Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST » Spoiler » Alternative Enden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alternative Enden  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.400.846
Nächster Lost Level: 2.530.022

129.176 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Alternative Enden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute,

Lost ist zu Ende, aber es gibt eine Menge Leute die das Ende absolut schlecht fanden.

Da wir nun das Werkzeug haben, würde mich interessieren welches Ende IHR "gebaut" hättet.

Bin sehr gespannt.

LG
der Strandi
02.06.2010 11:58 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

SmokeyOnFire SmokeyOnFire ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-706.png

Dabei seit: 03.05.2009

Beiträge: 935
Herkunft: Ludwigshafe/Mannheim
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.923.399
Nächster Lost Level: 3.025.107

101.708 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich war zwar mit dem Ende viel mehr als zu frieden jedoch habe ich auch ein paar abwandlungen wie ich es gestaltet hätte:

Die Operation von Locke holt den wahren Locke in der OTL wieder hervor und somit wird Flocke wieder verwundbar. Dieser wird i-wie gebannt (durch das Licht, durch Jack?) und hat nun keine überhand mehr über Lockes körper -> Locke lebt also wieder.

Jack bleibt weiterhin der Wächter über die Insel. Das Licht in der HÖhle stellt sich als die reflektion des Magmas des Vulkans der darunter schlummert.

ATL:
Ist wirklich eine alternative Realität und keine "zwischenwelt". Die Spiegelblicke haben die Bedeutung, dass die Losties darin ihre anderen leben in den anderen parallelwelten sehen können (spiegel bedeutung = fenster zu den anderen leben in den paralleluniversen (laut spirituellem bereich)).

Der Rest eigentlich würde fast wie im originalen Finale ablaufen...

__________________
Sherif: "Meinen Sie, die haben uns bemerkt?"
FBI: *ernster Blick* "................... haben Sie nen Dounat???"

-------- Twin Peaks --------
02.06.2010 13:14 SmokeyOnFire ist offline E-Mail an SmokeyOnFire senden Homepage von SmokeyOnFire Beiträge von SmokeyOnFire suchen Nehmen Sie SmokeyOnFire in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie SmokeyOnFire in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von SmokeyOnFire anzeigen

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.677.137
Nächster Lost Level: 4.297.834

620.697 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fand das Ende und die komplette Serie samt ihrer Botschaft (oder Aussage) gut, würde da, von ein paar Details abgesehen gar nichts ändern wollen.
02.06.2010 13:30 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.400.846
Nächster Lost Level: 2.530.022

129.176 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Strandi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ all: Ihr kennt mich. Ich mag Lost wie es ist, möchte hier nur den Unzufriedenen die Möglichkeit geben ein besseres Ende zu basteln!!!! LG
02.06.2010 13:47 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

Nova1 Nova1 ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-3539.png

Dabei seit: 18.02.2010

Beiträge: 838
Herkunft: Austria
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.376.783
Nächster Lost Level: 2.530.022

153.239 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin eigentlich voll & ganz mit allem zufrieden.
Allerdings habe ich mir noch eine klein wenig andere Vorstellung des ganzen im Kopf, die meiner Meinung nach vielleicht sogar noch etwas logischer wäre:

Alle sind beim Absturz auf der Insel gestorben
die Insel ist eine Zwischenwelt, in der über das Weiterkommen der Seelen (Himmel oder Hölle) entschieden wird. Die Kandidaten / Seelen der Verstorbenen müssen hierbei Prüfungen & Versuchungen bestehen. Wer GUT ist, bzw. seine schlechten Taten bereut und sich ändert, darf weiter in die nächste Stufe - die ATL (die nächste Stufe)
und dort danach gemeinsam weiter in's Licht (wie im richtigen Finale)

Die Lichthöhle ist ein Übergang in die Hölle, der Stöpsel und die Energie darum hat auch symbolisch das Tor zur Unterwelt versiegelt.
Das Böse versucht immer wieder von der Insel zu entkommen in die nächste Welt bzw. den 'Himmel' zu gelangen (Bibel: Luzifer - der gefallene & verbannte Engel, der wieder zurück in den Himmel will?)
Das darf aber nicht sein, weshalb das Böse in Form von Smokey dort festgehalten wird
und bewacht werden muss.

Seelen, die böses getan haben, z.B. gemordet wie etwa Michael oder eben auch Jacob's Bruder MiB, können nicht weiterziehen und ziehen ruhelos auf der Insel herum.
Smokey wollte im Körper von Mib (bzw. MiB selbst) von der Insel - sprich in die ATL und danach weiter in's 'ewige Licht' / 'Himmel'.


Die Erscheinung von Christian Shephard war auch wirklich immer der Geist von Christian, der seinem Sohn bzw. dessen Seele weiterhelfen wollte bzw. ihn weiterführen in die nächste Stufe. Deshalb konnte er auch ausserhalb der Insel auftauchen.


Nach dieser Theorie können auch keine Kinder auf der Insel geboren werden, weil dort nur verstorbene Seelen leben / geprüft werden und daher auch keine neue Menschen existieren / geboren werden können, die noch gar nicht gestorben sind bzw. im wirklichen Leben ausserhalb der Insel gar nicht existieren.
Ausser man war bereits kurz vor dem Tod schwanger und kam so zusammen mit der Seele des ungeborenen Kindes auf die Insel.

Auch Jacob's Mutter wollte endlich weiterziehen, weshalb sie sich bei ihrem Tod bei MiB bedankte. Und auch Jacob konnte nun endlich weiter.

__________________
“I Never Understood Trekkies, Until I Became a Lostie”

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nova1: 02.06.2010 16:37.

02.06.2010 16:36 Nova1 ist offline E-Mail an Nova1 senden Beiträge von Nova1 suchen Nehmen Sie Nova1 in Ihre Freundesliste auf

Dharma-Team1516 Dharma-Team1516 ist männlich
Strandbewohner


images/avatars/avatar-1098.jpg

Dabei seit: 10.02.2007

Beiträge: 246
Lost Level: 36 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 969.110
Nächster Lost Level: 1.000.000

30.890 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1
Ich bin eigentlich voll & ganz mit allem zufrieden.
Allerdings habe ich mir noch eine klein wenig andere Vorstellung des ganzen im Kopf, die meiner Meinung nach vielleicht sogar noch etwas logischer wäre:

Alle sind beim Absturz auf der Insel gestorben
die Insel ist eine Zwischenwelt, in der über das Weiterkommen der Seelen (Himmel oder Hölle) entschieden wird. Die Kandidaten / Seelen der Verstorbenen müssen hierbei Prüfungen & Versuchungen bestehen. Wer GUT ist, bzw. seine schlechten Taten bereut und sich ändert, darf weiter in die nächste Stufe - die ATL (die nächste Stufe)
und dort danach gemeinsam weiter in's Licht (wie im richtigen Finale)

Die Lichthöhle ist ein Übergang in die Hölle, der Stöpsel und die Energie darum hat auch symbolisch das Tor zur Unterwelt versiegelt.
Das Böse versucht immer wieder von der Insel zu entkommen in die nächste Welt bzw. den 'Himmel' zu gelangen (Bibel: Luzifer - der gefallene & verbannte Engel, der wieder zurück in den Himmel will?)
Das darf aber nicht sein, weshalb das Böse in Form von Smokey dort festgehalten wird
und bewacht werden muss.

Seelen, die böses getan haben, z.B. gemordet wie etwa Michael oder eben auch Jacob's Bruder MiB, können nicht weiterziehen und ziehen ruhelos auf der Insel herum.
Smokey wollte im Körper von Mib (bzw. MiB selbst) von der Insel - sprich in die ATL und danach weiter in's 'ewige Licht' / 'Himmel'.


Die Erscheinung von Christian Shephard war auch wirklich immer der Geist von Christian, der seinem Sohn bzw. dessen Seele weiterhelfen wollte bzw. ihn weiterführen in die nächste Stufe. Deshalb konnte er auch ausserhalb der Insel auftauchen.


Nach dieser Theorie können auch keine Kinder auf der Insel geboren werden, weil dort nur verstorbene Seelen leben / geprüft werden und daher auch keine neue Menschen existieren / geboren werden können, die noch gar nicht gestorben sind bzw. im wirklichen Leben ausserhalb der Insel gar nicht existieren.
Ausser man war bereits kurz vor dem Tod schwanger und kam so zusammen mit der Seele des ungeborenen Kindes auf die Insel.

Auch Jacob's Mutter wollte endlich weiterziehen, weshalb sie sich bei ihrem Tod bei MiB bedankte. Und auch Jacob konnte nun endlich weiter.



ich glaube fast auch das es so geplant war.
aber da in der ersten staffel die leute schon erraten hatten das die losties gestorben sind wurde es geändert.

__________________

02.06.2010 18:29 Dharma-Team1516 ist offline E-Mail an Dharma-Team1516 senden Beiträge von Dharma-Team1516 suchen Nehmen Sie Dharma-Team1516 in Ihre Freundesliste auf

Diggler27 Diggler27 ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-654.jpg

Dabei seit: 05.06.2010

Beiträge: 458
Herkunft: Köln
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 38 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.249.774
Nächster Lost Level: 1.460.206

210.432 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nova1

Alle sind beim Absturz auf der Insel gestorben
die Insel ist eine Zwischenwelt, in der über das Weiterkommen der Seelen (Himmel oder Hölle) entschieden wird. Die Kandidaten / Seelen der Verstorbenen müssen hierbei Prüfungen & Versuchungen bestehen. Wer GUT ist, bzw. seine schlechten Taten bereut und sich ändert, darf weiter in die nächste Stufe - die ATL (die nächste Stufe)
und dort danach gemeinsam weiter in's Licht (wie im richtigen Finale)

Die Lichthöhle ist ein Übergang in die Hölle, der Stöpsel und die Energie darum hat auch symbolisch das Tor zur Unterwelt versiegelt.
Das Böse versucht immer wieder von der Insel zu entkommen in die nächste Welt bzw. den 'Himmel' zu gelangen (Bibel: Luzifer - der gefallene & verbannte Engel, der wieder zurück in den Himmel will?)
Das darf aber nicht sein, weshalb das Böse in Form von Smokey dort festgehalten wird
und bewacht werden muss.

Seelen, die böses getan haben, z.B. gemordet wie etwa Michael oder eben auch Jacob's Bruder MiB, können nicht weiterziehen und ziehen ruhelos auf der Insel herum.
Smokey wollte im Körper von Mib (bzw. MiB selbst) von der Insel - sprich in die ATL und danach weiter in's 'ewige Licht' / 'Himmel'.


Die Erscheinung von Christian Shephard war auch wirklich immer der Geist von Christian, der seinem Sohn bzw. dessen Seele weiterhelfen wollte bzw. ihn weiterführen in die nächste Stufe. Deshalb konnte er auch ausserhalb der Insel auftauchen.


Nach dieser Theorie können auch keine Kinder auf der Insel geboren werden, weil dort nur verstorbene Seelen leben / geprüft werden und daher auch keine neue Menschen existieren / geboren werden können, die noch gar nicht gestorben sind bzw. im wirklichen Leben ausserhalb der Insel gar nicht existieren.
Ausser man war bereits kurz vor dem Tod schwanger und kam so zusammen mit der Seele des ungeborenen Kindes auf die Insel.

Auch Jacob's Mutter wollte endlich weiterziehen, weshalb sie sich bei ihrem Tod bei MiB bedankte. Und auch Jacob konnte nun endlich weiter.


WTF? Das is echt mal schlüssig.
Gefällt mir eigentlich sehr gut und macht absolut Sinn...

Nach dem Finale hatte ich auch ne grobe Vorstellung wie es hätte enden können:

Ich hätte mich mit der Idee der Flash-Sideways als "Vorhimmel" durchaus anfreunden können. Nur hätte das gegenseitige Errinern einen anderen Hintergrund gehabt: Sie sind alle tot, weil sie versagt haben, der M.I.B. das "Böse" in die Welt tragen konnte und somit alles vernichtet hat. Die Losties müssen sich nun errinern um gemeinsam "zurückzureisen" (also in eine alternative Realität, in der ihre Entscheidungen noch nicht gefallen sind) und genau dies zu verhindern; womit dann die erste Staffel beginnt. Chronologisch würden die "Flash-Sideways" damit noch vor Season one spielen und die komplette Serie vom "zweiten Versuch" erzählen. Und während wir in den finalen "FSW"-Einstellungen erfahren, daß all das, was wir in sechs Staffeln erlebt haben, bereits einmal gescheitert ist, und sehen, wie Jack schließlich zurückreist (die allererste Einstellung; öffnendes Auge), sehen wir im Gegenschnitt den aktuellen "Second-Try-Jack" Jack, der im Dschungel stirbt, aber das schlimmste doch verhindern konnte (Schließendes Auge).

So hätte sich für mich auf schöne Weise der Kreis inhaltlich geschlossen.

War schon immer Anhänger der "Jack-Time-Loop-Theory".

__________________
LOST ROCKT

BSG ROCKT AUCH...

"Warum denken Menschen, Filme müssten Sinn machen? Das Leben macht doch auch keinen Sinn."
David Lynch
06.06.2010 13:43 Diggler27 ist offline E-Mail an Diggler27 senden Beiträge von Diggler27 suchen Nehmen Sie Diggler27 in Ihre Freundesliste auf

Skate-Fan Skate-Fan ist weiblich
Mitläuferin


images/avatars/avatar-3568.jpg

Dabei seit: 02.01.2011

Beiträge: 61
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 27 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 153.572
Nächster Lost Level: 157.092

3.520 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich mochte das Ende. Das war die beste Serienfinale, die ich je gesehen habe. Das einzige was ich anders gemacht hätte oder was ich als Zuschauer gern gesehen hätte, war zu erfahren warum Walt "special" war.
31.01.2011 21:51 Skate-Fan ist offline E-Mail an Skate-Fan senden Beiträge von Skate-Fan suchen Nehmen Sie Skate-Fan in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.677.137
Nächster Lost Level: 4.297.834

620.697 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Skate-Fan
Ich mochte das Ende. Das war die beste Serienfinale, die ich je gesehen habe. Das einzige was ich anders gemacht hätte oder was ich als Zuschauer gern gesehen hätte, war zu erfahren warum Walt "special" war.


Naja, wenn man das fragt, kann man auch gleich fragen, warum Hurley tote Menschen sehen kann, oder warum Miles mit den toten irgendwie eine Verbindung aufbauen kann oder warum Locke so special war oder oder oder.
01.02.2011 11:56 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.026.190
Nächster Lost Level: 4.297.834

271.644 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Ende war natürlich so wie es ist genau richtig, auch wenn ich mir Anfangs fürs Ende einen großen Knall gewünscht hatte - so wies is, isses dann doch besser.

__________________
I'm a complex guy, sweetheart
01.02.2011 21:32 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST » Spoiler » Alternative Enden


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector