Außerdem lassen sie Sawyer gehen, weil sie ihn nicht töten dürfen. Jacobs Order...


was ist mit diesen elektrogeschossen? die sind plötzlich ausgegangen oder wie?
hallo? wir reden von den others die pfeilschnell unsichtbar und immer einen tick voraus waren. also für mich ist das extrem unrealistisch dass der rausspazieren darf und dann soll ihn kate rausholen. früher haben sie es doch auch geschafft jeden den sie haben wollten zu schnappen. zumindest die harcore-others.
die szene ist doch nur existent damit kate und sawyer ne kuschelszene am steg machen dürfen. sawyer trauert und das muss jetzt ausgiebigst gezeigt werden. als shannon starb hat man sayid nicht mal annähern so viel zeit gewidmet.
aber ist nur meine meinung, mag sein dass ich sie nächste woche revidiere
10.02.2010 23:52 Bigwig ist offline E-Mail an Bigwig senden Beiträge von Bigwig suchen Nehmen Sie Bigwig in Ihre Freundesliste auf

Dent
Verschollener


images/avatars/avatar-2329.jpg

Dabei seit: 01.03.2008

Beiträge: 417
Herkunft: Hauptstadt
Favorite: Ben
Lost Level: 39 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.466.595
Nächster Lost Level: 1.757.916

291.321 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bigwig
was ist mit diesen elektrogeschossen? die sind plötzlich ausgegangen oder wie?
hallo? wir reden von den others die pfeilschnell unsichtbar und immer einen tick voraus waren. also für mich ist das extrem unrealistisch dass der rausspazieren darf und dann soll ihn kate rausholen. früher haben sie es doch auch geschafft jeden den sie haben wollten zu schnappen. zumindest die harcore-others.
die szene ist doch nur existent damit kate und sawyer ne kuschelszene am steg machen dürfen. sawyer trauert und das muss jetzt ausgiebigst gezeigt werden. als shannon starb hat man sayid nicht mal annähern so viel zeit gewidmet.
aber ist nur meine meinung, mag sein dass ich sie nächste woche revidiere


Die Jungs haben soviel Kung-Fu, das Sawyer vier von denen Platt gemacht hat bevor er mit Hilfe eins Steins gestoppt werden musst.
Ansonsten sollte natürlich gezeigt werden, daß Sawyer Juliet heiraten wollte und das er sich die schuld an ihrem Tod gibt......an beiden. Schuldgefühle - was wäre Lost ohne sie.

__________________

11.02.2010 00:01 Dent ist offline E-Mail an Dent senden Beiträge von Dent suchen Nehmen Sie Dent in Ihre Freundesliste auf

Cloppy Cloppy ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-671.png

Dabei seit: 25.03.2009

Beiträge: 215
Herkunft: Dresden
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 672.416
Nächster Lost Level: 677.567

5.151 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fand die Szene am Steg sehr gelungen und vor allem sehr wichtig, um Sawyers Entwicklung zu vollenden.
Aber nur meine Meinung...

__________________
"I want the Drugs. I WANT THE DRUGS!!! ....hm, works for Jack Bauer..."
11.02.2010 00:07 Cloppy ist offline E-Mail an Cloppy senden Homepage von Cloppy Beiträge von Cloppy suchen Nehmen Sie Cloppy in Ihre Freundesliste auf

J.P.S. J.P.S. ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 19.05.2008

Beiträge: 74
Herkunft: B E R L I N
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 254.362
Nächster Lost Level: 300.073

45.711 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Cloppy
Ich fand die Szene am Steg sehr gelungen und vor allem sehr wichtig, um Sawyers Entwicklung zu vollenden.
Aber nur meine Meinung...


jetzt kann er sich ja wieder voll und ganz jack witmen um ihm ordentlich die fresse zu polieren, ohhh... darf man das hier sagen bei vielen jack fans :lol:
11.02.2010 00:30 J.P.S. ist offline E-Mail an J.P.S. senden Beiträge von J.P.S. suchen Nehmen Sie J.P.S. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie J.P.S. in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von J.P.S.: - YIM-Name von J.P.S.: - MSN Passport-Profil von J.P.S. anzeigen

Vincent Vincent ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 21.05.2007

Beiträge: 262
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 996.018
Nächster Lost Level: 1.000.000

3.982 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn jakob und mib immer noch bzw. schon wieder eine runde ihres spiels spielen, sind ja alle anderen akteure auf der insel, insofern es keine dritte, höhere macht gibt, nur spielfiguren und handeln zumindest indirekt nach den wünschen der beiden... damit meine ich nicht, dass sie immer das befolgen, was boss sagt, sondern dass sie sich direkt/indirekt prüfen lassen und somit das spiel zum leben erwecken... biblisch ausgedrückt:

wer/was ist wem/was zuzuordnen:

adam - ?
eva - ?
baum - ?
apfel - ?
gott - ?
teufel - ?

... klar hat das jetzt nicht direkt 1:1 hin, aber man kann ja versuchen.

frage zum verständnis: bevor mib sein loophole gefunden hat, und als flocke zurückkam, hat er die ganze zeit davor (das gespräch am strand außen vor) nur als smokey auf der insel existiert, oder?

jakob sieht jetzt immer noch so aus wie damals am strand... es liegt also der verdacht nahe, dass er immer so aussieht und auch seine gestalt nicht verändern kann. aus meiner sicht scheidet er als bewohner von jakobs hütte aus.

zur person in der hütte: es ist kein gewöhnlicher mensch bzw. niemand mit einer physischen hülle, er ist in der hütte gefangen und braucht hilfe, ilana und ihre leute gehen als erstes zur hütte und machen diese am ende platt. jakob hat seine leute um ilana ja erst vor kurzem rekrutiert, und für meinen begriff hat er schon immer in der statue gewohnt. dass er ilana zur hütte schickt, bedeutet für mich viel eher, dass er will dass sie nach seinem feind (mib) gucken, weil jakob ja noch nicht weiß, dass der schon auf dem besten weg zu seinem loophole ist.

außerdem: wenn man sich mib vom strand mit längeren haaren vorstellt, ist es nicht so weit weg von der figur in der hütte, auch wenn der schauspieler ein anderer war...

unabhängig davon wer die erste person in der hütte nun ist, finde ich es sehr unglücklich von den machern, wenn es eine uns bis dato bekannte person ist, weil deren schauspieler ja der props master der serie ist, und wenn man bedenkt, dass die macher sonst so penibel sind, dann kann die ausrede, dass jakob bis dahin nicht gecastet wurde, auch keine ausrede sein... jakob ist ein schlüsselelement der serie und für deren auflösung, d.h. wenn ich die figur recht früh in der serie für einen moment so einführe, dass man ihn erkennt, dann muss man professionell genug handeln, dass am ende auch alles stimmig ist, und wenn das hier nicht der fall war, ist es äußerst schade...

große frage: was ist das loophole eigentlich technisch bzw. wie nutzt man es und kann es nur flocke nutzen? denn offensichtlich hat ja der oceanic flight 815 genau das gleiche "ausgangsmaterial" in form von christians leichnam für ein loophole gehabt. wenn dem so ist: wer hat dieses loophole genutzt und steckt jetzt in christians körper? dagegen spricht, dass christians sarg wirklich leer war, im gegensatz zu dem von locke... also doch das gleich wie bei sayid, was mit christian passiert ist? das ist meiner meinung nach eine der großen kernfragen der serie... ist christian wirklich noch christian, wie und warum ist er wiederauferstanden und welche intention hat er jetzt und wenn es nicht christian ist, wer ist er dann?

zweite aktuelle frage: was ist MiBs zuhause und warum will er jetzt dahinzurück? sein zuhause scheint ja auf der insel zu sein, was bedeutet, dass er vor flocke nicht in der lage war dorthin zu gehen, er war also in irgendeiner form auf der insel gefangen.... entweder physisch oder lokal.
11.02.2010 00:34 Vincent ist offline E-Mail an Vincent senden Beiträge von Vincent suchen Nehmen Sie Vincent in Ihre Freundesliste auf

Violetta Violetta ist weiblich
Gestrandete


images/avatars/avatar-2727.jpg

Dabei seit: 17.11.2008

Beiträge: 18
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 23 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 58.595
Nächster Lost Level: 62.494

3.899 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dass Claire als "Claire" nicht mehr am Leben ist, halte ich nicht für unwahrscheinlich. Die Explosion ihres Hauses in 4x09 war echt gewaltig und dass sie anschließend bis auf ein paar Kratzer gesund und munter war, hat mich damals schon gewundert. Außerdem wirkte sie zu dem Zeitpunkt sehr durcheinander - naja, wäre ich auch, wenn meine Hütte in die Luft geht, aber ihr wisst schon was ich meine.

Eine Frage:
Als Kate und Jin mit Aldo und Justin im Dschungel unterwegs sind, sagt Aldo zu Kate: "Three years ago you staged yourself a little prison break. And you did it by knocking the guard out with the butt of your rifle." Die Befreiung von Karl aus Raum 23 müsste Anfang 2005 stattgefunden haben und damit müsste der "aktuelle" Zeitpunkt 2008 sein ... Was ich im Moment nicht auf die Reihe kriege: Wann ist Flug 316 gestartet bzw. notgelandet?

__________________
~~ Make Your Own Kind Of Music ~~
11.02.2010 00:34 Violetta ist offline E-Mail an Violetta senden Beiträge von Violetta suchen Nehmen Sie Violetta in Ihre Freundesliste auf

Bigwig
Verschollener


Dabei seit: 24.01.2009

Beiträge: 15
Lost Level: 22 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 47.809
Nächster Lost Level: 49.025

1.216 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja aber dem sawyer müsste doch damals bei claire ne tötliche wunde aufgefallen sein oder?
so schnell dass smokey sich reinbeamt glaub ich ausserdem auch net.
11.02.2010 01:00 Bigwig ist offline E-Mail an Bigwig senden Beiträge von Bigwig suchen Nehmen Sie Bigwig in Ihre Freundesliste auf

Paradiesvogel
Verschollener


Dabei seit: 11.05.2008

Beiträge: 4
Lost Level: 18 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 13.786
Nächster Lost Level: 17.484

3.698 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich glaub ja mittlerweile, dass die ganze Geschichte so aussieht:

Die Lostis haben es im Jahr 1977 (war's doch, oder?) tatsächlich geschafft, dass die Bombe explodiert ist und die Insel ist versunken. Daher sind sie im Jahr 2004 einfach darüber hinweg geflogen. (Dass das Datum jetzt scheinbar ca. ein Monat später ist, könnte daran liegen, dass sich die Ereignisse aufgrund des Vorfalls von 77 alle ein bissl nach hinten verschoben haben. Vieles möglich.) Jetzt sieht man wie sich die Ereignisse entwickelt hätten, wenn sie nie abgestürzt wären...

Da aber gleichzeitig gilt "whatever happened, happened" ist der Absturz dennoch passiert. Klingt jetzt vielleicht bissl weird... ;) Die Theorie ist, dass durch die Explosion ein zweite Realitiät geschaffen wurde, die 2004 beginnt bzw. hat sich hier die Zeit in zwei Reihen aufgeteilt. Das Raum-Zeit-Kontinuum hat dadurch einen Schaden. Evtl. springt die Zeit auch wieder in längeren Zeiträumen. (Also bisher noch nicht gesehen.) Da man aber auch in dieser neuen Realität (Nicht-Absturz) merkt, dass die Lostis alle gewissermaßen verbunden sind, verbindet sie ein ähnliches Schicksal wie auch in der anderen Realität (alles was wir bisher gesehen haben).

Irgendwie sind auch beide Zeitreihen miteinander verbunden, was die Deja-vues erklären könnte und die Aussage von Juliet. Sinngemäß sagte sie ja - es hat funktioniert. Sie weiß kurz vor ihrem Tot, dass das Flugzeug nicht abestürzt ist, sie nie zu der Insel gekommen ist, die Dharma-Leute kurz vor dem Zwischenfall die Insel verlassen haben, etc. Deshalb konnte Desmond auch an Bord sein, da er seine Bootstour ganz normal beendet hat. Gibt vieles was die veränderten Gegebenheiten in der Nicht-Absturz-Realität erklärt....

Letztlich denke ich, dass sich beide Zeitreihen am Ende wieder angleichen werden oder eine dominant ist und sich durchsetzt...

Was haltet Ihr von der Theorie?
11.02.2010 01:38 Paradiesvogel ist offline E-Mail an Paradiesvogel senden Beiträge von Paradiesvogel suchen Nehmen Sie Paradiesvogel in Ihre Freundesliste auf

Däniken_2012
Verschollener


images/avatars/avatar-3097.gif

Dabei seit: 21.01.2009

Beiträge: 91
Herkunft:
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 290.311
Nächster Lost Level: 300.073

9.762 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wieder eine lost "emotion moments" folge

hoffe in der 604 gibts mehr action..^^

__________________
lic* my nu*z
11.02.2010 08:57 Däniken_2012 ist offline E-Mail an Däniken_2012 senden Beiträge von Däniken_2012 suchen Nehmen Sie Däniken_2012 in Ihre Freundesliste auf

Rotzlucky
Verschollener


images/avatars/avatar-3107.gif

Dabei seit: 27.02.2007

Beiträge: 158
Favorite: Richard
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 613.862
Nächster Lost Level: 677.567

63.705 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Betreffend MIB:
Ich stimme dir da zu. Genau aus diesem Grund kann die Infektion nichts mit MIB zu tun haben. Jedenfalls ist das nicht die selbe Infektion,die die Franzosen hatten denn die wurden ja von MIB gekillt und er hat deren Körper benutzt (man erinnere sich an die Skelette unter dem Tempel) soviel ist sicher. Allerdings schließt es nicht aus,dass Rousseau diese Infektion meinte von der sie geredet hatte. Sie war ja sehr lange auf dieser Insel und wird sicher einiges gesehen und mitbekommen haben!


Veto:

Nicht alle Franzosen Leichen liegen unten im Tempel.
Als Jin den Strand erreicht und sieht wie Rousseau ihren Macker erschiesst, kommt er vorher an zwei Leichen vorbei die auch am Strand liegen. Und der Macker wird auch von Rousseau erschossen, was ja nicht gehen wurde wenn es Smokey wäre. Die Franzosen waren definitiv infiziert und sind noch ne Weile rumgelaufen. Die Frage ist nur von wem.
Kalle oder Locke?
Da die Others ja immer so auf Kinder scharf waren und die Franzosen ja scheinbar Rousseaus Baby wollten könnte es sein, dass sie zu Others geworden waren.
Christian a.k.a. Kalle hatte an Aaron ja auch kein interesse, sondern nahm nur Claire mit.
11.02.2010 10:22 Rotzlucky ist offline E-Mail an Rotzlucky senden Beiträge von Rotzlucky suchen Nehmen Sie Rotzlucky in Ihre Freundesliste auf

Zehnvierzig Zehnvierzig ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-3392.jpg

Dabei seit: 01.03.2009

Beiträge: 54
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 170.185
Nächster Lost Level: 195.661

25.476 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich glaube auch nicht das MIB einfach menschen töten kann um dann ihre körper zu nutzen oder sie zu infizieren. warum dann die ganzen umstände mit locke wenn er ihn nicht gleich hätte selber töten können.


Zitat:
Da die Others ja immer so auf Kinder scharf waren und die Franzosen ja scheinbar Rousseaus Baby wollten könnte es sein, dass sie zu Others geworden waren.


das könnte sein, aber warum wollte dann der letzte männliche franzose die schwangere rousseau erschießen, wenn die others doch kinder brauchen?
Mutter tot = Kind tot
11.02.2010 11:02 Zehnvierzig ist offline Beiträge von Zehnvierzig suchen Nehmen Sie Zehnvierzig in Ihre Freundesliste auf

Rotzlucky
Verschollener


images/avatars/avatar-3107.gif

Dabei seit: 27.02.2007

Beiträge: 158
Favorite: Richard
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 613.862
Nächster Lost Level: 677.567

63.705 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mmh.. ja das ist richtig.

Wie wärs mit Mutter anschiessen, dann in den Tempel bringen, ab in die Quelle und schwups ist sie auch ein Other
11.02.2010 11:09 Rotzlucky ist offline E-Mail an Rotzlucky senden Beiträge von Rotzlucky suchen Nehmen Sie Rotzlucky in Ihre Freundesliste auf

Zehnvierzig Zehnvierzig ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-3392.jpg

Dabei seit: 01.03.2009

Beiträge: 54
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 170.185
Nächster Lost Level: 195.661

25.476 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das würde zumindest erklären warum alex immer mit steinen geschmissen hat...unterwassergeburt und zu lange down gewesen
11.02.2010 11:14 Zehnvierzig ist offline Beiträge von Zehnvierzig suchen Nehmen Sie Zehnvierzig in Ihre Freundesliste auf

tomkat
Verschollener


Dabei seit: 11.02.2010

Beiträge: 2
Lost Level: 15 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 5.610
Nächster Lost Level: 7.465

1.855 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, zusammen. Ich bin neu hier und bin auch ein großer Fan von Lost.


Zitat:
Original von Vincent
zweite aktuelle frage: was ist MiBs zuhause und warum will er jetzt dahinzurück? sein zuhause scheint ja auf der insel zu sein, was bedeutet, dass er vor flocke nicht in der lage war dorthin zu gehen, er war also in irgendeiner form auf der insel gefangen.... entweder physisch oder lokal.


In der Sache MiB versus Jacob: es könnte auch sein, dass der Insel ursprünglich von MiB (gefallene Engel?) allein bewohnt war, quasi sein Zuhause, bevor Jacob kam und ihn zum Spiel aufforderte, in dem er Menschen (erst mit dem Schiff, dann mit dem Flugzeug) auf den Insel brachte um damit MiB, der scheinbar nicht all zu viel von Menschen hält, zu zeigen, dass in denen doch noch was Gutes und sinnvolles steckt. Als MiB äußert, dass er nach hause will, könnte es in dem Fall bedeuten, dass er mit diesen Spielchen satt hat, seine Ruhe haben will, bzw. den Insel wieder ganz für sich allein?
11.02.2010 12:44 tomkat ist offline E-Mail an tomkat senden Beiträge von tomkat suchen Nehmen Sie tomkat in Ihre Freundesliste auf

lukair23
Verschollener


images/avatars/avatar-693.png

Dabei seit: 10.02.2010

Beiträge: 22
Lost Level: 23 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 61.721
Nächster Lost Level: 62.494

773 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was mir nochmal aufgefallen ist , bezüglich des zusammenhangs von inselwelt-zur realität.(sag ich jetzt einfach mal so).
Hugo scheint ja in der neuen welt nur noch glück zu haben-sprich tatsachen haben sich umgekehrt.
genauso scheint sawyer ja anscheinend eine veränderung durchgemacht zu haben, es steht ja zur debatte , dass er auf der "guten"seite steht.
ebenso macht auch kate den eindruck eine veränderung gemacht zu haben. der mord wurde wohl nciht begangen , außerdem scheint sie ein schlechtes gewissen wegen claire zu haben, was ihre positiven charakterzüge aufzeigt.

dem in kontrast steht bspw. john. dieser sitzt immernoch im rollstuhl und träumt von seinem walkabout in afrika.

boone reist ohne seine schwester zurück, charly is immernoch drogenabhängig.

jetzt wage ich mal die theorie aufzustellen, alle die damals zu zeiten der explosion noch gelebt haben, haben sich 180grad verändert.
die die schon tot waren, sind die selben geblieben.

__________________
WHO CARES?!
11.02.2010 14:41 lukair23 ist offline Beiträge von lukair23 suchen Nehmen Sie lukair23 in Ihre Freundesliste auf

Seiten (8): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST - Episoden » 6. Staffel » [6x03] Taxi in die Freiheit (OT: What Kate Does)


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector