Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST - Episoden » 5. Staffel » [5x03] Die Bombe (OT: Jughead) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Wie fandet ihr Episode "5x03 Die Bombe" ?
 
Zum Ende der Seite springen [5x03] Die Bombe (OT: Jughead)  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Plastikschaufel Plastikschaufel ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 16.02.2008

Beiträge: 52
Herkunft: Berlin
Favorite: Smokey
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 183.575
Nächster Lost Level: 195.661

12.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

klasse folge, 5/5, wobei es nicht in dem tempo weitergehen sollte imho, ist ja fast so, als wollten sie den inhalt so gut wie möglich quetschen um noch alles in zwei seasons zu erzählen.

das einzige was mich an der folge ein bisschen stutzen machte, war, dass locke zu richard sagt, er sei john locke, richard sagt dieser name jedoch ncihts. er wusste also zu diesem zeitpunkt (2 jahre vor lockes geburt) noch nichts von ihm. wie konnte er dann den kleinen locke aufsuchen bzw von ihm erfahren? jedenfalls nicht durch locke, denn "what happened, happened". lockes handlung kann also nicht den lauf der geschehnisse verändert haben. nach lost-logik dürfte richard die erinnerung an sein und lockes treffen von 1954 (also eben jenes) erst sehr viel später erhalten, eben wie bei desmond.

oder liege ich falsch?

__________________
MfG
Plastikschaufel

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Plastikschaufel: 29.01.2009 20:15.

29.01.2009 20:14 Plastikschaufel ist offline E-Mail an Plastikschaufel senden Beiträge von Plastikschaufel suchen Nehmen Sie Plastikschaufel in Ihre Freundesliste auf

Cara Cara ist weiblich
Höhlenbewohnerin


images/avatars/avatar-2946.jpg

Dabei seit: 23.01.2007

Beiträge: 494
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.936.156
Nächster Lost Level: 2.111.327

175.171 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sagt mal... hätte hätte Richard das Gespräch mit Locke nicht erst "heute" einfallen können?
So war es ja auch als Faraday mit Desmond geredet hat. Es war für Des nur eine Erinnerung, die plötzlich aufgetaucht ist.

Also hätte diese Erinnerung (dass Richard mit John geredet hat) auch erst plötzlich auftauchen müssen und nicht so, dass er es die ganze Vergangenheit über weiß...

@Plastikschaufel: Genau das meine ich auch fänd ich unlogisch

__________________
Es lohnt sich einfach LOST zu gucken...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cara: 29.01.2009 20:21.

29.01.2009 20:20 Cara ist offline E-Mail an Cara senden Beiträge von Cara suchen Nehmen Sie Cara in Ihre Freundesliste auf

gabriel_87 gabriel_87 ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-693.png

Dabei seit: 28.01.2009

Beiträge: 358
Favorite: Locke
Lost Level: 37 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.139.559
Nächster Lost Level: 1.209.937

70.378 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das mit des´erinnerung is komisch, aber er is ja anders wie gesagt wird,aber dass locke richard den ort und die zeit seiner geburt sagt is logisch und das richard deswegen da is, denn what happened happened sagt ja im grunde, dass nichts verändert wird, denn locke tauchte("happened ") 2 jahre zuvor bei richard auf
29.01.2009 20:33 gabriel_87 ist offline E-Mail an gabriel_87 senden Beiträge von gabriel_87 suchen Nehmen Sie gabriel_87 in Ihre Freundesliste auf

Sanctu Sanctu ist männlich
Außenseiter


images/avatars/avatar-2900.gif

Dabei seit: 23.02.2008

Beiträge: 48
Favorite: Daniel
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 169.122
Nächster Lost Level: 195.661

26.539 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Plastikschaufel
klasse folge, 5/5, wobei es nicht in dem tempo weitergehen sollte imho, ist ja fast so, als wollten sie den inhalt so gut wie möglich quetschen um noch alles in zwei seasons zu erzählen.

das einzige was mich an der folge ein bisschen stutzen machte, war, dass locke zu richard sagt, er sei john locke, richard sagt dieser name jedoch ncihts. er wusste also zu diesem zeitpunkt (2 jahre vor lockes geburt) noch nichts von ihm. wie konnte er dann den kleinen locke aufsuchen bzw von ihm erfahren? jedenfalls nicht durch locke, denn "what happened, happened". lockes handlung kann also nicht den lauf der geschehnisse verändert haben. nach lost-logik dürfte richard die erinnerung an sein und lockes treffen von 1954 (also eben jenes) erst sehr viel später erhalten, eben wie bei desmond.

oder liege ich falsch?


Dabei handelt es sich um so ein Zeitreise-Prinzip wie bei Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Kennst du das? Da ist das so gelöst. Das ist sozusagen ein unendlicher Ablauf. Wenn Locke Richard nicht erzählt hätte, dass er nun zum Anführer ernannt wurde, hätte Richard Locke als Kind nicht besucht und somit ein Auge auf ihn geworfen um ihm später zu sagen, dass er der neue Anführer ist. Verstanden? ^^

What happened, happened ^^
29.01.2009 20:41 Sanctu ist offline E-Mail an Sanctu senden Beiträge von Sanctu suchen Nehmen Sie Sanctu in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Sanctu anzeigen

Cara Cara ist weiblich
Höhlenbewohnerin


images/avatars/avatar-2946.jpg

Dabei seit: 23.01.2007

Beiträge: 494
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.936.156
Nächster Lost Level: 2.111.327

175.171 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von gabriel_87
das mit des´erinnerung is komisch, aber er is ja anders wie gesagt wird,aber dass locke richard den ort und die zeit seiner geburt sagt is logisch und das richard deswegen da is, denn what happened happened sagt ja im grunde, dass nichts verändert wird, denn locke tauchte("happened ") 2 jahre zuvor bei richard auf


Hat Faraday denn Desmond den genauen Zeitpunkt gesagt? Eigentlich nicht. Der Fall Desmond-Daniel, wiederspricht irgendwie dem Fall Locke-Richard.
Aber vllt wird das noch geklärt

__________________
Es lohnt sich einfach LOST zu gucken...

29.01.2009 20:45 Cara ist offline E-Mail an Cara senden Beiträge von Cara suchen Nehmen Sie Cara in Ihre Freundesliste auf

Plastikschaufel Plastikschaufel ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 16.02.2008

Beiträge: 52
Herkunft: Berlin
Favorite: Smokey
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 183.575
Nächster Lost Level: 195.661

12.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist aber strange.
Somit bringt er doch den Lauf der Geschehnisse völlig durcheinander.. oder auch nicht .. aber er hatte die Wahl es zu tun, indem er nicht zu Richard gegangen wäre. Hätte er das nicht getan, sondern ihn bspw. getötet, wäre es mglw. garnicht erst dazu gekommen, dass Locke auf der Insel landet, da ja dann auch nicht Richard ihn als kleinen John besucht hätte ....

Zudem steht deine Theorie ebenfalls im Widerspruch zu der von Faraday und dem was passiert, nachdem jener mit Desmond spricht, wie oben bereits angesprochen (Desmond erinnert sich "heute" daran).


edit: siehe Cara

__________________
MfG
Plastikschaufel

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Plastikschaufel: 29.01.2009 20:49.

29.01.2009 20:47 Plastikschaufel ist offline E-Mail an Plastikschaufel senden Beiträge von Plastikschaufel suchen Nehmen Sie Plastikschaufel in Ihre Freundesliste auf

Cara Cara ist weiblich
Höhlenbewohnerin


images/avatars/avatar-2946.jpg

Dabei seit: 23.01.2007

Beiträge: 494
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.936.156
Nächster Lost Level: 2.111.327

175.171 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube es wäre für Locke nicht möglich gewesen Richard zu töten. Wie oft hat die Insel selbst entschieden wer getötet werden darf? (Locke überlebte nur weil er seine Niere nicht mehr hatte)

__________________
Es lohnt sich einfach LOST zu gucken...

29.01.2009 20:48 Cara ist offline E-Mail an Cara senden Beiträge von Cara suchen Nehmen Sie Cara in Ihre Freundesliste auf

Plastikschaufel Plastikschaufel ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 16.02.2008

Beiträge: 52
Herkunft: Berlin
Favorite: Smokey
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 183.575
Nächster Lost Level: 195.661

12.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Cara
Ich glaube es wäre für Locke nicht möglich gewesen Richard zu töten. Wie oft hat die Insel selbst entschieden wer getötet werden darf? (Locke überlebte nur weil er seine Niere nicht mehr hatte)


War auch bloß ein Beispiel.
Wollte damit nur ausdrücken, dass er sich also laut Sanctu in der Lage dazu gesehen hätte, die Vergangenheit zu verändern, was ja nicht der Fall ist und hab versucht das an dem übertriebenen Beispiel des Tötens von Richard dargelegt. ;)

__________________
MfG
Plastikschaufel
29.01.2009 20:51 Plastikschaufel ist offline E-Mail an Plastikschaufel senden Beiträge von Plastikschaufel suchen Nehmen Sie Plastikschaufel in Ihre Freundesliste auf

Sanctu Sanctu ist männlich
Außenseiter


images/avatars/avatar-2900.gif

Dabei seit: 23.02.2008

Beiträge: 48
Favorite: Daniel
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 169.122
Nächster Lost Level: 195.661

26.539 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da spricht doch nichts dagegen. Das Ganze in LOST dreht sich ja einfach alles um das sogenannte Schicksal und das Universum, das alles korrigiert. Locke musste einfach zu Richard gehen.Wenn nicht zu dem Zeitpunkt, dann später. Diese ganze Geshcichte mit der Zeitreise im Stil von Harry Potter erfordert einfach so etwas wie das "Schicksal". Etwas Vorgeschriebenes. Das macht das Ganze so genial.

Das mit Desmond und Faraday sehe ich dann so:
Wie ihr alle wisst, ist Desmond ja was besonderes. Liegt es nun an der hohen Strahlung, die er ausgesetzt war oder an was weiß ich. Aber er ist laut Faraday etwas Besonderes. Und nur bei ihm funktioniert diese Methode anscheinend. Ich denke das wird noch geklärt.
29.01.2009 20:53 Sanctu ist offline E-Mail an Sanctu senden Beiträge von Sanctu suchen Nehmen Sie Sanctu in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Sanctu anzeigen

Cara Cara ist weiblich
Höhlenbewohnerin


images/avatars/avatar-2946.jpg

Dabei seit: 23.01.2007

Beiträge: 494
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.936.156
Nächster Lost Level: 2.111.327

175.171 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Achso ok, dann hatte ich es falsch verstanden sry^^

Also im Moment ist das mit dem Zeitreisen noch etwas schwer zu verstehen für mich
Krass ist ja auch, dass Richard Locke sofort glaubt als er Jacob erwähnt... wer ist Jacob, ich will es endlich wissen

__________________
Es lohnt sich einfach LOST zu gucken...

29.01.2009 20:56 Cara ist offline E-Mail an Cara senden Beiträge von Cara suchen Nehmen Sie Cara in Ihre Freundesliste auf

Kanji Kanji ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-3156.jpg

Dabei seit: 25.02.2007

Beiträge: 655
Herkunft: San Diego
Favorite: Jacob
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.545.364
Nächster Lost Level: 3.025.107

479.743 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist euch schon einmal aufgefallen wie oft Sawyer "Son of a b'tch" sagt? Besonders in den letzten drei Folgen hatte ich das Gefühl er sagt es in jedem dritten Satz ...

Übrigens schönes Bild (Signatur) Cara
29.01.2009 21:14 Kanji ist offline E-Mail an Kanji senden Beiträge von Kanji suchen Nehmen Sie Kanji in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kanji in Ihre Kontaktliste ein

Cara Cara ist weiblich
Höhlenbewohnerin


images/avatars/avatar-2946.jpg

Dabei seit: 23.01.2007

Beiträge: 494
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.936.156
Nächster Lost Level: 2.111.327

175.171 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

what happened, happened, bedeutet, dass die Vergangenheit nicht verändert werden kann, weil es schon ein JETZT gibt. D.h. es war möglich, dass Daniel Desmond etwas sagt und er es jetzt weiß, weil es eben die Gegenwart ist und Desmond einfluss auf die Zukunft nehmen kann.
Auf die Vergangenheit sollten sie eigentlich keinen Einfluss nehmen können (was schon passiert ist)
Anscheinend MUSSTE Locke mit Richard reden, weil der Besuch.... ok ich raffs grade selbst nicht, ich hoffe die machen das nochmal für Normal-Zuschauer verständlich -.-

__________________
Es lohnt sich einfach LOST zu gucken...

29.01.2009 21:30 Cara ist offline E-Mail an Cara senden Beiträge von Cara suchen Nehmen Sie Cara in Ihre Freundesliste auf

Henry-Gale Henry-Gale ist männlich
Holzsammler


images/avatars/avatar-2407.jpg

Dabei seit: 13.03.2008

Beiträge: 100
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 350.428
Nächster Lost Level: 369.628

19.200 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also so wie ich das verstanden habe, gilt die Regel "Whatever happend happend" nicht für Desmond. Er is laut Daniel besonders. Somit war es Daniel auch möglich Desmond neue Errinerungen in sein Gehirn zu bringen und Desmond erfuhr somit, dass er Daniels Mutter suchen muss. Warum er so besonders ist, wurde noch nicht geklärt.

Der Fall von Lockes Geburt und dass Richard davon wusste ist nun etwas ganz anderes als der Fall bei Desmond. Richard kann man nicht zusätzliche Erinnerungen implizieren, weil er nicht besonders ist. Bei der Lockegeburt handelt es sich eher um eine Vorbestimmung von Locke. Er ist von seiner Geburt an vorbestimmt RIchard später bei seiner Reise in die Vergangenheit darauf hinzuweisen, wann er geboren wird. Somit schließt sich der Kreis.

__________________
Die Menschen wollen nicht eher schwimmen, als bis sie es können!
29.01.2009 21:39 Henry-Gale ist offline E-Mail an Henry-Gale senden Beiträge von Henry-Gale suchen Nehmen Sie Henry-Gale in Ihre Freundesliste auf

Cara Cara ist weiblich
Höhlenbewohnerin


images/avatars/avatar-2946.jpg

Dabei seit: 23.01.2007

Beiträge: 494
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.936.156
Nächster Lost Level: 2.111.327

175.171 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Vorbestimmt wollte ich auch erst schreiben, aber ich bin mir nicht sicher ob das stimmt. Kann eine Zeitreise vorbestimmt sein?
Aber okay, das werden wir noch sehen.

__________________
Es lohnt sich einfach LOST zu gucken...

29.01.2009 21:41 Cara ist offline E-Mail an Cara senden Beiträge von Cara suchen Nehmen Sie Cara in Ihre Freundesliste auf

Henry-Gale Henry-Gale ist männlich
Holzsammler


images/avatars/avatar-2407.jpg

Dabei seit: 13.03.2008

Beiträge: 100
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 350.428
Nächster Lost Level: 369.628

19.200 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Cara
Das mit dem Vorbestimmt wollte ich auch erst schreiben, aber ich bin mir nicht sicher ob das stimmt. Kann eine Zeitreise vorbestimmt sein?


Naja Daniel sagte ja selbt, dann die Zeit bei Lost wie ein Faden ist und es ist unmöglich einen neuen Faden zu erstellen. Man kann sich nur auf ihm bewegen. Und diese Tatsache erklärt für mich, dass es Bestimmung sein muss.

__________________
Die Menschen wollen nicht eher schwimmen, als bis sie es können!
29.01.2009 21:45 Henry-Gale ist offline E-Mail an Henry-Gale senden Beiträge von Henry-Gale suchen Nehmen Sie Henry-Gale in Ihre Freundesliste auf

Cara Cara ist weiblich
Höhlenbewohnerin


images/avatars/avatar-2946.jpg

Dabei seit: 23.01.2007

Beiträge: 494
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.936.156
Nächster Lost Level: 2.111.327

175.171 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm ja, dadurch dass es passiert ist, musste Locke zurück und es Richard sagen, sonst wäre es ja nicht passiert.

Ist nach der Theorie die einzige Lösung.

Die Frage ist nur: Kann man die Zukunft ändern? Anscheinend soll ja etwas sehr schlimmes verhindert werden

__________________
Es lohnt sich einfach LOST zu gucken...

29.01.2009 21:51 Cara ist offline E-Mail an Cara senden Beiträge von Cara suchen Nehmen Sie Cara in Ihre Freundesliste auf

Midnight tuner Midnight tuner ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 10.10.2008

Beiträge: 74
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 243.691
Nächster Lost Level: 300.073

56.382 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nassedoVielleicht hat Locke den Test ja auch bestanden... Richard kann/darf das Geschehene ja nicht ändern.. Deshalb tut er so, als würde Locke durchfallen..
.. na gut.. da glaub ich selbst nicht dran^^ Die Theorie mit dem enttäuscht passt wohl eher...

Vielleicht ist er aber auch enttäuscht, weil Locke den Test bestanden hat.
29.01.2009 22:08 Midnight tuner ist offline E-Mail an Midnight tuner senden Beiträge von Midnight tuner suchen Nehmen Sie Midnight tuner in Ihre Freundesliste auf

nassedo nassedo ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-691.png

Dabei seit: 04.11.2006

Beiträge: 468
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.871.634
Nächster Lost Level: 2.111.327

239.693 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja.. Stichworte: Course Correction, Kausalitätsschleife und Großvater-Paradoxon...

Course Correction: Wäre Locke in dem Moment nicht zu Richard gegangen, dann wäre er vllt von den Others gefangen genommen worden und dann Richard vorgeführt worden..

Kausalitätsschleife: Kann man hier auch "Schicksal" nennen. Locke muss in die Vergangenheit reisen, um all das was in der Zukunft passiert anzustoßen. So verändert er nicht die Zukunft, sondern er ist Teil dessen. Verrückte Sache, denn man muss damit fertig werden, dass irgendwann ja diese Schleife mal angestoßen worden sein muss. Die "Geschichte" kann ja nicht damit begonnen haben, dass irgendwer aus dem nix kam und mal was gemacht hat. Andererseits gabs einen Urknall und ein entstehen des Universums.. gibt es die Vergangenheit vor diesem Zeitpunkt auch schon... strange..

Großvater-Paradoxon: Hängt mit der Course Correction zusammen.. du kannst nicht in der Vergangenheit reisen, um deinen eigenen Großvater zu töten, bevor er deinen Vater gezeugt hat.. So würdest du ja dafür sorgen, dass du verhinderst, dass du gezeugt wirst... Theorien sind hierbei, dass bei dem Versuch immer etwas dazwischen kommt.. die Waffe hat Ladehämmungen.. du wirst vorher von nem Bus überfahren.. whatever...

Gibt allgemein viele Theorien.. bei Lost sind wohl die obigen übernommen... wie es scheint... nur eben, dass Desmond was besonderes ist... "losgelöst von der Zeit"... Richard und Mrs Hawkin scheinen ja auch auf eine andere Art was besonderes zu sein... .. und sie erinnert mich immernoch an das Orakel aus Matrix^^

__________________
Mitglied des ersten noch nicht gegründeten inoffiziellen Smokey Fanclubs
29.01.2009 22:14 nassedo ist offline E-Mail an nassedo senden Beiträge von nassedo suchen Nehmen Sie nassedo in Ihre Freundesliste auf

biglost
Verschollener


Dabei seit: 12.02.2008

Beiträge: 95
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 1x24
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 335.731
Nächster Lost Level: 369.628

33.897 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Cara
what happened, happened, bedeutet, dass die Vergangenheit nicht verändert werden kann, weil es schon ein JETZT gibt. D.h. es war möglich, dass Daniel Desmond etwas sagt und er es jetzt weiß, weil es eben die Gegenwart ist und Desmond einfluss auf die Zukunft nehmen kann.
Auf die Vergangenheit sollten sie eigentlich keinen Einfluss nehmen können (was schon passiert ist)
Anscheinend MUSSTE Locke mit Richard reden, weil der Besuch.... ok ich raffs grade selbst nicht, ich hoffe die machen das nochmal für Normal-Zuschauer verständlich -.-


naja naja
also ich sehs auch so, locke hat dadurch nichts geändert, da es ja schon passiert is.. also harry potter zeugsl

zum unterschied zur daniel-desmond & erinnerung.

mögliche erklärung wäre dass richard sich in der gegenwart auf der insel befindet, die wir wie ja durch faradays experiment wissen, nicht ganz in der richtigen zeit liegt (31 min zu dem Zeitpunkt), und desmond is ja im normalen zeitstrudel, also außerhalb des einflussbereichs der insel.
also wärn möglicher erklärungsansatz *g*
29.01.2009 22:21 biglost ist offline Beiträge von biglost suchen Nehmen Sie biglost in Ihre Freundesliste auf

nassedo nassedo ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-691.png

Dabei seit: 04.11.2006

Beiträge: 468
Favorite: Jacob
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 40 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.871.634
Nächster Lost Level: 2.111.327

239.693 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
mögliche erklärung wäre dass richard sich in der gegenwart auf der insel befindet, die wir wie ja durch faradays experiment wissen, nicht ganz in der richtigen zeit liegt (31 min zu dem Zeitpunkt), und desmond is ja im normalen zeitstrudel, also außerhalb des einflussbereichs der insel. also wärn möglicher erklärungsansatz *g*



Die 31min sind so nicht richtig... Wir haben ja auch gesehen, dass der Arzt an die Insel Tod angeschwemmt kommt, bevor er Tod ist... Ich glaube es liegt an dem Punkt, an dem man auf die Insel zusteuert...
Deshalb sollte Michael die Insel ja auf einen bestimmten Kurs verlassen...

__________________
Mitglied des ersten noch nicht gegründeten inoffiziellen Smokey Fanclubs
29.01.2009 22:47 nassedo ist offline E-Mail an nassedo senden Beiträge von nassedo suchen Nehmen Sie nassedo in Ihre Freundesliste auf

Plastikschaufel Plastikschaufel ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 16.02.2008

Beiträge: 52
Herkunft: Berlin
Favorite: Smokey
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 183.575
Nächster Lost Level: 195.661

12.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal ne kleine Zwischenfrage: Woher wusste Richard, dass Locke angeschossen wurde? Er meint, John würde es ihm in der Zukunft gesagt haben ... wann war das denn?

__________________
MfG
Plastikschaufel
29.01.2009 22:54 Plastikschaufel ist offline E-Mail an Plastikschaufel senden Beiträge von Plastikschaufel suchen Nehmen Sie Plastikschaufel in Ihre Freundesliste auf

biglost
Verschollener


Dabei seit: 12.02.2008

Beiträge: 95
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 1x24
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 335.731
Nächster Lost Level: 369.628

33.897 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Plastikschaufel
Mal ne kleine Zwischenfrage: Woher wusste Richard, dass Locke angeschossen wurde? Er meint, John würde es ihm in der Zukunft gesagt haben ... wann war das denn?

das war gegen ende hin, bevor der zeitsprung kam, nicht in der zukunft.
29.01.2009 22:58 biglost ist offline Beiträge von biglost suchen Nehmen Sie biglost in Ihre Freundesliste auf

El Zongo El Zongo ist männlich
Außenseiter


images/avatars/avatar-693.png

Dabei seit: 25.01.2007

Beiträge: 35
Herkunft: Schweinfurt
Favorite: Locke
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 137.100
Nächster Lost Level: 157.092

19.992 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Mal ne kleine Zwischenfrage: Woher wusste Richard, dass Locke angeschossen wurde? Er meint, John würde es ihm in der Zukunft gesagt haben ... wann war das denn?


Das wird sicherlich noch kommen... ich glaube kaum das Locke Richard sagt das er in 50+x Jahren irgendwann angeschossen in einem Flugzeug liegt... Aber wie er Richard sagen will zu welchem Zeitpunkt genau er sich da befindet frag ich mich schon irgendwie... es sei denn Richard schaut seitdem jede Nacht mal bei der Beach Craft vorbei ;)

__________________
Live together, die alone.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von El Zongo: 29.01.2009 23:06.

29.01.2009 23:02 El Zongo ist offline E-Mail an El Zongo senden Beiträge von El Zongo suchen Nehmen Sie El Zongo in Ihre Freundesliste auf

biglost
Verschollener


Dabei seit: 12.02.2008

Beiträge: 95
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 1x24
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 335.731
Nächster Lost Level: 369.628

33.897 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja es war ja nicht zu sehen, nur die kurzzusammenfassung vom gespräch, richard hat die story von locke zu hören bekommen, und wir ham dann halt gesehn wie er sie zusammengefasst hat .. so hab ich das halt interpretiert :)
wird ihm schon was erzählt haben, damit er ihn zur rechten zeit findet ^^.
29.01.2009 23:06 biglost ist offline Beiträge von biglost suchen Nehmen Sie biglost in Ihre Freundesliste auf

viskem
Verschollener


Dabei seit: 29.01.2009

Beiträge: 2
Lost Level: 15 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 6.364
Nächster Lost Level: 7.465

1.101 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

dies ist meine erste Post... Habe bisher gelesen..

Könnt Ihr mir sagen, welche "hübsche Blonde" einige hier denken,
dass Sie die Mutter von Daniel sein könnte ?

Vielleicht mit Info auf eine Szene wo Sie gezeigt wird, dann verstehe ich es bestimmt auch,

THX
29.01.2009 23:09 viskem ist offline E-Mail an viskem senden Beiträge von viskem suchen Nehmen Sie viskem in Ihre Freundesliste auf

Seiten (11): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST - Episoden » 5. Staffel » [5x03] Die Bombe (OT: Jughead)


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector