Lost Forum (http://www.lost-board.de/index.php)
- LOST - Episoden (http://www.lost-board.de/board.php?boardid=3)
-- 5. Staffel (http://www.lost-board.de/board.php?boardid=55)
--- [5x16/17] Der Vorfall (OT: The Incident) [Seasonfinale] (http://www.lost-board.de/thread.php?threadid=3717)


Geschrieben von Airwaver am 16.03.2009 um 18:17:

  [5x16/17] Der Vorfall (OT: The Incident) [Seasonfinale]



Rating:

Zentriert: Jacob


[5x16/17] Der Vorfall (OT: The Incident) [Seasonfinale]


Trailer:




Sneak Peeks:






Zusammenfassung:

Zitat:

Teil 1:

Rückblenden

Jacob

Ein Mann sitzt in einem offenbar unterirdischen Raum mit einem offenen Feuer in der Mitte und webt ein Tuch, es ist Jacob. Er hat einen kurzen Bart und trägt eine dunkle Hose sowie ein Leinen-Hemd. Einige Zeit später steht er am Strand und bereitet einen Fisch zu, den er mithilfe einer Reuse fangen konnte. Ein weiterer Mann kommt hinzu. Beide beobachten ein Schiff, welches sich nur unweit vor der Küste aufhält, es handelt sich dabei um die Black Rock. Der Mann beschuldigt Jacob, das Schiff hierher geführt zu haben und befürchtet, dass neue Besucher nur wieder Zerstörung und Korruption mit sich bringen werden. Jacob bestreitet, etwas mit dem Schiff zu tun zu haben. Der Mann jedoch sagt, dass er Jacob gerne töten würde, er irgendwann jedoch eine Möglichkeit finden wird, um das zu tun. Daraufhin verlässt er den Strand und es wird offensichtlich, dass die beiden unmittelbar neben der intakten Statue saßen.

Kate

Kate und ihr Jugend-Freund Tom stehen vor einem kleinen Lebensmittelladen. Kate sagt Tom, er solle aufpassen, während sie eine Dose mit Süßigkeiten stehlen will. Jedoch erwischt sie der Ladeninhaber, welcher Kate sofort erkennt. Er droht, ihre Mutter anzurufen, als ein Mann dazukommt, welcher für die Kiste bezahlen will. Der Ladenbesitzer ist einverstanden. Der Mann beugt sich runter zu Kate, es ist Jacob. Er bringt sie dazu ihm zu versprechen, dass sie nie wieder stehlen wird und gibt ihr einen Stups auf die Nase.

Sawyer

James, sowie viele weitere Menschen, sehen zu, wie zwei Särge in bereitstehende Wägen gebracht werden. James setzt sich auf die Stufen zur Kirche im Hintergrund und beginnt damit, seinen Brief zu schreiben. Jedoch ist die Mine seines Kugelschreibers leer und Jacob kommt vorbei, um ihm seinen zu geben und ihn kurz an der Hand zu berühren. James fährt mit seinem Brief fort, als sein Onkel sich zu ihm setzt. Er liest den Brief und sagt seinem Neffen, dass ihm Rache nichts bringen würde, denn er kann die Vergangenheit nicht ungeschehen machen („What's done is done.“). James verspricht, den Brief nicht weiterzuschreiben und fährt mit seinem Onkel zum Friedhof.

Sayid

Nachdem er die Insel verließ, geht Sayid mit Nadia an deren ersten Hochzeitstag spazieren. Ein Mann wendet sich an sie, es ist Jacob. Er hält Sayid eine Karte vor und erbitter eine Auskunft. Nadia geht indes langsam weiter über die Straße, als sie brutal von einem Auto angefahren wird. Der Fahrer flüchtet, und Sayid rennt zu Nadia, nachdem Jacob ihm kurz zuvor unbemerkt eine Hand auf die Schulter gelegt hat. Mit ihren letzten Worten bittet sie Sayid, sie nach Hause zu bringen.

Ilana

Ilana liegt offenbar schwer verwundet und in Verband eingewickelt in einer heruntergekommenen Krankenstation. Jacob kommt vorbei und bittet Ilana, ihm zu helfen.

John

Jacob sitzt auf einer Bank vor einem Gebäude und liest Mary Flannery O’Connor Everything That Rises Must Converge. Augenblicke später kracht unmittelbar hinter ihm ein Mann auf den Boden. Aufgeregte Passanten sind zu hören und sehen nach, was passiert ist. Jacob geht langsam auf den Mann zu, sieht John und legt ihm seine Hand auf die Schulter. Dieser macht die Augen auf und Jacob sagt, dass ihm dieser Unfall leid tue, jedoch alles wieder in Ordnung kommen werde.


Auf der Insel
1977


Kate, Juliet und Sawyer sitzen im U-Boot und sind dabei, die Insel zu verlassen. Kate erzählt von Jacks Plan, die Insel mithilfe der Wasserstoffbombe hochgehen zu lassen. Als ein Mann mit Beruhigungspillen vorbeikommt, überwältigt Juliet ihn und befreit sich, sowie Sawyer und Kate mit den Schlüsseln. Sie bringen den Kapitän dazu aufzutauchen, und zu versprechen, niemals wieder auf die Insel zurückzukehren. Dann verlassen sie das U-Boot mit einem Schlauchboot und paddeln zurück in Richtung Insel. Dort angekommen springt ihnen Vincent entgegen, nur Sekunden bevor auch Rose und Bernard hinter einigen Büschen hervorkommen. Sie erzählen, dass sie die letzten drei Jahre im Dschungel lebten und ihren Ruhestand genießen. Sie stehlen seither stets einige Konserven der DHARMA Initiative, um zu überleben. Als die anderen Rose und Bernard von der Bombe erzählen und dass es passieren könnte, dass sie alle sterben müssen, sagen Rose und Bernard nur, dass ihnen dies egal sei, solange sie nur zusammen seien und beschuldigen Sawyer, Kate und Juliet, dass diese niemals ruhe geben könnten und immer eien Weg finden würden sich gegenseitig abzuschießen. Rose zeigt Kate, Juliet und Sawyer schließlich den Weg zum Dorf, bevor die drei aufbrechen.

Währenddessen untersuchen Jack, Sayid, Richard und Eloise die Wasserstoffbombe. In Daniels Tagebuch entdecken sie eine detaillierte Anleitung, um den radioaktiven Sprengkopf der Bombe zu entfernen. Nachdem Richard eine Wand eingerissen hat, begeben sich Jack und Sayid über eine dahinterliegende Treppe zu den Baracken. Sayid zieht sich einen DHARMA-Overall an, um nicht aufzufallen. Jack packt den Kern der Bombe in einen Rucksack und beide machen sich auf, um zum Schwan zu fahren und den Sprengkopf dort zu positionieren. Als Roger die beiden entdeckt beginnt eine Schießerei zwischen den Wachleuten der DHARMA Initiative, sowie Jack und auch Sayid, welcher angeschossen wird. Plötzlich fährt ein DHARMA-Bus auf die beiden zu. Am Steuer sitzt Hurley und Miles und Jin ziehen Jack und den verwundeten Sayid ins Innere, bevor sie in Richtung Schwan fahren. Kurz vor der Baustelle stehen plötzlich Sawyer, Juliet und Kate auf der Straße, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, Jack aufzuhalten.


2007

Locke, Ben, Sun und die anderen der Feinde sind auf ihrem Weg zu Jacob. John überzeugt Ben davon, dass er auf der Insel bereits so viele Opfer für Jacob bringen musste und weist ihn daraufhin an, ihn zu töten. Als die Gruppe am alten Strandlager eintrifft wirft Sun einen Blick auf die Wiege, die Locke einst für Aaron machte und entdeckt Charlies DS-Ring.

Zur gleichen Zeit kommen Ilana, Bram, Frank, sowie einige weitere Männer mit der großen Metallkiste auf der Hauptinsel an. Sie gehen zu Jacobs Hütte, in der Ilana jedoch nichts weiter als einen Teil von Jacobs alten Tuch entdecken kann. Als sie die Hütte wieder verlässt weist sie ihre Männer an, das Holzhaus niederzubrennen.


===========================================================================


Teil 2:

Rückblenden

Sun & Jin


Sun und Jin verkünden gerade ihre Eheversprechen. Die Gäste der Hochzeit klatschen freudig, als sie sich küssen und nach der Zeremonie beglückwünschen sie das frischverheiratete Paar. Jacob geht auf Sun und Jin zu, offenbar um ihnen zu gratulieren. Er sagt ihnen auf koreanisch, dass sie jeden Augenblick schätzen sollen, den sie zusammen verbringen, dann berührt er beide an der Schulter und geht. Sun erwähnt, dass sie keine Ahnung habe, wer dieser Mann sei. Jin nickt und sagt, dass sein Koreanisch perfekt sei.

Jack

Jack führt gerade eine Operation durch, als er aus Versehen das Rückenmark verletzt und panisch wird. Sein Vater will ihn beruhigen und weist ihn an, die Augen zu schließen und langsam bis fünf zu zählen. Jack macht dies und kann die Operation erfolgreich zu Ende führen. Nach der Operation geht Jack an einen Süßigkeiten-Automaten, jedoch bleibt sein Apollo-Riegel stecken. Wütend wendet er sich ab und sieht seinen Vater, welcher gerade an ihm vorbeigegangen ist. Jack schreit ihn an, dass er ihn vor seinem kompletten Team lächerlich gemacht habe. Als er sich abwendet kommt Jacob auf ihn zu, welcher ebenfalls am Automaten war und nun zwei Schokoriegel in der Hand hält. Er gibt Jack einen davon, berührt ihn an der Hand und sagt, dass es manchmal nur einem kleinen Anstoß bedarf.

Juliet

Juliets Eltern erzählen ihr, sowie ihrer Schwester, dass sie sich scheiden lassen wollen. Sie sagen, dass sie sich noch immer lieben, es aber einfach nicht sein soll. Juliet würde es verstehen, wenn sie einmal erwachsen sei, sie will jedoch sie nichts davon wissen und rennt weg.

Hurley

Hurley wird aus dem Gefängnis entlassen. Er sagt dem Wärter, dass dies ein Fehler sei, da er drei Menschen ermordet habe. Dieser sagt Hurley jedoch, dass er entlassen sei und händigt ihm seine persönlichen Sachen aus. Vor dem Gefängnis steigt Hurley in ein Taxi, in dem bereits Jacob auf ihn wartet, neben ihm ein Gitarrenkoffer. Er sagt Hurley, dass die Fähigkeit mit Toten zu reden eine Gabe sei, und er am nächsten Tag Ajira Airways Flug 316 nehmen solle, um zurück auf die Insel zu gelangen. Jedoch könne er selbst entscheiden, ob er tut, was andere ihm sagen. Als Jacob aussteigt weist Hurley ihn darauf hin, dass er den Gitarrenkoffer auf der Rückbank liegen lies. Jedoch antwortet Jacob, dass dies nicht seine Gitarre sei.

1977

Jack und Sawyer diskutieren ihre persönlichen Vorhaben. Sawyer macht deutlich, dass er Jacks Vorhaben nicht unterstützt, da Geschehenes nicht ungeschehen gemacht werden kann („What's done is done.“). Jack sagt, dass es jedoch seine Aufgabe sei, die Vergangenheit zu verändern, und, dass John immer Recht hatte mit dem, was er sagte. Plötzlich gehen beide aufeinander los und ein blutiger Kampf beginnt, welcher nach einiger Zeit von Juliet unterbrochen wird. Sie macht deutlich, dass sie Jacks Pläne nun unterstütze. Daraufhin macht sie Schluss mit Sawyer unter der Begründung, dass die beiden nicht füreinander gemacht seien, obwohl sie sich liebten. Und wenn Jack seinen Plan in die Tat umsetzen könne und die beiden sich niemals treffen, könne Juliet Sawyer auch nie verlieren.

Nachdem Jack auch Kate von seinem Vorhaben überzeugen konnte, schleicht er mit der Bombe auf dem Rücken in Richtung Baustelle. Währenddessen macht Miles den zurückgebliebenen Leuten klar, dass Jacks Versuch womöglich ein Teil der Geschichte sei, wie sie bereits passierte. Dementsprechend wäre dies kein Garant dafür, dass sie niemals auf diese Insel kommen. Jack beobachtet eine Zeit lang das Geschehen an der Baustelle. Pierre Chang versucht Radzinsky davon zu überzeugen, dass sie die Bohrung abbrechen müssen, da dies sonst eine Katastrophe nach sich ziehen würde. Jedoch will Radzinsky davon nichts wissen und fordert über Phil Verstärkung an, welche auch bald eintrifft. Die zusätzlichen Männer und Phil versuchen das Gelände zu sichern, jedoch schafft es Jack mithilfe von Juliet, Miles, Kate und Sawyer die Bauarbeiter zu überwältigen und lässt den Sprengsatz in den tiefen Schacht fallen. Entgegen der Erwartungen kommt es jedoch nicht zu einer Detonation. Stattdessen wird plötzlich eine gewaltige elektromagnetische Kraft freigesetzt, die alles Metall im Umfeld in den Schacht zieht. Phil wird dabei von einem umfallenden Gerüst begraben und einem Metallstab durchbohrt.

Juliet verfängt sich in einer schweren Eisenkette und wird mit ihr in den Schacht gezogen. Sawyer versucht sein Möglichstes, um sie da rauszuholen, jedoch sagt Juliet ihm, dass sie ihn liebe und lässt seine Hand los.

Am Boden des Schachts kommt Juliet schwer verletzt wieder zu sich. Sie entdeckt den Sprengkopf neben sich und beginnt weinend mit einem Stein darauf einzuschlagen, als der Sprengsatz schließlich losgeht.

2007

Johns Gruppe kommt an der Statue an, welche nun nur noch einen Fuß aufweist. Richard sagt, dass sie nun bei Jacob seien. Er geht mit John und Ben zum Sockel der Statue und öffnet eine Geheimtür. Kurz darauf trifft Ilanas Gruppe auf Richard und den Rest seiner Leute. Ilana erkundigt sich nach Ricardus, woraufhin Richard zu ihr kommt. Sie fragt ihn, was ihm Schatten der Statue liegt und Richard antwortet auf Latein Der, der uns alle beschützen/retten wird. Daraufhin öffnet Ilana den Metall-Container, darin liegt Lockes Leiche.

Im Inneren der Statue kommen John und Ben in den Raum, in dem Jacob einst sein Tuch webte. Dieser hockt nun in einer dunklen Ecke und kommt auf die beiden zu. Er sagt Ben, dass er nicht auf Locke hören müsse, sondern immer noch eine freie Wahl hätte. Ben erzählt Jacob, dass er seine Befehle stets ohne Einwände entgegen nahm und ausführte, jedoch nie Jacob zu sehen bekam. Sobald Locke dies aber forderte, kam er sofort zu ihm. Als Ben fragt, was denn mit ihm sei und Jacob diese Frage syphisant wiederholt stößt Ben ihm ein Messer in die Brust, woraufhin er zusammenbricht. Er flüstert zu Locke, dass sie kommen, bevor dieser ihn in das Feuer stößt.




Wissenswertes

Zitat:

Allgemeines

* Richard Alpert antwortet auf die Frage "Was liegt im Schatten der Statue?" mit "Ille qui nos omnes servabit" - "Jener der uns alle Retten/Beschützten wird". Latein Studenten müssen darauf achten das sie das verb servo nicht mit servare - "beschätzen, behalten, retten" (Das ist das selbe wie bei "erhalten" und "behalten") oder mit dem meist homophoben servire - "zu dienen" verwechseln.
* Die Kamerafahrt die Locke's Körper in der Kiste zeigt ist genau die gleiche die benutzt wurde um Locke's Körper im Sarg am Ende der 4. Staffel zu zeigen.
* Diese Episode setzt die Tradition fort ein signifikantes Objekt der Staffel am Ende in die Luft zu jagen.
o Season 1, die Luke
o Season 2, die Schwan Station
o Season 3, die Anderen
o Season 4, die Kahana (Schiff)
o Season 5, die Schwan Station wieder (mit Jughead)
* Jacob ist der 6. Gast Charakter in der Serie, der seine eigene Flashback Episode hat (die anderen sind Rose, Bernard, Desmond (der später der Hauptcrew beigetreten ist), Frank und Naomi). Er ist ausserdem der 4. Charakter (nach Juliet, Miles und Charlotte) der zuerst in einem Flashback vorgestellt wird, bevor er in gegenwärtigen Zeitlinie eingeführt wird.

Produktion
Der Invertierte Titel

* Daniel und Desmond erscheinen nicht in dieser Folge.
* Der Titel, typischerweise weißer Text auf schwarzem Hintergrund ist am Ende verkehrt herum (schwarzer Text auf weißem Hintergrund).
* Das ist das erste Finale in dem Walt nicht erscheint.










5x15 <<-->> 6x01



Geschrieben von Tycho31 am 30.03.2009 um 01:06:

 

Bin ja echt mal gespannt wie unsere Losties den "Incident" überleben - hat da von euch schon irgendwer ne Idee?!
Oder schaffen sie es noch mal zurück in ihre angestammte Zeitlinie bevor es dazu kommt??
oder werden Sun und Locke in die seventies kommen?



Geschrieben von Sneezy am 30.03.2009 um 04:47:

 

Zitat:
Original von Tycho31
Bin ja echt mal gespannt wie unsere Losties den "Incident" überleben - hat da von euch schon irgendwer ne Idee?!
Oder schaffen sie es noch mal zurück in ihre angestammte Zeitlinie bevor es dazu kommt??
oder werden Sun und Locke in die seventies kommen?


Vielleicht täusche ich mich, aber ich glaub du verwechselst den Incident mit dem Purge. Incident = Vorfall / Purge = Säuberung

:)



Geschrieben von theizual am 30.03.2009 um 09:09:

 

und was ist denn der Vorfall eigentlich? Weiss man da was?



Geschrieben von Henry-Gale am 30.03.2009 um 12:56:

 

Nein das wird ja schließlich erst in der Folge geklärt. Hoffentlich. Das einzige das man bisher weis, ist das der Incident schuld daran ist, dass aller 108 Minuten der Code eingegeben werden musste.



Geschrieben von theizual am 30.03.2009 um 12:58:

 

ah okay, cool... na das ist doch schonmal was :)
Hoffe das Finale wird wenigstens geil...

Ich weiss is bisl früh aber gibts schon nen Termin für die 6te Staffel?



Geschrieben von Dent am 30.03.2009 um 18:14:

 

Ich hatte das schonmal im Thread zu 5x10 gepostet:
potentieller-Season-5-Finale-Mega Spoiler.

hier noch ein paar, z.T bestätigte, spoiler die so im Netz kursieren:

Rose und Bernie sind zurück (Ich Tippe sie gehören zu Team Richard), ausserdem

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
werden wir folgendes sehen könnnen:

Die Beerdigung von Sawyers Eltern, im Jahre 1977 (!),
Die Hochzeit von Jin und Sun,
Nadias Tod,
Lockes Fenstersturz (aus anderer Perspektive)

Die Anwesenheit eines Mannes bei drei dieser Anlässe ist bestätigt (Hochzeit nicht, wäre aber logisch), es handelt sich dabei um......richtig Jakob, "The Man" - Himself, für dessen Rolle, eingeweihte wissen es bereits, ein Schauspielr gecastet wurde.
Alle die Jahrelang ausgeklügelten und an sämtlichen verfügbaren Haaren herbeigezogenen Theorien wer von den losties Jakob ist sind also fürn Ar...

Ausserdem wird eine der Hauptfiguren UND eine der wichtigeren Nebenfiguren draufgehen, aber das wird nicht der eigentliche Aufreger/WTF-/OHNOTHEYDIDNOT...FUCKTHEYDID Moment sein, auch wenn die Autoren sagen, es wird ein "Charlie-like character death" werden. Sieht so aus als müsste sich mal jemand fürs Team Opfern un dmir fällt da sponat einer ein, der das Wort Erlösung auf der Stirn geschrieben hat. Wahrscheinlich wird der Abgang so in die Handlung eingeflochten das man es kommen sieht.....oder auch nicht es immerhin Lost, wer weiß schon was passieren wird. Aber die Finale Szene der Season wird, was man so hört, ein solcher gamechanger sein, daß der Tote nicht das Hauo0tthema sein wird (charlie-like halt)



Geschrieben von Qvist am 08.04.2009 um 17:57:

 

Ich glaub ich les nicht richtig.

Letzt hab ich einen Artikel gelesen, dass Matthew Perry gerne mal bei Lost mitspielen würde, dies aber für unrealistisch hielt. Quelle: http://www.serienjunkies.de/news/lost-matthew-21306.html

Und was sehe ich nun bei IMDB: http://akas.imdb.com/name/nm0001612/
Er wird im Staffelfinale mitspielen. Das find ich ja der Oberhammer. Chandler, ääh, Matthew Perry bei Lost!! Oder ist das ein Gag?

PS: I wusst nicht, ob ich deswegen einen neuen Thread aufmachen sollte, daher hab ichs mal hier rein geschrieben.



Geschrieben von Dent am 14.04.2009 um 21:33:

 

Es ist ein Gag.



Geschrieben von Qvist am 15.04.2009 um 11:26:

 

Ja, denn mittlerweile ist der Eintrag wieder aus IMDB verschwunden. Fand das auch schon seltsam.



Geschrieben von Dent am 17.04.2009 um 17:36:

 

Also wenn ich mir so die Gerüchte ums Finale vor Augen führe, die Casting-News, die Augenzeugenberichte vom Dreh, dann denke ich das der Tempel vielleicht um eine art Zeit-Vortex gebaut wurde, der Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit zeigt oder so etwas in der Art, ein Raum in der die alten Ägypter, Aliens, Göttter oder wer auch immer die Eigenschaften der Insel nutzbar gemacht haben.

Vielleicht ziehen sie so ne Nummer ab wie in der letzten Star Trek-TNG Folge, ein Zwischenfall der Rückwärts in der Zeit expandiert und der nur eingedämmt werden kann wenn etwas in Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft gleichzeitig unternommen wird.

oder natürlich etwas komplett anderes



Geschrieben von Jinxaret am 17.04.2009 um 18:01:

 

Ich dachte zuerst auch der Tempel könnte irgendein Zeittor sein, aber den Gerüchten zu Folge sind die Darsteller ja extrem gealtert als sie aus dem Tempel kommen. Locke soll in der Szene ja auch anwesend sein. Daraus schließe ich das der Plottwist, der sogar den Tod einer Hauptfigur in den Hintergrund stellen soll, damit zusammenhängt, dass Jin und Co. es nicht geschafft haben wieder in unsere Zeit zurückzukehren, sondern darauf gewartet haben wie die Jahre vergehen um Locke in der Gegenwart zu treffen. Das würde mich nämlich schon ziemlich schocken, wenn plötzlich unsere Hauptcharaktere um Jahre gealtert wären. Diese Theorie hat jedoch 2 große Schwächen:
1.: Irgendjemand muss ja schon vorher mal auf unsere gealterten Losties getroffen sein, so groß ist ja die Insel nicht, dass die sich hätten die ganze Zeit versteckt halten können, oder?!
2.: Lost mit Senioren als Hauptdarstellern?? Nun ja.. die wären dann bestimmt nicht mehr so.. agil .
Den Purge hätten sie natürlich logischerweise überlebt, denn sie wussten ja schon vorher was passiert und hatten so die Möglichkeit zu fliehen. Und dass sie ihre jüngeren Ichs nicht vorher aufgesucht haben, könnte daran liegen, dass sie nicht in den Lauf der Dinge eingreifen durften oder so, daher, sie wussten ihr Wissen könnte so den Zeitverlauf ändern..

.. Naja also so richtig wahrscheinlich halte ich dieses Gedankenspiel von mir auch nicht wirklich. Aber ich wüsste schon gerne, wie man sich sonst die gealterten Darsteller erklären kann.. was meint ihr: Eure Theorien??



Geschrieben von Dent am 17.04.2009 um 18:08:

 

@Jinxaret:
Keine Ahnung. Aber was das Alter angeht, ist nicht nur das von dir angesprochene irritierend. Ich erinnere mich an ein Interview mit Michael Emmerson der sagte, es gehe in dieser Staffel um die Kinder, ich dachte natürlich es geht um Aaaron, Ji Yeon, young Charlotte usw. aber es wurden definitiv auch Darsteller für jüngere Versionen einiger Charaktere gecastet, ich dachte erst das das etwas damit zu tun hat das Jacob in der Vergangenheit von Team Sawyer auftaucht, hat es ja vielleicht auch....vielleicht aber auch nicht.



Geschrieben von Jinxaret am 17.04.2009 um 18:15:

 

@Dent:
Nun ja im Falle von Sayid beispielsweise wurde eine jüngere Version ja wiedermal als Rückblende gebraucht. Wäre interessant, wenn du wüsstest für welche anderen Charaktere sie die gecastet haben?



Geschrieben von Dent am 18.04.2009 um 19:15:

 

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
Sie haben auf jeden Fall jüngere Ausgaben von Kate und Juliet gecastet



Geschrieben von Fay am 24.04.2009 um 23:21:

 

DarkUfo hat die Press Release mit Cast online gestellt:
http://spoilerslost.blogspot.com/2009/04/episode-516517-incident-leaked-press.html

Das hört sich ja recht vielversprechend an.
Aber wieder kein Jin? Und dass in der ganzen Doppelfolge? Schade.



Geschrieben von m0km0k am 25.04.2009 um 00:10:

 

edit by nassedo: Spoiler enthält Info zu Jacob. Die wird sicher nicht jedem bekannt sein.

Spoiler! Markieren, um Inhalt zu lesen!
das Mark Pellegrino als junger jakob darsteller auftauchen wird ist denke ich nun ja allen bekannt .. er wird dort als man#1 geführt

man#2 wird von Titus Welliver gespielt was dann wohl heißen wird das er der "richtige" Jakob sein wird ?



Geschrieben von adamjan86 am 07.05.2009 um 16:28:

 

Geiler Trailer!!!!

Man erfährt also auch was die Ajira Leute vorhaben und was in ihrer mysteriösen Kiste ist!!!!!!!!

Jack läuft in Otherville Amok, Richard zertrümmert ne Tür (vielleicht die zum Tempel?)


Leute das wird ein Hammerfinale, wird sicher die beste Folge EVER!!!!!!



Geschrieben von SmokeyOnFire am 07.05.2009 um 16:35:

 

also ich denk es läuft so ab (zumindest für jack)...

Die Produzenten haben ja schon einen Tod eines Hauptcharakteren angedeutet, wo bei uns und bei den Losties ein "wow"-effekt auslöst ähnlich wie bei Charlie....

Jack läuft "amok" in Otherville (und killt die Dharma Leute oder ein paar von denen...)
Dann kommt Ben mit seiner Group und killt den rest oder die DI ist schon komplett tot und er erschießt Jack......wäre auf jedenfall so meine überlegung



Geschrieben von adamjan86 am 07.05.2009 um 16:39:

 

Beim Amoklauf stimme ich dir zu, aber ich denke, und das hört sich Lost typisch an , dass am Ende vom Finale Jack die Dharma Leute killt, dann kommt plötzlich Christian, redet kurz mit ihm und in der letzten Szene vom Finale wird er dann von Christian also von seinem eigenem Vater getötet............... Wahrscheinlich ohnen einen Grund zu nennen!!!!!!!


Das wäre doch mal ein Cliffhanger......


Wenn dann noch Claire zusammen mit Christian auftaucht und die Situation von wegen Jacks Schwester erklärt wäre das ein perfektes Finale!!!!!!!!!!!!

So hätte ich es gerne............ ;)



Geschrieben von SmokeyOnFire am 07.05.2009 um 16:40:

 

fast das selbe hab ich zwar vor dir gepostet aber kommt fast das gleiche bei raus ^^



Geschrieben von adamjan86 am 07.05.2009 um 16:42:

 

Hatte noch was vergessen, so müsste das hinkommen, hoffe ich ^^



Geschrieben von SmokeyOnFire am 07.05.2009 um 16:45:

 

hmm oder folgender Cliffhanger wäre noch cool (hatte ich schonmal i-wo gepostet):

Es taucht im Dschungel ein kleiner Junge oder so bei Locke auf (als die auf den weg zu jacob sind) der locke völlig blutüberbadet entgegenrennt.

Locke: "Wer bist du, mein Junge?"
Junge: "Mein Name ist Jacob, Sir!"

-- LOST --

^^



Geschrieben von adamjan86 am 07.05.2009 um 16:49:

 

Das wäre zu platt,

wenn dann Christian: So mein Sohn, du hast deine Aufgabe auf der Insel erfüllt!!!!!!! --PENG--

Jack: Aber.....aber.....warum nur????..........



----LOST----



Geschrieben von alt. reality am 07.05.2009 um 17:25:

 

Wow im trailer meint Richard "Wir brauchen nur einen Anführer" und Ben holt eine Waffe hervor...dass heißt dann Ben versucht wieder zum Anführer zu werden wenn ich das richtig interpretiere... Und was meinte Richard damit er sah sie alle sterben? strange,strange.

Oh und wir sehen endlich was die Ajira leute in der Kiste haben...

By the way:

Ist eigentlich schon bekannt wann die 6te Staffel anläuft?


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH