Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 55 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Wer ist von den weiblichen Charakteren euer Liebling ?
Skate-Fan

Antworten: 271
Hits: 195.022
RE: Wer ist von den weiblichen Charakteren euer Liebling ? 10.07.2011 23:41 Forum: Lost Allgemein


Zitat:
Original von Phoebelle
Ganz klar! Juliet

1. Sie ist mindestens genauso stark und selbstbewusst wie Kate.
2. Sie ist dazu noch ehrlich und liebenswürdig.
3. Sie hat Sawyers gebrochenes Herz wieder zusammegeflickt.

Ich mag sie. Klar, Anfangs war sie etwas schräg und man blickte nicht richtig durch. Aber sie hatte den Mut, sich von Ben abzuwenden und Jack und co. zu folgen. Juliet ist einfach cool.


Finde ich ne sehr schöne Beschreibung.

Weiß auch nicht was in mich gefahren ist, als ich für Kate gestimmt habe. Kate hat mich von den weiblichen Charakteren am meisten interessiert. Das ist schon richtig, aber mein liebling ist sie nicht. Sie nervt!

Mein liebling ist ganz klar Juliet! Sie ist einfach die ehrlichste.

Ja und ich bin immer noch heimlich ein Fan von Claire. (Auch S6 Claire)
Thema: Wen mögt ihr von den männlichen Losties am wenigsten?
Skate-Fan

Antworten: 259
Hits: 206.494
10.07.2011 23:36 Forum: Lost Allgemein


Zitat:
Original von Pasadena
Hihi, wieder die alte Diskussion über den bösen Jack, der dem armen Sawyer seine Juliet genommen hat...

Beruhigt euch doch, im Afterlife sind doch eh alle wieder vereint und als Dharmas hatten sie doch auch eine schöne Zeit, das ist doch auch was.


Das spielt doch überhaupt keine Rolle, das Sawyer & Juliet sich im Himmel wieder getroffen haben!

Jack hat sein Leben nicht in den Griff bekommen. Er hat gesoffen, seine Frau und seinen Job verloren. Sawyer hatte ein tolles Leben, einen Job und eine sehr glückliche Beziehung. Wäre Jack nie zurück auf die Insel gekommen, dann hätte Sawyer ein glückliches Leben gehabt. Er wollte Juliet heiraten, hätte mit ihr 20-30 oder wie viele Jahre auch immer verbracht. Er hätte Kinder, eine Familie. Das er sie dann wieder im Himmel sieht, bringt sein durch Jack zerstörtes Leben auch nicht zurück. Jack war nicht böse, also er war nicht böswillig und hat niemanden bewusst wehgetan. Aber das hat hier auch keiner behauptet. Jack war sehr egoistisch, respektlos und sehr selbstgerecht. Auch wenn er keine bösen Willen hatte, trotzdem hat er viele Menschen durch seine Respektlosigkeit wehgetan. Das ist ein Fakt. Er hat zwar niemanden wirklich getötet (außer vielleicht MIB), aber hat schon an Juliets oder Lockes Tod seinen Päckchen mitzutragen. Und er hätte auch kaltblütig Locke erschossen, er hätte auch Jin, Sayid & Bernard sterben lassen. Also bitte dieses "Jack, der Held" ist doch bloß eine Illusion.
Thema: suche Online-Insel zum austauschen...
Skate-Fan

Antworten: 22
Hits: 4.395
10.07.2011 22:47 Forum: Vorstellungsboard


Cool, du bist auch in Lost-Forum. *dance*

GLG Val!
Thema: Witzige Lost Videos
Skate-Fan

Antworten: 13
Hits: 31.781
03.05.2011 12:36 Forum: Lost Allgemein


Und hier kommt mein Beitrag dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=WQDPU2dFMbU&feature=relmfu

http://www.youtube.com/watch?v=YoT2GqElfWU&NR=1

http://www.youtube.com/watch?v=zECDqruYbWw&feature=related
Thema: Wen mögt ihr von den männlichen Losties am wenigsten?
Skate-Fan

Antworten: 259
Hits: 206.494
02.05.2011 14:59 Forum: Lost Allgemein


Zitat:
Original von MasteOfPuppets
In Staffel 2 war er mir schon um einiges sympathischer.
Er war dort einfach ein verzweifelnder Vater, der seinen Sohn zurück wollte - koste es was es wolle. Es kostete zwei Frauen das Leben, aber egoistisch würde ich sein Handeln nicht beschreiben.
Er stellte einfach das Leben seines Sohnes über das der anderen (auch über sein eigenes).
Die Morde waren nicht kaltblütig - er bereuhte es schließlich sehr, was er getan hatte. So sehr, dass er sein Leben gab um den anderen zu helfen...


Natürlich waren es keine kaltblütige Morde. Aber dass er die Morde bereut hat, bringt Ana Lucia & Libby auch nicht zurück. Ich fands einfach total bescheuert, was er da getan hat. Denn die Anderen haben sowas von ihm nicht mal verlangt. Er tat einen auf "Ich hatte keine andere Wahl." Aber das hatte er, niemand hat ihm dazu gezwungen Menschen umzubringen.


Zitat:
In Staffel 3 hätte ich gesagt, es ist Jack. Er war damals oft wirklich arogant und hat den Chef raushängen lassen.
Er war zu fixiert darauf, anzuführen, verantwortung zu übernehmen und die Leute von der Insel zu bringen.
Das ganze hielt ungefär bis ende der 4ten Staffel an.
Dann war vielleicht ein Wendepunkt sein Gespräch mit Locke vor der Orchidäe.
Denn ab Staffel 5 war er ein viel erträglicherer Zeitgenosse und wurde in Staffel 6, als er allmählich zum Man of Faith wurde immer Sympathischer - am ende sogar zu einem meiner Favouriten...


In Staffel 6 gebe ich dir Recht. Da gefiel mir Jack auch besser als in den anderen Staffeln, bis auf seine kleine Ausraster in dieses Spiegelhaus. Da dachte ich Shit, Dramaqueen is back! Aber naja das war auch nur eine kleine Ausraster. Aber was Jack in Staffel 5 angeht muss ich dir total widersprechen. Denn in dieser Staffel fand ich Jack furchtbar. Er hat genauso wie Michael aus reiner Dummheit Juliet umgebracht! Er hat das Leben vieler Menschen zerstört inklusiv Sawyers. Und das werde ich ihm nicht verzeihen.

Zitat:
Beim rest der Charaktäre kam bei jedem (außer bei Sawyer und Miles) irgentwann mal der Punkt, wo ich gerade diesen Charakter nicht leiden konnte.


Dito, und außer bei Hurley.

Zitat:
Das ist eine Sache, die mir an Lost schon immer sehr gut gefallen hat.
Es gab nicht auf der einen Seite die Hassfiguren und auf der anderen Seite die Favouriten.
Genauso wie niemand der Charaktäre komplett gut oder komplett schlecht (schwarz oder weiß) war, war kaum jemand komplett sympathisch und niemand komplett unsympathisch.
Und das entstand einfach dadurch, dass sich die Charaktäre ständig weiterentwickelten, negative angewohnheiten ablegten oder annahmen und somit realistischer und interessanter wurden --

denn in Lost geht es, zu einem großen Teil jedenfalls, eben doch um die Charaktäre.


DITO!!! Schön geschrieben.

Zitat:
PS. Was ham die Leute eigentlich gegen Boone? Der tut doch keinem was!
Dann doch lieber Daniel Faraday mit seinem nerfigen, wirren, unverständlichen gebrabbel hassen - obwohl, bei so einer Mutter muss man ihm das wohl vergeben...


Ey, das verstehe ich auch nicht. Danke! Boone hat doch niemandem irgendwas angetan und genervt hat der auch nicht, finde ich.
Thema: Arts by Skate-Fan
Skate-Fan

Antworten: 4
Hits: 1.453
02.05.2011 14:45 Forum: Fan-Art


Da kommt was neues von Evangeline Lilly. Ich war kein Kate Fan, finde die Schauspielerin aber ganz toll:









Thema: Lost Epilog - The New Man In Charge
Skate-Fan

Antworten: 69
Hits: 46.451
02.05.2011 14:35 Forum: Spoiler


Ich habe mir den Epiolg jetzt auch angeschaut. Eine klasse Idee! Von mir aus können sie jedes Jahr solche Kurzfilme machen und uns zeigen wie das Leben bei den so weiter geht.
Thema: Ich bin dann mal weg...
Skate-Fan

Antworten: 41
Hits: 23.126
05.02.2011 14:04 Forum: Allgemein


Ach so...Ich dachte schon ich hätte in eine Episode so etwas wichtiges verpasst. Ne ich dachte mit Epilog meinst du die Vorhimmel Story. Ich habe die letzte Staffel noch nicht gekauft. Macht nichts.
Thema: Die schwächste Staffel
Skate-Fan

Antworten: 25
Hits: 15.310
05.02.2011 14:01 Forum: Lost Allgemein


Ich mochte Kate auch nie, aber ich fand ihre Folgen immer gut. Zb mochte ich von den Frauen Juliet am liebsten, aber ich fand ihre Folgen dafür auch am langweiligsten.

Aber, naja ist halt Geschmackssache. Man kann streiten welche Figur, Staffel oder Episode man am liebsten mag. Aber bei eins sind wir uns einig: Lost ist super!
Thema: Ich bin dann mal weg...
Skate-Fan

Antworten: 41
Hits: 23.126
03.02.2011 00:15 Forum: Allgemein


Zitat:
Original von Mastar
Ben kommt in die Dharma-Station mit den 2 Arbeitern, um diese zu schließen.
Die 2 Dharma-Mitarbeiter packen gerade alles für den Essensabwurf zusammen.
Die Koordinaten, wo sie das Paket hinschicken müssen bekommen sie vorher aus der Lamp Post Station per Fax.
Heißt also, das Essen kam einfach aus einer weiteren Dharma-Station auf dem Festland.


Ich habe diese Szene nicht gesehen! Ich kann mich nicht erinnern. Wann war das denn? Bin gerade total verwirrt.

Zitat:
Original von NiBoR
Moment, hm...Hier sieht man mal wieder wie "zuverlässig" diese "Pedia" Seiten sind...Die Szene mit dem Auge war in der ersten Folge der 4. Staffel, in dieser findet Hurley zufällig die Hütte und schaut durch ein Fenster oder Loch. Man sieht Christian in einem Schaukelstuhl sitzten und im nächsten Moment taucht das Auge auf.
Was du da von Lostpedia zitierst, ist ein Mix verschiedener Szenen. Ben & Locke waren zusammen einmal in der Hütte während diese anfing zu beben...Hmm...Boah das nervt mich jetzt, habe letztens erst was davon in der Encyklopdädie gelesen...Habe ich wohl schon wieder vergessen...
Auf jeden Fall stimmt das so nicht was auf Lostpedia steht, in der Szene mit Ben & Locke sieht man keinen anderen Mann


1. Ich habe dich falsch verstanden, ich dachte du meintest den Mann aus der 3.Staffel..Den Mann aus der 4.Staffel hatte ich schon total vergessen, stimmt den gabs auch noch. Bei so viele Mysteries kommt man durcheinander. *LOL*

2. Doch, in der Szene sah man einen anderen Mann. Und der war Jacob, hier kannst du nachsehen und wenn du bei 2:57 stoppst, siehst du das da noch ein anderer Mann war.
Thema: Die schwächste Staffel
Skate-Fan

Antworten: 25
Hits: 15.310
03.02.2011 00:02 Forum: Lost Allgemein


Ich fand die Folge Eggtown gut.
Thema: Walt und die Endszene (Flugzeug)
Skate-Fan

Antworten: 5
Hits: 7.356
01.02.2011 22:28 Forum: Spoiler


Zitat:
Original von NiBoR
Zitat:
Original von Skate-Fan
Zitat:
Original von Planeswalker
Mein größter Kritikpunkt, die Handlung einer ganzen Staffel auf eine Figur auszurichten und dann einfach in ner extra DVD verwursten.


Was meinst du mit die Handlung auf eine Figur ausrichten? Welche Figur meinst du denn? Etwa Jack? So habe ich das gar nicht empfunden. Es gab mehr Storylines über MIB als über Jack. Oder meintest du MIB?


Ich glaube er meint Walt. Obwohl ich nicht verstehe wie er darauf kommt, dass eine ganze Staffel auf ihn ausgerichtet ist...Walt ist und war halt special, er war sogar so special, dass er so schnell gewachsen ist und in die Pupertät kam, sodass die Macher ihn aus der Serie schreiben mussten


Ich verstehe auch nicht wie er darauf kommt. Es gab doch keine Staffel, dass auf Walt ausgerichtet war?
Thema: Ich bin dann mal weg...
Skate-Fan

Antworten: 41
Hits: 23.126
01.02.2011 22:24 Forum: Allgemein


Zitat:
Original von NiBoR
Zitat:
Original von Skate-Fan

- von wem war das auge das hurley sah als er in die hütte blickte.

Das war Jacob. Das haben die Produzenten bestätigt. Die Rolle des Jacobs wurde damals nicht besetzt. Das war halt Jacob, nur nicht der gleiche Schauspieler aus der 5.Staffel.


Die Quelle dafür würde ich gerne mal sehen, würde nähmlich keinen Sinn ergeben. Warum sollten Jacob mit MIB friedlich zusammen in der Hütte sitzten? Haben die Monopoly gespielt?
So wie ich das sehe, ist das wohl eine Stelle, die von den Autoren vollkommen vergessen wurde. Das Auge und das halbe Gesicht hatte auch ziemlich Ähnlichkeit mit dem von Desmond...


Zitat:
Als die Objekte in Jacobs Hütte beginnen, sich zu bewegen, ist für den Bruchteil eines Sekunde ein langhaariger und leicht bärtiger Mann zu sehen, der in dem Schaukelstuhl sitzt. Kurz darauf gibt es eine Nahaufnahme von einem Auge, das ebenfalls zu Jacob gehört. Dies wird im Kommentar auf der DVD bestätigt. Im Podcast wird erwähnt, dass Zuschauer mit digitalen Aufnahmegeräten in der Lage sind, „verschiedene Teile“ von Jacob zu sehen. Es wird jedoch nicht weiter darauf eingegangen, was außer dem Mann und dem Auge noch zu diesen „Teilen“ gehört. Außerdem haben die Produzenten nach vielen Spekulationen darauf hingewiesen, dass die Rolle Jacob noch nicht besetzt wurde. Dies bedeutet, dass Jacob kein Charakter ist, den man bereits kennt und dass der bärtige Mann, der kurz zu sehen ist, nicht dem endgültigen Charakter entsprechen muss.


Quelle: http://de.lostpedia.wikia.com

Wieso würde das keinen Sinn ergeben? MIB war doch gar nicht da, oder? Es waren nur Locke, Ben & Jacob in der Hütte.

Zitat:
Wo genau die Abwürfe herkamen wird im Epilog genau erklärt


Was meinst du damit? Kannst du mir das genauer erklären, weil anscheinend habe ich es verpasst...

Zitat:
Wenn man genau hinguckt wurden alle Fragen beantwortet, mich "wurmen" nur noch zwei Sachen:
-Ich würde die Autoren gerne mal auf das Auge in der Hütte ansprechen und sie fragen ob sie das wirklich vergessen hatten oder was das damals für einen Sinn für sie hatte.
-Und ich hätte gerne allgemein ein bisschen mehr über die Hütte erfahren. Horace hat sie ja gebaut, ich verstehe nur nicht, wie eine Holzhütte, die er selber zusammen gebaut hat, ihren Standpunkt auf der Insel immer wieder ändert.


Zitat:
Sie wurde an verschiedenen Plätzen auf der Insel gesehen, deswegen ist davon auszugehen, dass Jacob sie bewegen kann.


Quelle: lostpedia

Mich hat diese Hütten-Geschichte gar nicht so besonders interessiert. Ich wollte wissen was mit Walt ist. Und ich habe mir gewünscht, dass Walt und Aaron in der Finale auftauchen. Aber daran sieht man auch, dass sie nicht alle Fans zufrieden stellen können. Jeder hat sich für eine andere Frage interessiert. Und ich denke nicht, dass Carlton & Damon geldgierige A****löcher sind. Ich bin dankbar, dass sie die beste Serie aller Zeiten gemacht haben.

Zitat:

Alles andere wurde beantwortet, manchen schmecken diese Antworten nur halt nicht. Sie hätten gerne eine 100 % bestätigte Aussage von den Machern gehabt.


Genau! Nur weil manchen die Antworten nicht gefallen, heißt es nicht, dass nichts beantwortet wurde.
Thema: Wen mögt ihr von den weiblichen Losties am wenigsten?
Skate-Fan

Antworten: 217
Hits: 160.440
01.02.2011 22:12 Forum: Lost Allgemein


Zitat:
Original von Oceanic 815
Ich mag ALLE weiblichen Losties!


Echt? Ich fand ALLE weiblichen Losties nervig. Klar ohne sie wäre Lost auch sch****. Aber wenn man sie so einzelnd beschreiben würde, (Sun, Kate, Shannon etc.) waren sie doch alle irgendwie blöde Ziegen. LOL
Thema: Die schwächste Staffel
Skate-Fan

Antworten: 25
Hits: 15.310
01.02.2011 21:53 Forum: Lost Allgemein


Zitat:
Original von MasteOfPuppets
Was heißt denn hier schlecht finden - ich für meinen Teil habe jede Staffel als sie erschienen ist geliebt - auch die 4te.
Die 4te hat aber, was gegen sie spricht einige für Lost wirklich schwache Folgen (Die Operation, Ji Jeon, Die Andere Frau). Allerdings hat sie auch meine Lieblingsfolge "Konturen der Zukunft", sowie Die Konstante und ein großartiges Finale.

Naja - aber ich hab hier sowieso für Staffel 2 abgestimmt - die hat mindestens genau so viele schwache Folgen wie Staffel 4.


Unsere Meinungen ähneln sich.
Ich habe auch für Staffel 2 abgestimmt. Aber ich habe auch jede Staffel geliebt, auch die 2te. Trotzdem fand ich die 2te am schwächsten. Und "Die Konstante" fand ich auch richtig toll.

Aber was die 4. Staffel angeht...ich fand die super. "Die Andere Frau" fand ich auch etwas langweilig. Aber Juliets Folgen sind immer langweilig. Ich mag Juliet, aber ich finde sie langweilig. "Die Operation" fand ich gar nicht so schlimm. Und "Ji Yeon" war doch voll die schöne Folge.
Die 4.Staffel war meine lieblings Folge, weil sie meiner Meinung nach am saubersten geschrieben ist. Es war nicht so verwirrend und kompliziert wie z.B Staffel 2 oder Staffel 5. Es gab nur 2 Hauptthemen: Wer sind die restlichen Oceanic 6 und warum sind die leute vom Frachtschiff wirklich auf die Insel gekommen. Und diese Hauptthemen wurden auch in der 4.Staffel aufgelöst.
Thema: Arts by Skate-Fan
Skate-Fan

Antworten: 4
Hits: 1.453
01.02.2011 02:07 Forum: Fan-Art


Habe wieder paar neue Sets gemacht!







Thema: Ich bin dann mal weg...
Skate-Fan

Antworten: 41
Hits: 23.126
01.02.2011 00:35 Forum: Allgemein


Also ich fand das Finale überhaupt nicht sch****. Ganz im Gegenteil: Die letzten Episoden fand ich grenzwertig und hatte keine besonderen Erwartungen mehr. Aber ich war sehr begeistert von der Finale. Ich fand es total schön. Verstehe nicht, was manche haben... Mag sein, dass viele von der 6.Staffel enttäuscht waren. Aber das Finale war doch der hammer! (Ist halt meine Meinung.)

Und ganz ehrlich...ich hatte überhaupt nicht das Gefühl, dass noch zahlreiche Fragen offen geblieben sind. Und ich bin auch nicht blind! Mit manche Antworten war ich auch nicht zufrieden. Manche Antworten fand ich toll und andere eben nicht. Aber nur weil mir manche Antworten nicht gefallen haben, heißt es noch lange nicht, dass es keine Antworten gab.

Zitat:
Original von LuisFigo
- von wem wurde die statue gebaut.
- von wem war das auge das hurley sah als er in die hütte blickte.
- wie kam das dharma essen aus der luft
- wer genau war henry gale und was hatte es mit ihm aufsich


- von wem wurde die statue gebaut.

Ist doch sowas von sch*** egal! Interessiert dich auch von wem die Tempelmauer, das Scheindorf der Anderen, die Tunnel, die Hängebrücke, der Leuchtturm etc. gebaut worden sind? Lol

- von wem war das auge das hurley sah als er in die hütte blickte.

Das war Jacob. Das haben die Produzenten bestätigt. Die Rolle des Jacobs wurde damals nicht besetzt. Das war halt Jacob, nur nicht der gleiche Schauspieler aus der 5.Staffel.

- wie kam das dharma essen aus der luft

Auf der Brandschutztür stand "P.R.D. Drop every 6-8 months. Fatalities: 5" (dt.: Regelmäßiger Versorgungsabwurf alle 6-8 Monate. Todesfälle: 5)
Der Unternehmen Hanso Foundation spendete an die Dharma Initiative (wird in der Schwan-Orientierungsfilm erwähnt) und machte auch Filme über die Dharma Initiative und in ein Film sagt der Gründer der Hanso Foundation "[...] der Nachschub, inklusive Medizin und Lebensmittel, wird auf ewig geliefert." Klick für das Video

- wer genau war henry gale und was hatte es mit ihm aufsich

Henry Gale stammt aus Minnesota. Vor dem Absturz war er Gründer und Vorstandsvorsitzender der Minengesellschaft Minnesota Metallurgy. Er wollte mit seinem Ballon den Pazifik überqueren. Ben behauptete, er war bereits tot, als er Henry gefunden hat. Aber die Produzenten haben bestätigt, dass Ben und Henry Gale vor dessen Tod miteinander gesprochen haben. Sein Führerschein verliert im Jahr 2003 seine Gültigkeit, was bedeutet, er ist zwischen 1999 und 2003 auf der Insel abgestürzt.

Bist du zufrieden? Musst du nicht sein. Das ändert aber nicht die Tatsache, dass Carlton & Damon antworten.
Wie du merkst haben sie vieles auch in DVD-Extras oder in Interviews beantwortet. Weil es einfach nicht geht immer 45 Minuten lang die Geheimnisse des Insels aufzuklären. Dann wäre die Folge stinklangweilig! Es wäre keine Serie, sondern eine Art Dokumentation. Und keiner hätte die Serie so geguckt. Ich finde es fies zu behaupten Carlton & Damon wären hinterhältig oder geldgierig. Sie haben sich die Mühe gegeben, dass die Folgen für uns nicht langweilig sind. Sie haben sich die Mühe gegeben, dass wir unterhalten werden. Und Lost war immer unterhaltsam. Damit haben sie ihren Job gut gemacht! Und wenn sie so hinterhältig wären, würden sie nicht ihre Zeit daran verschwenden, in Interviews offene Fragen zu beantworten. Wie Bregi es schon bereits erwähnt hat...Wer arbeitet schon gratis? Das ist nun mal deren Job. Sie arbeiten um Geld zu verdienen, wie jeder andere normale Mensch auch. Arbeitest du denn gratis?

Zitat:
Original von achillius
- ATL Handlung war irreal und unlogisch? "ist halt so"


Die Finale unlogisch zu nennen, finde ich sehr sinnlos. Die gesamte Serie ist total unlogisch! Darum geht es doch gar nicht. Wenn es dir darum ginge, hättest du in der Pilot schon umschalten müssen. Oder glaubst du an so etwas wie Monster? Das ist eine Mystery, Fantasy Serie...na klar ist es unlogisch. Fakt ist die Serie ist geil, es ist unterhaltsam und nicht langweilig. Wir können ja auch eine Serie drehen, wo die Hauptfigur morgens aufsteht, seine Zähne putzt, sich anzieht etc, zur Arbeit geht, Mittagsessen, nach Hause, Fernsehen guckt, Abendessen und dann ins Bett. Das wäre bestimmt eine sehr logische Serie. Aber wer würde denn das gucken? Lost war eine Serie, es hat mich unterhalten vom Anfang bis zum Ende.

Zitat:
Original von achillius
Du schreibst, dass alle Antworte da seien, soll das ein Witz sein?
Man sollte in einem Thread nur alle offene Fragen sammeln (ohne Theorien) es dürften bestimmt um die 100 sein.
Alle Fragen hätten beantwortet werden müssen, oder zumindest 90%.


Ich finde das ist eine gute Idee. Ich würde so ein Thread öffnen, alle Fragen und dazu die Antworten und die offenen Fragen aufschreiben. Dann siehst du, das 90% aller Fragen beantwortet worden sind.
Thema: Some Lost Actors Before Lost
Skate-Fan

Antworten: 11
Hits: 9.395
31.01.2011 21:58 Forum: Spoiler


Hatte Elizabeth Mitchell eine Nasen op?
Thema: Walt und die Endszene (Flugzeug)
Skate-Fan

Antworten: 5
Hits: 7.356
31.01.2011 21:53 Forum: Spoiler


Zitat:
Original von Planeswalker
Mein größter Kritikpunkt, die Handlung einer ganzen Staffel auf eine Figur auszurichten und dann einfach in ner extra DVD verwursten.


Was meinst du mit die Handlung auf eine Figur ausrichten? Welche Figur meinst du denn? Etwa Jack? So habe ich das gar nicht empfunden. Es gab mehr Storylines über MIB als über Jack. Oder meintest du MIB?
Thema: Alternative Enden
Skate-Fan

Antworten: 9
Hits: 7.663
31.01.2011 21:51 Forum: Spoiler


Ich mochte das Ende. Das war die beste Serienfinale, die ich je gesehen habe. Das einzige was ich anders gemacht hätte oder was ich als Zuschauer gern gesehen hätte, war zu erfahren warum Walt "special" war.
Thema: Die schwächste Staffel
Skate-Fan

Antworten: 25
Hits: 15.310
31.01.2011 21:47 Forum: Lost Allgemein


Ich verstehe nicht warum die meisten die 4.Staffel so schlecht finden. Das war meine lieblings Staffel.
Thema: Arts by Skate-Fan
Skate-Fan

Antworten: 4
Hits: 1.453
31.01.2011 21:03 Forum: Fan-Art


Echt? Dankeschön
Thema: Arts by Skate-Fan
Skate-Fan

Antworten: 4
Hits: 1.453
Arts by Skate-Fan 29.01.2011 19:12 Forum: Fan-Art


Ich habe jetzt ein paar Sets gemacht. (Avatar mit Signatur) Bin aber noch ein Anfänger und sie sind sehr einfach gemacht.

Shannon and Sayid



Ben´s Diary



Jack the leader



Sawyer and Ana-Lucia


Thema: Arts by JacksOnlyLove
Skate-Fan

Antworten: 128
Hits: 10.949
28.01.2011 20:48 Forum: Fan-Art


Das ist ja schade...
Thema: Bloody Hell!
Skate-Fan

Antworten: 1
Hits: 1.019
28.01.2011 19:04 Forum: Fan-Art


Gefällt mir, super gemacht
Zeige Beiträge 1 bis 25 von 55 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector