Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST - Episoden » 5. Staffel » [5x11] Zurück in die Zukunft (OT: Whatever Happened, Happened) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Wie fandet ihr Episode "5x11 Zurück in die Zukunft" ?
 
Zum Ende der Seite springen [5x11] Zurück in die Zukunft (OT: Whatever Happened, Happened)  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

bubbles
unregistriert
[5x11] Zurück in die Zukunft (OT: Whatever Happened, Happened) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



Rating:

Zentriert: Kate


[5x11] Zurück in die Zukunft (OT: Whatever Happened, Happened)



Trailer:



Sneak Peeks:






Zusammenfassung:

Zitat:

Rückblende
2005


Kurz nachdem sie von der Insel zurückgekehrt ist, besucht Kate zusammen mit dem noch sehr jungen Aaron Sawyers Ex-Freundin Cassidy. Diese erkennt sie sofort wieder und begrüßt sie herzlich. Als sie aber fragt, was Kate von ihr will, sagt sie, dass Sawyer sie geschickt habe. Kate gibt ihr anschließend einen Umschlag mit Geld und erklärt ihr, dass Sawyer sie gebeten hatte, Cassidy zu finden und sich um sie und seine Tochter Clementine zu kümmern. Cassidy ist aber scheinbar nicht sehr erfreut, dass der „Hurensohn“ (original „Son of a Bitch“) Sawyer noch lebt. Cassidy fragt sich, warum Kate ihr die Wahrheit erzählt, nicht die Lüge, die sie allen anderen erzählen, Kate meint, dass Clementine das Recht hat, die Wahrheit zu erfahren. Kate erklärt auch, warum Sawyer nicht mit zurück kam, dass er aus dem Helikopter gesprungen ist. Wütend meint Cassidy, dass er das bestimmt nur getan hat, um von Kate wegzukommen. Sie erklärt Kate, dass Sawyer sich nicht einmal gemeldet hat, nachdem er erfahren hat, dass er eine Tochter hat. Sie hält ihn für einen Feigling, auf keinen Fall ist er für sie ein Held. Cassidy möchte dann wissen, ob Kates Sohn ein Kind von Sawyer sei, woraufhin Kate antwortet, dass sie schon bei dem Absturz schwanger war. Cassidy erkennt aber die Lüge und fragt, warum sie ihr, nachdem sie über den Absturz die Wahrheit gesagt hat, nicht die Wahrheit über ihr Baby sagt. Kate meint nur „Weil ich muss“.


2007

Nachdem Kate den Dock verlassen hat, an dem sich die Überlebenden mit Ben getroffen haben, fährt Kate mit Aaron davon. Dieser bekommt dann aber Durst und möchte Milch, weshalb Kate zu einem Lebensmittelgeschäft fährt. Als sie drinnen sind, möchte Aaron dann doch einen Saft haben, und als sie gerade einen Angestellten fragt, wo der Saft ist, klingelt ihr Handy: es ist Jack. Sie nimmt den Anruf aber nicht an. Als sie das Handy wieder einsteckt, ist plötzlich Aaron verschwunden. Sie fragt die Umstehenden, ob sie ihn gesehen haben, als sie ihn kurz drauf selbst findet. Eine junge Frau mit langen blonden Haaren, die Claire ähnelt, läuft mit ihm auf die Tür zu. Als Kate die beiden aufhält, meint die Frau, dass sie gerade eine Durchsage machen wollte, um die Mutter des Kleinen zu finden. Kate nimmt Aaron in den Arm und nach kurzem Zögern bedankt sie sich bei der Frau.

Kurz darauf besucht Kate Cassidy. Clementine öffnet die Tür und begrüßt Kate als „Tante Kate“. Diese fragt, ob ihre Mutter da sei. Drinnen erzählt Kate Cassidy von dem Treffen mit Jack, Ben, Sun und Sayid am Hafen. Cassidy wundert sich, warum sie zurück auf die Insel wollen. Kate meint, dass Jack ihr sagte, dass sie niemals hätten gehen dürfen. Cassidy meint, sie solle sich entspannen, gießt ihr etwas Alkohol in den Kaffe und meint, dass sie es sich hier gemütlich machen soll, und dass sie selbst solange auf Aaron aufpassen kann. Kate erzählt ihr dann, dass sie Aaron in dem Geschäft fast verloren hätte. Das Schlimmste daran war für sie aber, dass sie, trotz ihrer Angst, als er weg war, nicht überrascht war, weil sie selbst irgendwie davon ausgeht, dass jemand ihn ihr wegnehmen wird. Cassidy meint, dass diese Gefühle daher kommen, da Kate ihn selber einfach „genommen“ hat. Kate verteidigt sich aber und meint, dass Claire verschwunden war, und sie ihn zu seinem eigenen Schutz genommen hatte, weil er sie brauchte. Cassidy glaubt aber, dass viel mehr Kate Aaron brauchte, nachdem Sawyer ihr das Herz gebrochen hatte, und dass Aaron dies wieder gut machen soll.


Später besucht Kate Carole Littleton in ihrem Hotelzimmer. Diese ahnt scheinbar schon etwas, weil sie sich immer noch wundert, wer dieser „Aaron“ sei, von dem Jack ihr am Tag zuvor erzählt hat. Kate gesteht, dass er ihr Enkel ist, und dass Claire immer noch lebt. Carole möchte dies nicht glauben. Kate erklärt ihr, dass Claire, und nicht sie, bei dem Absturz schwanger war und ein Kind auf der Insel bekommen hat. Sie sagt ihr, dass die Oceanic 6 gelogen haben, und dass es noch mehr Überlebende gab, die sie zurücklassen mussten. Carole fragt sich, warum sie Claire zurückgelassen haben. Kate sagt, dass Claire einfach verschwunden war und Aaron einfach zurück gelassen hat, weshalb sie sich um ihn gekümmert hat. Sie sagt, dass sie ihn beschützen musste. Aufgebracht fragt Carole, warum sie gelogen haben, warum sie nicht wenigstens ihr die Wahrheit gesagt haben, woraufhin Kate sich selbst eingesteht, dass sie ihn gebraucht hat. Kate zeigt Carole ein Bild von ihrem Enkel, als diese wissen will, wo er ist. Kate meint, dass sie zwei Zimmer nebenan eingecheckt ist, wo Aaron gerade schläft. Außerdem sagt sie Carole, dass, wenn diese bereit ist, er auf sie wartet. Sie hat ihm gesagt, dass seine Großmutter auf ihn aufpassen wird, während Kate weg ist. Als Carole fragt, wohin sie geht, sagt Kate, dass sie zurück auf die Insel geht, um ihre Tochter Claire zu finden.

Kate geht noch einmal kurz zurück in ihr Apartement und verabschiedet sich von dem schlafenden Aaron. Traurig küsst sie ihn auf die Stirn und mit einem „Good Bye, my baby“ verlässt sie ihn.


Auf der Insel: 1977

Jin wacht im Dschungel auf. Über das Funkgerät ruft Phil nach ihm, und sagt ihm, dass der Gefangene geflohen ist. Jin teilt ihm mit, dass dieser in Richtung Norden geflohen ist. Verwundert fragt Phil, woher er das weiß, und Jin sagt ihm, dass er gerade von ihm angegriffen wurde. Dann sieht er den jungen Ben regunglos auf dem Boden liegen. Als er ihn umdreht und die Wunde sieht, bittet Ben ihn, ihm zu helfen. Jin trägt ihn in den Van und fährt davon.

Bei den Baracken berichtet Horace den versammelten DHARMA-Mitarbeitern von der Flucht des Gefangenen. Er sagt, dass LaFleur nach ihm sucht. Außerdem geht er davon aus, dass der brennende Bus ein Ablenkungsmanöver war, um dem Gefangenen zur Flucht zu verhelfen. Jack fragt, wie er den Bus anzünden konnte, weil er doch eingesperrt war. Horace erklärt, dass er wohl Hilfe hatte, und da die Kameras keinen Eindringling ausgemacht haben, muss der Helfer aus ihren eigenen Reihen gekommen sein. Danach verteilt sich die Menge wieder. Kate, die sich das alles angehört hat, wird von Roger angesprochen. Er bittet sie, da sie ja für den Fuhrpark zuständig sei, ihm dabei zu helfen, den Bus mit einer Winde aus dem abgebrannten Haus zu ziehen. An ihrem Blick erkennt er aber schnell, dass sie keine Ahnung hat, wie die Winde zu bedienen ist, also erklärt er es ihr kurz. Horace meint dann, dass sie sie wohl einfach zu den Mechanikern geschickt hätten, und dass es ihm ähnlich erging. Er denkt, dass die niemanden überzeugen könnten, in dieses U-Boot zu steigen, wenn man ihnen sagen würde, dass sie nachher als Hausmeister oder „Schrauber-Affen“ („Greasemonkeys“) eingesetzt werden. Kate meint aber nur, dass man ja irgendwo anfangen muss. Die beiden stellen sich vor, und als Roger seinen Nachnamen nennt, versucht Kate sichtlich, ihre Überraschung zu verbergen.

In diesem Moment fährt Jin in das Dorf. Er steigt aus und holt den verletzten Ben von der Rückbank. Beim näherkommen erkennt Roger, dass es sein Sohn ist. Schreiend rennt er hinter Jin her.

Am nächsten Morgen ist Sawyer in der Sicherheitszentrale des Dorfs und checkt die Überwachungskameras, als Kate rein kommt. Er fragt sie, was sie hier wolle. Sie meint, dass sie den kleinen Ben erkannt hat und fragt, ob es Sayid war, der auf ihn geschossen habe. Sawyer erklärt ihr aber wütend, dass sie einfach gehen soll und keine Fragen stellen soll, weil er sie jetzt gerade hier nicht brauchen kann. Dann kommt auch Horace zusammen mit Jin und Miles in die Station und wundert sich über Kates Anwesenheit. Sawyer improvisiert und sagt, dass er sie wegen dem Vorfall in der letzten Nacht befragt hätte. Daraufhin schickt er sie weg und sie verlässt die Station. Horace fragt, ob er schon die Zelle des Gefangenen überprüft hat, Sawyer antwortet aber mit sarkastischem Unterton, dass er noch damit beschäftigt war zu verhindern, dass die Stadt abbrennt. Daraufhin begeben sie sich zu der Zelle.

Dort angekommen entdeckt Horace einen Schlüssel, der noch in der Zellentür steckt und Sawyer erkennt ihn als Schlüsselbund für die Hausmeister. Horace meint, dass sie nur drei Hausmeister haben: Horace, Willie und Jack. Sawyer sagt, dass er mit ihnen reden wird, verlässt die Station und bittet Miles ihm zu folgen.

Draußen bittet Sawyer Miles, Jack, Kate und Hurley zu finden und sie unter Hausarrest zu stellen. Daraufhin begibt er sich zur Krankenstation, wo Roger Linus vor der Türe wartet. Verzweifelt fragt er Sawyer, wer das seinem Sohn angetan hat, und Sawyer verspricht ihm, dass sie daran arbeiten. Bevor er rein geht, um nach Bens Zustand zu sehen fragt er Roger beiläufig nach seinem Schlüssel. Dieser bemerkt erst dann, dass er ihn nicht finden kann. Drinnen versucht Juliet mit weiteren medizinischen Mitarbeitern, Bens Wunde zu versorgen. Sawyer kommt herein und fragt, wo der Arzt sei. Juliet meint, dass er zur Zeit in der Spiegel-Station sei. Sawyer fragt, wie es ihm geht, und Juliet muss gestehen, dass sie ihm nicht helfen kann. Sie sagt, dass Ben einen richtigen Chirurgen brauche. Sawyer weiß sofort was zu tun ist und verlässt die Station.

Miles hat in der zwischenzeit Kate, Jack und Hurley gefunden. Jack fragt ihn, ob sie wirklich unter Hausarest stehen. Miles verneint dies, er meint, es stünde ihnen frei, zu gehen, er würde ihnen dann allerdings ins Bein schießen. Jack möchte wissen, wer das befohlen hat. Ohne eine direkte Antwort von Miles, weiß Jack es sofort. Kate versucht dann, Sawyer zu verteidigen, sie meint, er tut nur seine Arbeit. Hurley sitzt währenddessen am Tisch und beobachtet konzentriert seine eigene Hand. Miles fragt ihn, was er da tut, und Hurley sagt er passt auf, ob er jetzt verschwindet. Er erklärt ihm, dass sie in der Zeit zurück gereist sind und die Vergangenheit verändert haben; Ben wird sterben, also kann er sie niemals davon überzeugt haben, wieder zurück auf die Insel zu gehen. Er glaubt, genau wie in dem Film Zurück in die Zukunft, werden sie sich jetzt einfach auflösen. Miles erklärt ihm aber, dass man nichts verändern kann, was schon passiert ist. Er glaubt, dass alles was passiert ist, auch schon zuvor passiert ist. Nur haben sie noch nie erlebt, wie es dazu gekommen ist. Darauß schliest er auch, dass der junge Ben nicht sterben kann, weil sie den erwachsenen Ben kennen gelernt haben. Kate meint, dass er falsch liegen könnte, Miles meint dann aber, dass sie sich dann sowieso alle in Luft auflösen und sich keine Sorgen mehr zu machen brauchen.

Sawyer kommt dazu. Er bittet Jack, mit ihm mitzukommen. Er meint, dass Juliet seine Hilfe braucht, um Ben zu retten. Jack will aber nicht mitkommen. Sawyer versucht ihm klar zu machen, dass Ben sterben wird, wenn er nicht mitkommt. Jack antwortet nur: „Dann wird er sterben“. Nachdem Sawyer weg ist, versucht Kate aber, Jack zu überzeugen. Sie meint, dass er nur ein kleiner Junge sei, und Jack ihn unmöglich sterben lassen kann. Er bezieht sich aber auf Miles und sagt, dass er nichts ändern könne, was passiert ist. Kate wirft aber ein, dass er vielleicht dazu hier ist, ihn zu retten. Daraufhin meint Jack aber, dass dieser Junge Jack in dreißig Jahren in einen Käfig sperren wird, weil er seine Hilfe braucht, dass Kate Jack dann bitten wird ihm zu helfen, weil er Sawyer bedroht. Er sagt, dass er Benjamin Linus schon einmal gerettet hat, und er es für sie getan hat. Dass er es aber auf keinen Fall noch einmal machen wird. Kate glaubt aber, dass das, was passiert ist, ihre Schuld sei, weil sie mit Sayid zurück gekommen sind. Jack antwortet aber, dass er das letzte Mal, als er auf dieser Insel war, seine ganze Zeit damit verbracht hat, alles gerade zu biegen. Er glaubt, dass die Insel das nun selbst übernehmen kann. Er denkt, er selbst war der Insel nur im Weg. Kate gesteht ihm dann, dass sie den Neuen Jack nicht mehr mag, der einfach abwartet, was passiert. Jack sagt ihr dann aber, dass sie nicht mal den Alten Jack mochte. Kate verlässt daraufhin das Haus.

Sie geht daraufhin in die Krankenstation und möchte Ben Blut spenden, da sie Universalspenderin ist. Während Juliet ihr dann den Zugang legt sagt sie, dass Sawyer ihr erzählte, dass Jack Ben nicht helfen möchte, aber nicht sagen wollte warum. Kate meint nur, dass sie nicht hier sitzen würde, wenn sie wüsste, was Jack warum tut. Juliet fragt, ob etwas zwischen den beiden war, nachdem sie die Insel verlassen haben. Kate sagt: „Wir waren verlobt. Zählt das?“ Roger betritt die Station. er möchte wissen, wie es Ben geht. Sie erklärt, dass Kate gerade Blut für ihn spendet. Als er sagt, dass er nicht mehr länger draußen warten möchte, sagt Kate, er solle sich zu ihr setzten. Nachdem Juliet dann wieder zu Ben geht, bedankt sich Roger bei Kate, erzählt ihr dann aber auch, dass Ben seine Schlüssel gestohlen hat und den Gefangenen befreit hat. Er glaubt, dass er selbst daran Schuld ist. Er hoffte immer, der beste Vater aller Zeiten zu werden. Kate fragt nach seiner Mutter, und Roger erklärt ihr, dass sie am Tag seiner Geburt starb. Roger meint, er habe versucht alles so zu tun, wie sie es gerne gewollt hätte, aber jedes Kind seine Mutter braucht. In diesem Moment beginnt Ben zu krampfen. Roger will wissen was los ist, Juliet lässt ihn aber von der Schwester nach draußen bringen.

Hurley und Miles versuchen weiterhin, die Probleme mit der Zeitreise zu verstehen. Hurley meint, wenn das alles schon passiert sei, und sie diese Unterhaltung in der Vergangenheit hatten, soll Miles ihm sagen, was er als nächstes sagen wird. Der kann es nicht, woraufhin sich Hurley seines Sieges sicher ist. Miles erklät aber erneut, dass diese Unterhaltung bereits stattfand, allerdings nicht für die beiden. Hurley fragt dann, warum er sich nicht daran erinnert, obwohl es anscheinend schon passiert ist. Miles erklärt ihm, dass Zeit keine gerade Linie mehr ist, nachdem Ben das Rad gedreht hat. Verständnislos bittet Hurley ihn, das zu wiederholen. Miles nimmt stattdessens eine Waffe, streckt sie von sich und biettet Hurley, ihn zu erschießen. Jetzt ist sich Hurley aber sicher, dass er ihn nicht erschießen kann, weil er sonst nicht 30 Jahre später mit dem Frachter auf die Insel kommen kann. Miles erklärt aber erneut, dass dies schon passiert ist und in seiner eigenen Vergangenheit liegt. Als Hurley aber dann fragt, warum sich Ben 30 Jahre später nicht daran erinnert, dass der Mann, der ihn in seiner Zelle folterte, der selbe Mann ist, der einmal auf ihn geschossen hat. In diesem Punkt gibt sich Miles dann scheinbar geschlagen.


Horace wartet vor der Krankenstation, als Juliet rauskommt. Sie bittet Roger, zur Stab-Station zu gehen um Material zu holen, dass sie hier nicht haben. Kate sitzt in der Nähe, und fragt Juliet, wie es ihm geht. Sie sagt, dass er zwar stabil sei, sie ihn aber nicht retten kann. Sie glaubt, er wird sterben. Kate möchte aber nicht rumsitzen und warten. Juliet hat plötzlich eine Idee. Sie meint, dass „Sie“ vielleicht etwas tun können. Als Kate fragt, wer „Sie“ sind, meint sie, dass die Anderen damit gemeint waren. Zusammen tragen die beiden Ben in einen Van. Juliet möchte mitfahren, aber Kate meint, dass sie hier ein Leben hat, und das nicht riskieren könne. Außerdem glaubt sie, dass Sawyer sie töten würde, wenn er erfährt, dass sie Juliet da mit hinein gezogen hat. Auf die Frage, wie genau sie das anstellen will, sagt Kate nur, dass sie das schaffen wird. Juliet sagt ihr noch, dass sie versuchen wird, ihr soviel Vorspung zu verschaffen, wie es geht, bevor jemand merkt, dass Ben weg ist.

Kate ist gerade bei dem Sonarzaun angekommen, als Sawyer in einem Van angefahren kommt. Sie sagt ihm, dass sie ihn nicht daran hindern kann, zu tun, was sie vorhat. Er erklärt aber, dass er nicht hier ist, um sie zu stoppen, sondern um ihr zu helfen. Er schaltet den Sonarzaun aus und fragt Kate, wie Kate Ben ganz alleine durch den Dschungel tragen wollte. Sie dachte die Anderen wären gleich hinter dem Zaun, Sawyer meint aber, dass sie etwas weiter weg sind. Kate fragt dann, warum er ihr hilft. Er stellt aber die Gegenfrage, warum sie Ben helfen will. Egal, wer er einmal sein würde, Sawyer hällt es für Mord, ein Kind sterben zu lassen. Er antwortet ihr anschließend, dass er das nur für Juliet tut. Gemeinsam tragen sie ihn dann in den Wald.

Juliet platzt in das Haus, bittet Miles und Hurley zu gehen und konfrontiert Jack, der gerade aus der Dusche kommt, damit, dass er sich weigert, dem jungen Ben zu helfen. Sie sagt, dass sie seine Hilfe gebraucht hätte. Jack meint, dass dieses Kind Ben ist, sie meint aber, dass es eben nocht nicht Ben ist, nur ein kleiner Junge. Jack sagt, dass er ihr nicht helfen kann. Juliet erklärt dann, dass Sawyer und Kate gerade versuchen, Ben zu retten, weil sie sich eben Sorgen machen. Wütend sagt Jack ihr, dass auch er sich Sorgen gemacht hat, weswegen er überhaupt zurück gekommen sei. Juliet meint aber, dass sie keine Hilfe brauchten, und er nur seiner Selbst wegen gekommen ist. Sie möchte von ihm hören, warum er wirklich gekommen ist. Jack sagt ihr dann, dass er dazu bestimmt war, wieder zu kommen. Er selbst weiß aber noch nicht genau, was er hier zu tun hat.

Sawyer trägt Ben durch den Dschungel, Kate folgt ihm. An einem kleinen Bach machen sie eine Pause. Sie unterhalten sich dann über Sawyers Tochter Clementine. Kate meint, sie hätte sein Lächeln. Kate erzählt ihm auch, was Cassidy meinte, warum er aus dem Hubschrauber gesprungen ist. Sawyer meint dann nach einer kurzen Pause, dass es mit ihm und Kate nie geklappt hätte. Er denkt, dass er nicht bereit gewesen wäre, mit ihr zusammen zu sein, genauso wenig wie dafür, ein Vater für Clementine zu sein. Sie spricht ihn dann auf seine Beziehung zu Juliet an, woraufhin er meint, dass er in den letzten drei Jahren wohl erwachsen geworden ist. In diesem Moment werden sie von einer Gruppe der Feinde überrascht. Einer von ihnen, Erik, fragt, warum sie die Waffenruhe brechen. Daraufhin zeigt Sawyer ihm den verletzten Ben und meint, dass dies ein Problem beider Seiten wäre. Er fordert die Gruppe auf, ihn zu Richard zu bringen.

Die Gruppe läuft nun zusammen durch den Dschungel, als Richard aus dem Gestrüpp auftaucht. Er erkennt sofort, dass es sich bei dem Jungen um Ben Linus handelt, was Sawyer wundert. Auf die Frage, was mit ihm passiert ist, sagt Kate, dass auf ihn geschossen wurde. Richard fragt, wer sie ist, knapp antwortet Sawyer, dass sie zu ihm gehört. Kate bittet Richard dann, Bens Leben zu retten. Er sagt, dass er dann aber niemals wieder der selbe sein wird. Er wird vergessen, dass dies alles passiert ist und dass seine Unschuld dann verloren sei: er wird immer einer von ihnen sein. Er fragt erneut, ob sie wirklich wollen, dass er sie mitnimmt, worauf Kate ja sagt. Erik tritt vor und sagt, dass er dies nicht tun sollte, ohne vorher mit Ellie zu sprechen. Er fragt sich, was passiert, wenn Charles das erfährt. Richard sagt aber, dass er keinem von beiden Rechenschaft schuldig sei. Danach verschindet er mit Ben in den Armen in den Dschungel. Kate fragt, wohin er ihn bringt, Sawyer packt sie aber am Arm und zieht sie zurück, in die anderer Richtung.

Richard geht auf den Tempel zu und stellt sich vor eine große steinerne Tür. Nach kurzem Zögern drückt er sie mit dem Rücken auf und betritt zusammen mit dem jungen Ben den Tempel.

2007

In einer behelfsmäßigen Krankenstation in der Hydra wacht Ben auf. John sitzt auf einem Stuhl neben seinem Bett und sagt zu ihm: "Willkommmen im Land der Lebenden." Ängstlich verwirrt schaut Ben ihn an.



Wissenswertes

Zitat:

Allgemeines

* Der Titel der Episode bedeutet in etwa „Was immer passiert ist, ist auch passiert“. Daniel sagte diesen Satz zweimal in vorherigen Folgen, um den Anderen klar zu machen, dass man die Vergangenheit nicht ändern könne.
* Die Handlung dieser Episode ähnelt stark der Handlung des Comics „March has 32 Days“, welcher in dem Comic-Heft Mystery Tales No. 40 vorkommt, welchen Richard Alpert dem jungen John Locke in der Folge „Hüttenzauber“ als Test vorlegte. In diesem Comic muss sich ein Zeitreisender die Frage stellen, ob er die Vergangenheit, wenn er dorthin reisen kann, auch verändern kann, ähnlich dem Gespräch, dass Miles mit Hurley führt.
o Diese Episode wurde auf ABC zum ersten mal am 1. April 2009 ausgestrahlt, was genau der Tag nach dem 31. März und somit eigentlich der 32. März wäre.
o Der Satz „March has 32 days“ tauchte außerdem im Sommer 2008 in dem ARG Dharma Initiative Recruiting Project in der ersten E-Mail von Octagon Global Recruiting im Quelltext auf.
* Die Diskussion zwischen Hurley und Miles, außerdem die Rahmenhandlung der Episode spiegeln das sogenannte Kassandra-Syndrom wieder - man hat das Wissen über die Zukunft, kann diese aber unmöglich ändern, und kann so selbst schlimme Dinge, von denen man weiß, nicht verhindern.
* Kate singt für Aaron das Lied „Catch A Falling Star“. Claire hat bei der Adoptionsverhandlung Arlene Stewart gebeten, dieses Lied für ihn zu singen wenn er schläft. Außerdem spielt das Flugzeugmobile, dass Claire sieht, als sie von den Anderen in der Folge „Mutterschutz“ in der Stabstation festgehalten wird, dieses Lied.





Sources:
DarkUFOSpoilerfixDE-Lostpedia-Blog





5x10 <<-->> 5x12
09.01.2009 15:07

nassedo nassedo ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-691.png

Dabei seit: 04.11.2006

Beiträge: 468
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.872.964
Nächster Lost Level: 2.111.327

238.363 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Trailer hinzugefügt

__________________
Mitglied des ersten noch nicht gegründeten inoffiziellen Smokey Fanclubs
26.03.2009 13:19 nassedo ist offline E-Mail an nassedo senden Beiträge von nassedo suchen Nehmen Sie nassedo in Ihre Freundesliste auf

LAX LAX ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3280.jpg

Dabei seit: 28.01.2009

Beiträge: 320
Herkunft: Bikkini Bottom
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 1x24
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.019.576
Nächster Lost Level: 1.209.937

190.361 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nassedo
Trailer hinzugefügt


Heey, spam hier nicht so rum ey

Also, nach meiner Beurteilung, wirds wieder ähnlich wie die letzte Folge... Besser wirds nur falls Farday wieder auftaucht! Und hab ich das richtig verstanden: Jack sagt: ''Wir haben das verursacht''? Hmmm.

__________________

26.03.2009 16:24 LAX ist offline Beiträge von LAX suchen Nehmen Sie LAX in Ihre Freundesliste auf

Valentine_P Valentine_P ist weiblich
Mitläuferin


images/avatars/avatar-2945.jpg

Dabei seit: 23.02.2009

Beiträge: 68
Herkunft: Bayern
Favorite: Juliet
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 29 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 214.893
Nächster Lost Level: 242.754

27.861 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das scheint ja mal wieder interessant zu werden. "Wir wollen nicht gerettet werden", das ist ja mal eine Aussage.

Das ist ja cool die sagen Housearrest, das klingt ja genau so wie bei uns Hausarrest.

__________________

26.03.2009 16:59 Valentine_P ist offline Beiträge von Valentine_P suchen Nehmen Sie Valentine_P in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Valentine_P in Ihre Kontaktliste ein

gabriel_87 gabriel_87 ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-693.png

Dabei seit: 28.01.2009

Beiträge: 358
Favorite: Locke
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.140.576
Nächster Lost Level: 1.209.937

69.361 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was sagen die da im trailer? verstehe kein wort...is das da jacobs hütte?
26.03.2009 17:14 gabriel_87 ist offline E-Mail an gabriel_87 senden Beiträge von gabriel_87 suchen Nehmen Sie gabriel_87 in Ihre Freundesliste auf

Deprave Deprave ist männlich
Holzsammler


images/avatars/avatar-2845.jpg

Dabei seit: 06.02.2009

Beiträge: 108
Herkunft: Ba-Wü
Favorite: Miles
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 343.122
Nächster Lost Level: 369.628

26.506 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von gabriel_87
was sagen die da im trailer? verstehe kein wort...is das da jacobs hütte?


Mittlerweile sind dt. Untertitel dabei! Wo meinst du denn soll Jacobs hütte sein? Das kaputte Haus ist doch das wo der brennende Bus reingefahren ist, oder?

mfg

__________________
Miles: "Morning!"
Sawyer: "It's way too early for Chinese!"
Meine DVD Sammlung
26.03.2009 20:01 Deprave ist offline E-Mail an Deprave senden Beiträge von Deprave suchen Nehmen Sie Deprave in Ihre Freundesliste auf

Veged Veged ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-2360.png

Dabei seit: 27.03.2008

Beiträge: 86
Favorite: Ben
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 300.466
Nächster Lost Level: 369.628

69.162 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hm, ich weiß nicht so richtig, was ich von der gesamten entwicklung halten soll.
sawyer, pardon, lafleur scheint die machtposition echt zu gefallen. ich fand den narzisstischen ignoranten irgendwie interessanter.

dass ben nicht tot sein kann sollte durch die course correction ja eigentlich schon eklärt sein, aber was hat sayid vor? will er sich jetzt ewig alleine im dschungel rumschlagen oder vielleicht wirklich zu den anderen?

aber das größte mysterium wird wohl, wie bei jedem lost trailer, sein, dass diese immer noch von Don LaFontaine gesprochen werden.
Ich frag mich wie der das macht
26.03.2009 23:58 Veged ist offline E-Mail an Veged senden Beiträge von Veged suchen Nehmen Sie Veged in Ihre Freundesliste auf

Däniken_2012
Verschollener


images/avatars/avatar-3097.gif

Dabei seit: 21.01.2009

Beiträge: 91
Herkunft:
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 290.545
Nächster Lost Level: 300.073

9.528 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

!!!!!!!!!!!!!

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
http://3.bp.blogspot.com/_RrObyQ3XzcY/Scrt8qh4_KI/AAAAAAAAuFk/CI0OJk3Tn_g/s
1600-h/ben.jpg


Die Spolier bzw. Trailer sind wirklich übertrieben geschnitten, es wird wirklich überall wo möglich ein Fragezeichen rausgedrückt. Guckt man dann die Serie ist vieles anders, als es im Trailer scheint.

__________________
lic* my nu*z

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Däniken_2012: 27.03.2009 04:47.

27.03.2009 04:37 Däniken_2012 ist offline E-Mail an Däniken_2012 senden Beiträge von Däniken_2012 suchen Nehmen Sie Däniken_2012 in Ihre Freundesliste auf

naturalmystic naturalmystic ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 28.10.2007

Beiträge: 72
Favorite: Richard
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 262.377
Nächster Lost Level: 300.073

37.696 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

New Sneak Peak Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi ho leutz,
es gibt drei neue Sneak Peaks und ein Promo.

Hier zu sehen: Spoilerlost

schon interessant was Miles alles zu wissen scheint...
31.03.2009 15:16 naturalmystic ist offline E-Mail an naturalmystic senden Beiträge von naturalmystic suchen Nehmen Sie naturalmystic in Ihre Freundesliste auf

Däniken_2012
Verschollener


images/avatars/avatar-3097.gif

Dabei seit: 21.01.2009

Beiträge: 91
Herkunft:
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 290.545
Nächster Lost Level: 300.073

9.528 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: New Sneak Peak Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke für den link das wird ja wieder sehr informativ, sawyer wird von denn "anderen!" bedroht huuuii ich glaube das man alpert auch mal kurz sieht.

__________________
lic* my nu*z
31.03.2009 15:33 Däniken_2012 ist offline E-Mail an Däniken_2012 senden Beiträge von Däniken_2012 suchen Nehmen Sie Däniken_2012 in Ihre Freundesliste auf

m0km0k m0km0k ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-2954.jpg

Dabei seit: 28.01.2009

Beiträge: 57
Herkunft: nrw
Favorite: Ben
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 181.643
Nächster Lost Level: 195.661

14.018 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: New Sneak Peak Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Däniken_2012
danke für den link das wird ja wieder sehr informativ, sawyer wird von denn "anderen!" bedroht huuuii ich glaube das man alpert auch mal kurz sieht.


ich glaub du hast nur den neuen promo trailer gesehen ^^

in den sneaks wird sawyer nicht bedroht

http://spoilerslost.blogspot.com/2009/03...neak-peeks.html

__________________

31.03.2009 15:40 m0km0k ist offline E-Mail an m0km0k senden Beiträge von m0km0k suchen Nehmen Sie m0km0k in Ihre Freundesliste auf

nassedo nassedo ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-691.png

Dabei seit: 04.11.2006

Beiträge: 468
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.872.964
Nächster Lost Level: 2.111.327

238.363 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

woow.. cool, dass die losties sich mal über timetravel unterhalten ;)

__________________
Mitglied des ersten noch nicht gegründeten inoffiziellen Smokey Fanclubs
31.03.2009 17:01 nassedo ist offline E-Mail an nassedo senden Beiträge von nassedo suchen Nehmen Sie nassedo in Ihre Freundesliste auf

Deprave Deprave ist männlich
Holzsammler


images/avatars/avatar-2845.jpg

Dabei seit: 06.02.2009

Beiträge: 108
Herkunft: Ba-Wü
Favorite: Miles
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 343.122
Nächster Lost Level: 369.628

26.506 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut find ich auch das Jack sich weigert nach Sawyers pfeife zu tanzen ;)! Bin mit dem momentanem verhalten von Sawyer und Juliet nicht ganz zufrieden :)! Ich mein, sie meckern rum das die anderen für sie wieder zurückgekommen sind, aber Locke ist ja damals genau deshalb in den brunnen gegangen, um die anderen wieder zurückzubringen, da wäre doch wohl ein bisschen dankbarkeit angesagt! Ich bin auch wohl einer der wenigen die Jack als Charakter sehr (von anfang an) mögen! Ich denke das viele ihr denken über jack in dieser bzw auch in der nächsten und letzten Staffeln ändern werden, da man nun eben sieht das er nicht nur der Helden Typ ist der alle retten will!

mfg

__________________
Miles: "Morning!"
Sawyer: "It's way too early for Chinese!"
Meine DVD Sammlung

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Deprave: 31.03.2009 18:21.

31.03.2009 18:11 Deprave ist offline E-Mail an Deprave senden Beiträge von Deprave suchen Nehmen Sie Deprave in Ihre Freundesliste auf

Dent
Verschollener


images/avatars/avatar-2329.jpg

Dabei seit: 01.03.2008

Beiträge: 417
Herkunft: Hauptstadt
Favorite: Ben
Lost Level: 39 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.467.672
Nächster Lost Level: 1.757.916

290.244 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nassedo
woow.. cool, dass die losties sich mal über timetravel unterhalten ;)


Die "Zurück in die Zukunft" Referenz war auf jeden Fall fällig. Ist immer gut eine der Figuren die Fragen und emotionen der Zuschauer aufzugreifen. "It's confusing" ist ziemlich treffend zusammengefasst.

Zitat:
Gut find ich auch das Jack sich weigert nach Sawyers pfeife zu tanzen ;)! Bin mit dem momentanem verhalten von Sawyer und Juliet nicht ganz zufrieden :)! Ich mein, sie meckern rum das die anderen für sie wieder zurückgekommen sind, aber Locke ist ja damals genau deshalb in den brunnen gegangen, um die anderen wieder zurückzubringen


Naja nur hats halt drei Jahre gedauert und das Grundlegende Problem der Zeitsprünge hat sich schnell erledigt. Jetzt hockt Sawyer bequem in einem tropischen Paradies in 1977, Boss-Job am start, geiles Wetter, Wohnen und Essen Frei, ausreichend Dharma-Bier und regelmäßig freie Liebe, klingt nicht unbedingt verkehrt, schon gar nicht für einen vorbestraften Redneck. Was passiert eines Tages, der Ex von seiner alten taucht auf, das Ar*@!loch, zusammen mit seiner Ex und seinem übergewichtigen Ex-Mitbewohner. Die sind aber nicht nur übers Wochenende da sondern ziehen nebenan ein.....warte mal habe ich das nicht bei "Desperate Housewives" gesehen ?...egal". Als ob das nicht schlimm genug wäre bringen die Typen auch noch den durchgeknallten, arabischen Folterer/Soldat/Profikiller mit, der auf der Party anfängt rumzuballern und den Nachwuchs eliminiert. Da Sawyer sowieso nicht unbedingt die Ruhe in Person darstellt ist seine Reaktion, denke ich, durchaus angemessen.

Ichh ab mir nen paar, relativ ungeordnete, Gedanken zur morgigen Folge gemacht.

Jacks Rolle wird wieder spanndend. Wie in Staffel 3 sitzt er Fest und muß entscheiden ob er Ben das Leben rettet, nur diesmal mit umgekehrten Vorzeichen. War Ben's Rettung zuvor ein möglicher Weg in die Freiheit, würde sie nun die sichere "Gefangenschaft" bei den Dharmas aufs Spiel setzen.
Ausserdem wird Jack sich denken, daß er den Bastard schon beim ersten mal nicht Retten wollte und er wirds ganz sicher kein zweites mal tun.............solange bis Kate, getrieben von starken Muttergefühlen, ihn überredet (diesmal villeicht sogar ohne Körpereinsatz)......oder zwingt. Andrerseits taucht in letzter Zeit, in solchen Momenten auch gerne Jacks alter Herr auf und sagt an wo's langgeht.
Ich glaube eher Kate wird ihn dazu bringen, hab mich sowieso schon gefragt was ihre Aufgabe ist, möglicherweise ist sie die Kurskorrektur für Ben Schicksal. Ich hatte übrigens das Bild im Kopf, wie Ben nach der Operation im Rollstuhl sitzt.....und zwar nicht nur in der Vergangenheit, is natürlich Blödsinn, aber eine Szene in der Locke Ben im Rollstuhl über die Insel schiebt und Ben ihm die Sehenswürdigkeiten der Gefängnisinsel zeigt und dabei erklärt wieso es zwingend nötig war ihn quallvoll zu erwürgen, die hätte ihren Reiz. Hat man ja bei dem ganzen Vergangenheitskram fast vergessen, daß da Locke und Ben unter nem haufen abgestürzter Sitzen und als einzige den (Master)plan haben....sowie die Tendenz sich gegenseitig umzubringen. Ich sehe da ungeahnte komödiantische Möglichkeiten.

Ben hat für mich eine neue Dimension bekommen, nicht das er bisher zu wenig hatte, er ist ein Rätsel eingewickelt in ein Geheimnis und nun auch noch in einem Mysterium verpackt. Meine Theorie ist ja, daß er sterben und wiederbelebt werden musste um von Richard aufgenommen zu werden oder aber es ist einfach sein Schicksal zu sterben und er war bisher einfach nur cleverer und schneller als der Tod.....wenn nicht er, wer dann.


Ich glaube mal vo langer Zeit gelesen zu haben, das Claire möglicherweise kurz in der 5. Staffel auftauchen könnte, welch bessere Gelegenheit als in einem Kate-Flashback.

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Dent: 31.03.2009 20:03.

31.03.2009 19:44 Dent ist offline E-Mail an Dent senden Beiträge von Dent suchen Nehmen Sie Dent in Ihre Freundesliste auf

naturalmystic naturalmystic ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 28.10.2007

Beiträge: 72
Favorite: Richard
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 262.377
Nächster Lost Level: 300.073

37.696 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Naja nur hats halt drei Jahre gedauert und das Grundlegende Problem der Zeitsprünge hat sich schnell erledigt. Jetzt hockt Sawyer bequem in einem tropischen Paradies in 1977, Boss-Job am start, geiles Wetter, Wohnen und Essen Frei, ausreichend Dharma-Bier und regelmäßig freie Liebe, klingt nicht unbedingt verkehrt, schon gar nicht für einen vorbestraften Redneck. Was passiert eines Tages, der Ex von seiner alten taucht auf, das Ar*@!loch, zusammen mit seiner Ex und seinem übergewichtigen Ex-Mitbewohner. Die sind aber nicht nur übers Wochenende da sondern ziehen nebenan ein.....warte mal habe ich das nicht bei "Desperate Housewives" gesehen ?...egal". Als ob das nicht schlimm genug wäre bringen die Typen auch noch den durchgeknallten, arabischen Folterer/Soldat/Profikiller mit, der auf der Party anfängt rumzuballern und den Nachwuchs eliminiert. Da Sawyer sowieso nicht unbedingt die Ruhe in Person darstellt ist seine Reaktion, denke ich, durchaus angemessen.


da muss ich mein gutes altes ATOMROFL mal rausholen

@Dent: muss mich ja mal als Fan deiner Kommentare äußern, zumal ich die Thematik Ben und Jack auch schon in nem anderen Thread gepostet hab.

Die Überlegung der Wiederbelebung Ben´s Körper durch Richard ist echt möglich, für mich hat auf jeden Fall Jack inkl. manchmal in Körpergestalt auftauchenden Christian auch noch ne große Rolle im Inselgeschehen rund um Jacob zu tun. (need more agyptian/scientific moves )
Zumal seltsamerweise fast alle die mit Jack/Christian familiäre Verhältnisse pflegen tauchen in der Cabin und bei Jacob UND Smokey auf d.h. eine gewisse Verbindung besteht.

Interessant wird zudem Sayids Schicksal (evtl. bei den Hostiles), die Tatsache das Kate voraussichtlich Ben´s Leben gutheisst in Hinblick auf den Verbleib von Aaron oder dessen Vergangenheit in LA und nicht zu vergessen Daniels Schicksal und die Schuldzuweisung / Verurteilung einer der Losties aufgrund Ben´s möglicher Tötung.

So far stay tuned guts nächtle btw. hab den promo mit sawyer und richard noch net gesehn
31.03.2009 23:00 naturalmystic ist offline E-Mail an naturalmystic senden Beiträge von naturalmystic suchen Nehmen Sie naturalmystic in Ihre Freundesliste auf

LAX LAX ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-3280.jpg

Dabei seit: 28.01.2009

Beiträge: 320
Herkunft: Bikkini Bottom
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 1x24
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.019.576
Nächster Lost Level: 1.209.937

190.361 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zweiter Promo erschienen (mit neuen Infos, nicht viel aber immerhin):



Nimmt mich wunder was die ''Anderen'' mit Sawyer zu bereden haben.

__________________

01.04.2009 02:53 LAX ist offline Beiträge von LAX suchen Nehmen Sie LAX in Ihre Freundesliste auf

RuFFnaX RuFFnaX ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-3491.jpg

Dabei seit: 24.01.2009

Beiträge: 195
Herkunft: Stuttgart
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 622.077
Nächster Lost Level: 677.567

55.490 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach **** ich habs diesmal auch nicht ausgehalten. Irgendwie war der Cliffhanger diesmal zu krass

Nette Promos und hoffentlich rettet Jack Klein - Ben nicht. Das mit Hurley ist einfach geil, erinnert wirklich an Back to the future, als Marty McFly oben auf der Bühne steht und den Song spielt.

Ich würde mal sagen:"Let the war begin!"

__________________
What or who the hell is Smokey?
Sawyer would answer:"Son of a bitch!"


Wieso kann man die Insel nicht als Favoriten auswählen?
01.04.2009 04:20 RuFFnaX ist offline E-Mail an RuFFnaX senden Beiträge von RuFFnaX suchen Nehmen Sie RuFFnaX in Ihre Freundesliste auf

DeMeister DeMeister ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-2968.gif

Dabei seit: 10.10.2006

Beiträge: 2.324
Herkunft: Fulda
Favorite: Sawyer
Lost Level: 49 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 9.358.646
Nächster Lost Level: 10.000.000

641.354 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow, eine sehr gute Folge wie ich finde, 4/5 Punkten.

Natürlich war der Cliffhanger Wahnsinn. Endlich sehen wir Locke wieder. Hätte ich nich mit gerechnet, super Twist. Die Zeitreisen wurden auch geklärt, und das sehr amüsant Da haben sich die zwei richtigen unterhalten LOL.

Und Richard heilt Ben bzw Smokey/Jacob tun dies. Und unsere Losties sind jetzt dafür verantwortlich, dass Ben einer der Others wird.

Zur Folge an sich morgen abend mehr, jetzt erstmal pennen.

__________________
DeMeister³

"Nur ein weiterer Freak im Freak-Königreich."

Johnny Depp as Raoul Duke in Fear and Loathing in Las Vegas


02.04.2009 04:05 DeMeister ist offline E-Mail an DeMeister senden Beiträge von DeMeister suchen Nehmen Sie DeMeister in Ihre Freundesliste auf

Boogyman
Verschollener


Dabei seit: 14.08.2007

Beiträge: 215
Lost Level: 35 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 799.615
Nächster Lost Level: 824.290

24.675 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant aber irgendwie doch sehr enttäuschend.

Weiterhin kein Faraday.
Wieder Juliet mit ihrem "ich weiss noch so viel aber sags euch nicht"-Blick.
Geschehnisse, die zum Lückenfüllen nötig waren, aber nichts Neues verraten.
Und diesmal ein zweigeteiltes Ende, welches zum einen wilde Spekulationen lostritt und zum anderen nur den Rest einer Szene zeigt, die wir schon kannten...

Also irgendwie fehlte diesmal der Inhalt :-(.
02.04.2009 04:08 Boogyman ist offline E-Mail an Boogyman senden Beiträge von Boogyman suchen Nehmen Sie Boogyman in Ihre Freundesliste auf

theizual theizual ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-2823.jpg

Dabei seit: 27.01.2009

Beiträge: 288
Herkunft: Nürnberg
Favorite: Ben
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 917.952
Nächster Lost Level: 1.000.000

82.048 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Inhalt fehlte fand ich gar nicht. Was willstn du sehen? 100 Geschenisse und 100 neue Fragen ohne Antworten?
Ich fand die folge sehr gut und spannend...
- Man weiss nun warum Kate zurück auf der Insel ist
- Man weiss wie Ben seine "unschuld" verliert. (haha)
- Man erfährt was mit Aaron passiert ist. (Fand die Story rundherum schon ziemlich cool)

Wahrscheinlich bahnt sich da noch was zwischen Bens Vater und Kate an

War das eigentlich der Tempel wo Richard Ben hinschleppt?

Ich fand Bens Blick am Ende so geil als er Locke sieht.
Vorallem als Locke dann noch nen satz ala "welcome back to the land of living people" oder so ähnlich raushaut :)

Naja, das mit Abstand beste war echt die Zeitreisediskussion zwischen hurley und Miles... Vorallem als Hurley, Miles auskontert :)

Aber so wie Miles das erklärt ist es doch so wie bei den "Harry Potter Zeitreisen" (ausser der Konter von Hurley... der passt da nicht rein...)
Aber vielleicht erinnerte sich Ben auch daran das er von Sayid angeschossen wurde, sagt nur nichts... man weiss es nicht...

Ich freu mich auf nächste Woche...
Wenn wieder die Locke-Ben Storyline weitergeht.
02.04.2009 08:29 theizual ist offline E-Mail an theizual senden Beiträge von theizual suchen Nehmen Sie theizual in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie theizual in Ihre Kontaktliste ein

Cloppy Cloppy ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-671.png

Dabei seit: 25.03.2009

Beiträge: 215
Herkunft: Dresden
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 672.971
Nächster Lost Level: 677.567

4.596 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hoffe auch, dass es nächste Woche im Jahre 2006 weiter geht.

Ich geb der Folge 4 Punkte, das Ende hat vieles wieder rausgerissen.
Wenigstens hat der Charakter Kate wieder halbwegs ne Serienberechtigung, bis hierhin fand ich sie in der 5. Staffel einfach nur überflüssig und schien nur den Zweck zu haben kindergartenmäßig zwischen Sawyer und Juliett zu funken.

Die Konversation zwischen Hurley und Miles war auch zu göttlich, da unterhalten sich wirklich die richtigen über das Thema.

Bin auf jeden Fall gespannt wie das mit Locke und Ben weitergeht. Zumal ich gespannt bin, ob Ben damit gerechnet, hat dass Locke wieder zum Leben erweckt wird, wenn er auf die Insel gebracht wird. Müsste er ja eigentlich...
Aber die Szene war schon sehr amüsant. "Welcome back to the land of the living"

Hab ich das richtig verstanden, dass Charles Widmore der Chef im Jahre 1977 ist? Dann wäre das da ja der Anfang vom Ende für ihn

__________________
"I want the Drugs. I WANT THE DRUGS!!! ....hm, works for Jack Bauer..."
02.04.2009 08:51 Cloppy ist offline E-Mail an Cloppy senden Homepage von Cloppy Beiträge von Cloppy suchen Nehmen Sie Cloppy in Ihre Freundesliste auf

Samy1981
Verschollener


Dabei seit: 03.09.2006

Beiträge: 144
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 585.266
Nächster Lost Level: 677.567

92.301 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von theizual
Aber so wie Miles das erklärt ist es doch so wie bei den "Harry Potter Zeitreisen" (ausser der Konter von Hurley... der passt da nicht rein...)
Aber vielleicht erinnerte sich Ben auch daran das er von Sayid angeschossen wurde, sagt nur nichts... man weiss es nicht...


Ja das war auch mein erster Gedanke, woher wissen sie das Ben sich an nichts erinnert.....aber gut die Frage wurde ja von Richard beantwortet, wenn er ihn mitnimmt, wird Ben sich an nichts davon erinnern......

Aber woher weiß Miles eigentlich von den Folterungen, er schaut so als ob er damals dabei war, naja egal

Auch die letzte Szenen und Bens Blick als er Locke sieht fand ich gut, Ben scheint sehr erstaunt zu sein, ich bekomme immer mehr den Eindruck, er weiß garnicht soviel über die Insel wie man bisher dachte, ich glaube er verkaufte sein "kleines" Wissen relativ gut.....


Achja, hat sich eigentlich mal jemand gefragt wieso Miles sich von Saywer herumkommandieren lässt? Normal lässt er sich doch von niemand was sagen.....passt irgendwie nicht so ganz zu seinem Charackter finde ich
02.04.2009 08:53 Samy1981 ist offline E-Mail an Samy1981 senden Beiträge von Samy1981 suchen Nehmen Sie Samy1981 in Ihre Freundesliste auf

theizual theizual ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-2823.jpg

Dabei seit: 27.01.2009

Beiträge: 288
Herkunft: Nürnberg
Favorite: Ben
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 917.952
Nächster Lost Level: 1.000.000

82.048 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmm stimmt, an die Antwort von Richard das er sich an nichts mehr erinnern kann, hab ich vorhin gar net gedacht!
Ich denke nicht das Miles bei der Folterung dabei war, denke auch das er da das erste mal davon gehört hat, aber es ihm dann selbst "Spanisch" vorkommt, das Ben sich nicht dran erinnern könnte...
Miles weiss ja auch nicht genau wie das alles Funktioniert (oder doch?)
finde ihm ist auf jeden fall interessanter zuzuhören als Daniel, der immer so auf Mystik und geheimnissvoll tut... War schon okay das Miles das gemacht hat...

Warum Miles sich aber rumkommandieren lässt denke ich is einfach zu erklären.
Als Sawyer Miles sagt was er tun soll geben se sich gegenseitig nen freundschaftlichen klapps...
Die haben jetzt 3 Jahre miteinander gearbeitet, da denke ich nicht das er ihn so als chef sieht sondern das leben dort mittlerweile einfach auch mag und es eher als normale Arbeit sieht mit ihm übergeordneten Personen...

P.s was mir grad noch einfällt... bleibt Ben dann bei den Others oder geht er "undercover" zurück zu den Dharma leuten? Hab grad die chronologische Reihenfolge nimmer im kopf.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von theizual: 02.04.2009 09:09.

02.04.2009 09:08 theizual ist offline E-Mail an theizual senden Beiträge von theizual suchen Nehmen Sie theizual in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie theizual in Ihre Kontaktliste ein

hoonix
Verschollener


Dabei seit: 11.01.2009

Beiträge: 47
Favorite: Daniel
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 150.573
Nächster Lost Level: 157.092

6.519 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von theizual
Aber vielleicht erinnerte sich Ben auch daran das er von Sayid angeschossen wurde, sagt nur nichts... man weiss es nicht....


richard sagt doch, ben wird sich an nichts von "alldem" erinnern können...
also kann es doch sein, dass mit "alldem" auch das angeschossen werden dazugehört

allerdings bin ich schon gespannt wie/warum er dann doch wieder zur dharma initiative dazustößt, weil zum zeitpunkt der säuberung gehört er zwar zu den anderen, ist aber wieder bei den dharmas (siehe wie er seinen vater ermordet)



die disskussion zwischen hurley und miles ist echt saugeil und ich hoffe die geht in der nächsten folge weiter
eine wunderbar spannende und humorvolle weise die theorie von zeitreisen aus der sicht der produzenten zu erzählen...find ich echt gut
und ich denke mit dem punkt "dass sich ben doch erinnern müsse an sayid" wo miles nicht mehr weiter weis werden wir sicher noch aufgeklärt werden in nächster zeit denke ich ^^

find auch cool an der folge, dass sayid und jack durch ihr verhalten genau das "whatever happened, happened" hervorgerufen haben... ^^
02.04.2009 10:00 hoonix ist offline E-Mail an hoonix senden Beiträge von hoonix suchen Nehmen Sie hoonix in Ihre Freundesliste auf

Cloppy Cloppy ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-671.png

Dabei seit: 25.03.2009

Beiträge: 215
Herkunft: Dresden
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 672.971
Nächster Lost Level: 677.567

4.596 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, dass ist eigentlich sehr witzig. Gerade die, die etwas verändern wollten haben das System bestätigt, sehr witzig.

Die Entwicklung von Miles würde ich auch so sehen. Der kann ja nicht 3 Jahre lang auf stur schalten, da wäre er wahrscheinlich längst nicht mehr am Leben.

Ich denk mal, das Richard Ben wieder auf die Beine bringt und dann wieder Sawyer übergibt, das wäre das logischste.

__________________
"I want the Drugs. I WANT THE DRUGS!!! ....hm, works for Jack Bauer..."
02.04.2009 10:48 Cloppy ist offline E-Mail an Cloppy senden Homepage von Cloppy Beiträge von Cloppy suchen Nehmen Sie Cloppy in Ihre Freundesliste auf

Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST - Episoden » 5. Staffel » [5x11] Zurück in die Zukunft (OT: Whatever Happened, Happened)


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector