Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST - Episoden » 4. Staffel » [4x05] Die Konstante (OT: The Constant) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Wie fandet ihr Episode "4x05 Die Konstante" ?
 
Zum Ende der Seite springen [4x05] Die Konstante (OT: The Constant)  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Kumpel Kumpel ist männlich
Holzsammler


Dabei seit: 26.09.2006

Beiträge: 114
Herkunft: Wien
Favorite: Sayid
Lost Level: 33 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 464.293
Nächster Lost Level: 555.345

91.052 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super Folge! Desmond hat endlich mit Penny gesprochen :)

Ich muss aber zugeben diese ganze Zeitreisen bzw. Sprünge zwischen Zukunft/Gegenwart verwirren mich ^^. War es in Flashes before your Eyes ein geistiger Sprung in die Vergangenheit (also der Desmond von 2004 springt mit seinem Wissen zurück nach 1996 oder früher), so ist es in dieser Folge ein geistiger Sprung von Vergangenheit in die Gegenwart (Desmond mit Wissen von 1996 nach 2004).

Stellt sich die Frage wo unser Desmond von 2004 die ganze Zeit über war, wenn der Desmond von 1996 gerade am Frachter war. Andersrum wenn der Desmond von 1996 wieder in seine Zeit zurückgekehrt ist, wo war der Geist von Desmond 2004? Ist er auch einfach zusammengeklappt wie man es bei Minkowski gesehen hat? Bei Desmond von 1996 war es jedenfalls immer so, dass hat auch Daniel bestätigt als er sagt Desmond sei mitten im Satz umgekippt. Wie erklärt man sich aber dann das Ende als Desmond Penny anruft? Er weiß die Nummer also muss es sich um den Desmond von 1996 handeln - so jetzt aber hebt Penny ab. Heißt das das genau in diesem Moment alles wieder normal war? Wir sehen ja auch einen Ausschnitt in dem der Desmond aus 1996 auf der Straße geht und lächelt - für mich also ein Zeichen dass der Desmond, der gerade telefoniert, wieder der alte Desmond sein muss,denn sonst müsste ja der Körper von Desmond aus 1996 noch immer vor Pennys Tür liegen!

Das ganze erinnert mich irgendwie an den Film Butterfly Effect.

Sonst war die Folge auch super. Frank hat wieder an Sympathie gewonnen weil er Sayid und Desmond helfen will :). Der Frachter ist doch ziemlich groß, ich dachte eher an so nen alten Kahn ^^. Keamy, Omar und der Arzt dürfen ja nicht besonders Freunde von Daniel sein, da dürfte es am Frachter ebenfalls zwei Fraktionen geben. Bin schon gespannt wer der Kapitän des Schiffs ist, aber Sayid unser Mastermind findet das sicher heraus genau wie das mit dem Spion
Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
Wo ich immer noch felsenfest hoffe das es NICHT Michael ist. Da wär ich schon ein wenig enttäuscht. Das er auf dem Schiff ist schließe ich nicht aus, aber bitte nicht Bens Spion das würde doch überhaupt keinen Sinn ergeben.


Die Folge bekommt ganz klar 5/5 Punkten.
02.03.2008 09:26 Kumpel ist offline E-Mail an Kumpel senden Beiträge von Kumpel suchen Nehmen Sie Kumpel in Ihre Freundesliste auf

DaDeiwel DaDeiwel ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-1528.jpg

Dabei seit: 12.06.2007

Beiträge: 679
Herkunft: NRW
Favorite: Locke
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.589.606
Nächster Lost Level: 3.025.107

435.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kumpel
Super Folge! Desmond hat endlich mit Penny gesprochen :)

Ich muss aber zugeben diese ganze Zeitreisen bzw. Sprünge zwischen Zukunft/Gegenwart verwirren mich ^^. War es in Flashes before your Eyes ein geistiger Sprung in die Vergangenheit (also der Desmond von 2004 springt mit seinem Wissen zurück nach 1996 oder früher), so ist es in dieser Folge ein geistiger Sprung von Vergangenheit in die Gegenwart (Desmond mit Wissen von 1996 nach 2004).

Stellt sich die Frage wo unser Desmond von 2004 die ganze Zeit über war, wenn der Desmond von 1996 gerade am Frachter war. Andersrum wenn der Desmond von 1996 wieder in seine Zeit zurückgekehrt ist, wo war der Geist von Desmond 2004? Ist er auch einfach zusammengeklappt wie man es bei Minkowski gesehen hat? Bei Desmond von 1996 war es jedenfalls immer so, dass hat auch Daniel bestätigt als er sagt Desmond sei mitten im Satz umgekippt. Wie erklärt man sich aber dann das Ende als Desmond Penny anruft? Er weiß die Nummer also muss es sich um den Desmond von 1996 handeln - so jetzt aber hebt Penny ab. Heißt das das genau in diesem Moment alles wieder normal war? Wir sehen ja auch einen Ausschnitt in dem der Desmond aus 1996 auf der Straße geht und lächelt - für mich also ein Zeichen dass der Desmond, der gerade telefoniert, wieder der alte Desmond sein muss,denn sonst müsste ja der Körper von Desmond aus 1996 noch immer vor Pennys Tür liegen!

Das ganze erinnert mich irgendwie an den Film Butterfly Effect.

Sonst war die Folge auch super. Frank hat wieder an Sympathie gewonnen weil er Sayid und Desmond helfen will :). Der Frachter ist doch ziemlich groß, ich dachte eher an so nen alten Kahn ^^. Keamy, Omar und der Arzt dürfen ja nicht besonders Freunde von Daniel sein, da dürfte es am Frachter ebenfalls zwei Fraktionen geben. Bin schon gespannt wer der Kapitän des Schiffs ist, aber Sayid unser Mastermind findet das sicher heraus genau wie das mit dem Spion
Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
Wo ich immer noch felsenfest hoffe das es NICHT Michael ist. Da wär ich schon ein wenig enttäuscht. Das er auf dem Schiff ist schließe ich nicht aus, aber bitte nicht Bens Spion das würde doch überhaupt keinen Sinn ergeben.


Die Folge bekommt ganz klar 5/5 Punkten.


Ich glaube du siehtst die ganze Sache etwas zu kompliziert!
Unterscheide nicht zwischen Desmonds Geist aus 1996 und dem aus 2004.
Der Grund warum Desmond so ist ist, weil er zu dem Zeitpunkt seine Konstante noch nicht gefunden hat! Er kann noch nicht unterscheiden welche Zeit für ihn die reale Zeit ist! Erst als er seine Konstante (Penny) findet, kann er (sein Geist) die Zeiten wieder zuordnen.

Stell dir das mal so vor...
Ich denke jeder von uns hatte schon mal einen sehr intensiven Traum, wurde dann wach und musste sich erstmal kurz sammeln um zu realisieren das dass was gerade passiert ist nur ein Traum war!

Zu dem zusammenbrechen von Desmond...
So wie ich das gesehen habe, ist der in 1996 und in 2004 zusammengebrochen, bzw. wie in trance war. Ähnlich wie bei Minkowski, als er mit geöffneten Augen auf dem Bett lag und Desmond in angesprochen hat und er aber nicht reagiert.
In dem Moment war Minkowskis Geist nicht im Jahr 2004. Kurze Zeit später zwinckert er und ist wieder da und sagt das er irgendwo war (hab das nicht verstanden was er gesagt hat). Desmond bricht also in beiden Jahresabschnitten zusammen! (1996 in Daniels Forschungsraum und auf der Toilette bei der Versteigerung, im Treppenhaus bricht er ebenfalls zusammen, 2004 bricht er zusammen als er sich an die Zahlen erinnern soll, tritt kurz weg als er von dem Doc untersucht wird und im Szenen Schnitt, als er 1996 zusammenbricht, sehen wir in einer sehr gut geschnittenen Szene wie er auch in 2004 zusammenbricht und sich auf dem Tisch abstütz!

Demnach ist die Konstante die Ausschlaggebende Sache für den Geist!

Zu der Szene als Desmond in 1996 lächelnd von Pennys Haus weggeht....
Du hast diese Szene falsch interpretiert!
Sie läuft nicht parallel zu der 2004,wurde allerdings nur kurz mit einem Schnitt unterbrochen. Kommt dramatischer rüber und zeigt nur auf, das Desmond mit seinem lächeln zeigt, dass er es geschafft hat, seine Konstante zu finden und somit auch sein Geist wieder unterscheiden kann wohin er gehört.

__________________
Wer immer nur in anderer Fußstapfen tritt, der kann auch niemals überholen.
02.03.2008 10:21 DaDeiwel ist offline E-Mail an DaDeiwel senden Beiträge von DaDeiwel suchen Nehmen Sie DaDeiwel in Ihre Freundesliste auf

Marc
Verschollener


images/avatars/avatar-3045.jpg

Dabei seit: 20.07.2006

Beiträge: 37
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 153.222
Nächster Lost Level: 157.092

3.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DaDeiwel

@ Flight 815
Bei Minkowski ist der Effekt aufgetreten, weil er mit seinem Kollegen (Name ist mir grad entfallen) mit einem Boot in die Wolke gefahren ist, um die Insel zu sehen!
Ich denke, dass die Wolke eine Art starkes Magnetfeld ist und deshalb den selben Effekt bei Minkowski und dem Kollegen ausgelöst hat, wie bei Desmond.


Ergibt in sofern keinen Sinn, weil dann genauso Sayid und Frank betroffen sein müssten, da auch sie, wie Desmond, durch die Wolke geflogen sind.

__________________
How many times do I have to tell you, John?
I always have a plan.

02.03.2008 10:46 Marc ist offline E-Mail an Marc senden Homepage von Marc Beiträge von Marc suchen Nehmen Sie Marc in Ihre Freundesliste auf

biglost
Verschollener


Dabei seit: 12.02.2008

Beiträge: 95
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 1x24
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 339.008
Nächster Lost Level: 369.628

30.620 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kumpel

Stellt sich die Frage wo unser Desmond von 2004 die ganze Zeit über war, wenn der Desmond von 1996 gerade am Frachter war. Andersrum wenn der Desmond von 1996 wieder in seine Zeit zurückgekehrt ist, wo war der Geist von Desmond 2004? Ist er auch einfach zusammengeklappt wie man es bei Minkowski gesehen hat?


ich würd das etwas anders erklären als dadweiel

und zwar warn das nicht die gleichen zeitsprünge.
minkowski is nämlich mit seinem jetzigen wissen gesprungen, wenns das gleiche 'system' is, wäre er vermutlich in die zukunft gesprungen. er is also auf dem boot zusammengebrochen, und in seiner zweiten zeitlinie nicht.
bei desmond war es so dass er in der vergangenheit zusammengebrochen is, und in der zukunft nicht. also in der vergangenheit is die zeit weitergelaufen, hier auf dem boot aber nicht.
02.03.2008 11:11 biglost ist offline Beiträge von biglost suchen Nehmen Sie biglost in Ihre Freundesliste auf

Flight 815 Flight 815 ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-1165.jpg

Dabei seit: 26.12.2006

Beiträge: 151
Favorite: Locke
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 601.285
Nächster Lost Level: 677.567

76.282 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Marc
Zitat:
Original von DaDeiwel

@ Flight 815
Bei Minkowski ist der Effekt aufgetreten, weil er mit seinem Kollegen (Name ist mir grad entfallen) mit einem Boot in die Wolke gefahren ist, um die Insel zu sehen!
Ich denke, dass die Wolke eine Art starkes Magnetfeld ist und deshalb den selben Effekt bei Minkowski und dem Kollegen ausgelöst hat, wie bei Desmond.


Ergibt in sofern keinen Sinn, weil dann genauso Sayid und Frank betroffen sein müssten, da auch sie, wie Desmond, durch die Wolke geflogen sind.


Richtig. Vor allem muss elektromagnetische Strahlung UND ein Flug durch die Wolke zusammen kommen, um in der Zeit zu springen!
02.03.2008 12:50 Flight 815 ist offline E-Mail an Flight 815 senden Beiträge von Flight 815 suchen Nehmen Sie Flight 815 in Ihre Freundesliste auf

datafinderx datafinderx ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 14.04.2007

Beiträge: 73
Herkunft: AUT
Favorite: Desmond
Lost Level: 30 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 282.706
Nächster Lost Level: 300.073

17.367 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Minkowski konnte zeitreisen weil er sehr lange Zeit als Commuication Officer auf dem Frachter gearbeitet hat und dauernd der elektromagenetischen Strahlung der Gerätschaften ausgesetzt war und schließlich mit seinem verstorbenen Kumpel Richtung Insel im Boot steuerte und in die Wolke.

Desmond kann zeitreisen, weil er 3 Jahre lang einem riesigen Magnetfeld im Hatch ausgesetzt war und dann in die Wolke flog. Vorher machte er es auch nach der Explosion vom Hatch, sprich nach dem Drehen des Schlüssels = Gewaltige energetische Entladung.

Daniel kann/konnte auch zeitreisen, weil er sehr lange Zeit im seinem Labor auf der Oxford Universität dieser Strahlung ausgesetzt war, während seiner Experimente, und beim Hinflug auf die Insel in die Wolke kam.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von datafinderx: 02.03.2008 13:00.

02.03.2008 13:00 datafinderx ist offline E-Mail an datafinderx senden Beiträge von datafinderx suchen Nehmen Sie datafinderx in Ihre Freundesliste auf

eddie_the_eagle eddie_the_eagle ist männlich
Holzsammler


Dabei seit: 28.05.2007

Beiträge: 105
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 32 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 402.035
Nächster Lost Level: 453.790

51.755 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von datafinderx
Minkowski konnte zeitreisen weil er sehr lange Zeit als Commuication Officer auf dem Frachter gearbeitet hat und dauernd der elektromagenetischen Strahlung der Gerätschaften ausgesetzt war und schließlich mit seinem verstorbenen Kumpel Richtung Insel im Boot steuerte und in die Wolke.

Desmond kann zeitreisen, weil er 3 Jahre lang einem riesigen Magnetfeld im Hatch ausgesetzt war und dann in die Wolke flog. Vorher machte er es auch nach der Explosion vom Hatch, sprich nach dem Drehen des Schlüssels = Gewaltige energetische Entladung.

Daniel kann/konnte auch zeitreisen, weil er sehr lange Zeit im seinem Labor auf der Oxford Universität dieser Strahlung ausgesetzt war, während seiner Experimente, und beim Hinflug auf die Insel in die Wolke kam.


stimmt das ist die plausibelste Lösung!!

also ich fand die Episode als eine der Besten bisher (kann gar nicht verstehen wie einige da schlechte Bewertzngen geben können).

Was auch klasse war das man jetzt weiß das Mr. Whitmoore das Tagebuch des Offiziers der Black Rock gekauft hat das vorher Mr. Hanso gehört hat. bestimmt wird darin über die Insel berichtet.

Daniel hat auf jeden Fall an sympathiepunkten gewonnen nach dieser Episode und Frank natürlich auch.

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
Das Michael auf dem Boot der Spion ist halte ich für absolut falsch. 1. Michael und Walt waren an Bord von Flug 815 und die Bordbesatzung würde doch garantiert keinen der Besatzung auf dem Boot Arbeiten lassen. 2.Bliebe für Michael nur wenig Zeit sich auf dem Boot einzuarbeiten, da er ja auch erst recht spät von der Insel gekommen ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von eddie_the_eagle: 02.03.2008 13:42.

02.03.2008 13:24 eddie_the_eagle ist offline E-Mail an eddie_the_eagle senden Beiträge von eddie_the_eagle suchen Nehmen Sie eddie_the_eagle in Ihre Freundesliste auf

DaDeiwel DaDeiwel ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-1528.jpg

Dabei seit: 12.06.2007

Beiträge: 679
Herkunft: NRW
Favorite: Locke
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.589.606
Nächster Lost Level: 3.025.107

435.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Flight 815
Zitat:
Original von Marc
Zitat:
Original von DaDeiwel

@ Flight 815
Bei Minkowski ist der Effekt aufgetreten, weil er mit seinem Kollegen (Name ist mir grad entfallen) mit einem Boot in die Wolke gefahren ist, um die Insel zu sehen!
Ich denke, dass die Wolke eine Art starkes Magnetfeld ist und deshalb den selben Effekt bei Minkowski und dem Kollegen ausgelöst hat, wie bei Desmond.


Ergibt in sofern keinen Sinn, weil dann genauso Sayid und Frank betroffen sein müssten, da auch sie, wie Desmond, durch die Wolke geflogen sind.


Richtig. Vor allem muss elektromagnetische Strahlung UND ein Flug durch die Wolke zusammen kommen, um in der Zeit zu springen!


Gibt sehr wol einen Sinn!
Denn wenn man Daniels Aussage/Frage in betracht zieht, nämlich ob Desmond ratioaktiver Strahlung oder starkem Magnetismus ausgesetzt war (und das war er im Hatch!), dann hat die Wolke diesen Effekt bei ihm ausgelöst! Bei Sayid und Frank ist es aus genau dem Grund nicht aufgetreten, weil sie solch einer Strahlung nicht ausgesetz waren. Dies erklärt Desmonds Effekt!
Minkowskis Effekt erkläre ich mir so.....
Er kannte zu dem Zeitpunkt als er mit seinem Kollegen durch die Wolke wollte, die Koordinaten nicht und laut Daniel kann es zu solchen einem Effekt kommen, wenn man den korrekten Kurs nicht einhält! Somit wäre Minkowskis Effekt möglicherweise auch erklärt!

@datafinderx
Meine Rede! Ich sehe das genauso!

__________________
Wer immer nur in anderer Fußstapfen tritt, der kann auch niemals überholen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DaDeiwel: 02.03.2008 13:55.

02.03.2008 13:53 DaDeiwel ist offline E-Mail an DaDeiwel senden Beiträge von DaDeiwel suchen Nehmen Sie DaDeiwel in Ihre Freundesliste auf

Lost911
Gebannt

images/avatars/avatar-2070.jpg

Dabei seit: 24.03.2007

Beiträge: 739
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.877.546
Nächster Lost Level: 3.025.107

147.561 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich fand diese Folge Hervorragend Was ich mich zurzeit frage ist:
Was ist eine Konstante?
02.03.2008 15:46 Lost911 ist offline Beiträge von Lost911 suchen Nehmen Sie Lost911 in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Lost911 anzeigen

Hydra Hydra ist weiblich
Außenseiterin


images/avatars/avatar-2260.jpg

Dabei seit: 26.02.2008

Beiträge: 36
Herkunft: Otherville
Favorite: Ben
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 127.982
Nächster Lost Level: 157.092

29.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

EDIT: Kann es sein, dass in dem Sarg, an dem Jack in der 3. Staffel steht, seine "Konstante" liegt? Denn danach will er doch unbedingt zurück. Oder Irre ich mich jetzt in den Zeitabläufen?


Wow...auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Das hieße ja schon fast, dass in dem Sarg Sarah liegt....oder? Wow, das wäre der Knaller!!! Klingt logisch, kann sein. Deshalb interessiert es wohl Kate auch kaum, sie ist schließlich Jacks Ex...

Lost 911 : Die Konstante in der Gleichung auf der Tafel fehlt, da zeitreisen an sich rein mathematisch nur auf Variablen beruht. Also muß eine Konstante her, um es möglich zu machen. Die kleine Ratte hatte in der zukunft in der sie sich zwar schon den Irrgarten ansehen konnt keine Konstante. Es war nichts bei ihr, was sie aus ihrem Leben kannte, deshalb starb sie, als sie zurück kam, da sich die zwei verschiedenen Zeitlinien, in der sie jetzt existiert nicht vereinigen ließen.

Versuch mal eine Gleichung nach X auszulösen, wenn es X gar nicht gibt. Unmöglich und somit in dem Falle mit dem Leben nicht vereinbar. Desmonds Konstante, die er auch vor 1996 schon hatte war eben Penny. Ohne sie wäre er jetzt tot.

__________________
"He's a great man ... but not a forgiving man"
02.03.2008 15:54 Hydra ist offline Beiträge von Hydra suchen Nehmen Sie Hydra in Ihre Freundesliste auf

Lost911
Gebannt

images/avatars/avatar-2070.jpg

Dabei seit: 24.03.2007

Beiträge: 739
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.877.546
Nächster Lost Level: 3.025.107

147.561 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich danke dir dass du es für mich geschrieben hast aber ich habe es immer noch nicht kapiert. Entweder bin ich dafür dumm oder es ist schwer zu verstehen
02.03.2008 16:00 Lost911 ist offline Beiträge von Lost911 suchen Nehmen Sie Lost911 in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Lost911 anzeigen

Hydra Hydra ist weiblich
Außenseiterin


images/avatars/avatar-2260.jpg

Dabei seit: 26.02.2008

Beiträge: 36
Herkunft: Otherville
Favorite: Ben
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 127.982
Nächster Lost Level: 157.092

29.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerne Lost911...vielleicht ist es für mich auch einfacher, da ich selber Mathe-Freak war und bin...

Ich versuchs substantieller zu erklären. Wir gehen davon aus, dass Desmond in zwei Zeitlinien existiert. EInmal 1996 in der Army und einmal 1996 auf dem Frachter (da er durch die Insel in 1996 zurückgesetzt wurde).

In der Army kennt er Penny ja und er telefoniert ja sogar mit ihr.

AUf dem Frachter hat er keinen Kontakt zu Penny und der Zeitlinie erscheint es, dass er sie auch nicht mehr findet. Ihm rennt quasi die Zeit davon, er muß Penny in der Zukunft anrufen, um sie 1996 auf dem Frachter zu kontaktieren..himmel ist das ein Durcheinander Ich werd ja selber noch ganz meschugge....

Ohne Penny ist er ein völlig anderer Desmond und darf somit im sich selbst korrigierenden Universum nicht existieren, weil er NUR Variablen um sich hat. Es ist ihm nichts um sich herum aus seiner anderen Zeitlinie bekannt. Das Universum würde sich hier selber korrigieren, indem es Desmond in dieser jetzigen Zeitlinie auf dem Frachter tötet, da die beiden Zeitlinien nirgendwo zusammenpassen.

Penny ist somit die Konstante in der Gleichung, die es möglich macht die beiden Zeitlinien miteinander zu verbinden, so das die Gleichung wieder aufgeht.

Nimm zum Beispiel Einsteins berühmt Formel E=mc hoch 2

E ist variabel, da es das Ergebnis ist.
m ist Masse also auch variabel, da man beliebig verschiedene Massen einsetzen kann.
c ist hier die Konstante, da Lichtgeschwindigkeit nicht veränderbar ist.

Würde c eine weitere Variable sein ginge die Formel nicht auf, es wäre keine Relation da...

so jetzt weiß ich aber wirklich nimmer wie ichs sonst noch erklären soll....

__________________
"He's a great man ... but not a forgiving man"
02.03.2008 16:10 Hydra ist offline Beiträge von Hydra suchen Nehmen Sie Hydra in Ihre Freundesliste auf

eddie_the_eagle eddie_the_eagle ist männlich
Holzsammler


Dabei seit: 28.05.2007

Beiträge: 105
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 32 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 402.035
Nächster Lost Level: 453.790

51.755 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hydra
EDIT: Kann es sein, dass in dem Sarg, an dem Jack in der 3. Staffel steht, seine "Konstante" liegt? Denn danach will er doch unbedingt zurück. Oder Irre ich mich jetzt in den Zeitabläufen?


Also ich denke nicht das Jack eine Konstante braucht. Dan fragt ja Desmont ob er starker Magnetischer strahlung ausgesetzt war. anscheinend betrifft es nur diejenigen die immer magnetischer strahlung ausgesetzt waren:
-Desmont -> war Jahrelang im Swan und hat bei der Implusion die volle Ladung abbekommen
-Dan -> er hat jahrelang bei seinen Experimenten in Harvard starke Strahlung abbekommen.
-George -> er war immer im Funkraum und hat da die Ladungen abbekommen.

Man sieht ja auch bei Sayid und Frank das ihnen nichts passiert.
02.03.2008 16:17 eddie_the_eagle ist offline E-Mail an eddie_the_eagle senden Beiträge von eddie_the_eagle suchen Nehmen Sie eddie_the_eagle in Ihre Freundesliste auf

Skate Skate ist weiblich
Verschollener


images/avatars/avatar-681.png

Dabei seit: 02.03.2008

Beiträge: 2
Favorite: Locke
Lost Level: 15 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 7.100
Nächster Lost Level: 7.465

365 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hydra
EDIT: Kann es sein, dass in dem Sarg, an dem Jack in der 3. Staffel steht, seine "Konstante" liegt? Denn danach will er doch unbedingt zurück. Oder Irre ich mich jetzt in den Zeitabläufen?


Das kann natürlich sein. Wobei ich nicht denke dass Jack eine Konstante braucht. Er war ja nicht unbedingt einer starken Strahlung ausgesetzt, zumindest wissen wir das noch nicht.

Und Sarah kann es sowieso nicht sein, denn ich glaube mich zu erinnern, dass Kate die Person im Sarg "ihn" nennt.

__________________

02.03.2008 16:28 Skate ist offline Beiträge von Skate suchen Nehmen Sie Skate in Ihre Freundesliste auf

Marc
Verschollener


images/avatars/avatar-3045.jpg

Dabei seit: 20.07.2006

Beiträge: 37
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 153.222
Nächster Lost Level: 157.092

3.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von eddie_the_eagle
Dan fragt ja Desmont ob er starker Magnetischer strahlung ausgesetzt war. anscheinend betrifft es nur diejenigen die immer magnetischer strahlung ausgesetzt waren:
-Desmont -> war Jahrelang im Swan und hat bei der Implusion die volle Ladung abbekommen
-Dan -> er hat jahrelang bei seinen Experimenten in Harvard starke Strahlung abbekommen.
-George -> er war immer im Funkraum und hat da die Ladungen abbekommen.

Man sieht ja auch bei Sayid und Frank das ihnen nichts passiert.


Genau das ist das Problem.

Frank ist von Beruf Pilot.
Wollt ihr mir jetzt sagen, dass man als Pilot nicht andauernd elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt ist (wie eben George auch)?

__________________
How many times do I have to tell you, John?
I always have a plan.

02.03.2008 16:38 Marc ist offline E-Mail an Marc senden Homepage von Marc Beiträge von Marc suchen Nehmen Sie Marc in Ihre Freundesliste auf

eddie_the_eagle eddie_the_eagle ist männlich
Holzsammler


Dabei seit: 28.05.2007

Beiträge: 105
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 32 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 402.035
Nächster Lost Level: 453.790

51.755 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Marc

Genau das ist das Problem.

Frank ist von Beruf Pilot.
Wollt ihr mir jetzt sagen, dass man als Pilot nicht andauernd elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt ist (wie eben George auch)?


Ja aber Ihm ist nichts passiert!!!!!
02.03.2008 16:49 eddie_the_eagle ist offline E-Mail an eddie_the_eagle senden Beiträge von eddie_the_eagle suchen Nehmen Sie eddie_the_eagle in Ihre Freundesliste auf

Hydra Hydra ist weiblich
Außenseiterin


images/avatars/avatar-2260.jpg

Dabei seit: 26.02.2008

Beiträge: 36
Herkunft: Otherville
Favorite: Ben
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 127.982
Nächster Lost Level: 157.092

29.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von eddie_the_eagle
Zitat:
Original von Marc

Genau das ist das Problem.

Frank ist von Beruf Pilot.
Wollt ihr mir jetzt sagen, dass man als Pilot nicht andauernd elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt ist (wie eben George auch)?


Ja aber Ihm ist nichts passiert!!!!!


Ja, weil er vielleicht wohl eine Konstante hatte...

ach nochwas:
Der Frachter hat den Namen Kahana....darüber hab ich was gefunden. Kahana gehört zu Hawaii und sieht so aus:
http://www.boostdam.net/Hawaii/Kahana_Bay-Huiluafishpond.jpg

kommt mir sehr bekannt vor....diese Schlingel...

__________________
"He's a great man ... but not a forgiving man"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hydra: 02.03.2008 17:52.

02.03.2008 17:24 Hydra ist offline Beiträge von Hydra suchen Nehmen Sie Hydra in Ihre Freundesliste auf

Flight 815 Flight 815 ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-1165.jpg

Dabei seit: 26.12.2006

Beiträge: 151
Favorite: Locke
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 601.285
Nächster Lost Level: 677.567

76.282 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frank ist Pilot, korrekt. Aber wir wissen nicht, wie lange er schon nicht mehr große Maschinen geflogen ist. In großer Höhe sind Piloten durch die nachlassende Schutzwirkung der Atmosphäre in der Tat vermehrt elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt. Ein Helipilot ist aber nicht in diesen Höhen unterwegs und die Dosis der anderen Geräte wird wesentlich geringer sein als das, was man in einem vollgebauten Funkraum, in dem man täglich arbeitet, abbekommt.
Wahrscheinlich haben unsere Losties wegen des Interkontinentalsfluges sogar mehr Strahlung abbekommen als Frank zuletzt. Desweiteren müsste jeder Lostie nach Dadeiwies Logik unter Zeitsprüngen leiden, weil Flug 815 wohl kaum auf der exakten Route die Insel erreicht hat.

Außerdem - helft mir, wenn ich etwas versäumt habe - ist nur klar, dass man die Insel nur auf einer bestimmten Route verlassen kann. Wissen wir aber gesichert, dass die Insel nur auf einer bestimmten Route von außen erreicht werden kann? Wer die Insel falsch anfliegt, scheint zwar heftige Probleme zu haben, aber trotzdem anzukommen (Flight 815, der abgestürzte Ballon, der abgestürzte Drogenflieger...)
02.03.2008 19:38 Flight 815 ist offline E-Mail an Flight 815 senden Beiträge von Flight 815 suchen Nehmen Sie Flight 815 in Ihre Freundesliste auf

Speex Speex ist männlich
Außenseiter


images/avatars/avatar-659.gif

Dabei seit: 03.11.2007

Beiträge: 47
Herkunft: Hannover
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 4x13
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 172.470
Nächster Lost Level: 195.661

23.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich frage mich nur, warum sich Desmond nach 1996 nicht mehr an das alles errinern kann , ich meine die alte Dame meinte ja , dass sich das Schicksal immer durchsetzt. Nur dann hätte er eigentlich logischerweise noch Errinerungen haben müssen , in den 8 Jahren ...und hätte eine Art Deja-Vu erleben müssen.


Alles sehr kompliziert ;)


mfG Speex
02.03.2008 20:10 Speex ist offline E-Mail an Speex senden Homepage von Speex Beiträge von Speex suchen Nehmen Sie Speex in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Speex in Ihre Kontaktliste ein

The Legend The Legend ist männlich
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-2737.png

Dabei seit: 27.11.2007

Beiträge: 947
Herkunft: Wien, Österreich
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.452.638
Nächster Lost Level: 3.609.430

156.792 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil alles irgentwann mal einen Anfang hat, und in dieser Episode hat das eben angefangen.

Verteilt das doch nicht auf jeden der nur irgentwie mit Strahlung in "berührung" kommt, bisher wissen wir das George und Desmond dieses Problem hatten, ich denke nicht das noch viel mehr davon betroffen sein werden und das alles Thematisiert wird.

Liebe Grüße
02.03.2008 20:16 The Legend ist offline E-Mail an The Legend senden Homepage von The Legend Beiträge von The Legend suchen Nehmen Sie The Legend in Ihre Freundesliste auf

biglost
Verschollener


Dabei seit: 12.02.2008

Beiträge: 95
Favorite: Vincent
Ich kenne LOST bis: 1x24
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 339.008
Nächster Lost Level: 369.628

30.620 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Flight 815
Frank ist Pilot, korrekt. Aber wir wissen nicht, wie lange er schon nicht mehr große Maschinen geflogen ist. In großer Höhe sind Piloten durch die nachlassende Schutzwirkung der Atmosphäre in der Tat vermehrt elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt. Ein Helipilot ist aber nicht in diesen Höhen unterwegs und die Dosis der anderen Geräte wird wesentlich geringer sein als das, was man in einem vollgebauten Funkraum, in dem man täglich arbeitet, abbekommt.
Wahrscheinlich haben unsere Losties wegen des Interkontinentalsfluges sogar mehr Strahlung abbekommen als Frank zuletzt. Desweiteren müsste jeder Lostie nach Dadeiwies Logik unter Zeitsprüngen leiden, weil Flug 815 wohl kaum auf der exakten Route die Insel erreicht hat.

Außerdem - helft mir, wenn ich etwas versäumt habe - ist nur klar, dass man die Insel nur auf einer bestimmten Route verlassen kann. Wissen wir aber gesichert, dass die Insel nur auf einer bestimmten Route von außen erreicht werden kann? Wer die Insel falsch anfliegt, scheint zwar heftige Probleme zu haben, aber trotzdem anzukommen (Flight 815, der abgestürzte Ballon, der abgestürzte Drogenflieger...)



naja so lang kanns eigentlich ned her sein, so lang wie die halt auf der insel sind.. schätz ich mal

nur eine bestimmte route auf die insel.. ich weiß nicht, was mich immer noch verwirrt, ben meinte doch nach der explosion am ende der 2. staffel, dass jetzt sowieso keiner mehr auf die insel kommen könnte.
02.03.2008 20:17 biglost ist offline Beiträge von biglost suchen Nehmen Sie biglost in Ihre Freundesliste auf

eddie_the_eagle eddie_the_eagle ist männlich
Holzsammler


Dabei seit: 28.05.2007

Beiträge: 105
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 32 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 402.035
Nächster Lost Level: 453.790

51.755 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

^^^^^du meinst mit dem Uboot weil ja die Leuchtfeuer ausgefallen sind, die das Uboot sicher auf die Insel gelotst haben. Das hat Ben gemeint, oder??
02.03.2008 20:50 eddie_the_eagle ist offline E-Mail an eddie_the_eagle senden Beiträge von eddie_the_eagle suchen Nehmen Sie eddie_the_eagle in Ihre Freundesliste auf

tabularasa tabularasa ist weiblich
Mitläuferin


images/avatars/avatar-2200.jpg

Dabei seit: 26.12.2007

Beiträge: 89
Herkunft: Luxemburg
Favorite: Kate
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 321.876
Nächster Lost Level: 369.628

47.752 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Folge war der HAMMER!!!! Wow! Die 4. Staffel wird besser und besser! Das ist schon die vierte Folge, die 5/5 Punkte bekommt!
Die Folge bringt alle "time travel" theorien zurück, mit denen ich schon längst abgeschlossen habe^^
Daniel wird mir immer sympathischer, ich glaube, er könnte sogar bald zu meinen Lieblingscharakteren gehören.

__________________

02.03.2008 21:16 tabularasa ist offline E-Mail an tabularasa senden Beiträge von tabularasa suchen Nehmen Sie tabularasa in Ihre Freundesliste auf

Flight 815 Flight 815 ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-1165.jpg

Dabei seit: 26.12.2006

Beiträge: 151
Favorite: Locke
Lost Level: 34 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 601.285
Nächster Lost Level: 677.567

76.282 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von biglost
Zitat:
Original von Flight 815
Frank ist Pilot, korrekt. Aber wir wissen nicht, wie lange er schon nicht mehr große Maschinen geflogen ist. In großer Höhe sind Piloten durch die nachlassende Schutzwirkung der Atmosphäre in der Tat vermehrt elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt. Ein Helipilot ist aber nicht in diesen Höhen unterwegs und die Dosis der anderen Geräte wird wesentlich geringer sein als das, was man in einem vollgebauten Funkraum, in dem man täglich arbeitet, abbekommt.
Wahrscheinlich haben unsere Losties wegen des Interkontinentalsfluges sogar mehr Strahlung abbekommen als Frank zuletzt. Desweiteren müsste jeder Lostie nach Dadeiwies Logik unter Zeitsprüngen leiden, weil Flug 815 wohl kaum auf der exakten Route die Insel erreicht hat.

Außerdem - helft mir, wenn ich etwas versäumt habe - ist nur klar, dass man die Insel nur auf einer bestimmten Route verlassen kann. Wissen wir aber gesichert, dass die Insel nur auf einer bestimmten Route von außen erreicht werden kann? Wer die Insel falsch anfliegt, scheint zwar heftige Probleme zu haben, aber trotzdem anzukommen (Flight 815, der abgestürzte Ballon, der abgestürzte Drogenflieger...)



naja so lang kanns eigentlich ned her sein, so lang wie die halt auf der insel sind.. schätz ich mal

nur eine bestimmte route auf die insel.. ich weiß nicht, was mich immer noch verwirrt, ben meinte doch nach der explosion am ende der 2. staffel, dass jetzt sowieso keiner mehr auf die insel kommen könnte.


Naja, so wie Frank abgehängt ist, als er die Nachricht vom Absturz des Flugs 815 bekommen hat, glaube ich, dass er schon ne ganze Weile nimmer Passagierjets geflogen hat. Sah jedenfalls nicht wie ein Flugkapitän zwischen zwei Einsätzen aus. Und welcher Pilot einer großen Airline wird sich auf ein obskures Hubschrauberkommando auf einem Frachter einlassen?!
Aber wir werden bestimmt auch seine Geschichte noch genauer geliefert bekommen.
Einfach geil, dass es wieder neue Charaktere gibt...
02.03.2008 21:35 Flight 815 ist offline E-Mail an Flight 815 senden Beiträge von Flight 815 suchen Nehmen Sie Flight 815 in Ihre Freundesliste auf

Hydra Hydra ist weiblich
Außenseiterin


images/avatars/avatar-2260.jpg

Dabei seit: 26.02.2008

Beiträge: 36
Herkunft: Otherville
Favorite: Ben
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 127.982
Nächster Lost Level: 157.092

29.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Speex
Ich frage mich nur, warum sich Desmond nach 1996 nicht mehr an das alles errinern kann , ich meine die alte Dame meinte ja , dass sich das Schicksal immer durchsetzt. Nur dann hätte er eigentlich logischerweise noch Errinerungen haben müssen , in den 8 Jahren ...und hätte eine Art Deja-Vu erleben müssen.


Alles sehr kompliziert ;)


mfG Speex


Nicht unbedingt, denn Desmond existiert nun in zwei Zeitlinien, da muss sich der eine nicht an den anderen "erinnern" Die Zeitreisen finden rein psychisch statt, dennoch sind sie aber real (sonst würden die Körper ja jünger, wenn sie in die Vergangenheit "fallen").

Ich vermute, dass hinter seinen Visionen, die er bei Charlie hatte eigentlich Erinnerungen stecken.

__________________
"He's a great man ... but not a forgiving man"
02.03.2008 21:42 Hydra ist offline Beiträge von Hydra suchen Nehmen Sie Hydra in Ihre Freundesliste auf

Seiten (9): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST - Episoden » 4. Staffel » [4x05] Die Konstante (OT: The Constant)


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector