Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST » Theorien » Die Insel - Dreh- und Angelpunkt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Insel - Dreh- und Angelpunkt  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

DieBorg
Verschollener


Dabei seit: 19.11.2010

Beiträge: 7
Lost Level: 19 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 17.900
Nächster Lost Level: 22.851

4.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Die Insel - Dreh- und Angelpunkt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

J. J. Abrams scheint fasziniert zu sein von der Multiversum-Theorie. Diese wird zum Hauptthema bei "Fringe" und scheint auch Grundlage bei "Lost" zu sein.

(Stichworte:
Multiversum: Leonard Susskind - String-Theorie, Max Tegmark
Erkenntnistheorie/Empirismus: David Hume, John Locke (ja, den gibt es wirklich)...
Fringe-Fans sollten mal nach dem realen Richard Alpert googlen)

Ich versuche es mal zu erklären, im "Kleinfomrat"...

Die Basisidee ist: Immer, wenn wir eine Entscheidung fällen (tun wir ständig), entsteht ein neues Universum, in dem wir auch existieren, oder vielmehr eine Version von uns, aber es verläuft dort das Leben ein wenig anders. Es gibt also Paralleluniversen, wo wir ein anderes (vielleicht erfüllteres/sinnhaftes) Leben führen.

Bei Lost fließen nun mehrere Paralleluniversen zusammen, aber immer nur kurz. Die auf der Insel gestrandeten erhalten Einblicke in jeweils eins von "ihren" Paralleluniversen.

Das ist das Besondere der Insel. Sie ist Dreh- und Angelpunkt der Paralleluniversen, aber nur für Gestorbene (?) .Es sind alle beim Flugzeugabsturz gestorben, aber nur die, die ein erfülltes Leben hatten, durften "weitergehen". Die verlorenen (lost) Seelen verblieben auf der Insel und erhielten dort die Chance ihrem Leben einen Sinn zu geben und durften Einblick nehmen in ein Universum, in dem das Flugzeug nicht abgestürzt ist und sie ein erfülltes Leben geführt haben.
Alle, die auf der Insel waren/sind, sind "verlorene" Seelen, die irgendwann/irgendwo mal gestorben sind (und von der Insel/dem Hüter des Lichts (der Erkenntnis) (?) erwählt wurden). Sie alle bekommen auf der Insel eine Rolle, die sie im Leben nicht hatten.
Zeit und Raum sind relativ und auch auf der Insel werden Entscheidungen getroffen.

Ich finde, daß unter dieser Betrachtungsweise das Ende von"Lost" genial ist und Frieden gibt.

In der Serie ist so viel enthalten, daß ich hier gar nicht alle Ideen wiedergeben kann.

Man kann noch viel mehr Geheimnisse entdecken, wenn man schaut, was für Personen/Bedeutungen hinter den Namen stecken bzw. auf Schlüsselwörter und -sätze achtet.
Gruß
DieBorg
19.11.2010 14:32 DieBorg ist offline E-Mail an DieBorg senden Beiträge von DieBorg suchen Nehmen Sie DieBorg in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.671.364
Nächster Lost Level: 4.297.834

626.470 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Lost gibts keine Paralleluniversen!

Lies mal den Vorhimmel Thread, dann verstehste was es mit den Toten und Lebenden auf sich hat

Edit: Den findest du im Spoiler Bereich

Edit 2:
Hier die Links:
Vorhimmel Thread
offene Fragen Thread

Berühmte Namen, kleine Hinweise an den Wänden, Bücher usw. waren außerdem alles kleines Easter Eggs für die Fans

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von NiBoR: 19.11.2010 14:44.

19.11.2010 14:39 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

DieBorg
Verschollener


Dabei seit: 19.11.2010

Beiträge: 7
Lost Level: 19 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 17.900
Nächster Lost Level: 22.851

4.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DieBorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von wem kommt denn der "Vorhimmel"-Ansatz?

Du kannst auch nicht von allen Forumsmitglieder erwarten, daß sie alle Beiträge lesen, bevor sie selber einen verfassen.

Der "Vorhimmel"-Ansatz ist nicht vollständig schlüssig, deckt sich jedoch teilweise mit meinem Ideen-Ansatz.

Bei mir sind alle beim Flugzeugabsturz gestorben UND sind gar nicht abgestürzt (gleiche Zeitlinie).

Wenn jemand russisches Roulette mit 6 Kugeln spielt, stirbt er einmal und überlebt 5 Mal.
Sollte das Leben unerfüllt gewesen sein, in dem er gestorben ist, findet er sich vielleicht mit Kopfschußwunde im Krankenzimmer im Dorf der Dharma-Initiative wieder. Er weiß nicht, daß er tot ist. Er beginnt dort ein "neues" Leben und irgendwann erhält er mal Einblicke in eins der Leben, wo die Waffe nur klick gemacht hat.....

Gruß DieBorg
19.11.2010 15:25 DieBorg ist offline E-Mail an DieBorg senden Beiträge von DieBorg suchen Nehmen Sie DieBorg in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.671.364
Nächster Lost Level: 4.297.834

626.470 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser sogenannte "Ansatz" ist zuerst von mir, wurde dann von allen anderen hier vervollständigt und deckt sich mit der Meinung all jener Fans, die die Serie verstanden haben.
Du sagst du siehst es nicht ein, dir Erklrärungs Threads durchzulesen? Selbst wenn du jetzt 40 Zeilen geschrieben hast und dich "normal" (ohne Kommentare wie Lost hat mir 6 Jahre meines Lebens gekostet usw.) ausdrücken kannst, bist du nun auch einfach wieder ein Zuschauer, der beim Ende wohl nicht ganz den Durchblick hatte. Da es hier andauernd von neuen Usern den Kommentar gab, alle wären beim Absturz gestorben, haben wir hier uns zusammengerafft und endlich einen Vorhimmel Thread gemacht.

Wenn du dich dann jedoch hinstellst und dich weigerst, dir eben solche Erklrärungen durchzulesen, dann kann ich dir auch nicht helfen.
Immerhin habe ich im Vorhimmel Thread alles auf einen Post beschränkt und irgendwann immer nur noch editiert, hast also noch nicht mal mehrere Seiten vor dir. Und selbst wenn es vielleicht zwei, drei Seiten wären, dann finde ich es doch schon ein bisschen frech, sich anzumelden und zu meinen, dass sämtliche Disskusionen nochmal wiederholt werden...
Ich mein, ich habe dir doch sogar die Threads verlinkt, du müsstest sie nicht mal suchen. Den offenen Fragen Thread bräuchtest du ja vielleicht gar nicht, im Vorhimmel Thread solltest du aber unbedingt den ersten Post lesen, immerhin willst du die Serie ja auch verstehen. Schlüssig ist dieser auf jeden Fall, da dort alle nötigen Antworten aufgelistet sind. Falls du dann noch welche hast, dann kannst du sie ja stellen.

So siehts aus
19.11.2010 15:49 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Strandi Strandi ist männlich
Wildschweinjäger


images/avatars/avatar-656.gif

Dabei seit: 09.06.2009

Beiträge: 777
Herkunft: Österreich
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.397.105
Nächster Lost Level: 2.530.022

132.917 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ dieBorg: Widerstand ist zweckslos .....

Servus,

ich kann Deinem Lösungsansatz leider nichts abgewinnen. Interessant ist er, ja, aber leider auch daneben.

als Denkanstoß: Wenn Du dir die erste Szene und die letze Szene ansiehst (Man achte auf den Turnschuh), dann wirst Du verstehen und einsehen dass die Inselhandlung real war.

LG
der Strandi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Strandi: 19.11.2010 15:57.

19.11.2010 15:54 Strandi ist offline E-Mail an Strandi senden Beiträge von Strandi suchen Nehmen Sie Strandi in Ihre Freundesliste auf

DieBorg
Verschollener


Dabei seit: 19.11.2010

Beiträge: 7
Lost Level: 19 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 17.900
Nächster Lost Level: 22.851

4.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DieBorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe nicht gesagt, daß ich es nicht einsehe, alle Beiträge zu lesen, sondern daß du nicht erwarten kannst, daß jemand alle liest.

Den "Vorhimmel"-Ansatz habe ich sehr wohl vorher gelesen, allerdings nicht alle Kommentare dazu. Hätte ich gewußt, wie wichtig dir deine Theorie ist, hätte ich sie im Vorfeld gewertschätzt.

Warum darf ich nicht anderer Meinung sein? Warum ist der physikalisch-philosophische Ansatz so verachtenswert? Lost läßt doch herrlich viel Spielraum für Interpretationen. Es geht mir doch nicht darum, alle anderen Ansätze und Theorien als falsch oder schwachsinnig darzustellen. Ich finde es interessant die String-Theorie von Susskind in Betracht zu sehen, da J. J. Abrams in vielen seiner Projekte Bezug darauf nimmt. Und die Schlüsselfigur Desmond Hume führt nunmal zu Susskind, was natürlich nicht zwangsläufig bedeutet, daß Abrams das so gewollt hat. Da sich aber die Lost-Autoren zurückhalten, werden wir wohl kaum beweisen können, welche Theorie die "richtige" ist. Müssen wir auch nicht. Zu diskutieren soll doch Spaß machen.
Es lag nicht in meiner Absicht dich oder andere zu kränken.
Es sollte aber auch nicht in deiner liegen zu behaupten ich und/oder andere hätten die Serie nicht verstanden, nur weil sie deine Meinung nicht teilen.

Ich bin auch nicht jemand, der Lost nur im Vorbeigehen geschaut hat. Von Anfang an habe ich mitgefiebert. Und ich fand und finde die Namenswahl etc. der Autoren wichtig.
Wenn endlich die Bluray-Box in D erscheint, werde ich mir alle Folgen nochmal angucken und mich überraschen lassen, was ich noch so entdecken kann.


Gruß
DieBorg
19.11.2010 17:11 DieBorg ist offline E-Mail an DieBorg senden Beiträge von DieBorg suchen Nehmen Sie DieBorg in Ihre Freundesliste auf

Diggler27 Diggler27 ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-654.jpg

Dabei seit: 05.06.2010

Beiträge: 458
Herkunft: Köln
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 38 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.247.569
Nächster Lost Level: 1.460.206

212.637 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DieBorg
Ich habe nicht gesagt, daß ich es nicht einsehe, alle Beiträge zu lesen, sondern daß du nicht erwarten kannst, daß jemand alle liest.

Den "Vorhimmel"-Ansatz habe ich sehr wohl vorher gelesen, allerdings nicht alle Kommentare dazu. Hätte ich gewußt, wie wichtig dir deine Theorie ist, hätte ich sie im Vorfeld gewertschätzt.

Warum darf ich nicht anderer Meinung sein? Warum ist der physikalisch-philosophische Ansatz so verachtenswert? Lost läßt doch herrlich viel Spielraum für Interpretationen. Es geht mir doch nicht darum, alle anderen Ansätze und Theorien als falsch oder schwachsinnig darzustellen. Ich finde es interessant die String-Theorie von Susskind in Betracht zu sehen, da J. J. Abrams in vielen seiner Projekte Bezug darauf nimmt. Und die Schlüsselfigur Desmond Hume führt nunmal zu Susskind, was natürlich nicht zwangsläufig bedeutet, daß Abrams das so gewollt hat. Da sich aber die Lost-Autoren zurückhalten, werden wir wohl kaum beweisen können, welche Theorie die "richtige" ist. Müssen wir auch nicht. Zu diskutieren soll doch Spaß machen.
Es lag nicht in meiner Absicht dich oder andere zu kränken.
Es sollte aber auch nicht in deiner liegen zu behaupten ich und/oder andere hätten die Serie nicht verstanden, nur weil sie deine Meinung nicht teilen.

Ich bin auch nicht jemand, der Lost nur im Vorbeigehen geschaut hat. Von Anfang an habe ich mitgefiebert. Und ich fand und finde die Namenswahl etc. der Autoren wichtig.
Wenn endlich die Bluray-Box in D erscheint, werde ich mir alle Folgen nochmal angucken und mich überraschen lassen, was ich noch so entdecken kann.


Gruß
DieBorg




Stimme dir hundertprozentig zu!

Die Leute hier im Forum (mich manchmal eingeschlossen) reagieren leicht gereizt auf Fragen zum "Vorhimmel" - gut, man kann diskutieren; aber für uns ist diese Theorie im Grunde am schlüssigsten und auch offensichtlichsten - die Parallelen zum christlichen Fegefeuer sind jedenfalls unbestreitbar.

Aber du hast natürlich recht wenn du anmerkst, daß beim Verteidigen dieser Theorie manchmal übers Ziel hinausgeschossen wird.

Sorry dafür

Sonst sind hier aber alle nett und beißen nicht; also willkommen im Forum!

__________________
LOST ROCKT

BSG ROCKT AUCH...

"Warum denken Menschen, Filme müssten Sinn machen? Das Leben macht doch auch keinen Sinn."
David Lynch
19.11.2010 17:23 Diggler27 ist offline E-Mail an Diggler27 senden Beiträge von Diggler27 suchen Nehmen Sie Diggler27 in Ihre Freundesliste auf

DieBorg
Verschollener


Dabei seit: 19.11.2010

Beiträge: 7
Lost Level: 19 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 17.900
Nächster Lost Level: 22.851

4.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DieBorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Strandi

Ja, die Inselhandlung ist real für die Beteiligten. Kurz bevor sie "weitergehen" erfährt Jack erst, daß sie bereits gestorben sind. Es gibt so einen Film mit Bruce Willis, wo er erschossen wurde und erst gar nicht gemerkt hat, daß er tot ist (mit fällt grad der Titel nicht ein). Es war für ihn alles real. So in etwa ist es vielleicht auch bei Lost, nur viel detaillreicher und mit viel mehr Handlungssträngen.
Man könnte diesen Zustand als "sich im Vorhimmel befinden" bezeichnen. Und Hume schafft es Verbindungen herzustellen vom Geschehen auf der Insel zu dem anderen, wo das Flugzeug nie abgestürzt ist.
Gruß
DieBorg
19.11.2010 17:25 DieBorg ist offline E-Mail an DieBorg senden Beiträge von DieBorg suchen Nehmen Sie DieBorg in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.671.364
Nächster Lost Level: 4.297.834

626.470 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh mann, was jetzt, jetzt willst es so drehen, dass ich es nicht mag über Lost zu disskutieren und Theorien in den Raum zu werfen? Ich?
Es gibt bei Lost letztendlich nur noch wenige Fragen, die man nicht zu 100% beantworten kann. Selbst bei diesen jedoch, kann man aufgrund dem was wir wissen, vieles auschließen.
Das ganze Thema rund um Paralelluniversen und "Alle sind beim Absturz" gestorben, zählt jedoch nicht zu diesen Fragen. Alleine schon der letzte Dialog zwischen Christian und Jack ist doch aufklärend genug, wenn nicht, dann schau dir die letzten 10 min. lieber ochmal an.
Wenn du das jedoch nicht einsehen willst und irgendwie jetzt Dinge so hinstellen willst, dass "ich mich durch deine Theorie gekrängt fühle"...Totaler Schwachsinn.
Irgendwie krieg ich gerade das Gefühl, dass du vielleicht wieder dieser Troll bist, der insbesondere mich mal mit PM´s überschüttet hat, welche jedoch nur beleidigende Inhalte hatten.
Oder, vielleicht bist du es auch nicht und willst dich jetzt einfach nur stur stellen, ich weiß es nicht. Irgendwie ist es mir nach deinem letzten Post auch ziemlich egal.
Und ich bin auch noch so nett und editiere dir die Links in meinen Post, damit du nicht lange suchen musst (was letztens von deinem "Vorgänger" kritisiert wurde)...

Edit:
@Diggler: Du siehst den Vorhimmel noch als Theorie? Und sorry (ich denke jetzt mal, du meinst mich mit "leicht gereizt"?) aber, wenn wiedermal jemand mit der "Alle sind beim Absturz gestorben" Sache um die Ecke kommt, warum soll ich ihn dann nicht auf den Vorhimmel Thread verweisen? Dafür haben wir den doch, damit man nicht, wie bei einer kaputten Schallplatte, alles immer wieder wiederholen muss...

Edit auf deinen Edit:
Am besten ich sage in Zukunft gar nichts mehr, wenn jemand neues eine Frage hat. Habe dieses mal sogar die Threads verlinkt, wenn das schon als zuviel gilt, dann weiß ich auch nicht...
Fühle mich gerade ehrlich gesagt ein bisschen ver...äppelt.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von NiBoR: 19.11.2010 17:34.

19.11.2010 17:26 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

Diggler27 Diggler27 ist männlich
Höhlenbewohner


images/avatars/avatar-654.jpg

Dabei seit: 05.06.2010

Beiträge: 458
Herkunft: Köln
Favorite: Locke
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 38 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 1.247.569
Nächster Lost Level: 1.460.206

212.637 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ruhig Blut, NiBoR...

Du überreagierst ein bischen...

EDIT:
Hab grad noch mal "Die Borgs" Beitrag gelesen:

Du überreagierst total...

EDIT @ NiBoR:

Ich finde, DieBorg hat es ganz gut beschrieben: Diskutieren soll Spaß machen.

Für mich ist der Vorhimmel natürlich keine Theorie; aber für DieBorg eben schon. That`s it.

Respekt für alle anders Denkenden; solange man Spaß mit der Serie hat und sie zum nachdenken anregt, kann sie jeder interpretieren wie er möchte.

Edit2@NiBoR:

Deine Verlinkung war nett und sinnvoll; aber du reagierst zu agressiv auf andere Sichtweisen (egal ob sie in deinen Augen Sinn machen oder nicht).

__________________
LOST ROCKT

BSG ROCKT AUCH...

"Warum denken Menschen, Filme müssten Sinn machen? Das Leben macht doch auch keinen Sinn."
David Lynch

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Diggler27: 19.11.2010 17:39.

19.11.2010 17:28 Diggler27 ist offline E-Mail an Diggler27 senden Beiträge von Diggler27 suchen Nehmen Sie Diggler27 in Ihre Freundesliste auf

NiBoR NiBoR ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3146.png

Dabei seit: 02.07.2009

Beiträge: 1.199
Herkunft: Hamburg
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.671.364
Nächster Lost Level: 4.297.834

626.470 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Diggler27
Ruhig Blut, NiBoR...

Du überreagierst ein bischen...

EDIT:
Hab grad noch mal "Die Borgs" Beitrag gelesen:

Du überreagierst total...

EDIT @ NiBoR:

Ich finde, DieBorg hat es ganz gut beschrieben: Diskutieren soll Spaß machen.

Für mich ist der Vorhimmel natürlich keine Theorie; aber für DieBorg eben schon. That`s it.

Respekt für alle anders Denkenden; solange man Spaß mit der Serie hat und sie zum nachdenken anregt, kann sie jeder interpretieren wie er möchte.


Also, wie soll ich mich in Zukunft verhalten, gar nicht erst auf vorhandene Threads hinweisen? Die letzten Male habe ich zu hören gekriegt, dass die von mir angesprochenen Threads schwer zu finden sind, nun verlinke ich sie und sage dazu, dass das Thema quasi...Wie sagt man, ein geschlossenes Kapitel ist und dann ist das auch falsch?
Warum sollte ich irgendeiner armen Seele Hoffnungen für eine Theorie machen, obwohl die Wahrscheinlickeit das sie richtig ist gleich null ist?
Wenn ich mich recht entsinne warst du doch auch einer derjenigen, der sich damals gefreut hat, als ich mit so einen Vorhimmel Thread angefangen habe, da man so neuen Usern mit möglichen Verständnissproblemen gleich den Wind aus den Segeln nehmen kann. Das erspart uns allen eine menge nerven und für jemand neues ist es doch auch ganz nett, wenn er in einem Beitrag alles beantwortet kriegt.

Edit (da du wieder editiert hast):
Ich würde jetzt mal gerne wissen, wo ich aggresiv war. Ich habe doch nur auf ihn reagiert!?!

Nochmal Edit:
Sehe gerade, dass im Thread "The End" jemand neues mit ähnlichen Fragen ist, wäre doch jetzt die beste Möglich zum üben für mich. Soll ich darauf antworten, möglicherweise ihn auf Threads verweisen, oder es sein lassen?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von NiBoR: 19.11.2010 17:50.

19.11.2010 17:46 NiBoR ist offline E-Mail an NiBoR senden Beiträge von NiBoR suchen Nehmen Sie NiBoR in Ihre Freundesliste auf

DieBorg
Verschollener


Dabei seit: 19.11.2010

Beiträge: 7
Lost Level: 19 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 17.900
Nächster Lost Level: 22.851

4.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DieBorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Diggler27:
Sorry angenommen

Lost ist halt bizarr...
Es ist bemerkenswert wie christliche Inhalte und Wissenschaft verflochten sind.

Ich freue mich schon auf die komplette Box. Bisher war ich immer darauf angewiesen brav auf die Free-TV-Ausstrahlung zu warten. Wir haben erst seit wenigen Wochen Sky.
Dann werde ich mir in Ruhe nochmal die gesamte Serie angucken und mir ein paar Gedanken machen. Leider fehlt mir oft die Zeit (4 Kinder und Arbeit).

...

Ich wollte keinen Streit provozieren. Ist doch auch egal wie man das "Kind" nennt, ob nun Theorie, Erklärung, Ansatz, Interpretation....Letztendlich wollen wir doch das Gleiche: Geheimnisse lüften.
Dazu fällt mir ein:

Rätsel haben etwas Übernatürliches, ja sogar Göttliches.
Die Lösung aber ist immer nur Handwerk.
Jorge Luis Borges

Gruß DieBorg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DieBorg: 19.11.2010 18:01.

19.11.2010 17:49 DieBorg ist offline E-Mail an DieBorg senden Beiträge von DieBorg suchen Nehmen Sie DieBorg in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.032.626
Nächster Lost Level: 3.609.430

576.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@NiBor
Ich würde es nett finden, wenn du auch in Zukunft weiter auf den Vorhimmel Thread verweist, ist doch allgemein sehr hilfreich, also warum nicht.

@Die Borg
Also soweit ich das sehe, sind wir regelmäßigen Poster alle der gleichen Meinung wie NiBor, was die Frage betrifft, ob sie beim Absturz gestorben sind oder nicht. Die Antwort ist für uns klar: Sie sind nicht gestorben. Alles was auf der Insel passiert ist, war real. Es sind ja auch Leute von der Insel runter gekommen (Desmond, die Oceanic 6, Walt, Michael), war das auch alles das Leben nach dem Tod?
Was man in der 6. Staffel in den Sideway Flashs sieht, das ist ganz klar der Tod, der Vorhimmel, das Fegefeuer oder so etwas in der Art.

Für mich ist diese "Theorie" (für mich eben nichtmal ne Theorie) zu 100% Fakt. Wusste ich bis heute gar nicht, dass Leute, die so gut nachgedacht haben wie du, zu einem anderen Schluss gekommen sind. Ist interessant was du schreibst aber ich lasse mich nicht assimilieren.

Willkommen im Forum! Namaste and good luck.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von KL_Christine: 20.11.2010 13:54.

20.11.2010 13:53 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.021.303
Nächster Lost Level: 4.297.834

276.531 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@DieBorg

Das ist mal eine zu gleichen Teilen abgedrehte und doch Interessante Theorie, die für mich aber viel zu weit hergeholt ist und eben ihre ganz großen Logiklücken hat:

Sie sind nicht beim Absturz gestorben!

Das ist keine Behauptung sondern Fakt.

Beweise dafür sind der Turnschuh, der am Ende wesentlich vergammelter ist als in der Ersten Szene.

Das Oceanic-Wrack im Abspann gehört nicht zur Story der Serie sondern wurde von ABC eingefügt. (das steht aber auch alles im Vorhimmel-Thread)

Außerdem möchte ich dir das Gespräch zwischen Christian und Jack nochmal ans Herz legen - das wird so einiges geklährt.
Unter anderem auch, dass sie beim Absturz nicht gestorben sind.

Außerdem:
Wie passen Jacob, MIB (das Rauchmonster), die Dharma Initiative, die Anderen... in deine Theorie?

__________________
I'm a complex guy, sweetheart

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MasteOfPuppets: 20.11.2010 16:35.

20.11.2010 16:34 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

DieBorg
Verschollener


Dabei seit: 19.11.2010

Beiträge: 7
Lost Level: 19 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 17.900
Nächster Lost Level: 22.851

4.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DieBorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@KL_Christine und MasteOfPuppets

Der folgende Link bringt einen guten Überblick über die Multiversum-Theorie:
http://www.revolution-2012.com/blog/2009...xistenz-teil-1/

Es gibt 4 Teile. Ich finde, das es gut verständlich dargestellt ist.

Laut Aussage der Lost-Autoren, daß die Namenswahlen nicht zufällig sind, hat in mir überhaupt erst die Vermutung aufkommen lassen, daß die oben genannte Theorie einen Bezug zu Lost haben könnte.

Ich habe auch nicht gesagt, daß sie beim Absturz generell gestorben sind, sondern, daß sie nur in einem von vielen Universen gestorben sind.

Und nun kommt der religiöse Part der Serie ins Spiel. Als sie in dem einen Universum gestorben sind, wurden sie verlorene Seelen (da vorher kein "erfülltes" Leben und auf der Suche). Die Insel gibt diesen Seelen eine Chance, nämlich ihrem vergangenen Leben einem Sinn zu geben, wobei alles, was auf der Insel passiert für sie real ist.
Also auch die Zeit (alter/neuerTurnschuh), wobei alle Zeiten gleichzeitig ablaufen.

Die Besonderheit der Insel ist, daß sie Kontakt zu jedem Universum zu jeder Zeit haben kann. Und da in anderen Universen z. T. andere Naturgesetze gelten, kann es auch einen MiB geben und da Evolutionen anders verlaufen sein können, kann es auch eine Statue mit 8 Zehen geben.
Daher ist auch Jacks Sohn real, weil er in einem anderen Universum eben einen hat.
Die Insel kann den Verlorenen alles zeigen, weil sie der Dreh- und Angelpunkt des Multiversums ist. Da sie ihre Position ändern kann, ist sie nicht immer auffindbar und nicht jedem zugänglich.

Im Grunde wird am Ende für die Verlorenen (Seelen) eine Vergangenheit von der Insel konstruiert, die sie glücklich macht und ihnen ermöglicht in Frieden "weiter zu gehen".

Die Idee, daß es sich um verlorene Seelen handelt, habe ich von den Namen einiger Dharma-Initiative-Wissenschaftler, die auf Kerzen hinweisen. und eine brennende Kerze symbolisiert (auch, aber nicht nur im Christentum) die Seele, die im dunklen Reich des Todes leuchtet. Des Weiteren sind die religiösen Aspekte auch nicht vernachlässigbar bei Lost.

Solange sich die Lost-Autoren nicht offiziell äußern, halte ich keine Theorie für 100% Fakt, sondern für Vermutungen.

Gruß DieBorg


Edit:
Die Dharma-Initiative und die Anderen unterscheiden sich nicht von den Verlorenen.
Auf der Insel kann real und surreal gleichzeitig existieren.

Achja, wie der Eisbär auf die Insel kommt, läßt nun auch ableiten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DieBorg: 20.11.2010 18:27.

20.11.2010 18:21 DieBorg ist offline E-Mail an DieBorg senden Beiträge von DieBorg suchen Nehmen Sie DieBorg in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.021.303
Nächster Lost Level: 4.297.834

276.531 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Hast du dir schon den Epilog angesehen?
Da erfährst du, wie der Eisbär auf die Insel kommt.

2. Jacks Sohn ist NICHT real - in keiner Realität.
Das sagt Locke Jack sogar ins Gesicht.

__________________
I'm a complex guy, sweetheart
20.11.2010 22:18 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

DieBorg
Verschollener


Dabei seit: 19.11.2010

Beiträge: 7
Lost Level: 19 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 17.900
Nächster Lost Level: 22.851

4.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DieBorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@MasteOfPuppets:
Achja, ich vergaß, die Dharmas hatten die Eisbären auf der Hydra gehalten.

Wann genau, sagte Locke zu Jack, daß sein Sohn nicht real ist? Der genaue Zusammenhang ist mir grad nicht präsent. Aber auch Locke irrte sich schon häufiger und hat gelogen, sowohl als Locke als auch als MiB-Locke.

Ich denke schon, daß Jacks Sohn irgendwo real war.
Aber ich vermute, daß die Szenen, wo sie sich plötzlich an die Erlebnisse auf der Insel erinnerten von der Insel selber generiert wurden, aber auf der Grundlage von "realen" Begebenheiten, wo das Flugzeug nicht abgestürzt ist.

All das, was die Insel selber generiert und darstellt und möglicherweise auch ist, ist "zwischenweltlich".
Schwierig wird es nur, als Hugo Charlie sieht und Kate Claire, nachdem sie die Insel verlassen haben. Vielleicht ist das auch von Insel generiert,was bedeuten würde, daß sie die Insel nie verlassen haben.
Muß einiges nochmal überlegen, wenn ich mir die Serie nochmal anschaue.
Weiß eigentlich jemand, wann die Box in D erscheint?
Naja, zur Not hole ich sie mir nächstes Jahr, wenn wir in den USA sind.
Gruß DieBorg
20.11.2010 23:37 DieBorg ist offline E-Mail an DieBorg senden Beiträge von DieBorg suchen Nehmen Sie DieBorg in Ihre Freundesliste auf

MasteOfPuppets MasteOfPuppets ist männlich
Zahleneintipper


images/avatars/avatar-3593.jpg

Dabei seit: 14.01.2007

Beiträge: 1.015
Favorite: Sawyer
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 44 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 4.021.303
Nächster Lost Level: 4.297.834

276.531 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Locke sagt das zu Jack, nachdem er sich errinnert hat. Ich glaub im Finale oder eine Folge davor.

__________________
I'm a complex guy, sweetheart
20.11.2010 23:44 MasteOfPuppets ist offline E-Mail an MasteOfPuppets senden Beiträge von MasteOfPuppets suchen Nehmen Sie MasteOfPuppets in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 43 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 3.032.626
Nächster Lost Level: 3.609.430

576.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klingt echt alles super interessant, was du da schreibst, DieBorg.
Aber ich bleib bei meiner Theorie, sonst krieg ich Kopfschmerzen.
21.11.2010 11:57 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST » Theorien » Die Insel - Dreh- und Angelpunkt


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector