Lost Forum (http://www.lost-board.de/index.php)
- LOST - Episoden (http://www.lost-board.de/board.php?boardid=3)
-- 3. Staffel (http://www.lost-board.de/board.php?boardid=53)
--- [3x19] Im Loch (OT: The Brig) (http://www.lost-board.de/thread.php?threadid=1734)


Geschrieben von Airwaver am 30.03.2007 um 23:57:

  [3x19] Im Loch (OT: The Brig)



Rating:

Zentriert: Locke


[3x19] Im Loch (OT: The Brig)


Zusammenfassung:

Zitat:

Ben erklärt Locke es wäre seine Schuld, dass sein Vater plötzlich auf der Insel ist und er ihm deswegen die ganze Sache nicht erklären kann. Ben möchte mit seinen Leuten kurz darauf Otherville verlassen und fragt Locke, ob er ihn und die Anderen nicht begleiten möchte. Dieser stimmt sofort zu.

Richard redet mit LockeWir sehen die Anderen ein Zeltlager im Dschungel aufschlagen und wie Locke und sein Vater dabei sind. Locke wird von den Anderen von allen Seiten freundlich angestarrt und Cindy sagt zu ihm, nachdem er ihr mit ihrem Zelt geholfen hatte: "Wir sind alle froh, dass du endlich hier bist. Wir haben dich erwartet." Kurz darauf wird er in Ben's Zelt gerufen. Ben erklärt Locke, dass die Anderen von Jacob angeführt werden und nur er mit ihm sprechen könnte. Locke verspottet diese Aussagen und stellt Ben als Lügner hin, der seine Leute hinters Licht führt. Ben entschließt sich Locke zu Jacob zu führen, jedoch müsse er erst bereit sein. Das sollte er Ben beweisen, indem John seinen eigenen Vater umbringt, um endlich "frei" von ihm zu sein. John bringt es nicht fertig seinen Vater vor den Anderen umzubringen, worauf Ben seinen Leuten erklärt, dass er sich über John geirrt habe, dass er nicht der jenige sei, den sie suchen.

Locke und Sawyer auf dem Weg zur Black RockWährend Locke nachdenklich alleine auf einem Felsen hockt, kommt Richard Alpert, der ebenfalls Locke's Versagen mitangeschaut hatte, zu ihm und erklärt Ben habe viel Zeit der Anderen verschwendet wegen Fruchtbarkeitsproblemen und anderen Kleinigkeiten. Er rät John trotzdem an sich zu glauben und gibt ihm Sawyer's persönliche Akte mit dem Kommentar: "Wenn du deinen Vater nicht töten kannst, solltest du es vielleicht jemand anders für dich tun lassen." Nachdem Locke die Akte durchgelesen hatte, wurde ihm klar, warum ausgerechnet Sawyer das für ihn tun könnte: Anthony Cooper ist der echte Tom Sawyer, der Sawyers Eltern auf dem Gewissen hat. Am nächsten Tag brechen die Anderen wieder auf aber Ben lässt John zurück und sagt ihm: "Du kannst uns später folgen, aber solange du nicht die Leiche deines Vaters über den Rücken trägst, gib dir keine Mühe."

Sawyer bringt den "Mörder seiner Eltern" um: Anthony CooperLocke wandert zurück zum Strandcamp der Losties und erwischt Sawyer beim Austreten in der Nacht. Er sagt ihm, er hätte Ben entführt und in der Black Rock eingesperrt. Sawyer sollte ihn für ihn umbringen, der sofort dagegen war aber Locke trotzdem folgt. Er misstraut Locke von Anfang an, doch dieser versichert ihm, "du wirst ihn umbringen, wenn du hörst was er zu sagen hat" und erklärt er könne es einfach nicht selbst. Als er Sawyer durch eine List zusammen mit Cooper auf der Black Rock einsperrt, erfährt Sawyer schnell in welcher Verbindung er zu Anthony Cooper steht. Nach einigen Provokationen von Cooper's Seite (der davon überzeugt ist, in der Hölle zu sein) erdrosselt Sawyer seinen Erzfeind, der seinen Brief an ihn nicht zu ende lesen wollte. Locke lässt Sawyer frei und bedankt sich mit den Worten "Er hat sowohl mein, als auch dein Leben zerstört". John gibt Sawyer noch Ben's Diktiergerät, welches beweisen soll, dass Juliet eine Spionin ist und macht sich mit der Leiche seines Vaters zurück auf den Weg zu den Anderen.

Währenddessen am Camp erfahren die Losties mehr über Naomi und das Misstrauen gegenüber Jack und Juliet wird immer deutlicher. Als Sawyer noch das Diktiergerät mit Juliets Nachricht an Ben zeigt, sind sich alle sicher, dass Juliet ein falsches Spiel spielt.


Flashback

Die Flashbacks zentrieren John Locke. Sie starten ab dem Zeitpunkt vor einer Woche, als Ben John mit seinem Vater konfrontiert hatte. "Der Mann aus Tallahassee" So baut sich die gegenwärtige Story mit den Ereignissen der letzten Tage immer weiter auf, bis zu dem Punkt, als Locke vom Lager der Anderen loszieht, um Sawyer zu finden.









3x18 <<-->> 3x20



Geschrieben von DeMeister am 31.03.2007 um 23:13:

  RE: [3x19] The Brig

habt ihr schonmal drüber nachgedacht was the brig heißt ?

wollte es übersetzen und kam nur auf

Brigg (naut.)

denke mal naut. steht für nautik oder nautisch und brigg in dem fall für die brücke. also die brücke eines schiffes. evt anzeichen, dass das uboot doch noch existiert ???



Geschrieben von mrisario am 31.03.2007 um 23:41:

 

leo.org übersetzt mir brig aber auch noch mit Bau (Gefängnis) oder Bunker (-> was ja auch gut passen könnte)!



Geschrieben von DeMeister am 01.04.2007 um 00:23:

 

jo stimmt, das würde auch passen.

aber irgendwie könnte das ALLES passen, auch die brücke aufm schiff.

ok, das war auch der beweis den leo zu nutzen anstelle des beolingus



Geschrieben von peavey am 09.04.2007 um 21:02:

 

Also die Seite Urban-Dictionary übersetzt auch Slang begriffe. und da sagt es mir :

Brig:
Slang term for military prison.

Ausdruck für ein Militärgefängnis... Was das wohl bedeuten mag :)



Geschrieben von Lost 4 Life am 10.04.2007 um 00:37:

 

Heiist Brig net auch Ziegelstein, kann mich aber irren bin gerade zu faul zum gucken.



Geschrieben von DeMeister am 10.04.2007 um 00:41:

 

dann hieße das meines wissens "brick"



Geschrieben von Kate-Austen am 10.04.2007 um 12:34:

Augenzwinkern

Mhh könnte alles passen...
kann man ja schonmal gespannt sein



Geschrieben von Hijacker am 10.04.2007 um 15:19:

 

Also, Brigg ist zuerst einmal ein zweimastiges Segelschiff, es kann aber auch Gefängnis heißen, auch wieder im Bezug auf Schiff oder Raumschiff.



Geschrieben von Evilbone am 10.04.2007 um 15:21:

 

Ist auf jeden Fall ein interessanter Titel^^



Geschrieben von Merlinroy am 10.04.2007 um 15:35:

 

"Brig" ist erstmal die eng. Schreibweise für eine eingedeutschte "Brigg": ein leichtes Segelschiff aus dem 19. Jh. Das Forschungsschiff HMS BEAGLE von Charles Darwin war so eins. Er umsegelte die Welt um 1830 und kam auch bei Sidney vorbei. Vielleicht wird ja außer der "Black Rock" noch ein altes Schiff gefunden?



Geschrieben von Kate-Austen am 10.04.2007 um 15:47:

Daumen hoch!

Zitat:
Original von Merlinroy
"Brig" ist erstmal die eng. Schreibweise für eine eingedeutschte "Brigg": ein leichtes Segelschiff aus dem 19. Jh. Das Forschungsschiff HMS BEAGLE von Charles Darwin war so eins. Er umsegelte die Welt um 1830 und kam auch bei Sidney vorbei. Vielleicht wird ja außer der "Black Rock" noch ein altes Schiff gefunden?


Interessante Theorie
wäre echt cool



Geschrieben von DeMeister am 10.04.2007 um 16:01:

  RE: [3x19] The Brig

Cathy in St. Louis, Missouri: Okay, lady—you were on the set of Lost for a week. Tell us everything!
I signed in blood swearing not to divulge the bigger things I saw while visiting the Lost set (and oh, lordy, were there some bigger things!), but that doesn't mean I can't tell you what I didn't see. For example, that the episode after Sun and Jin's "D.O.C." is neither a Jack episode nor a Sawyer episode, as has been speculated. Oh, and from what I can tell, it's finally gettin' to be Lord of the Flies time. Get ready. It's gonna be good.

Quelle: spoilerslost.blogspot.com


also wieder abwarten, wer nun im mittelpunkt steht in folge 19



Geschrieben von 4 8 15 16 23 42 am 10.04.2007 um 19:51:

 

Ich denke es wird eine Sawyer Folge, weil in dieser Folge ja auch Locke wieder zu sehen sein wird. Vielleicht kommt dann raus das Lockes Vater der echte Sawyer ist und da würde sich ein Sawyer-Flashback anbieten.



Geschrieben von DeMeister am 10.04.2007 um 21:07:

 

For example, that the episode after Sun and Jin's "D.O.C." is neither a Jack episode nor a Sawyer episode


=> das heißt weder jack noch sawyer (neither...nor = weder...noch), also definitv keine sawyer episode....leider



Geschrieben von Deniz am 10.04.2007 um 21:24:

 

Meine Hoffnung ist das dass noch ne Locke-Centric wird, vieleicht sowas wie die letzte Michael-Centric wo gezeigt wurde war er die letzten Tage gemacht hatt wo er nicht zu sehen war. So wie das bei Locke momentan der Fall ist.



Geschrieben von DeMeister am 10.04.2007 um 22:18:

 

hmm ich finde, dass is ne sehr sehr gute idee und könnte mir auch denken, dass es so kommen wird



Geschrieben von KingFarb am 10.04.2007 um 23:53:

 

denke auch dass es die folge wird wo die locke cooper sache aufgeklärt wird, evtl mit sawyer centric als große überraschung und deswegen halten sie das so lange geheim.



Geschrieben von DeMeister am 11.04.2007 um 00:30:

 

Zitat:
Original von DeMeister
For example, that the episode after Sun and Jin's "D.O.C." is neither a Jack episode nor a Sawyer episode


=> das heißt weder jack noch sawyer (neither...nor = weder...noch), also definitv keine sawyer episode....leider



Geschrieben von 4 8 15 16 23 42 am 11.04.2007 um 19:04:

 

Zitat:
Original von Deniz
Meine Hoffnung ist das dass noch ne Locke-Centric wird, vieleicht sowas wie die letzte Michael-Centric wo gezeigt wurde war er die letzten Tage gemacht hatt wo er nicht zu sehen war. So wie das bei Locke momentan der Fall ist.

Das wäre natürlich am Besten!



Geschrieben von Evelyn Pace am 11.04.2007 um 20:05:

 

Ich fände es toll, wenn es eine Ben Episode wäre. Es gab ja Gerüchte, dass wir seine Flashbacks im Staffel 3 Finale sehen würden, aber jetzt gibt es Gerüchte, dass das Finale Jack centric ist. Als hätten wir nicht schon genug Rückblenden von dem gesehen



Geschrieben von Deniz am 11.04.2007 um 20:30:

 

oh man bitte nicht..was wollen die denn noch aus den ausquetschen?

Naja wenns eine Jack-Centric wird dann kommt da wohl der Oberknaller raus in den Flashbacks (will ich jedenfalls hoffen für die ).



Geschrieben von Evelyn Pace am 13.04.2007 um 14:46:

 

The shocking news? After years of privately and publicly nagging the producers of “Lost” to cut back on the flashbacks, I can report that 3.19 is slated to be the first-ever flashback-free episode in the series’ history.

The absent flashbacks for that episode, says my source, “won't even be missed.”

“The episode,” he or she adds, “focuses on one of season one's ‘mysteries’ - if that's the right word.”

Quelle: http://spoilerslost.blogspot.com/



Geschrieben von DeMeister am 13.04.2007 um 17:32:

 

ach der spoiler hört sich genauso spannend an. kein flashback und man wird ihn auch nicht vermissen.

hmm, was könnte das für ein geheimnis sein aus staffel 1 ???



Geschrieben von Deniz am 13.04.2007 um 17:41:

 

Vieleicht warum Jack als einziger im Dschungel lag nachm Flugzeugabsturz


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH