Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST » Spoiler » Lost Epilog - The New Man In Charge » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lost Epilog - The New Man In Charge  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Diggler27 Diggler27 ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-654.jpg

Dabei seit: 05.06.2010

Beiträge: 458
Herkunft: Köln
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 38 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.249.772
Nächster Lost Level: 1.460.206

210.434 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Recht hast du: Editierte Beiträge werden nicht angezeigt.

Zitat:
Original von NiBoR
Nachdem ich den Epilog etwas sacken lassen habe, finde ich den irgendwie gar nicht mehr so berauschend...Hier mal meine Gedanken:

Eins versteh ich jetzt jedoch nicht unbedingt, hieß es nicht irgendwo, dass auf den "Hurleybird" eingegangen werden soll? Hab ich irgendwas übersehen / überhört?


Ja, der Hurleybird (im Dharma-Video "Hybridbird) ist einfach eines der Experimente gewesen. Wird kurz erwähnt.

Zitat:
Original von NiBoR
Und, irgendein Typ hat doch eine Zusammenfassung schon vor einigen Tagen im Netz veröffentlicht (habs nicht gelesen, nur von gehört), demnach was ich über den Spoiler gehört habe, hat dieser nicht alles erzählt, da es eine mega große Auflösung im Epilog gibt...Irgendwie weiß ich nicht so ganz, was der damit meinte...


Darauf hatte ich auch gebaut, aber das hat sich schon relativ schnell als Fake rausgestellt.

Zitat:
Original von NiBoR
Im Prinzip werden ja nur unsere Theorien bestätigt, es wurde jetzt nichts aufgelöst, was mich vom Hocker gehauen hat.


So ist es leider. Aber letztlich ist das ganze auch eine Rache an den Kritikern, die nach dem Finale die "Antworten" vermisst haben. Denn die Art wie hier im Eiltempo simple Antworten umher geschmissen wurden (und die Art wie Ben mit den Dharma-Jungs umgeht, die ja quasi die Fans darstellen) zeigt, daß im Grunde alle Antworten schon da waren - WIR "kranken Fanboys" (NiBoR weiß was ich meine ) hatten mit unseren Diskussionen also recht.

Zitat:
Original von NiBoR
Im Gegenteil, was die Schwangerschaften angeht wissen wir eigentlich immer noch nichts genaues. Wenn ich mich jetzt nicht irre, erzeugt eine Atombombe doch einen EMP oder? (Elektromagnetisches Feld) Also was führte nun letztendlich zu all den gestorbenen Schwangeren? Die elektromagnetische Engergie von der Quelle (vom Licht) oder von einem möglichen EMP, oder vielleicht sogar durch beides???


Auch wenns mir nicht gefällt, muss ich es jetzt akzeptieren - das Licht; also der Elektromagnetismus; ist schuld am Schwangerensterben...

Zitat:
Original von NiBoR
Was ich eigentlich mit am interessantesten fand ist die Tatsache, dass ich mit meinen Theorien, die Toten betreffend anscheinend recht hatte. Die, die noch auf der Erde (Welt der Lebenden) festsitzten, sitzten nicht prinzipiell für immer dort fest. Vielmehr hat es damit zu tun, dass sie noch nicht bereit sind weiterzuziehen (wie man es in der Serie bereits gesehen hat: Jacob, Charlie...). Walt soll jetzt Michael dabei helfen weiterzuziehen.


Ja, das "weiterziehen" zieht sich durch die ganze Show (siehe auch mein S1.1 und 1.2 Re-Watch). Wobei ich eins (akustisch) nicht verstanden hab - warum sitzt Walt in Santa Rosa??

Zitat:
Original von NiBoR
Jetzt im Nachhinein finde ich sogar, dass der Epilog wieder Potenzial bietet in irgendeiner Form weiter zu machen. Ich finde, dass die Macher den Epilog lieber ein paar Minuten länger hätten machen sollen und ihn dafür "runder" enden lassen sollen. Es hätte zumindest noch eine Szene auf der Insel geben können...


Ja, das wär schön gewesen. Nix hinzuzufügen.

Zitat:
Original von NiBoR
Je länger ich drüber nachdenke, desto besser könnte ich mir ein Lost Spin-Off vorstellen.


Endlich... Willkommen auf meiner Seite

__________________
LOST ROCKT

BSG ROCKT AUCH...

"Warum denken Menschen, Filme müssten Sinn machen? Das Leben macht doch auch keinen Sinn."
David Lynch
07.08.2010 12:47 Diggler27 ist offline E-Mail an Diggler27 senden Beiträge von Diggler27 suchen Nehmen Sie Diggler27 in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.677.132
Nächster Lost Level: 4.297.834

620.702 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wegen deiner Frage bezüglich Walt:
So wie ich das verstanden habe, ist er ein bisschen am durchdrehen, da er zurück zur Insel will. Ähnlich wie bei Hurley wurde er wohl deswegen für verrückt erklärt.

Edit: Warum fragt Ben in der Klapse eigentlich nach einem Keith Johnson? Ist Walt sein zweiter Vorname oder was?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von NiBoR: 07.08.2010 15:43.

07.08.2010 13:31 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.583.140
Nächster Lost Level: 3.025.107

441.967 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von NiBoR
Wegen deiner Frage bezüglich Walt:
So wie ich das verstanden habe, ist er ein bisschen am durchdrehen, da er zurück zur Insel will. Ähnlich wie bei Hurley wurde er wohl deswegen für verrückt erklärt.

Edit: Warum fragt Ben in der Klapse eigentlich nach einem Keith Johnson? Ist Walt sein zweiter Vorname oder was?


Frag ich mich auch gerade. Der Nachname stimmt ja auch nicht. Walter Lloyd ist sein richtiger Name, oder nicht?
Kann mir nur vorstellen, dass Walt und Michael nach ihrer Rückkehr aufs Festland damals beide "Decknamen" angenommen haben, damit keine Fragen gestellt werden. Schließlich hätten sie ja erklären müssen, wo die restlichen Passagiere des Fluges 815 abgeblieben sind.

Von dem Epilog bin ich jetzt aber irgendwie...nicht enttäuscht, aber ich hab was anderes erwartet. Mehr so ein Ben und Hugos Island Experience Ding.
Die Antworten waren wie schon erwähnt nicht der Knaller, aber zumindest hat man Klarheit über die Schwangerschaftsproblematik, die wohl einzig und allein vom Licht ausgeht.
Dazu aber jetzt die große Frage. Warum konnten dann Ethan und Miles usw auf der Insel geboren werden. Ist es erst schlimmer geworden, weil man das Licht sozusagen freigesetzt hat, oder wie soll ich das jetzt verstehen?

Jede Antwort führt zu einer neuen Frage...

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
07.08.2010 17:57 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.677.132
Nächster Lost Level: 4.297.834

620.702 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mastar
Dazu aber jetzt die große Frage. Warum konnten dann Ethan und Miles usw auf der Insel geboren werden. Ist es erst schlimmer geworden, weil man das Licht sozusagen freigesetzt hat, oder wie soll ich das jetzt verstehen?

Ja, da unten wurde ja ein Loch gebohrt, wo eigentlich keines hingehört. Um das einzudämmen wurde ja die Hatch drüber gebaut.
07.08.2010 18:05 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Diggler27 Diggler27 ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-654.jpg

Dabei seit: 05.06.2010

Beiträge: 458
Herkunft: Köln
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 38 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.249.772
Nächster Lost Level: 1.460.206

210.434 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber nach dem Bau der Hatch ging das fröhliche "Schwangerschaftssterben" ja weiter. Und den Grund, warum dann z.B. Sun (die ja 108 Tage dem Elektromagnetismus ausgesetzt war) keine Folgen davongetragen hat, sehe ich auch nicht.

Naja, das wird für mich wohl eine unendliche Geschichte

Ich muss es eben einfach akzeptieren...

__________________
LOST ROCKT

BSG ROCKT AUCH...

"Warum denken Menschen, Filme müssten Sinn machen? Das Leben macht doch auch keinen Sinn."
David Lynch

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Diggler27: 07.08.2010 18:29.

07.08.2010 18:28 Diggler27 ist offline E-Mail an Diggler27 senden Beiträge von Diggler27 suchen Nehmen Sie Diggler27 in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.677.132
Nächster Lost Level: 4.297.834

620.702 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Diggler27
Aber nach dem Bau der Hatch ging das fröhliche "Schwangerschaftssterben" ja weiter. Und den Grund, warum dann z.B. Sun (die ja 108 Tage dem Elektromagnetismus ausgesetzt war) keine Folgen davongetragen hat, sehe ich auch nicht.

Du musst es so sehen: Wenn durch den Bau der kompletten Anlage um die Energie einzudämmen schon Schwangere sterben, was wäre passiert, wenn die Hatch nicht gebaut worden wäre?
07.08.2010 18:37 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.026.185
Nächster Lost Level: 4.297.834

271.649 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von MasteOfPuppets
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Diggler27
Aber nach dem Bau der Hatch ging das fröhliche "Schwangerschaftssterben" ja weiter. Und den Grund, warum dann z.B. Sun (die ja 108 Tage dem Elektromagnetismus ausgesetzt war) keine Folgen davongetragen hat, sehe ich auch nicht.

Naja, das wird für mich wohl eine unendliche Geschichte

Ich muss es eben einfach akzeptieren...


Jedenfalls wars nicht Jacob



Zitat:
Original von NiBoR:
Du musst es so sehen: Wenn durch den Bau der kompletten Anlage um die Energie einzudämmen schon Schwangere sterben, was wäre passiert, wenn die Hatch nicht gebaut worden wäre?


Die Folgen erahnen kann man aufgrund der Szenen in "Zusammen leben, allein sterben".

Außerdem war die Energie ja nie weg.
Sie hat sich immer nur 108 minutel lang aufgebaut und wurde navh Knopfdruck wieder zurückgesetzt.

Nach z.B 80 Minuten war ja auch schon eine gewisse Energie da, nur war diese nicht groß genug um sich zu verselbstständigen, wie nach 108 Minuten.

Somit ist immernochmehr Energie da als ohne Incident

__________________
I'm a complex guy, sweetheart
07.08.2010 19:22 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

Diggler27 Diggler27 ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-654.jpg

Dabei seit: 05.06.2010

Beiträge: 458
Herkunft: Köln
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 38 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.249.772
Nächster Lost Level: 1.460.206

210.434 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von NiBoR
Zitat:
Original von Diggler27
Aber nach dem Bau der Hatch ging das fröhliche "Schwangerschaftssterben" ja weiter. Und den Grund, warum dann z.B. Sun (die ja 108 Tage dem Elektromagnetismus ausgesetzt war) keine Folgen davongetragen hat, sehe ich auch nicht.

Du musst es so sehen: Wenn durch den Bau der kompletten Anlage um die Energie einzudämmen schon Schwangere sterben, was wäre passiert, wenn die Hatch nicht gebaut worden wäre?


Dann wäre dasselbe passiert wie am Ende der letzten Staffel: Die Welt hätte aufgehört zu existieren.

Logisch finde ich diese Erklärung absolut nicht; sie macht nur sehr bedingt Sinn (für mich).

Aber alle Diskussionen sind hinfällig. Ich hatte unrecht. Jacob hatte nix mit den Schwangeren zu tun, sondern das Licht.

Mann, wie das wurmt

EDIT:
@MasteOfPuppets:
Ja, stocher noch drin rum....

__________________
LOST ROCKT

BSG ROCKT AUCH...

"Warum denken Menschen, Filme müssten Sinn machen? Das Leben macht doch auch keinen Sinn."
David Lynch

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Diggler27: 07.08.2010 19:50.

07.08.2010 19:46 Diggler27 ist offline E-Mail an Diggler27 senden Beiträge von Diggler27 suchen Nehmen Sie Diggler27 in Ihre Freundesliste auf

elchico elchico ist männlich
Mitläufer


Dabei seit: 15.05.2009

Beiträge: 60
Herkunft: berlin
Favorite: Sawyer
Lost Level: 28 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 186.887
Nächster Lost Level: 195.661

8.774 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wirklich noch ma nen netter abschluss... das ende wär wirklich stoff für ne 7. staffel xD aber naja wir bleiben mal realistisch.
hätte mir noch gewünscht, wie erzählt wird, wie die weggeflogenen weiter leben (sawyer, kate usw.).
12.08.2010 23:24 elchico ist offline E-Mail an elchico senden Beiträge von elchico suchen Nehmen Sie elchico in Ihre Freundesliste auf

amarena77 amarena77 ist weiblich
Gestrandete


images/avatars/avatar-671.png

Dabei seit: 17.03.2010

Beiträge: 18
Herkunft: NRW
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 23 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 50.557
Nächster Lost Level: 62.494

11.937 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mastar
Zitat:
Original von NiBoR
Edit: Warum fragt Ben in der Klapse eigentlich nach einem Keith Johnson? Ist Walt sein zweiter Vorname oder was?


Frag ich mich auch gerade. Der Nachname stimmt ja auch nicht. Walter Lloyd ist sein richtiger Name, oder nicht?
Kann mir nur vorstellen, dass Walt und Michael nach ihrer Rückkehr aufs Festland damals beide "Decknamen" angenommen haben, damit keine Fragen gestellt werden. Schließlich hätten sie ja erklären müssen, wo die restlichen Passagiere des Fluges 815 abgeblieben sind.



Wird wohl so sein, denn Michael nannte sich ja Kevin Johnson. Da paßt Keith Johnson zu Walt doch gangz gut.
27.08.2010 09:53 amarena77 ist offline Beiträge von amarena77 suchen Nehmen Sie amarena77 in Ihre Freundesliste auf

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.400.843
Nächster Lost Level: 2.530.022

129.179 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von amarena77
Zitat:
Original von Mastar
Zitat:
Original von NiBoR
Edit: Warum fragt Ben in der Klapse eigentlich nach einem Keith Johnson? Ist Walt sein zweiter Vorname oder was?


Frag ich mich auch gerade. Der Nachname stimmt ja auch nicht. Walter Lloyd ist sein richtiger Name, oder nicht?
Kann mir nur vorstellen, dass Walt und Michael nach ihrer Rückkehr aufs Festland damals beide "Decknamen" angenommen haben, damit keine Fragen gestellt werden. Schließlich hätten sie ja erklären müssen, wo die restlichen Passagiere des Fluges 815 abgeblieben sind.



Wird wohl so sein, denn Michael nannte sich ja Kevin Johnson. Da paßt Keith Johnson zu Walt doch gangz gut.


Korrekt, zusätzlich sagt doch Michael´s Mutter doch selbst dass sie die richtigen Namen nicht verwenden darf.

Fall gelöst!
27.08.2010 11:46 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.026.185
Nächster Lost Level: 4.297.834

271.649 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von MasteOfPuppets
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja aber wurde der Name Kevin Johnson Michael nicht von Tom gegeben, um sich auf den Frachter zu schleichen?

__________________
I'm a complex guy, sweetheart
27.08.2010 14:43 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.400.843
Nächster Lost Level: 2.530.022

129.179 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MasteOfPuppets
Ja aber wurde der Name Kevin Johnson Michael nicht von Tom gegeben, um sich auf den Frachter zu schleichen?


Huch, da hast Recht!

jetzt bin ich verwirrt!
27.08.2010 16:30 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

Hatebreeder Hatebreeder ist männlich
Mitläufer


images/avatars/avatar-658.gif

Dabei seit: 14.10.2007

Beiträge: 90
Herkunft: Siegen
Favorite: Sayid
Ich kenne LOST bis: 5x17
Lost Level: 31 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 332.438
Nächster Lost Level: 369.628

37.190 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Walt kann ja nicht seinen echten Namen tragen, da er ja offiziel (Oceanic6) Story beim Absturz ums Leben kam, mussten sie halt nen andren nehmen...

__________________

16.09.2010 14:36 Hatebreeder ist offline E-Mail an Hatebreeder senden Beiträge von Hatebreeder suchen Nehmen Sie Hatebreeder in Ihre Freundesliste auf

Real Real ist männlich
Außenseiter


images/avatars/avatar-3550.jpg

Dabei seit: 29.11.2010

Beiträge: 32
Herkunft: Saarland
Favorite: Desmond
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 25 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 81.645
Nächster Lost Level: 100.000

18.355 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist Walt jetzt eingeltich ein Kandidat von Hurley?
Ich meine sie nehmen in auf die Insel mit und sagen, dass er besonders ist...
...könnte doch sein?

Mein erster Eindruck war, dass der Epilog eine Art Übergangshandlung zu einer neuen Geschichte ist. Mit Ben, Hurley und Walt...naja, kaum möglich, alles endet irgendwann einmal .
05.12.2010 16:42 Real ist offline E-Mail an Real senden Beiträge von Real suchen Nehmen Sie Real in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.677.132
Nächster Lost Level: 4.297.834

620.702 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Real
Ist Walt jetzt eingeltich ein Kandidat von Hurley?
Ich meine sie nehmen in auf die Insel mit und sagen, dass er besonders ist...
...könnte doch sein?

Walt wurde ursprünglich durch Jacob auf die Insel geholt, er ist also wenn man es so sehen will noch einer von Jacobs Kandidaten.

Zitat:
Original von Real
Mein erster Eindruck war, dass der Epilog eine Art Übergangshandlung zu einer neuen Geschichte ist. Mit Ben, Hurley und Walt...naja, kaum möglich, alles endet irgendwann einmal .

It only ends once....Mehr brauch man dazu nicht sagen
05.12.2010 16:45 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

XINXIN23 XINXIN23 ist weiblich
Verschollener


Dabei seit: 15.04.2011

Beiträge: 1
Lost Level: 12 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.416
Nächster Lost Level: 2.912

496 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Truth never fears investigation. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Truth never fears investigation.

__________________
Onitsuka Tiger Mexico Asics Tiger Onitsuka
20.04.2011 04:17 XINXIN23 ist offline E-Mail an XINXIN23 senden Homepage von XINXIN23 Beiträge von XINXIN23 suchen Nehmen Sie XINXIN23 in Ihre Freundesliste auf

Skate-Fan Skate-Fan ist weiblich
Mitläuferin


images/avatars/avatar-3568.jpg

Dabei seit: 02.01.2011

Beiträge: 61
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 153.572
Nächster Lost Level: 157.092

3.520 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir den Epiolg jetzt auch angeschaut. Eine klasse Idee! Von mir aus können sie jedes Jahr solche Kurzfilme machen und uns zeigen wie das Leben bei den so weiter geht.
02.05.2011 14:35 Skate-Fan ist offline E-Mail an Skate-Fan senden Beiträge von Skate-Fan suchen Nehmen Sie Skate-Fan in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.026.185
Nächster Lost Level: 4.297.834

271.649 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von MasteOfPuppets
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab gestern meine DVD der 6ten Staffel eingelegt, um mir den Epilog auch mal zum besseren Verständniss auf deutsch anzusehen.
Ich drücke also die OK-Taste, als der Auswahlpunkt auf dem Schriftzug "Der Neue Mann" ruht und muss enttäuscht feststellen, dass es gar keine deutsche Synchro vom Epilog gibt.
Das einzige was kommt sind nerfige Untertitel.

Ich fins echt schade, dass dieser letzte Rest von Lost nicht mehr übersetzt wurde - vor allem, da der ins deutsche übersetzte Titel das erstmal vermuten ließ.

__________________
I'm a complex guy, sweetheart
02.05.2011 23:02 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.400.843
Nächster Lost Level: 2.530.022

129.179 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was mir an dem Filmchen so gefällt ist .... dass ich mit meiner Vermutunng (wie die Paletten auf die Insel kommen) beinahe Recht hatte
03.05.2011 11:55 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST » Spoiler » Lost Epilog - The New Man In Charge


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector